Süchtiger

Wir haben 9 Patienten Berichte zu der Krankheit Süchtiger.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm167184
Durchschnittliches Gewicht in kg6484
Durchschnittliches Alter in Jahren4250
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7824,65

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Süchtiger

Süchtiger

Bei Süchtiger wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
SUBUTEX56% (6 Bew.)
L-Polamidon22% (2 Bew.)
Fentanyl11% (1 Bew.)
Hoggar N11% (1 Bew.)
Methadon11% (1 Bew.)
Tramal und oxazepam11% (1 Bew.)
Trevilor11% (2 Bew.)

Bei Süchtiger wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Buprenorphin44% (5 Bew.)
Venlafaxin11% (2 Bew.)
Doxylamin11% (1 Bew.)
Methadon11% (1 Bew.)
Levomethadon11% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Süchtiger

alle Fragen zu Süchtiger

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von SUBUTEX bei Süchtiger

 

Subutex für Depression, Süchtiger

macht was es machen soll. Subutex ist besser als Polamidon wer keine Probleme damit hat klar im Kopf zu sein. Pregabalin hilft sehr gut gegen Restless Legs unruhige insgesamt für stark gegen Depressionen wird sich einfach was ist halt ich möchte es nicht wissen auch mal wenn es einem schlecht...

Subutex bei Süchtiger; Pregabador bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexSüchtiger888 Tage
PregabadorDepression10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

macht was es machen soll. Subutex ist besser als Polamidon wer keine Probleme damit hat klar im Kopf zu sein. Pregabalin hilft sehr gut gegen Restless Legs unruhige insgesamt für stark gegen Depressionen wird sich einfach was ist halt ich möchte es nicht wissen auch mal wenn es einem schlecht geht einem er hilft Unna was ich allerdings nicht empfehlen kann: es höherer Missbrauch ja das macht Spaß aber nein es ist die Sache nicht wert die meisten Drogentoten die wir in der letzten Zeit hier zu vermelden hatten hatten immer die Verbindungen mit Lyrica im Kopf was auch immer noch dazu kam recover immer drinne also man muss verdienen 2 Stuhl aufpassen soll ich würde die Dosis von ich sag mal einfach morgen zu 300.000 hp305a überschreiten sei denn du hast wirklich ein mega mega mega scheiß Tag und seit normale 300m aber mehr muss wirklich nicht sein ich persönlich nehme sogar nur 150 morgens und Hund ert 50 abends naja oder um ehrlich zu sein habe ich vorsichtshalber immer noch eine auf Bedarf im Hintergrund um gegebenenfalls die Nacht zu nehmen aber ich habe mir abgewöhnt so hohe Dosen zu machen das bringt gar nicht auf Dauer

Eingetragen am 03.10.2020 als Datensatz 99791
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subutex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pregabador
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für Süchtiger, Anabolikamissbrauch mit keine Nebenwirkungen

Ich bin inzwischen 32 Jahre alt und habe seit meinem 12 Lebensjahr Drogen konsumiert, mit 13 Heroin, LSD, Extasy und dann kam Anabolika dazu. In meiner Haftzeit von 15 Jahren und 11 Monaten kam irgendwann Subotex auf den Markt, früher gab es nur Meta oder Pola. Es hat nicht lange gedauert bis die...

Subutex bei Süchtiger, Anabolikamissbrauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SubutexSüchtiger, Anabolikamissbrauch6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin inzwischen 32 Jahre alt und habe seit meinem 12 Lebensjahr Drogen konsumiert, mit 13 Heroin, LSD, Extasy und dann kam Anabolika dazu. In meiner Haftzeit von 15 Jahren und 11 Monaten kam irgendwann Subotex auf den Markt, früher gab es nur Meta oder Pola. Es hat nicht lange gedauert bis die ersten Subos auch im Bau vertreten waren. Es war als alternative zu anderen Sachen um dort bisschen abzuschalten genau das Richtige.
Alles war locker, man hatte wieder Seelisch Power und der Knastalltag war eigentlich auch locker. Da dann meine Entlassung im Juni 2011 anstand, war natürlich die Frage, wird wieder etwas konsumiert und dann kommt vielleicht ein Absturz ?? Da ich im Bau sehr gute Erfahrungen mit Subotex gemacht habe, habe ich mich jetzt aktuell auch einstellen lassen. Verschrieben wurden mir 2 X 8mg, allerdings nehme ich am Tag led. 2-3mg was vollkommen ausreicht. Ich habe seitdem mein Leben wieder im Griff,obwohl ich mit Drogen groß geworden bin habe ich kein bisschen Verlagen nach irgendwelchen Stoffen wie Heroin & Co.
Zudem weiß jeder der Shore genommen hat, dass es sich auch gar nicht mehr lohnen würde Shore zu nehmen, mit abnicken wie es mal war, ist gerade mal nicht mehr.
Ich kann eigentlich nur jedem raten der aus der Spur raus will aber noch bisschen zögert sich Subutex verschreiben zu lassen. In diesem Zustand ist man nicht der Gefahr ausgesetzt, dass irgendwas schief geht mit gepanschtem Zeugs und man kann mal sehen und merken das es auch ohne Shore gehen kann sich um alles zu kümmern und nicht dauernd auf der Jagt zu sein, zudem kann man sorglos vieles nachholen was man so alles im laufe der Zeit hat stehen und liegen lassen.
Ich sage dazu nur: Sch... auf Shore & Co.

Eingetragen am 06.12.2011 als Datensatz 39745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subutex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für SUBUTEX

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Polamidon bei Süchtiger

 

L-Polamidon für Süchtiger mit keine Nebenwirkungen

ich hatte keine Nebenwirkungen auf L-Polamidon. Allerdings musste ich damals 1998 von Codeinsaft ( verschrieben bekommen wegen meinem Suchtproblem ) auf Methadon umstellen ( erst da war Methadon in Bayern für Süchtige erlaubt. nur wenn man HIV hatte, bekam man Methadon auch vor 1998 ).

L-Polamidon bei Süchtiger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-PolamidonSüchtiger13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte keine Nebenwirkungen auf L-Polamidon. Allerdings musste ich damals 1998 von Codeinsaft ( verschrieben bekommen wegen meinem Suchtproblem ) auf Methadon umstellen ( erst da war Methadon in Bayern für Süchtige erlaubt. nur wenn man HIV hatte, bekam man Methadon auch vor 1998 ).

Eingetragen am 27.08.2011 als Datensatz 37093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Polamidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Hoggar N bei Süchtiger

 

Hoggar N für Süchtiger mit keine Nebenwirkungen

Mit geht es mir besser als ohne. Bin seit Jahren super ausgeschlafen und nehme gerne eine extra Alterung dafür in Kauf. Kann ich nur empfehlen

Hoggar N bei Süchtiger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hoggar NSüchtiger10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit geht es mir besser als ohne. Bin seit Jahren super ausgeschlafen und nehme gerne eine extra Alterung dafür in Kauf. Kann ich nur empfehlen

Eingetragen am 07.08.2017 als Datensatz 78756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Hoggar N
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxylamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Methadon bei Süchtiger

 

Methadon für Süchtiger mit Schweißausbrüche, Abgeschlagenheit, Verstopfung

ich bekam vom Methadon Schweißausbrüche, fühlte ich abgeschlagen und matt, Suchtdruck wurde nicht wirklich behoben, es war ein dahin vegetieren und kein Leben führen ohne Drogen, Verstopfung, das Methadon wirkte bei mir nicht so lange wie z.Bsp. das L-Polamidon bei mir hält und ich musste viel zu...

Methadon bei Süchtiger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSüchtiger2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bekam vom Methadon Schweißausbrüche, fühlte ich abgeschlagen und matt, Suchtdruck wurde nicht wirklich behoben, es war ein dahin vegetieren und kein Leben führen ohne Drogen, Verstopfung, das Methadon wirkte bei mir nicht so lange wie z.Bsp. das L-Polamidon bei mir hält und ich musste viel zu viel an mg nehmen - im Vergleich zu L-Polamidon.

Eingetragen am 27.08.2011 als Datensatz 37094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramal und oxazepam bei Süchtiger

 

Tramal und oxazepam für Süchtiger

Hallo ich bin 31 jahre und nehme seit 14jahren tramal und 6 jahre oxazepam und ich habe alles versucht bin immer wieder die klinik rein und raus...ich bin kaputt und es gibt so viele menschen die das zeug auch nehmen...es ist sehr traurig das wir uns kaputt machen mit medikamente! Auch jeden...

Tramal und oxazepam bei Süchtiger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramal und oxazepamSüchtiger14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich bin 31 jahre und nehme seit 14jahren tramal und 6 jahre oxazepam und ich habe alles versucht bin immer wieder die klinik rein und raus...ich bin kaputt und es gibt so viele menschen die das zeug auch nehmen...es ist sehr traurig das wir uns kaputt machen mit medikamente! Auch jeden morgen wenn ich aufstehe fùhle ich mich wie im falschen film und habe herzrasen wie verrückt :(....diese scheiss sucht!!!!!!!!! Gibt es auch eine andere lòsung??? Ich freue mich über jeden antwort oder nachricht!

Eingetragen am 26.11.2019 als Datensatz 93793
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal und oxazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Trevilor bei Süchtiger

 

Seroquel für Süchtiger, Schlafstörungen, Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Alpträume

Zum Seroquel muss ich sagen für Schlafstörungen sind sie ok, ich brauchte 100mg nur bei mir war das einzigste das ich durch das Zeug ca 15 Kilo zugenommen habe zum Heulen, mann sollte aber lieber doch auf Homopartie zurück greifen wenn man nicht unbedingt wie ein Bekiffter der auf seinen \"fress...

Seroquel bei Schlafstörungen, Borderline-Störung; Trevilor retard bei Süchtiger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen, Borderline-Störung1 Jahre
Trevilor retardSüchtiger1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zum Seroquel muss ich sagen für Schlafstörungen sind sie ok, ich brauchte 100mg nur bei mir war das einzigste das ich durch das Zeug ca 15 Kilo zugenommen habe zum Heulen, mann sollte aber lieber doch auf Homopartie zurück greifen wenn man nicht unbedingt wie ein Bekiffter der auf seinen \"fress flasch\" auf dem sofa rumliegen oder am besten noch vor dem kühlschrank hockt.
Ich hatte auch sehr viele alpträume gehabt und zum teil kamen sie mir so real vor echt komisches zeug.

Trevilor naja ich habe das bekommen da ich ein suchtproblem habe und das soll das angeblich senken mir hat das nichts gebracht.
Beim absetzten kahm ich mir vor als wenn mir immer jemand mit dem hammer ins gehirn reinkloppt.

Eingetragen am 10.07.2010 als Datensatz 25634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trevilor retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von catinha
catinha
Benutzerbild von Schimmelreiter1
Schimmel…
Benutzerbild von Serega
Serega

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 9 Benutzer zu Süchtiger

[]