Rückenschmerzen bei Micardis

Nebenwirkung Rückenschmerzen bei Medikament Micardis

Insgesamt haben wir 106 Einträge zu Micardis. Bei 8% ist Rückenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Rückenschmerzen bei Micardis.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm169179
Durchschnittliches Gewicht in kg8497
Durchschnittliches Alter in Jahren6062
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,7030,08

Micardis wurde von Patienten, die Rückenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Micardis wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Rückenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rückenschmerzen bei Micardis:

 

Micardis für Hypertonie mit Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Brustschmerzen

Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Brustschmerz

MicardisPlus 80-12,5mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisPlus 80-12,5mgHypertonie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Brustschmerz

Eingetragen am  als Datensatz 527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Hypertonie mit Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Panikattacken, Muskelschmerzen

Rücken- und Brustschmerzen, starke Schleimbildung, Panikattacken, Muskelschmerzen Wade

Micardis bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisHypertonie5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rücken- und Brustschmerzen, starke Schleimbildung, Panikattacken, Muskelschmerzen Wade

Eingetragen am  als Datensatz 5564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen

nach längerer Anwendung, bzw. eventuell im Zusammenhang mit Bisoprolol? starke Muskelschmerzen, Gelenk- und Rückenschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, starke Schleimproduktion,Durchschlafstörungen. Micardis abgesetzt, dafür Blopress seit 1 Monat, seitdem keine starken Schmerzen mehr.

Micardis 80 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 80Bluthochdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach längerer Anwendung, bzw. eventuell im Zusammenhang mit Bisoprolol? starke Muskelschmerzen, Gelenk- und Rückenschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, starke Schleimproduktion,Durchschlafstörungen.
Micardis abgesetzt, dafür Blopress seit 1 Monat, seitdem keine starken Schmerzen mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 9383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis 80
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, Beinschmerzen, Schwächegefühl in den Gliedmaßen

Nach einer verschleppten Grippe sind die Nebenwirkungen durchgeschlagen. Ich habe einen leicht erhöhten Blutdruck gehabt. Dieser ist trotz Einnahme des Medikamente doch immer noch schwankend. Aktuell ist er trotz Einnahme immer noch deutlich zu hoch. 150-160 zu 90-97. Ich habe seit 4 Monaten Muskelschmerzen in den Beinen, Gelenkschmerzen in den Kien, Rückenschmerzen, Schwächegefühl wie nach einer grippeähnlichen Erkrankung. Hinzu kommen temporäre Ohrengeräusche. Laut Blut-Untersuchung liegen aber keine organischen defekte vor, die das erklären könnten.

Micardis 40mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis 40mgBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer verschleppten Grippe sind die Nebenwirkungen durchgeschlagen.
Ich habe einen leicht erhöhten Blutdruck gehabt.
Dieser ist trotz Einnahme des Medikamente doch immer noch schwankend.
Aktuell ist er trotz Einnahme immer noch deutlich zu hoch.
150-160 zu 90-97.
Ich habe seit 4 Monaten Muskelschmerzen in den Beinen, Gelenkschmerzen in den Kien, Rückenschmerzen, Schwächegefühl wie nach einer grippeähnlichen Erkrankung.
Hinzu kommen temporäre Ohrengeräusche.
Laut Blut-Untersuchung liegen aber keine organischen defekte vor, die das erklären könnten.

Eingetragen am  als Datensatz 79248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Hypertonie mit Schwindel, Benommenheit, Ohrengeräusche, Rückenschmerzen

erste Woche 40 mg/Tag, ab 2ter Woche 80 mg/Tag leichter Schwindel, Benommenheit, Kopfgeräusche/Ohrendruck treten nach 10 Tagen Einnahme auf Rückenschmerzen auf Höhe Nierengürtel praktisch keine Senkung der Blutdruckwerte (< 5%)

Micardis bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MicardisHypertonie3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erste Woche 40 mg/Tag, ab 2ter Woche 80 mg/Tag

leichter Schwindel, Benommenheit, Kopfgeräusche/Ohrendruck treten nach 10 Tagen Einnahme auf

Rückenschmerzen auf Höhe Nierengürtel

praktisch keine Senkung der Blutdruckwerte (< 5%)

Eingetragen am  als Datensatz 6700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Hypertonie mit Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindelanfälle

Rückenschmerzen, Brustschmerzen, Schwindelanfälle bis zur Ohnmacht

Micardis plus bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis plusHypertonie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rückenschmerzen, Brustschmerzen, Schwindelanfälle bis zur Ohnmacht

Eingetragen am  als Datensatz 4948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Reizhusten, Rückenschmerzen, Harnwegsinfekt

Micardis Plus wurden mir gegen Bluthochdruck verschrieben. Hier konnten sie einen ordentlichen Erfolg erzielen. Jedoch waren die Nebenwirkungen nicht tolerierbar. Diese waren im einzelnen: Reizhusten im noch tolerierbarem Bereich Rückenschmerzen hart an der Grenze zum tolerierbarem Bereich Harnweginfektion im nicht mehr tolerierbarem Bereich. Dies klang auch zwei Wochen nach absetzen des Medikamentes nicht ab.

Micardis plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis plusBluthochdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Micardis Plus wurden mir gegen Bluthochdruck verschrieben. Hier konnten sie einen ordentlichen Erfolg erzielen. Jedoch waren die Nebenwirkungen nicht tolerierbar.
Diese waren im einzelnen:
Reizhusten im noch tolerierbarem Bereich
Rückenschmerzen hart an der Grenze zum tolerierbarem Bereich
Harnweginfektion im nicht mehr tolerierbarem Bereich. Dies klang auch zwei Wochen nach absetzen des Medikamentes nicht ab.

Eingetragen am  als Datensatz 18677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Micardis für Bluthochdruck mit Bauchschmerzen, Durchfall, Rückenschmerzen, Gewichtsverlust

Seit ich die Tabletten nehme habe ich Durchfall und Bauchschmerzen, auch leichte Magenschmerzen. Die Bauchschmerzen sind oft sehr stark und belastend, werden nicht weniger, nehmen eher zu. Dazu kommen Rückenschmerzen in der Nierengegend. Obwohl ich keine Umstellung in der Ernährung oder in der Lebensweise vornahm verliere ich an Gewicht. Ich habe seit Beginn der Einnahme von micardis plus vier kg abgenommen.

Micardis plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis plusBluthochdruck45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich die Tabletten nehme habe ich Durchfall und Bauchschmerzen, auch leichte Magenschmerzen. Die Bauchschmerzen sind oft sehr stark und belastend, werden nicht weniger, nehmen eher zu. Dazu kommen Rückenschmerzen in der Nierengegend. Obwohl ich keine Umstellung in der Ernährung oder in der Lebensweise vornahm verliere ich an Gewicht. Ich habe seit Beginn der Einnahme von micardis plus vier kg abgenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 18362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Micardis plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]