Müdigkeit bei Jatrosom

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Jatrosom

Insgesamt haben wir 42 Einträge zu Jatrosom. Bei 21% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Jatrosom.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm165176
Durchschnittliches Gewicht in kg66103
Durchschnittliches Alter in Jahren4752
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,3533,00

Jatrosom wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Jatrosom wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Jatrosom:

 

Jatrosom für Depressionen, Angst, Panikzustände mit Müdigkeit

Ich habe ein großes Problem , ich bin nur noch müde . Das Betahistin ist jetzt erst erhöht worden , doch mein Schwindel ist noch nicht weg , 3-3-3 , bei 9 stück am Tag sollte es eigentlich weg sein , oder erwarte ich zuviel .Das Ibuprofen wirkt ganz gut , doch muß ich Magenschoner dazu einnehmen , wiel sonst mein Magen rebeliert . Die Jatrosom N sollten mich eigentlich in die Höhe bringen , doch ich falle immer wieder in starke Depressionen und große Angst . Seit meinem Morbus Meniere Anfall fühle ich mich nicht mehr Wohl , dder ewige Druck auf den Ohren und das immer wieder starke Pfeifen das kaum auszuhalten ist bringt mich noch um meinen Verstand . Die Schlafstörungen , die ich seit diesem Anfall habe machen mich total mürbe . Selten , daß ich eine Nacht durchschlafe , meistens nur stundenweise oder überhaupt nicht . Ich dachte mit meinen Medikamenten wird alles wieder gut , doch da irrte ich mich und das macht mir unsagbare Angst !

Jatrosom N bei Depressionen, Angst, Panikzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jatrosom NDepressionen, Angst, Panikzustände2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ein großes Problem , ich bin nur noch müde . Das Betahistin ist jetzt erst erhöht worden , doch mein Schwindel ist noch nicht weg , 3-3-3 , bei 9 stück am Tag sollte es eigentlich weg sein , oder erwarte ich zuviel .Das Ibuprofen wirkt ganz gut , doch muß ich Magenschoner dazu einnehmen , wiel sonst mein Magen rebeliert . Die Jatrosom N sollten mich eigentlich in die Höhe bringen , doch ich falle immer wieder in starke Depressionen und große Angst . Seit meinem Morbus Meniere Anfall fühle ich mich nicht mehr Wohl , dder ewige Druck auf den Ohren und das immer wieder starke Pfeifen das kaum auszuhalten ist bringt mich noch um meinen Verstand . Die Schlafstörungen , die ich seit diesem Anfall habe machen mich total mürbe . Selten , daß ich eine Nacht durchschlafe , meistens nur stundenweise oder überhaupt nicht . Ich dachte mit meinen Medikamenten wird alles wieder gut , doch da irrte ich mich und das macht mir unsagbare Angst !

Eingetragen am  als Datensatz 12856
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom N
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für Depression mit Müdigkeit, Schwindel, Mundtrockenheit, Antriebslosigkeit, Benommenheit, Atembeschwerden, Gewichtszunahme

Mit gerade mal 18 Jahren, wurde mir Jactrosom als "letzte Hoffnung" verschrieben. Der Arzt war überzeugt von diesem Medikament und machte mir große Hoffnung... Man versprach mir nicht mehr so schlapp zu sein sondern fit und munter zu werden. Ich dachte nun würde ich endlich wieder fit und aktiv werden, könne mein Leben wieder genießen und wertschätzen! Doch es blieb ein Traum ... Das Medikament schien zu wirken: ich war nicht mehr so sehr depressiv als vorher, ich konnte wieder lächeln, klagte nicht mehr über ständige Bauchschmerzen, jedoch bemerkte ich schnell, dass dieses Medikament kein Wundermittel war! Ich konnte nicht die vorgesehene Dosis (6 Tabletten am Tag + Abends Sinequan) einnehmen ohne mitten am Tag einzuschlafen. Unter "fit" verstehe ich etwas anderes... Ich quälte mich zudem mit Schwindelanfällen, Benommenheit, Mundtrockenheit, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Doch das Schlimmste war für mich die Gewichtszunahme, da ich früher unter Magersucht litt und somit mein Gewicht nun beibehalten mochte OHNE irgendwelche extremen Veränderungen! Innerhalb von einem Monat nahm...

Jatrosom bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit gerade mal 18 Jahren, wurde mir Jactrosom als "letzte Hoffnung" verschrieben. Der Arzt war überzeugt von diesem Medikament und machte mir große Hoffnung... Man versprach mir nicht mehr so schlapp zu sein sondern fit und munter zu werden. Ich dachte nun würde ich endlich wieder fit und aktiv werden, könne mein Leben wieder genießen und wertschätzen! Doch es blieb ein Traum ... Das Medikament schien zu wirken: ich war nicht mehr so sehr depressiv als vorher, ich konnte wieder lächeln, klagte nicht mehr über ständige Bauchschmerzen, jedoch bemerkte ich schnell, dass dieses Medikament kein Wundermittel war! Ich konnte nicht die vorgesehene Dosis (6 Tabletten am Tag + Abends Sinequan) einnehmen ohne mitten am Tag einzuschlafen. Unter "fit" verstehe ich etwas anderes... Ich quälte mich zudem mit Schwindelanfällen, Benommenheit, Mundtrockenheit, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Doch das Schlimmste war für mich die Gewichtszunahme, da ich früher unter Magersucht litt und somit mein Gewicht nun beibehalten mochte OHNE irgendwelche extremen Veränderungen! Innerhalb von einem Monat nahm ich aber regelrecht 7kg zu! Das Medikament half mir zwar meine Stimmung zu verbessern, doch gleichzeitig verschlechterte sich diese aber auch. Ich versuchte mir nichts anmerken zu lassen, wollte niemanden enttäuschen oder beunruhigen da die "letzte Hoffnung" zu einem "Albtraum" wurde. Ich hatte EXTREME Probleme mit der Atmung und Ausdauer! Ich musste mich hinsetzen um meine Zähne zu putzen, musste mehrmals Pausen beim Treppensteigen einlegen (nach 8 Stufen konnte ich nicht mehr!)! Dies zerrte sehr an meinen Nerven und so beschloss ich die Tabletten nicht mehr zu nehmen. Nun fühle ich mich besser, was meine Ausdauer, Müdigkeit, Schwindelanfälle betrifft, jedoch klage ich erneut über Bauchschmerzen und befinde mich wieder in einem "tiefen Loch".
ich möchte niemanden vor diesem Medikament abschrecken, sondern möchte nur warnen, dass dies nicht unbedingt die letzte Lösung sein soll! Als Patient soll man keine zu hohen Erwartungen an Medikamente haben, sondern versuchen an sich selbst und seinem Umfeld zu arbeiten. Natürlich wird Jactrosom auch erfolgreich eingesetzt und hilft zahlreichen Menschen, doch man soll beide EXTREME im Auge behalten!

Eingetragen am  als Datensatz 52850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für Double Depression mit Schwindel, Kältegefühl, Müdigkeit, Mundtrockenheit

Nach anfänglichen Bedenken bzgl. der vorgeschriebenen "Diät" und der Angst, von diesem MAO-Hemmer zuzunehmen, habe ich mich letztendlich - und ich muss sagen Gott sei dank - dazu entschieden , Jatrosom einzunehmen. Bei Medikamenteneinstellung ist natürlich zurecht vom Fahren eines KFZ´s dringend abzuraten! Anfängliche Nebenwirkungen, wie Kälteschauer (besonders am Rücken), extremer Schwindel (bei Treppen steigen, laufen, aufstehen, körperlicher Anstrengung) und plötzliche Schlafattacken stellten sich nach einiger Zeit ein. Wer sich darauf einstellt, wird damit umgehen lernen. Sehr positiv war, dass die Wirkung bereits am 3. Tag deutlich spürbar war. Die bis dato stete innere Unruhe war plötzlich von einem auf dem anderen Moment verflogen und Ängste waren nicht mehr so drastisch im Erleben. Alleine hierfür hat es sich gelohnt, da der erhebliche, jahrzehntelange Leidensdruck, der durch diese Unruhe entstand, plötzlich verpuffte. Eingestellt letztendlich auf 40mg/Tag (20mg-20mg-0mg). Vergesse ich die Einnahme am Morgen, ist dies definitiv spürbar. Schwindel und allg. Unwohlsein...

Jatrosom bei Double Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomDouble Depression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anfänglichen Bedenken bzgl. der vorgeschriebenen "Diät" und der Angst, von diesem MAO-Hemmer zuzunehmen, habe ich mich letztendlich - und ich muss sagen Gott sei dank - dazu entschieden , Jatrosom einzunehmen. Bei Medikamenteneinstellung ist natürlich zurecht vom Fahren eines KFZ´s dringend abzuraten! Anfängliche Nebenwirkungen, wie Kälteschauer (besonders am Rücken), extremer Schwindel (bei Treppen steigen, laufen, aufstehen, körperlicher Anstrengung) und plötzliche Schlafattacken stellten sich nach einiger Zeit ein. Wer sich darauf einstellt, wird damit umgehen lernen.
Sehr positiv war, dass die Wirkung bereits am 3. Tag deutlich spürbar war. Die bis dato stete innere Unruhe war plötzlich von einem auf dem anderen Moment verflogen und Ängste waren nicht mehr so drastisch im Erleben. Alleine hierfür hat es sich gelohnt, da der erhebliche, jahrzehntelange Leidensdruck, der durch diese Unruhe entstand, plötzlich verpuffte.
Eingestellt letztendlich auf 40mg/Tag (20mg-20mg-0mg).
Vergesse ich die Einnahme am Morgen, ist dies definitiv spürbar. Schwindel und allg. Unwohlsein treten auf. Bei Jatrosom sollte unbedingt genügend Flüssigkeit getrunken werden (2l/Tag), da man ansonsten einen "Iltis" im Mund hat ;). Also einen unglaublich trockenen Mund. Auch wird mir sehr schnell schwindelig. Trinke ich ausreichend, tritt dieser Nebeneffekt nicht auf.
Die vorgeschriebene Diät habe ich zu Anfang (2 Monate) berücksichtigt. Ausser vollreifem Obst und Schimmelkäse, sowie einer speziellen Weinsorte (deswegen auch kein Glühwein mehr) kann ich uneingeschränkt alles essen.
Schlafstörungen sind leider so eine Sache...Ich kann abends schlecht zur Ruhe kommen, werde nicht müde. In schlechten Phasen erst am Nachmittag des Folgetages.
Mein Gewicht ist konstant geblieben, Ödeme, sex. Funktionsstörungen etc. traten auch nicht auf.
Alles in allem sind die 3 aktuellen Nebenerscheinungen zu verkraften, da meine Stimmung und mein Antrieb sich verbessert haben.

Eingetragen am  als Datensatz 63217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für Depressionen, Angststörungen mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Mundtrockenheit, Verstopfung

Starke Tagesmüdigkeit und Mundtrockenheit Schlafstörungen habe ich keine, weil ich sowieso die ganze Zeit müde bin und immer ganz gut durchschlafen kann.

Jatrosom bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomDepressionen, Angststörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Tagesmüdigkeit und Mundtrockenheit

Schlafstörungen habe ich keine, weil ich sowieso die ganze Zeit müde bin und immer ganz gut durchschlafen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 46199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für Depression mit Gewichtszunahme, Schwindel, Müdigkeit, Schwächegefühl

Als erstens hat sich der Antrieb etwas zu machen gesteigert. Ich hatte echt wieder Lust etwas zu tun.Ich halte mich echt an die Vorgaben was man essen darf und was nicht.Trotzdem häufen sich jetzt andere Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme,Schwindelatacken, Unwohlsein,Müdigkeit, Schwächgefühl.

Jatrosom bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als erstens hat sich der Antrieb etwas zu machen gesteigert. Ich hatte echt wieder Lust etwas zu tun.Ich halte mich echt an die Vorgaben was man essen darf und was nicht.Trotzdem häufen sich jetzt andere Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme,Schwindelatacken, Unwohlsein,Müdigkeit, Schwächgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 84182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für Schwerer chronische Depressionen mit Muskelschmerzen, Herzrasen, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Kältegefühl

Ständiger Muskelkater im Oberkörper, Hauptsächlich Oberarme, Schulter und Nacken. Beim Treppensteigen schnell Herzraßen, stechen im Brustkorb nähe Herz, schnaufen wie ein Walross durch den Mund. Ständige Mundtrockenheit vorallem bei Bewegung aber auch so muss ständig getrunken werden. Plötzlich stark einsetzende Müdigkeit/Erschöpftheit im Mittagsbereich. Sehr Kälteempfindlich mit häufigem Schüttelfrost. Am Abend nicht müde, sogar eher aufgedreht ohne mein Abendmedikament Seroquel und Zobiclon würde ich vermutlich nicht vor 1-2Uhr nicht einschlafen. Tagsüber plötzlich einsetzende starke Errektion

Jatrosom bei Schwerer chronische Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomSchwerer chronische Depressionen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständiger Muskelkater im Oberkörper, Hauptsächlich Oberarme, Schulter und Nacken. Beim Treppensteigen schnell Herzraßen, stechen im Brustkorb nähe Herz, schnaufen wie ein Walross durch den Mund. Ständige Mundtrockenheit vorallem bei Bewegung aber auch so muss ständig getrunken werden.
Plötzlich stark einsetzende Müdigkeit/Erschöpftheit im Mittagsbereich.
Sehr Kälteempfindlich mit häufigem Schüttelfrost.
Am Abend nicht müde, sogar eher aufgedreht ohne mein Abendmedikament Seroquel und Zobiclon würde ich vermutlich nicht vor 1-2Uhr nicht einschlafen.
Tagsüber plötzlich einsetzende starke Errektion

Eingetragen am  als Datensatz 76371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für Depression mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Nebenwirkungen; Gewichtszunahme (von 85Kg auf 120 Kg), Müdichkeit

Jatrosom bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomDepression15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen; Gewichtszunahme (von 85Kg auf 120 Kg), Müdichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 78744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für Depressionen, Antriebsstörungen mit Müdigkeit

Wirkt gegenueber anderen Antidepressiva bei mir mit Schwankungen anhaltend stimmungsaufhellend und stimulierend. Verursacht aber oft Tagesmuedigkeit die diese Effekte teilweise wieder aufhebt.

Jatrosom bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JatrosomDepressionen, Antriebsstörungen13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt gegenueber anderen Antidepressiva bei mir mit Schwankungen anhaltend stimmungsaufhellend und stimulierend. Verursacht aber oft Tagesmuedigkeit die diese Effekte teilweise wieder aufhebt.

Eingetragen am  als Datensatz 10382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jatrosom für bipolare Störung, Agoraphobie mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Mundtrockenheit, Blutdruckabfall, Gewichtszunahme, verstopfte Nase

Atosil vertrage ich hervorragend, das Seroquel macht leider in dieser hoohen Dosis extrem müde, halbe Stunde nach Einnahme schlafe ich ein, Seroquel und Jatrosom helfen gegen Suizidgedanken, leider kann ich nachts schlecht schlafen, bin bis ca. 3 Uhr wach. Atosil hilft bei Angst, wobei ich mir manchmal Tavor zurückwünsche, geht aber nicht wegen früherer Abhängigkeit. Ansonsten Mundtrockenheit, niedriger Blutdruck, Gewichtszunahme, ständig verstopfte Nase. Und die Diät für Jatrosom wird genau eingehalten, aber ganz schön belastend. Außerdem Vergeßlichkeit.

Jatrosom bei bipolare Störung, Agoraphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jatrosombipolare Störung, Agoraphobie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atosil vertrage ich hervorragend, das Seroquel macht leider in dieser hoohen Dosis extrem müde, halbe Stunde nach Einnahme schlafe ich ein, Seroquel und Jatrosom helfen gegen Suizidgedanken, leider kann ich nachts schlecht schlafen, bin bis ca. 3 Uhr wach. Atosil hilft bei Angst, wobei ich mir manchmal Tavor zurückwünsche, geht aber nicht wegen früherer Abhängigkeit. Ansonsten Mundtrockenheit, niedriger Blutdruck, Gewichtszunahme, ständig verstopfte Nase. Und die Diät für Jatrosom wird genau eingehalten, aber ganz schön belastend. Außerdem Vergeßlichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 10106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jatrosom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranylcypromin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]