Magenschmerzen bei Pentoxifyllin

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament Pentoxifyllin

Insgesamt haben wir 61 Einträge zu Pentoxifyllin. Bei 11% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Magenschmerzen bei Pentoxifyllin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,000,00

Wo kann man Pentoxifyllin kaufen?

Pentoxifyllin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Pentoxifyllin wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pentoxifyllin wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei Pentoxifyllin:

 

Pentoxifyllin für Hörsturz, Tinitus mit Müdigkeit, Herzrasen, Abgeschlagenheit, Stuhlerweichung, Magenschmerzen

Ich habe Hörsturz und Tinitus bekommen. Die ersten Tage bekam ich die Infusion HEES, Trenthal und Kortison 5 Tage lang. Danach habe ich Pentoxifyllin 600 eingenommen. Was mich total schwächte. Man braucht wirklich Bettruhe. Sonst habe ich Herzrasen und bin total müde. Ich müsste mich immer wieder hinlegen sonst habe ich gezittert. Nach 4 ten Tag hatte ich ein bisschen Durchfall und Bauchschmerzen. Auch wenn ich krank bin gehe ich arbeiten. Bei diesen Medikament ist es nicht möglich. Bei absolute Bettruhe geht es. Mir hat es geholfen ich höre wieder gut und habe keinen Tinitus. Ich will kein Hörgerät!

Pentoxifyllin 600 bei Hörsturz, Tinitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin 600Hörsturz, Tinitus5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Hörsturz und Tinitus bekommen.
Die ersten Tage bekam ich die Infusion HEES, Trenthal und Kortison 5 Tage lang.
Danach habe ich Pentoxifyllin 600 eingenommen. Was mich total schwächte.
Man braucht wirklich Bettruhe. Sonst habe ich Herzrasen und bin total müde.
Ich müsste mich immer wieder hinlegen sonst habe ich gezittert.
Nach 4 ten Tag hatte ich ein bisschen Durchfall und Bauchschmerzen.
Auch wenn ich krank bin gehe ich arbeiten. Bei diesen Medikament ist es nicht möglich.
Bei absolute Bettruhe geht es.
Mir hat es geholfen ich höre wieder gut und habe keinen Tinitus.
Ich will kein Hörgerät!

Eingetragen am  als Datensatz 51722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Schwindel, Unwohlsein, Zittern, Schweißausbrüche, Erbrechen, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen

Hab das Medikament aufgrund von Ohrgeräuschen beidseits vom HNO bekommen. Sollte 3x täglich einnehmen und hatte schon nach der ersten Einnahme Schwindel und Unwohlsein. Abends nach der dritten Tablette hab ich mich dann übergeben, nach dem ich Zitteranfälle, Schweißausbrüche und Schwindel hatte. Der zweite Tag verlief zunächst gut, hatte nur leichte Magenschmerzen, abends wurde das Geräusch dann deutlich lauter, auf beiden Ohren und ich bekam massive Kopf- und Nackenschmerzen sowie Schweißausbrüche, Schlaf- und Appetitlosigkeit. Die Nacht war die Hölle und ohne Kopfschmerztablette nicht auszuhalten. Am dritten Morgen dann Zittern, Durchfall, Herzrasen, das ganze Programm. Hab dann eigenverantwortlich abgesetzt, bin zum Hausarzt und der war völlig von den Socken, dass der Mist tatsächlich noch verschrieben wird.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament aufgrund von Ohrgeräuschen beidseits vom HNO bekommen. Sollte 3x täglich einnehmen und hatte schon nach der ersten Einnahme Schwindel und Unwohlsein. Abends nach der dritten Tablette hab ich mich dann übergeben, nach dem ich Zitteranfälle, Schweißausbrüche und Schwindel hatte. Der zweite Tag verlief zunächst gut, hatte nur leichte Magenschmerzen, abends wurde das Geräusch dann deutlich lauter, auf beiden Ohren und ich bekam massive Kopf- und Nackenschmerzen sowie Schweißausbrüche, Schlaf- und Appetitlosigkeit. Die Nacht war die Hölle und ohne Kopfschmerztablette nicht auszuhalten. Am dritten Morgen dann Zittern, Durchfall, Herzrasen, das ganze Programm. Hab dann eigenverantwortlich abgesetzt, bin zum Hausarzt und der war völlig von den Socken, dass der Mist tatsächlich noch verschrieben wird.

Eingetragen am  als Datensatz 64256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen

Nebenwirkung Kopfschmerzen ,Übelkeit,kann nichts Essen wird mir vom Geruch schon übel Magenschmerzen und dafür 13.61 Euro bezahlt

Pentoxifyllin 600 bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin 600Tinnitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Kopfschmerzen ,Übelkeit,kann nichts Essen wird mir vom Geruch schon übel Magenschmerzen und dafür 13.61 Euro bezahlt

Eingetragen am  als Datensatz 80134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Magendruck, Schlafstörungen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Erbrechen, Hitzewallungen, Zittern der Hände

ich habe am ersten Tag, wie vom Arzt verordnet 2 Pentoxifyllin 600mg zu mir genommen. Bereits nach der ersten Tablette hatte ich leichten Magendruck, aber ich dachte mir noch nichts böses dabei. Nach der 2. Tablette traten bei mir zusätzlich Sehstörungen auf. Am Abend im Bett konnte ich nicht einschlafen, obwohl eigentlich todmüde, war ich hellwach und bekam Hitzewallungen und musste mich erbrechen. Dies ca. 5 mal innerhalb 3 Stunden. Ich habe das Medikament natürlich sofort abgesetzt. Einen positiven Effekt auf meinen Tinnitus konnte ich auch noch nicht feststellen, vielleicht bilde ich es mir ein, aber das Pfeifen ist sogar lauter.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe am ersten Tag, wie vom Arzt verordnet 2 Pentoxifyllin 600mg zu mir genommen. Bereits nach der ersten Tablette hatte ich leichten Magendruck, aber ich dachte mir noch nichts böses dabei. Nach der 2. Tablette traten bei mir zusätzlich Sehstörungen auf. Am Abend im Bett konnte ich nicht einschlafen, obwohl eigentlich todmüde, war ich hellwach und bekam Hitzewallungen und musste mich erbrechen. Dies ca. 5 mal innerhalb 3 Stunden.
Ich habe das Medikament natürlich sofort abgesetzt. Einen positiven Effekt auf meinen Tinnitus konnte ich auch noch nicht feststellen, vielleicht bilde ich es mir ein, aber das Pfeifen ist sogar lauter.

Eingetragen am  als Datensatz 39486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Magenschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern

Ich habe Pentoxifyllin gegen Tinnitus bekommen. Bereits nach der zweiten Tablette bekam ich leichte Magenschmerzen, mir wurde übel, und ich bekam Durchfall, der aber nur kurz anhielt. Nachts konnte ich nicht mehr richtig schlafen, ich war ständig abgespannt und müde. Nach 3 Tagen bekam ich dann krampfartige Bauchschmerzen, ich musste mich vor allem in der Nacht ständig übergeben, bekam Kopfschmerzen und hab am ganzen Leib gezittert. Geholfen hats auch nur sehr wenig. Der Tinnitus blieb. Am nächsten Tag hats die Ärztin wieder abgesetzt und Hes-Infusionen durchgeführt.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Pentoxifyllin gegen Tinnitus bekommen. Bereits nach der zweiten Tablette bekam ich leichte Magenschmerzen, mir wurde übel, und ich bekam Durchfall, der aber nur kurz anhielt. Nachts konnte ich nicht mehr richtig schlafen, ich war ständig abgespannt und müde. Nach 3 Tagen bekam ich dann krampfartige Bauchschmerzen, ich musste mich vor allem in der Nacht ständig übergeben, bekam Kopfschmerzen und hab am ganzen Leib gezittert. Geholfen hats auch nur sehr wenig. Der Tinnitus blieb. Am nächsten Tag hats die Ärztin wieder abgesetzt und Hes-Infusionen durchgeführt.

Eingetragen am  als Datensatz 33484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 61793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Kreislaufbeschwerden

Bin 22 und abgesehen vom Tinnitus kerngesund! Trotzdem starke Übelkeit, zittern, Kreislauf jeden Abend in den Keller,Bauchkrämpfe!Besserung nach zwei Tabletten und begleitend aufgehört zu rauchen. Werde trotzdem nach einem neuen Mittel fragen!Nebenwirkungen allerdings nur Abends!

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 22 und abgesehen vom Tinnitus kerngesund! Trotzdem starke Übelkeit, zittern, Kreislauf jeden Abend in den Keller,Bauchkrämpfe!Besserung nach zwei Tabletten und begleitend aufgehört zu rauchen. Werde trotzdem nach einem neuen Mittel fragen!Nebenwirkungen allerdings nur Abends!

Eingetragen am  als Datensatz 36886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]