Müdigkeit bei Cotrimoxazol

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Cotrimoxazol

Insgesamt haben wir 139 Einträge zu Cotrimoxazol. Bei 12% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 16 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Cotrimoxazol.

Prozentualer Anteil 91%9%
Durchschnittliche Größe in cm170176
Durchschnittliches Gewicht in kg7190
Durchschnittliches Alter in Jahren3875
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4629,05

Cotrimoxazol wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrimoxazol wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Cotrimoxazol:

 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Benommenheit, Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost

Am ersten Tag habe ich noch nichts von den Nebenwirkungen gemerkt. Die Beschwerden meiner Blasenentzündung haben sich auch nur sehr langsam gebessert (Brennen beim Wasserlassen, Drücken und Schmerzen im Nierenbereich). Je länger ich das Medikament genommen habe, umso schlimmer wurden die Nebenwirkungen. Ich habe vorher noch nie Unverträglichkeiten bei einem Medikament gehabt und vertrage vieles, aber dieses Antibiotikum hat mir doch schon sehr zugesetzt. Am zweiten Tag musste ich früher von der Arbeit nach Hause gehen, da ich mich wie in Watte gepackt fühlte und nicht leistungsfähig war. Tags darauf war ich sehr mies gelaunt und auch unwahrscheinlich müde. Am dritten Tag bekam ich fiese Schmerzen im Unterleib und die Nacht auf den vierten Tag war die Hölle. Ich hatte Bauchschmerzen im Oberbauch, leichte Kopfschmerzen, Schmerzen im Unterleib, Schüttelfrost und konnte vielleicht mal eine halbe Stunde durchschlafen. Ich bin froh, wenn ich heute Abend die letzte Tablette nehme und werde dann einen großen Bogen um das Antibiotikum machen. Ich hoffe, dass wenigstens die Bakterien im...

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag habe ich noch nichts von den Nebenwirkungen gemerkt. Die Beschwerden meiner Blasenentzündung haben sich auch nur sehr langsam gebessert (Brennen beim Wasserlassen, Drücken und Schmerzen im Nierenbereich). Je länger ich das Medikament genommen habe, umso schlimmer wurden die Nebenwirkungen. Ich habe vorher noch nie Unverträglichkeiten bei einem Medikament gehabt und vertrage vieles, aber dieses Antibiotikum hat mir doch schon sehr zugesetzt. Am zweiten Tag musste ich früher von der Arbeit nach Hause gehen, da ich mich wie in Watte gepackt fühlte und nicht leistungsfähig war. Tags darauf war ich sehr mies gelaunt und auch unwahrscheinlich müde. Am dritten Tag bekam ich fiese Schmerzen im Unterleib und die Nacht auf den vierten Tag war die Hölle. Ich hatte Bauchschmerzen im Oberbauch, leichte Kopfschmerzen, Schmerzen im Unterleib, Schüttelfrost und konnte vielleicht mal eine halbe Stunde durchschlafen. Ich bin froh, wenn ich heute Abend die letzte Tablette nehme und werde dann einen großen Bogen um das Antibiotikum machen. Ich hoffe, dass wenigstens die Bakterien im Urin fort sind.

Eingetragen am  als Datensatz 73381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Systemischer Lupus Erythematodes mit Unruhe, Fieber, Haarausfall, Übelkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Appetitlosigkeit, Haarveränderung, Fingernagelbrüchigkeit

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe: Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare, durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g.. Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Endoxan bei Systemischer Lupus Erythematodes; Decotin H bei Systemischer Lupus Erythematodes; Cotrimoxazol bei Systemischer Lupus Erythematodes; Ramipril Hexal bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EndoxanSystemischer Lupus Erythematodes4 Monate
Decotin HSystemischer Lupus Erythematodes5 Monate
CotrimoxazolSystemischer Lupus Erythematodes5 Monate
Ramipril HexalSystemischer Lupus Erythematodes5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endoxan: je nach Dosierung Übelkeit, Haarausfall, erhöhte Temperatur, Müdigkeit aber trotzdem innere Unruhe:
Decortin H: Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, erhöhter Appetit, dünnere Haare,
durch den Medikamentencoctail kann ich nicht sagen, welche Nebenwirkungen nun genau welchem Medikament zuzuschreiben sind, außer den o.g..
Finger und Fußnägel sind verändert, weisen Dellen auf

Eingetragen am  als Datensatz 9618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Endoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyclophosphamid, Prednison, Cotrimoxazol, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für harnwegsinfekt mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Bei mir setzte zwar die Wirkung ein, zwei Tage nach der ersten Einnahme ein, aber das liegt wahrscheinlich eher daran das ich sehr oft einen Harnwegsinfekt hatte und häufig Antibiotika einnahm. Aber ich würde jeder Frau empfehlen: Hört auf mit dem Zeug!! Ich jetzt schon eine Weile keine Antibiotika mehr genommen, weil ich gemerkt habe das es je öfter ich welches nehme (egal welches) immer länger dauert bis die Wirkung einsetz. Auf kurz oder lang bleibt einem eh nichts anderes übrig als es auzustehen! Ich nehme nur im größten Notfall Antibiotika.

Cotrimoxazol bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazolharnwegsinfekt6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir setzte zwar die Wirkung ein, zwei Tage nach der ersten Einnahme ein, aber das liegt wahrscheinlich eher daran das ich sehr oft einen Harnwegsinfekt hatte und häufig Antibiotika einnahm.
Aber ich würde jeder Frau empfehlen: Hört auf mit dem Zeug!! Ich jetzt schon eine Weile keine Antibiotika mehr genommen, weil ich gemerkt habe das es je öfter ich welches nehme (egal welches) immer länger dauert bis die Wirkung einsetz. Auf kurz oder lang bleibt einem eh nichts anderes übrig als es auzustehen! Ich nehme nur im größten Notfall Antibiotika.

Eingetragen am  als Datensatz 50944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Nierenbeckenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Tinnitus

Ich habe aufgrund einer wiederholten Nierenbeckenentzündung von meiner Ärztin dieses Mittel verschrieben bekommen. Die unaushaltbaren Schmerzen ließen zwar nach 48 Stunden nach, aber Kopfschmerz, Müdigkeit, Bauchschmerzen, Tinnitus und Schwindelgefühl traten daraufhin nach Jeder einnahme auf. Die Nebenwirkungen holten bis zum nächsten Tag noch weiter aus.Halsschmerzen, Herzrythmus probleme und Schüttelfrost sowie ein Fallgefühl besonders bei dem Versuch einzuschlafen. Ich würde dieses Zeug niemandem empfehlen sondern rate eher davon ab. Laut Beipackzettel sind auch Todesfälle berichtet worden. Ich habe das Mittel seit gestern nun abgesetzt und spüre die Nebenwirkungen immernoch.

Cotrimoxazol 800mg bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazol 800mgNierenbeckenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund einer wiederholten Nierenbeckenentzündung von meiner Ärztin dieses Mittel verschrieben bekommen. Die unaushaltbaren Schmerzen ließen zwar nach 48 Stunden nach, aber Kopfschmerz, Müdigkeit, Bauchschmerzen, Tinnitus und Schwindelgefühl traten daraufhin nach Jeder einnahme auf. Die Nebenwirkungen holten bis zum nächsten Tag noch weiter aus.Halsschmerzen, Herzrythmus probleme und Schüttelfrost sowie ein Fallgefühl besonders bei dem Versuch einzuschlafen. Ich würde dieses Zeug niemandem empfehlen sondern rate eher davon ab. Laut Beipackzettel sind auch Todesfälle berichtet worden. Ich habe das Mittel seit gestern nun abgesetzt und spüre die Nebenwirkungen immernoch.

Eingetragen am  als Datensatz 50254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol 800mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit

Ich habe COTRIMOXAZOL AL aufgrund eine Blasenentzündung verschrieben bekommen. Ich sollte es 2x täglich, morgens und abends, einnehmen. Bereits nach der ersten Einnahme bekam ich Kopfschmerzen, Übelkeit und musste mich häufig übergeben. Dazu eine bleiernde Müdigkeit. Die eigentlichen Beschwerden der Blasenentzündung besserten sich hingegen nur wenig. Ein Jahr später, das gleiche noch einmal. Nach der Einnahme traten wieder starke Müdigkeit, begleitet von Kopfschmerzen und Übelkeit auf. Die Blasenentzüdung besserte sich hingegen kaum. Mein Arzt riet mir zum Absetzen, notierte die Unverträglichkeit und verschrieb mir ein alternatives Antibiotikum.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe COTRIMOXAZOL AL aufgrund eine Blasenentzündung verschrieben bekommen. Ich sollte es 2x täglich, morgens und abends, einnehmen. Bereits nach der ersten Einnahme bekam ich Kopfschmerzen, Übelkeit und musste mich häufig übergeben.
Dazu eine bleiernde Müdigkeit. Die eigentlichen Beschwerden der Blasenentzündung besserten sich hingegen nur wenig.

Ein Jahr später, das gleiche noch einmal. Nach der Einnahme traten wieder starke Müdigkeit, begleitet von Kopfschmerzen und Übelkeit auf. Die Blasenentzüdung besserte sich hingegen kaum. Mein Arzt riet mir zum Absetzen, notierte die Unverträglichkeit und verschrieb mir ein alternatives Antibiotikum.

Eingetragen am  als Datensatz 74066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Müdigkeit

Ich habe Cotrim aufrund einer heftigen Blasenentzündung verschrieben bekommen. Meine Mutter meinte dann noch, ich soll aufpassen, SIE hat es nicht vertragen (juckreiz und anschwellen von Gesicht mit Krankenhausaufenthalt). Die von ihr beschriebenen Symptome blieben zum Glück aus, die krampfartigen Unterleibsschmerzen sind noch am gleichen Tag, wenige Stunden nach der ersten Einnahme verschwunden. Allerdings bin ich sehr müde geworden, hab es zunächst aber auf einen sehr kurzen Schlaf zurückgeführt. Am nächsten Tag blieb bereits das brennen beim Toilettengang aus, der Urin war auch wieder klar und gerichsneutral. Die Müdigkeit trat weiterhin 1 - 2 Stunden nach Einnahme ein, hinzu kamen starke Kopfschmerzen und Benommenheit. Ich persönlich würde und Cotrim kein Auto fahren wollen oder Arbeiten durchführen, welche eine hohe Konzentration erfordern.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cotrim aufrund einer heftigen Blasenentzündung verschrieben bekommen.
Meine Mutter meinte dann noch, ich soll aufpassen, SIE hat es nicht vertragen (juckreiz und anschwellen von Gesicht mit Krankenhausaufenthalt).
Die von ihr beschriebenen Symptome blieben zum Glück aus, die krampfartigen Unterleibsschmerzen sind noch am gleichen Tag, wenige Stunden nach der ersten Einnahme verschwunden. Allerdings bin ich sehr müde geworden, hab es zunächst aber auf einen sehr kurzen Schlaf zurückgeführt.
Am nächsten Tag blieb bereits das brennen beim Toilettengang aus, der Urin war auch wieder klar und gerichsneutral.
Die Müdigkeit trat weiterhin 1 - 2 Stunden nach Einnahme ein, hinzu kamen starke Kopfschmerzen und Benommenheit.
Ich persönlich würde und Cotrim kein Auto fahren wollen oder Arbeiten durchführen, welche eine hohe Konzentration erfordern.

Eingetragen am  als Datensatz 75429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Atemwegsinfekte mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Blähungen, Durchfall, Kopfschmerzen, Wadenkrämpfe

Ich habe eine Atemwegen Infekt (oberen und unteren) und seit einigen Tagen 5,5 nehme ich 2 Tabletten pro Tag und soll ich 10 Tagen weiter nehmen. Ich habe immer beschwerden... Sinusitis, Husten und Nase noch nicht frei. Dazu fühle ich mich müde und unmotiviert (ich bin ansonsten sehr aktiv) alltägliche Sachen zu machen. Appetitlosigkeit... Magenschmerzen, Meteorismus, Diahrroee, mal Kopfschmerzen. Die 2 Nacht nach erster Anwendung hatte ich eine grausame Wadenkrampf... Der Muskel war so verkampft, dass wie ein kleine Stück Holz zu greifen war... Ich habe so was ansonsten nie, und ich habe Magnesium Tabletten genommen um die Krämpfe weiter zu vermeiden. Ich frage mich warum ich es weiter mache... Und die Antwort lautet... Es kann sein, dass darauf eine Virale Infekt ist. Müde war vorher und bin ich immer noch und noch bin ich nicht Beschwerdenfrei. Fazit... Erste Anwendung und auch die letze, weil nächste Mal werde ich diese Medikament nicht mich verschreiben lassen. Nicht zu empfehlen!

Cotrimoxazol bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolAtemwegsinfekte10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Atemwegen Infekt (oberen und unteren) und seit einigen Tagen 5,5 nehme ich 2 Tabletten pro Tag und soll ich 10 Tagen weiter nehmen. Ich habe immer beschwerden... Sinusitis, Husten und Nase noch nicht frei. Dazu fühle ich mich müde und unmotiviert (ich bin ansonsten sehr aktiv) alltägliche Sachen zu machen. Appetitlosigkeit... Magenschmerzen, Meteorismus, Diahrroee, mal Kopfschmerzen. Die 2 Nacht nach erster Anwendung hatte ich eine grausame Wadenkrampf... Der Muskel war so verkampft, dass wie ein kleine Stück Holz zu greifen war... Ich habe so was ansonsten nie, und ich habe Magnesium Tabletten genommen um die Krämpfe weiter zu vermeiden. Ich frage mich warum ich es weiter mache... Und die Antwort lautet... Es kann sein, dass darauf eine Virale Infekt ist. Müde war vorher und bin ich immer noch und noch bin ich nicht Beschwerdenfrei. Fazit... Erste Anwendung und auch die letze, weil nächste Mal werde ich diese Medikament nicht mich verschreiben lassen. Nicht zu empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 71846
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Müdigkeit

Der Arzt hatte mir Cotrimaxozol al forte 800 mg verschrieben, obwohl ich eine Histaminintoleranz nachweise. Dennoch nahm ich sie ein ohne Vorahnung. Trotz all dem hatte ich relativ wenig Beschwerden oder nur leichte. Die meiste Zeit war ich müde und schwach. Leider spür ich noch immer ein brennen in der Harnröhre.

Cotrimoxazol al forte bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazol al forteBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Arzt hatte mir Cotrimaxozol al forte 800 mg verschrieben, obwohl ich eine Histaminintoleranz nachweise.
Dennoch nahm ich sie ein ohne Vorahnung. Trotz all dem hatte ich relativ wenig Beschwerden oder nur leichte. Die meiste Zeit war ich müde und schwach. Leider spür ich noch immer ein brennen in der Harnröhre.

Eingetragen am  als Datensatz 71697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol al forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für harnwegsinfekt mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Schweißausbrüche

Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Appetilosigkeit, Schweissausbrüche

Cotrimoxazol bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazolharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Appetilosigkeit, Schweissausbrüche

Eingetragen am  als Datensatz 71003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Magenschmerzen

Die Tabletten haben relativ gut gewirkt, aber ich war durchgehend müde und bin dann auch in unpassenden Momenten plötzlich eingeschlafen und man konnte mich nicht mehr wecken. :') Bauchschmerzen bekam ich auch noch dazu bzw. Ein ständiges brennen im Magen und am Brustbein.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Tabletten haben relativ gut gewirkt, aber ich war durchgehend müde und bin dann auch in unpassenden Momenten plötzlich eingeschlafen und man konnte mich nicht mehr wecken. :')
Bauchschmerzen bekam ich auch noch dazu bzw. Ein ständiges brennen im Magen und am Brustbein.

Eingetragen am  als Datensatz 70837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Müdigkeit

Aufgrund von einer Blasenentzündung bin ich zum Arzt, nachdem sich durch pflanzliche Mittel nichts gebessert hat. Anfangs war alles okay, es trat schnell eine Besserung ein. Am 2. Tag bekam ich allerdings am Abend heftige Kopfschmerzen, fast migräneartig. Die gingen auch ohne Schmerzmittel nicht wieder weg - also Ibuprofen genommen. Am Tag danach das Selbe nochmal, dieses mal Mittags ein paar Stunden nach Tabletteneinnahme. Mittlerweile am 4. Tag ist eine Besserung eingetreten, bis auf starke Müdigkeit!

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von einer Blasenentzündung bin ich zum Arzt, nachdem sich durch pflanzliche Mittel nichts gebessert hat. Anfangs war alles okay, es trat schnell eine Besserung ein. Am 2. Tag bekam ich allerdings am Abend heftige Kopfschmerzen, fast migräneartig. Die gingen auch ohne Schmerzmittel nicht wieder weg - also Ibuprofen genommen. Am Tag danach das Selbe nochmal, dieses mal Mittags ein paar Stunden nach Tabletteneinnahme. Mittlerweile am 4. Tag ist eine Besserung eingetreten, bis auf starke Müdigkeit!

Eingetragen am  als Datensatz 54834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Magenschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich hatte nach Einnahme des Medikaments sofort Bauchschmerzen und allgemeine Übelkeit.Dazu kamen noch dauernde Schläfrigkeit und Schlappheit.Habe es dann so eingerichtet, das ich morgens sehr früh und abends vor dem Zubettgehen die Tablette eingenommen habe.Die Beschwerden haben sich aber nach einiger Zeit in die linke Niere verlagert.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte nach Einnahme des Medikaments sofort Bauchschmerzen und allgemeine Übelkeit.Dazu kamen noch dauernde Schläfrigkeit und Schlappheit.Habe es dann so eingerichtet, das ich morgens sehr früh und abends vor dem Zubettgehen die Tablette eingenommen habe.Die Beschwerden haben sich aber nach einiger Zeit in die linke Niere verlagert.

Eingetragen am  als Datensatz 49070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Magen-Darm-Krämpfe, Müdigkeit, Pilzinfektion

Magendarm-Krämpfe, Müdigkeit, Pilz

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magendarm-Krämpfe, Müdigkeit, Pilz

Eingetragen am  als Datensatz 46871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Scheidenpilz

Wundere mich, weil seit Einnahme total müde und abgespannt bin. Heute kam der Scheidenpilz dazu! Zumindestens sind die Blasenschmerzen weg.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wundere mich, weil seit Einnahme total müde und abgespannt bin. Heute kam der Scheidenpilz dazu! Zumindestens sind die Blasenschmerzen weg.

Eingetragen am  als Datensatz 43362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall, Müdigkeit

sehr starke Übelkeit, Bauchschmerzen, Druckgefühl im Bauchbereich, Durchfall, Müdigkeit

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke Übelkeit, Bauchschmerzen, Druckgefühl im Bauchbereich, Durchfall, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 2752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für harnwegsinfekt mit Übelkeit, Müdigkeit, Schleimhauttrockenheit, Unterleibsschmerzen, Unruhe, Blutdruckschwankungen

Hallo zusammen, habe im März 2009 wegen einer leichten (!) Harnwegsinfektion - die ich selbst nicht bemerkt habe.. - dieses Medikament verschrieben bekommen. Ich hatte extra nach einem leichten Antibiotika gefragt. Nungut, meiner Meinung nach ist dies kein leichtes Antibiotika. Nach der Einnahme trat starke Überlkeit sowie Müdigkeit auf. Ich hatte das Gefühl, daß meine Schleimhäute total austrocknen. Abgesehen davaon hatte ich Unterleibsschmerzen - welche ich weder vor noch nach der Behandlung hatte. Desweiteren hatte auch ich einen springenden Blutdruck und innere Unruhe. Ich würde hier die Notwendigkeit abwägen und dann entscheiden ob man nicht ein anderes Präperat nutzen will.

Cotrimoxazol al forte bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazol al forteharnwegsinfekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
habe im März 2009 wegen einer leichten (!) Harnwegsinfektion -
die ich selbst nicht bemerkt habe.. - dieses Medikament verschrieben bekommen.
Ich hatte extra nach einem leichten Antibiotika gefragt. Nungut, meiner Meinung
nach ist dies kein leichtes Antibiotika. Nach der Einnahme trat starke Überlkeit
sowie Müdigkeit auf. Ich hatte das Gefühl, daß meine Schleimhäute total austrocknen.
Abgesehen davaon hatte ich Unterleibsschmerzen - welche ich weder vor noch nach der
Behandlung hatte. Desweiteren hatte auch ich einen springenden Blutdruck und innere
Unruhe.
Ich würde hier die Notwendigkeit abwägen und dann entscheiden ob man nicht ein anderes Präperat nutzen will.

Eingetragen am  als Datensatz 14113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol al forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]