Eferox für Schilddrüsenfunktionsstörung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 101 Einträge zu Schilddrüsenfunktionsstörung. Bei 7% wurde Eferox eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Schilddrüsenfunktionsstörung in Verbindung mit Eferox.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm162175
Durchschnittliches Gewicht in kg7280
Durchschnittliches Alter in Jahren460
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5626,12

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Eferox für Schilddrüsenfunktionsstörung auftraten:

keine Nebenwirkungen (3/7)
43%
Übelkeit (2/7)
29%
Depressive Verstimmungen (1/7)
14%
Gewichtszunahme (1/7)
14%
Herzrhythmusstörung (1/7)
14%
Kopfschmerz (1/7)
14%
Magenschmerzen (1/7)
14%
Schweißausbrüche (1/7)
14%
Schwindel (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Eferox für Schilddrüsenfunktionsstörung liegen vor:

 

Eferox für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Schwindel, Übelkeit, Schweißausbrüche, Kopfschmerz, Herzrhythmusstörung

Nehme die Eferox seid ca.3 Monaten und habe gestern damit aufgehört, davor hatte ich die L-Thyroxin. Als ich mit der 75 angefangen habe, war ich im Urlaub und hatte dort eine schlimme Zeit, da ich (laut meinem Kardiologen) Vorhofflimmern von der Dosierung bekam. (Ich bin auch noch Herzphobie-Patientin). Leider hat man die Überdosierung erst Wochen später bemerkt. Ich klagte über Herzrasen, schlimme Herzrhythmusstörungen, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel....ect. Als ich auf 50 runter bin haben sich die Symptome nicht verbessert, dann bin ich auf 25 runter und die Symptome waren immer noch da, zwar Schwächer aber nicht erträglich. Nun habe ich beschlossen es ganz weg zu lassen und wieder zu leben.

Eferox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxSchilddrüsenfunktionsstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Eferox seid ca.3 Monaten und habe gestern damit aufgehört, davor hatte ich die L-Thyroxin.
Als ich mit der 75 angefangen habe, war ich im Urlaub und hatte dort eine schlimme Zeit, da ich (laut meinem Kardiologen) Vorhofflimmern von der Dosierung bekam. (Ich bin auch noch Herzphobie-Patientin). Leider hat man die Überdosierung erst Wochen später bemerkt. Ich klagte über Herzrasen, schlimme Herzrhythmusstörungen, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel....ect. Als ich auf 50 runter bin haben sich die Symptome nicht verbessert, dann bin ich auf 25 runter und die Symptome waren immer noch da, zwar Schwächer aber nicht erträglich. Nun habe ich beschlossen es ganz weg zu lassen und wieder zu leben.

Eingetragen am  als Datensatz 82969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eferox für Schilddrüsenfunktionsstörung

Massivste Störungen des vegetativen Nervensystems, inklusive über drei Monate fast vollständige Unfähigkeit die Augenlider willkürlich ohne Finger zu öffnen! Durch corona war es noch schwerer einen Arzt zu finden, der die richtige Ursache fand. Insgesamt rannte ich in den vergangenen 3 Monaten zu drei verschiedenen Augenärzte (die drei unterschiedliche Diagnosen stellten mit lauter Privatrezepten und neuen Brillen), zwei Neurologen ( wovon eine meinte ich solle in die Psychiatrie gehen! Und erst die zweite Neurologin dann tatsächlich eine ordentliche Anamnese erstellte) und drei Terminen beim Hausarzt, der erst nachdem Anruf der Neurologin bereit war eine Blutuntersuchung zu machen. Da ich schon des öfteren meine erprobten Tabletten nicht bekam, bekam ich auch schon öfter ersatzmedikamente. Aber noch NIE habe ich so existenzbedrohende Nebenwirkungen gehabt.

Eferox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxSchilddrüsenfunktionsstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massivste Störungen des vegetativen Nervensystems, inklusive über drei Monate fast vollständige Unfähigkeit die Augenlider willkürlich ohne Finger zu öffnen!
Durch corona war es noch schwerer einen Arzt zu finden, der die richtige Ursache fand. Insgesamt rannte ich in den vergangenen 3 Monaten zu drei verschiedenen Augenärzte (die drei unterschiedliche Diagnosen stellten mit lauter Privatrezepten und neuen Brillen), zwei Neurologen ( wovon eine meinte ich solle in die Psychiatrie gehen! Und erst die zweite Neurologin dann tatsächlich eine ordentliche Anamnese erstellte) und drei Terminen beim Hausarzt, der erst nachdem Anruf der Neurologin bereit war eine Blutuntersuchung zu machen.

Da ich schon des öfteren meine erprobten Tabletten nicht bekam, bekam ich auch schon öfter ersatzmedikamente. Aber noch NIE habe ich so existenzbedrohende Nebenwirkungen gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 98604
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EFEROX 50 für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Gewichtszunahme

Nehme seit 3 Jahre Eferox 50 wegen angeblicher Schilddrüsenunterfunktion, seit dem geht mein Gewicht ständig nach oben. Dem Arzt dies so mit geteilt, einzige Reaktion "sie haben aber mächtig zu gelegt, mit den Medikamenten kann es nicht zusammen hängen; achten sie mal mehr auf ihre Ernährung". Nächster Schritt Arzt wechseln und Medi absetzen.

EFEROX 50 bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EFEROX 50Schilddrüsenfunktionsstörung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 3 Jahre Eferox 50 wegen angeblicher Schilddrüsenunterfunktion, seit dem geht mein Gewicht ständig nach oben. Dem Arzt dies so mit geteilt, einzige Reaktion "sie haben aber mächtig zu gelegt, mit den Medikamenten kann es nicht zusammen hängen; achten sie mal mehr auf ihre Ernährung". Nächster Schritt Arzt wechseln und Medi absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 85736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EFEROX 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eferox für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Magenschmerzen, Übelkeit, Depressive Verstimmungen

Seit Monaten habe ich schlimme Magenschmerzen gehabt, in der Zeit hatte ich fleißig Eferox eingenommen wegen der SD-Unterfunktion. Vor etwa einem Monat ging es für mich ins Krankenhaus-eine Magen Darm Spiegelung sollte die Ursachen klären... Im Krankenhaus wurde gleichzeitig eine Überfunktion (!!!) Festgestellt, ich sollte sofort die Einnahme von Eferox unterbrechen. Sofort! Fast schon am nächsten Tag ging es mir besser! Die Spiegelung hat auch nichts ergeben. Einen Monat später ist bei mir wieder die Unterfunktion festgestellt worden, ich soll mit den Tabletten weiter machen hat der Arzt gesagt... Zwei Tage lang, seit ich wieder dieses Medikament einnehme geht's mir furchtbar!!! Schlimme Magenschmerzen, Übelkeit und unbeschreiblich schwacher und gekränkter Zustand. Absolute Demotivation und Frustration! Für mich steht es jetzt fest- nie wieder Eferox!!! Was mich auch wundert, ist die Tatsache dass keiner der Ärzte meine Symptome in Verbindung mit Eferox gebracht hatte! In diesem Jahr bin ich "Dank" Eferox durch die Hölle gegangen! Ich kann den Patienten, die sich gleich fühlen...

Eferox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxSchilddrüsenfunktionsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Monaten habe ich schlimme Magenschmerzen gehabt, in der Zeit hatte ich fleißig Eferox eingenommen wegen der SD-Unterfunktion. Vor etwa einem Monat ging es für mich ins Krankenhaus-eine Magen Darm Spiegelung sollte die Ursachen klären... Im Krankenhaus wurde gleichzeitig eine Überfunktion (!!!) Festgestellt, ich sollte sofort die Einnahme von Eferox unterbrechen. Sofort! Fast schon am nächsten Tag ging es mir besser! Die Spiegelung hat auch nichts ergeben. Einen Monat später ist bei mir wieder die Unterfunktion festgestellt worden, ich soll mit den Tabletten weiter machen hat der Arzt gesagt... Zwei Tage lang, seit ich wieder dieses Medikament einnehme geht's mir furchtbar!!! Schlimme Magenschmerzen, Übelkeit und unbeschreiblich schwacher und gekränkter Zustand. Absolute Demotivation und Frustration! Für mich steht es jetzt fest- nie wieder Eferox!!! Was mich auch wundert, ist die Tatsache dass keiner der Ärzte meine Symptome in Verbindung mit Eferox gebracht hatte! In diesem Jahr bin ich "Dank" Eferox durch die Hölle gegangen! Ich kann den Patienten, die sich gleich fühlen nur ans Herz legen- hört mit der Einnahme auf und wechselt das Präparat. Alles Gute!

Eingetragen am  als Datensatz 75515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Efferox100 für Schilddrüse mit keine Nebenwirkungen

Ok

Efferox100 bei Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Efferox100Schilddrüse-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ok

Eingetragen am  als Datensatz 56148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Efferox100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch privat
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Efererox für Schilddrüsenfunktionsstörung mit keine Nebenwirkungen

KEINE

Efererox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EfereroxSchilddrüsenfunktionsstörung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

KEINE

Eingetragen am  als Datensatz 3931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprololsuccinat für Schilddrüsenerkrankung, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Metoprololsuccinat wirkt nicht blutdruck immer noch hoch fühl mich müde schlapp hab depri ............

Metoprololsuccinat bei Bluthochdruck; Eferox bei Schilddrüsenerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololsuccinatBluthochdruck3 Wochen
EferoxSchilddrüsenerkrankung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metoprololsuccinat wirkt nicht blutdruck immer noch hoch fühl mich müde schlapp hab depri ............

Eingetragen am  als Datensatz 18727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprololsuccinat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Eferox wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Eferox, Efererox, Eferox 25, Eferox 75, EFEROX 50, Eferox 150, Euferox, eferox 100, Eferox 125, Eferox 75mg, Everox 50, Eferox 125 mg, Eferox Jod 75/150, Eferox 50 mg, ELFEROX 50, Eferox100mg, Eferox 150mg, Eferox 50, Eferox 100mg, Eferox 100mg, efferox, Efferox100, Eferox (LThyroxin 100), Eferox 100/125

Schilddrüsenfunktionsstörung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Schilddrüsenerkrankung, Schilddrüsenfunktionsstörung

[]