Gewichtszunahme bei Diazepam

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Diazepam

Insgesamt haben wir 207 Einträge zu Diazepam. Bei 3% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Diazepam.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm167182
Durchschnittliches Gewicht in kg7897
Durchschnittliches Alter in Jahren4163
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,0429,28

Wo kann man Diazepam kaufen?

Diazepam ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Diazepam wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Diazepam wurde bisher von 18 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Diazepam:

 

Diazepam für Schlafstörungen, PTSD mit Depressionen, Suizidgedanken, Gewichtszunahme

Wirkte anfangs sehr gut gegen Schlafstörungen, später aber kaum noch wirksam und ich musste die Dosis ständig erhöhen. Weitere Nebenwirkungen: Depressionen und Suizidgedanken. Wurde von meinem Psychiater zwar auf die Grunderkrankung zurückgeführt, trat aber erst nach Einnahme von Diazepam auf und hat sich nach dem Absetzen schnell gebessert. Starke Gewichtszunahme.

Diazepam bei Schlafstörungen, PTSD

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen, PTSD4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkte anfangs sehr gut gegen Schlafstörungen, später aber kaum noch wirksam und ich musste die Dosis ständig erhöhen. Weitere Nebenwirkungen: Depressionen und Suizidgedanken. Wurde von meinem Psychiater zwar auf die Grunderkrankung zurückgeführt, trat aber erst nach Einnahme von Diazepam auf und hat sich nach dem Absetzen schnell gebessert. Starke Gewichtszunahme.

Eingetragen am  als Datensatz 17509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angstzustände mit Schwindel, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme

hallo. ich habe diazepam "200 mg" (psychose schi zophrenie) von 2006 - 2009 eingenommen. ich habe für solchen medikamenten noch nie viel übrig gehabt, aber war, praktisch gezwungen dieses ein zunehmen. die zeit war wirklich sehr sehr schlimm für mich gewesen. mir war andauernd schwindelig, mehr geschlafen als sonst, von 24 stunden war ich vielleicht 6 stunden wach gewesen und den rest der zeit habe ich im bett verbracht. ich konnte nicht mehr rausgehen, weil ich einfach nicht die kraft dazu hatte. konnte mich nicht richtig artikulieren und hatte keine lust mehr auch "nichts". ich wurde wortwörtlich zu einem pflegefall für meine frau und die beziehung verlor so zimlich an alles. als ich dann endlich nach langer zeit begriff was mit mir geschiet, sagte ich zu meinem arzt, dass ich das medikament nicht mehr nehmen wolle und das ich keine lebensfreude mehr habe. und zack, sollte ich noch etwas anderes gegen depression ein nehmen. ich sagte meinen arzt immer wieder das es mir nicht gut geht mit diazepam, aber keine reaktzion seiner seits! ich war nur ein irrer für ihn. zumindest...

Diazepam bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngstzustände3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo.

ich habe diazepam "200 mg" (psychose schi
zophrenie) von 2006 - 2009 eingenommen. ich habe für solchen medikamenten noch nie viel übrig gehabt, aber war, praktisch gezwungen dieses ein zunehmen. die zeit war wirklich sehr sehr schlimm für mich gewesen. mir war andauernd schwindelig, mehr geschlafen als sonst, von 24 stunden war ich vielleicht 6 stunden wach gewesen und den rest der zeit habe ich im bett verbracht. ich konnte nicht mehr rausgehen, weil ich einfach nicht die kraft dazu hatte. konnte mich nicht richtig artikulieren und hatte keine lust mehr auch "nichts". ich wurde wortwörtlich zu einem pflegefall für meine frau und die beziehung verlor so zimlich an alles. als ich dann endlich nach langer zeit begriff was mit mir geschiet, sagte ich zu meinem arzt, dass ich das medikament nicht mehr nehmen wolle und das ich keine lebensfreude mehr habe. und zack, sollte ich noch etwas anderes gegen depression ein nehmen. ich sagte meinen arzt immer wieder das es mir nicht gut geht mit diazepam, aber keine reaktzion seiner seits! ich war nur ein irrer für ihn. zumindest gab er mir das gefühl. er nahm mich nicht ernst und ging auch nicht auf mich ein. ich musste 3x den arzt wechseln um mal an einen zu gelangen der mir auch zu hörte! ich setzte das medikament unter ärtzlicher aufsich langsam ab und konnte nach einem monat deutlich spüren, wie es mir besser ging! doch was hats geholfen?? keine ahnung. ich habe vor diazepam 90 kg gewogen. danach waren es 125 kg. viele meiner erinnerungen sind wie gelöscht und bis heute 2011 nicht zurück gekert. wenn man mich fragt: hey, weißt du noch wie wir dies und jenes? nein, sorry kann mich nicht erinnern. manchmal weiß ih wirklich nicht wie alt ich gerade bin. ich bin auf den alter 25 hängen geblieben wenn ich spontan auf die frage antworte. doch das war ich mal vor 6 jahren:) man vereinbart mit mir einen termin. wenn ich ihn nicht in 5 minuten vergessen habe, sei sicher das ich es in 15 minuten spätestens nicht mehr weiß. sehr oft sprach fehler oder sage auch dinge die ich gar nicht sagen wollte! schlafstörungen die so schlim sind, dass ich wirklich irre werde! ich kann den ganzen tag (6 uhr - 17 uhr) arbeiten und + 2 stunden autofahrt und kann einfach nicht schlafen. ich bin zwar hunde müde, aber liege nur stunden lang im bett. das ist sehr schlimm sach ich euch! diazepam hat "sehr vieles" in meinem leben "zerstört". nach diazepam, habe ich 20 kg innerhalb von 7 monaten verloren und stehe wieder besser im leben (ohne diazepam) da.

Eingetragen am  als Datensatz 39026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Epilepsie, Migräne mit Sprachstörungen, Gedächtnisstörungen, Blutgerinnungsstörungen, Empfindungsstörungen, Gewichtszunahme, Aggressivität, Gleichgewichtsstörungen

Topamax Schlechte Verträglichkeit trotz verschiedener Mengendosis und Einnahmezeit. Nebenwirkungen extrem: Verlust des Kurzzeitgedächtnisses, Sprachstörungen, Nasenbluten, Taubheitsgefühl der Hände und Füsse- dabei der komplette linke Arm am stärksten betroffen. Gewichtszunahme von 15Kg. Nebenwirkungen leicht: Aggressivität, Gleichgewichtsstörungen,

Topamax bei Epilepsie, Migräne; Diazepam bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxEpilepsie, Migräne2 Jahre
DiazepamEpilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Topamax

Schlechte Verträglichkeit trotz verschiedener Mengendosis und Einnahmezeit.
Nebenwirkungen extrem: Verlust des Kurzzeitgedächtnisses, Sprachstörungen, Nasenbluten, Taubheitsgefühl der Hände und Füsse- dabei der komplette linke Arm am
stärksten betroffen.
Gewichtszunahme von 15Kg.
Nebenwirkungen leicht: Aggressivität, Gleichgewichtsstörungen,

Eingetragen am  als Datensatz 16104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Angststörungen, schizophrenie, Schmerzen (akut), Kopfschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Depression mit Gewichtszunahme, Emotionslosigkeit

Amisulprid Wirkungsweise bei mir gegen/bei:Schizophenie,Paranoia,Stimmen hören, Feindlichkeit, Misstrauen, soziale Phobie Schneller Wirkungseintritt, Symptome der Paranoia wie Abgehört, -verfolgt fühlen,beobachtet zu werden, Stimmen die deine Handlungen negativ beurteilen, sich Transparent "nackt" gegenüber jedem Menschen fühlen,Hilflos Ausgeliefert, "Alle wissen über einen Bescheid", Verschwörungswahn verschwinden, auch in akut Zuständen.Ohne Nebenwirkungen. Als tägliche Prophylaxe Einnahme:20KG zugenommen, Gefühle abgestumpft, Alles egal Haltung Durch die Gewichtszunahme Minderwertigkeitsgefühle, Ertrag meinen Blick im Spiegel nicht-deswegen auch alle großen Spiegel zerschlagen vor Wut-, Sehe jemand anderes im Spiegel-erkenn mich nicht, kann mich damit nicht abfinden,akzeptieren-Selbstverleugnung, null Selbstbewusstsein, kaum Lebensfreude

valdoxan bei Depression; Vomacur bei Übelkeit; Talcid bei Sodbrennen; Oxycodon bei Schmerzen (akut); Thomapyrin bei Kopfschmerzen; Morphin bei Schmerzen (akut); Amisulprid bei schizophrenie; Diazepam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression4 Jahre
VomacurÜbelkeit1 Tage
TalcidSodbrennen1 Tage
OxycodonSchmerzen (akut)3 Tage
ThomapyrinKopfschmerzen1 Tage
MorphinSchmerzen (akut)3 Tage
Amisulpridschizophrenie2 Jahre
DiazepamAngststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amisulprid
Wirkungsweise bei mir gegen/bei:Schizophenie,Paranoia,Stimmen hören, Feindlichkeit, Misstrauen, soziale Phobie
Schneller Wirkungseintritt, Symptome der Paranoia wie Abgehört, -verfolgt fühlen,beobachtet zu werden, Stimmen die deine Handlungen negativ beurteilen, sich Transparent "nackt" gegenüber jedem Menschen fühlen,Hilflos Ausgeliefert, "Alle wissen über einen Bescheid", Verschwörungswahn verschwinden, auch in akut Zuständen.Ohne Nebenwirkungen.
Als tägliche Prophylaxe Einnahme:20KG zugenommen, Gefühle abgestumpft, Alles egal Haltung
Durch die Gewichtszunahme Minderwertigkeitsgefühle, Ertrag meinen Blick im Spiegel nicht-deswegen auch alle großen Spiegel zerschlagen vor Wut-, Sehe jemand anderes im Spiegel-erkenn mich nicht, kann mich damit nicht abfinden,akzeptieren-Selbstverleugnung, null Selbstbewusstsein, kaum Lebensfreude

Eingetragen am  als Datensatz 60934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Vomacur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Talcid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Oxycodon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Thomapyrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Morphin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Dimenhydrinat, Hydrotalcit, Paracetamol, Acetylsalicylsäure, Coffein, Amisulprid, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für ab und an wieder seit, Ersatz von Heroin mit Muskelkrämpfe, Gewichtszunahme, Rückenschmerzen

Ich nehme Subutex fast 7 Jahre lang und bin schon von 16mg runter auf 6 mg, aber seit einem Jahr wieder ein hin und her also kaufe immer was dazu und seit freitag also drei Tagen probier ich wieder mit Diazepam Abends zum Pennen auf 6mg zu kommen. ich merke heute voll kanne mein Rücken, Beinkrämpfe ist immer das Schlimmste bei mir und ich muss Subu 3mal tgl einnehmen, da ich sonst affig bin wenn ich es weg lasse beispiel mittags das ist voll komisch ausserdem hab ich zugenommen und fühle mich oft unwohl auf Subu aber besser als auf Heroin, keine nadel mehr usw...aber will nochmal entziehen vom Subu habe es mit Temgesic probiert aber zu schnell....werde aber nur staionär in ein KH wenn ich dort komplett meine Ruhe habe und hoch temgesic gleiche wirkstoff wie Subu bekomme und ich entscheide wie schnell ich runter gehe, aber wisst Ihr noch ein Mittel gegen die nicht aushaltbaren Bein- Rücken schmerzen???Baden hilft auch nicht....das Diazepam nehm ich nur so lang bis ich wirklich wieder aug 6mg bin Aus Pasta ich will auch nicht mehr....ich habe was von einem Medikament ; Ondausetron...

Subutex bei Ersatz von Heroin; Diazepam bei ab und an wieder seit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexErsatz von Heroin6 Jahre
Diazepamab und an wieder seit3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Subutex fast 7 Jahre lang und bin schon von 16mg runter auf 6 mg, aber seit einem Jahr wieder ein hin und her also kaufe immer was dazu und seit freitag also drei Tagen probier ich wieder mit Diazepam Abends zum Pennen auf 6mg zu kommen. ich merke heute voll kanne mein Rücken, Beinkrämpfe ist immer das Schlimmste bei mir und ich muss Subu 3mal tgl einnehmen, da ich sonst affig bin wenn ich es weg lasse beispiel mittags das ist voll komisch ausserdem hab ich zugenommen und fühle mich oft unwohl auf Subu aber besser als auf Heroin, keine nadel mehr usw...aber will nochmal entziehen vom Subu habe es mit Temgesic probiert aber zu schnell....werde aber nur staionär in ein KH wenn ich dort komplett meine Ruhe habe und hoch temgesic gleiche wirkstoff wie Subu bekomme und ich entscheide wie schnell ich runter gehe, aber wisst Ihr noch ein Mittel gegen die nicht aushaltbaren Bein- Rücken schmerzen???Baden hilft auch nicht....das Diazepam nehm ich nur so lang bis ich wirklich wieder aug 6mg bin Aus Pasta ich will auch nicht mehr....ich habe was von einem Medikament ; Ondausetron von Standford Mediziner Larry F. Chu gelesen, dass den Enzug erträglicher macht und nicht wie Metha sein soll kein Opiat...soll kaum Nebenwirkungen haben aber woher gibt es das? Habt Ihr davon was gehört? Ich finde den Subutexentzug persönlich sehr schlimm, bei mir körperlich brutal, schlimmer als Shore ...steckt viel mehr in den Knochen aber jeder reagiert anders mein Freund hat nur Gähnen, aber nicht diese bein und Rückenkrämpfe....

Eingetragen am  als Datensatz 23267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subutex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlaflosigkeit, Depressionen, Heroin-Abhängigkeit mit Schwitzen, Gewichtszunahme

Bezieht sich auf polamidon;eigentlich gut verträglich aber was stört ist das vermehrte Schwitzen ,Gewichtszuhnahme und die tägliche Einnahme meist (unter beobachtung). Doxipin...Gewichtszunahme!!

polamidon bei Heroin-Abhängigkeit; Remidacen bei Heroin-Abhängigkeit; Doxipin bei Depressionen; Diazepam bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
polamidonHeroin-Abhängigkeit17 Jahre
RemidacenHeroin-Abhängigkeit4 Jahre
DoxipinDepressionen10 Jahre
DiazepamSchlaflosigkeit5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bezieht sich auf polamidon;eigentlich gut verträglich aber was stört ist das vermehrte Schwitzen ,Gewichtszuhnahme und die tägliche Einnahme meist (unter beobachtung).

Doxipin...Gewichtszunahme!!

Eingetragen am  als Datensatz 31657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für Schlafstörungen mit Gewichtszunahme

Anfangs hat das Medikament gut gegen Schlafstörungen geholfen, mit der Zeit brauchte ich aber immer mehr davon und am Schluss konnte ich trotz Medikament nicht mehr schlafen. Ich bin jetzt dabei es auszuschleichen. Weitere Nebenwirkung: Ich habe ungefähr fünf Kilo zugenommen.

Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs hat das Medikament gut gegen Schlafstörungen geholfen, mit der Zeit brauchte ich aber immer mehr davon und am Schluss konnte ich trotz Medikament nicht mehr schlafen. Ich bin jetzt dabei es auszuschleichen. Weitere Nebenwirkung: Ich habe ungefähr fünf Kilo zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 12119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]