Duloxetin 1A für Depression

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 9568 Einträge zu Depression. Bei 0% wurde Duloxetin 1A eingesetzt.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Depression in Verbindung mit Duloxetin 1A.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm171180
Durchschnittliches Gewicht in kg7684
Durchschnittliches Alter in Jahren3962
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9925,92

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Duloxetin 1A für Depression auftraten:

Schwindel (3/9)
33%
Übelkeit (2/9)
22%
Absetzerscheinungen (1/9)
11%
Aggression (1/9)
11%
Blutdruckerhöhung (1/9)
11%
Durstgefühl (1/9)
11%
Erbrechen (1/9)
11%
Gewichtszunahme (1/9)
11%
Heißhungerattacken (1/9)
11%
Hitzewallung (1/9)
11%
Konzentrationsprobleme (1/9)
11%
leichte Kopfschmerzen (1/9)
11%
Libidosteigerung (1/9)
11%
Libidoverlust (1/9)
11%
Müdigkeit (1/9)
11%
Mundtrockenheit oder Abgehen von Darmwinden (1/9)
11%
Schlafstörungen (1/9)
11%
Schwitzen (1/9)
11%
Übelkeit mit Erbrechen (1/9)
11%
Unruhe (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Duloxetin 1A für Depression liegen vor:

 

Duloxetin 1A für Depression, bipolare Störung mit Schwindel, Schlafstörungen, Unruhe, Libidoverlust, Übelkeit, Libidosteigerung

Einige Nebenwirkungen, alle aber nicht allzu stark, keine beeinträchtigend. Nur in den ersten Wochen: Schwindel, Augenzittern, Spannungskopfschmerz, erhöhter Puls, erhöhter Augeninnendruck, veränderte Lichtwahrnehmung, Hautjucken (Arme), Verstopfung, Durst, morgens träge, innere Unruhe, sehr pessimistisch Anhaltend: Ohrensausen, gelegentlich Übelkeit o. Magenschmerzen, schwächeres Schmerzempfinden, Gähnen, verändertes Lustempfinden, Menstruationsstörungen, zyklusbedingte Stimmungsschwankungen äußern sich stärker als vorher, deutlichere Träume, Zucken beim Einschlafen, Harnverhalt (phasenweise), nachmittags oft ungerichteter Bewegungsdrang ("Ungemütlichkeit"), verstärkte emotionale Reatkionen (z.B. Weinen, Ärger, Freude, Sympathie), unregelmäßiger Schlaf, kleine Sprachschwierigkeiten (Wortfindung, roter Faden, Verhaspeln) Erwünschte Wirkungen kamen ab der 5. Woche und bei späterer Dosiserhöhung, hier der Reihenfolge des Eintretens nach: Lust zu putzen, bessere Haut, gutes Körpergefühl, Alkohol plötzlich ungenießbar, normaler Appetit (vorher Binge Eating), Klarere Gedanken,...

Duloxetin 1A bei Depression, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression, bipolare Störung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Nebenwirkungen, alle aber nicht allzu stark, keine beeinträchtigend.

Nur in den ersten Wochen: Schwindel, Augenzittern, Spannungskopfschmerz, erhöhter Puls, erhöhter Augeninnendruck, veränderte Lichtwahrnehmung, Hautjucken (Arme), Verstopfung, Durst, morgens träge, innere Unruhe, sehr pessimistisch
Anhaltend: Ohrensausen, gelegentlich Übelkeit o. Magenschmerzen, schwächeres Schmerzempfinden, Gähnen, verändertes Lustempfinden, Menstruationsstörungen, zyklusbedingte Stimmungsschwankungen äußern sich stärker als vorher, deutlichere Träume, Zucken beim Einschlafen, Harnverhalt (phasenweise), nachmittags oft ungerichteter Bewegungsdrang ("Ungemütlichkeit"), verstärkte emotionale Reatkionen (z.B. Weinen, Ärger, Freude, Sympathie), unregelmäßiger Schlaf, kleine Sprachschwierigkeiten (Wortfindung, roter Faden, Verhaspeln)

Erwünschte Wirkungen kamen ab der 5. Woche und bei späterer Dosiserhöhung, hier der Reihenfolge des Eintretens nach:
Lust zu putzen, bessere Haut, gutes Körpergefühl, Alkohol plötzlich ungenießbar, normaler Appetit (vorher Binge Eating), Klarere Gedanken, Gelassenheit (Achtsamkeit), Lust auf Sport und Natur, fröhlicher, mitteilsam, weniger Filter im Gespräch, kaum mehr nervös, offener und ehrlicher, Gewichtsverlust, weniger selbstkritisch, weniger Panikreaktionen, verbesserte Ausdauer

Unverändert/weiter problematisch: Konzentrationsvermögen und Lust auf langfristige Projekte haben nicht zugenommen (auch nicht im Rahmen der fast abgechlossenen k. V.-Therapie), fatalistisch, keine Zuversicht in die Zukunft
Stimmung nicht stabil: hypomanisch und depressiv, beide Phasen aber besser zu kontrollieren und schneller vorbei als vorher, evtl. sogar nutzbar zu machen

Eingetragen am  als Datensatz 85125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depression mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Blutdruckerhöhung, Konzentrationsprobleme, Absetzerscheinungen

Hat zuerst sehr gut geholfen, vor allem gegen die begleitenden Ängste schon innerhalb einer Woche. Am ersten Tag schwere Übelkeit und Erbrechen. Danach zwei Wochen Schwindel und Sehstörungen. Ab da gut vertragen. Die antidepressive Wirkung hätte besser sein können, gegen die Ängste half es sehr gut. In schweren Zeiten Dosis 60 mg, in guten 30 mg. Nach ca. 2 Jahren mässige Blutdruckerhöhung. Seit einem halben Jahr lässt die antidepressive Wirkung nach, zuletzt besorgniserregend. Schwindel nahm stark zu, Konzentrationsstörungen, Suizidgedanken, Gefühlsarmut, Flatulenz Dosis von 30 auf 45 mg erhöht, es wurde noch schlimmer. Deshalb hat meine Ärztin zusammen mit mir beschlossen, Duloxetin auf 30 mg herunterzufahren und dann nach zwei Wochen komplett abzusetzen. Dafür nehme ich jetzt Elontril. Seit 5 Tagen also ohne, jetzt heftige Absetzreaktion. Übelkeit, Schwindel, Zaps, heftige Stimmungsschwankungen, aber insgesamt deutlich erhöhter Antrieb, weniger depressiv, Gefühle sind alle wieder da.

Duloxetin 1A bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat zuerst sehr gut geholfen, vor allem gegen die begleitenden Ängste schon innerhalb einer Woche. Am ersten Tag schwere Übelkeit und Erbrechen. Danach zwei Wochen Schwindel und Sehstörungen. Ab da gut vertragen. Die antidepressive Wirkung hätte besser sein können, gegen die Ängste half es sehr gut. In schweren Zeiten Dosis 60 mg, in guten 30 mg.
Nach ca. 2 Jahren mässige Blutdruckerhöhung.
Seit einem halben Jahr lässt die antidepressive Wirkung nach, zuletzt besorgniserregend.
Schwindel nahm stark zu, Konzentrationsstörungen, Suizidgedanken, Gefühlsarmut, Flatulenz
Dosis von 30 auf 45 mg erhöht, es wurde noch schlimmer. Deshalb hat meine Ärztin zusammen mit mir beschlossen, Duloxetin auf 30 mg herunterzufahren und dann nach zwei Wochen komplett abzusetzen. Dafür nehme ich jetzt Elontril.
Seit 5 Tagen also ohne, jetzt heftige Absetzreaktion. Übelkeit, Schwindel, Zaps, heftige Stimmungsschwankungen, aber insgesamt deutlich erhöhter Antrieb, weniger depressiv, Gefühle sind alle wieder da.

Eingetragen am  als Datensatz 84269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depression

Bin sehr zufrieden mit Duloxetin! Allerdings setzte die Wirkung richtig gut erst nach 7 Wochen ein.Ich wollte schon aufgeben, aber die Ärztin machte mir Mut, durchzuhalten. In den ersten zwei Tagen zu Beginn der Einnahme hatte ich unruhige Beine und Hände, Schlafstörungen .Das legte sich dann, nur Übelkeit blieb noch ein paar Wochen. Inzwischen geht es mir gut! Ich habe keine depressiven Gedanken mehr, keine Antiebslosigkeit mehr, kein Grübeln, kein schlechten und gedrückten Gefühle mehr.Ich bin so froh darüber! Also, halte durch! Du schaffst das! Niemals aufgeben! Das Leben ist es wert! :-)

Duloxetin 1A bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin sehr zufrieden mit Duloxetin! Allerdings setzte die Wirkung richtig gut erst nach 7 Wochen ein.Ich wollte schon aufgeben, aber die Ärztin machte mir Mut, durchzuhalten.
In den ersten zwei Tagen zu Beginn der Einnahme hatte ich unruhige Beine und Hände, Schlafstörungen .Das legte sich dann, nur Übelkeit blieb noch ein paar Wochen.
Inzwischen geht es mir gut! Ich habe keine depressiven Gedanken mehr, keine Antiebslosigkeit mehr, kein Grübeln, kein schlechten und gedrückten Gefühle mehr.Ich bin so froh darüber! Also, halte durch! Du schaffst das! Niemals aufgeben! Das Leben ist es wert! :-)

Eingetragen am  als Datensatz 99456
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depression mit leichte Kopfschmerzen

Vor drei Wochen hat mir mein Psychiater Duloxetin verordnet. In der ersten Woche 30mg und danach 60 mg täglich. Das Medikament verursachte als einzige Nebenwirkung einen leichter Druckschmerz im Hinterkopf, der aber nach zwei Tagen verschwand. Am Ende der zweiten Woche setzte die erwünschte Wirkung ein. Die Todessehnsucht und die Suizidgedanken verschwanden, zurück blieb nur ein negatives Grundgefühl, und die Hoffnungslosigkeit. Vielleicht gibt sich das auch noch, mal abwarten.

Duloxetin 1A bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor drei Wochen hat mir mein Psychiater Duloxetin verordnet. In der ersten Woche 30mg und danach 60 mg täglich. Das Medikament verursachte als einzige Nebenwirkung einen leichter Druckschmerz im Hinterkopf, der aber nach zwei Tagen verschwand. Am Ende der zweiten Woche setzte die erwünschte Wirkung ein. Die Todessehnsucht und die Suizidgedanken verschwanden, zurück blieb nur ein negatives Grundgefühl, und die Hoffnungslosigkeit. Vielleicht gibt sich das auch noch, mal abwarten.

Eingetragen am  als Datensatz 83224
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depressionen mit Müdigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Schwitzen, Heißhungerattacken, Durstgefühl, Aggression, Hitzewallung, Übelkeit mit Erbrechen, Mundtrockenheit oder Abgehen von Darmwinden

Die ersten 7 Tage waren die Hölle - habe den Beiackzettel nach Plan abgearbeitet: Erst Schwindel, dann Übelkeit und Erbrechen, danach ein Pelziges Gefühl in Mund und Rachen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme. Jetzt, wo sich der Körper gewöhnt hat (nach 2 Wochen), habe ich außer einer leichten Müdigkeit keine Nebenwirkungen mehr, werde aber auf Anraten menes Arztes die Dosis erhöhen, da ich mich immer noch nicht wohl fühle.

Duloxetin 1A bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepressionen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 7 Tage waren die Hölle - habe den Beiackzettel nach Plan abgearbeitet: Erst Schwindel, dann Übelkeit und Erbrechen, danach ein Pelziges Gefühl in Mund und Rachen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme.

Jetzt, wo sich der Körper gewöhnt hat (nach 2 Wochen), habe ich außer einer leichten Müdigkeit keine Nebenwirkungen mehr, werde aber auf Anraten menes Arztes die Dosis erhöhen, da ich mich immer noch nicht wohl fühle.

Eingetragen am  als Datensatz 89770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depression, Stimmungsschwankungen, Aggressivität

Nebenwirkungen bezüglich der Einnahme sind mir im Nachhinein nicht direkt aufgefallen. Beim Ausschleichen fing es an mit zunehmendem Genervtsein, alles hatte mich, wie vor der Einnahme, zur Weißglut gebracht. Seit einer Woche setz ich es komplett ab, von 30mg auf 0. ich leide unter starkem schwindel, Hitzewallungen, starkem Schüttelfrost und Schlafstörungen, zudem weine ich bei Kleinigkeiten. Laut dem Psychiater sollte dies in 1-2 Wochen vorbei sein, hoffentlich. Vor der Einnahme sollte man sich darüber bewusst sein. Den Alltag kann man in dieser Phase eher schwer bestreiten.

Duloxetin 1A bei Depression, Stimmungsschwankungen, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression, Stimmungsschwankungen, Aggressivität-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen bezüglich der Einnahme sind mir im Nachhinein nicht direkt aufgefallen. Beim Ausschleichen fing es an mit zunehmendem Genervtsein, alles hatte mich, wie vor der Einnahme, zur Weißglut gebracht. Seit einer Woche setz ich es komplett ab, von 30mg auf 0. ich leide unter starkem schwindel, Hitzewallungen, starkem Schüttelfrost und Schlafstörungen, zudem weine ich bei Kleinigkeiten. Laut dem Psychiater sollte dies in 1-2 Wochen vorbei sein, hoffentlich. Vor der Einnahme sollte man sich darüber bewusst sein. Den Alltag kann man in dieser Phase eher schwer bestreiten.

Eingetragen am  als Datensatz 87303
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depression

Ich nehme Duloxetin 30mg seit ca. 4 Wochen wegen einer depressiven Episode ein. War anfangs etwas skeptisch als ich die für mich teils "schlimm" klingenden Bewertungen las. Habe mich davon aber nicht beirren lassen und habe mit der Einnahme der Tabletten begonnen. Die ersten 4 Tage hatte ich eine ziemliche Mundtrockenheit diese Verschwand aber nach kurzer Zeit. Sonst sind bei mir keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten. Ich fühle mich gut mit den Tabletten, habe keinen Grübelzwang mehr und fühle mich im allgemeinen entspannter und wohler. Kann sie demnach nur empfehlen.

Duloxetin 1A bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Duloxetin 30mg seit ca. 4 Wochen wegen einer depressiven Episode ein.
War anfangs etwas skeptisch als ich die für mich teils "schlimm" klingenden Bewertungen las.
Habe mich davon aber nicht beirren lassen und habe mit der Einnahme der Tabletten begonnen.
Die ersten 4 Tage hatte ich eine ziemliche Mundtrockenheit diese Verschwand aber nach kurzer Zeit.
Sonst sind bei mir keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten.
Ich fühle mich gut mit den Tabletten, habe keinen Grübelzwang mehr und fühle mich im allgemeinen entspannter und wohler.
Kann sie demnach nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 91793
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depression, Angst- und Panikattacken

Duloxetin nimmt etwas Angst und Umruhe von mir hilft aber nicht gegen meine Depression. Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, sexuelle Unlust, Muskelspannung und innere Leere. Sämtliche Einnahmezeiten durchprobiert doch nichts brachte Verbesserung. Zunächst 30 mg dann bis auf 90 mg schrittweise erhöht. Von 90 mg wieder runter auf 60 mg da ich mich tagsüber ständig hinlegen musste. Werde absetzen.

Duloxetin 1A bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression, Angst- und Panikattacken3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Duloxetin nimmt etwas Angst und Umruhe von mir hilft aber nicht gegen meine Depression. Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, sexuelle Unlust, Muskelspannung und innere Leere. Sämtliche Einnahmezeiten durchprobiert doch nichts brachte Verbesserung. Zunächst 30 mg dann bis auf 90 mg schrittweise erhöht. Von 90 mg wieder runter auf 60 mg da ich mich tagsüber ständig hinlegen musste. Werde absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 97979
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duloxetin 1A für Depression

Kopfschmerzen Schwindel Bluthochdruck bis 194/110 Die Wirkung auf die Symptome der Depression war sehr positiv, leider muss ich es absetzen wegen zu hohem Blutdruck, der bis zur Einnahme normal war.

Duloxetin 1A bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duloxetin 1ADepression80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen
Schwindel
Bluthochdruck bis 194/110

Die Wirkung auf die Symptome der Depression war sehr positiv, leider muss ich es absetzen wegen zu hohem Blutdruck, der bis zur Einnahme normal war.

Eingetragen am  als Datensatz 88441
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duloxetin 1A
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Depression wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

akute Depression, akute Suizidalität, atypische Depression, Belastungsdepression, Depression, Depressionen, Dysthymie, Endogene Depression, Gemütsverstimmung, Major Depression, Niedergeschlagenheit, postpartale Depression, postpsychotische Depression, somatoforme Depression, Stressbedingte Depression, Suizidale Depression, Suizidgefahr, Trauer, Traurigkeit, unipolare Depression

[]