Cotrimoxazol für Systemischer Lupus Erythematodes

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 79 Einträge zu Systemischer Lupus Erythematodes. Bei 1% wurde Cotrimoxazol eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Systemischer Lupus Erythematodes in Verbindung mit Cotrimoxazol.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Cotrimoxazol für Systemischer Lupus Erythematodes auftraten:

Appetitlosigkeit (1/1)
100%
Fieber (1/1)
100%
Fingernagelbrüchigkeit (1/1)
100%
Gewichtszunahme (1/1)
100%
Haarausfall (1/1)
100%
Haarveränderung (1/1)
100%
Müdigkeit (1/1)
100%
Übelkeit (1/1)
100%
Unruhe (1/1)
100%
Wassereinlagerungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Cotrimoxazol für Systemischer Lupus Erythematodes liegen vor:

 

Endoxan für Systemischer Lupus Erythematodes, Systemischer Lupus Erythematodes, Systemischer Lupus Erythematodes, Systemischer Lupus Erythematodes mit Unruhe, Fieber, Haarausfall, Übelkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Appetitlosigkeit, Haarveränderung, Fingernagelbrüchigkeit

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe: Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare, durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g.. Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Endoxan bei Systemischer Lupus Erythematodes; Decotin H bei Systemischer Lupus Erythematodes; Cotrimoxazol bei Systemischer Lupus Erythematodes; Ramipril Hexal bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EndoxanSystemischer Lupus Erythematodes4 Monate
Decotin HSystemischer Lupus Erythematodes5 Monate
CotrimoxazolSystemischer Lupus Erythematodes5 Monate
Ramipril HexalSystemischer Lupus Erythematodes5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe:
Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare,
durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g..
Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Eingetragen am  als Datensatz 9618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Endoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyclophosphamid, Prednison, Cotrimoxazol, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Cotrimoxazol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cotrimoxazol, Cotrimoxazol al forte, Contrimoxazol AL forte, Cotrimaxozol, cotrimozazol, cortimaxazol, Cotrim Oxazol Al forte, Cotrimoxazol 800mg, Cotrimoxazol 480 mg, Cotrimoxazol AL

Systemischer Lupus Erythematodes wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hautlupus, SLE, Systemischer Lupus Erythematodes

[]