Schlafprobleme bei Mirtazapin

Nebenwirkung Schlafprobleme bei Medikament Mirtazapin

Insgesamt haben wir 1217 Einträge zu Mirtazapin. Bei 0% ist Schlafprobleme aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Schlafprobleme bei Mirtazapin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren470
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,060,00

Mirtazapin wurde von Patienten, die Schlafprobleme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirtazapin wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Schlafprobleme auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafprobleme bei Mirtazapin:

 

Mirtazapin für Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Burnoutsyndrom, Konzentrationsstörungen mit Verstopfung, Schlafprobleme

Ich nehme diese Medikamente seit 10 Tagen. Bin sehr schnell wegen einem Burneout, auf eine Krisenstation für 10Tage gekommen. Kann noch nicht viel zu den Nebenwirkungen sagen, bisher nur bemerkt. Leichter Schlaf in der Nacht und Vertopfungen. Gleichbleibende ruhige Stimmung, wenig grübbeln. Hoffe über längere Zeit hierzu mehr sagen zu können. Wartezeit auf einen ambulanten Klinikaufendhalt noch ca. 5 Wochen. Medikamente sollen dann auch erhöt werden.

Mirtazapin bei Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Burnoutsyndrom, Konzentrationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen, Kopfschmerzen, Burnoutsyndrom, Konzentrationsstörungen11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Medikamente seit 10 Tagen. Bin sehr schnell wegen einem Burneout, auf eine Krisenstation für 10Tage gekommen. Kann noch nicht viel zu den Nebenwirkungen sagen, bisher nur bemerkt. Leichter Schlaf in der Nacht und Vertopfungen. Gleichbleibende ruhige Stimmung, wenig grübbeln. Hoffe über längere Zeit hierzu mehr sagen zu können. Wartezeit auf einen ambulanten Klinikaufendhalt noch ca. 5 Wochen. Medikamente sollen dann auch erhöt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 31025
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für schwere Depressionen mit Müdigkeit, Schlafprobleme, Trägheitsgefühl, Albträume

Ich nehme Mirtazapin seit 3 Jahren gegen schwere Depressionen und es ist das einzige Antidepressivum, das mir bisher geholfen hat. Alle anderen Medikamente (es waren wirklich viele), die ausprobiert wurden (auch in Kombination mit Mirtazapin) haben nicht gewirkt und/oder hatten sehr heftige Nebenwirkungen. Mirtazapin hat mich gerettet und dafür bin ich dankbar, ich muss allerdings auch sagen, dass die Nebenwirkungen mich belasten. Ich bin unglaublich müde! Komme jeden Morgen zu spät, weil ich meine beiden Wecker nicht höre! Ich bin sehr träge (auch im Denkprozess). Ich schlafe anders, bin regelrecht ausgeknockt, habe oft Alpträume. Und selbst auf 45 mg bin ich noch leicht bis mittelschwer depressiv. Trotzdem ist und war Mirtazapin die beste Option für mich.

Mirtazapin bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapinschwere Depressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Mirtazapin seit 3 Jahren gegen schwere Depressionen und es ist das einzige Antidepressivum, das mir bisher geholfen hat. Alle anderen Medikamente (es waren wirklich viele), die ausprobiert wurden (auch in Kombination mit Mirtazapin) haben nicht gewirkt und/oder hatten sehr heftige Nebenwirkungen. Mirtazapin hat mich gerettet und dafür bin ich dankbar, ich muss allerdings auch sagen, dass die Nebenwirkungen mich belasten. Ich bin unglaublich müde! Komme jeden Morgen zu spät, weil ich meine beiden Wecker nicht höre! Ich bin sehr träge (auch im Denkprozess). Ich schlafe anders, bin regelrecht ausgeknockt, habe oft Alpträume. Und selbst auf 45 mg bin ich noch leicht bis mittelschwer depressiv. Trotzdem ist und war Mirtazapin die beste Option für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 77370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression mit Müdigkeit, Benommenheit, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, unruhige Beine, Schlafprobleme, Antriebslosigkeit

müdigkeit,benommenheit,kopfschmerzen,muskelschmerzen,unruhige beine,schlafprobleme,antriebslosigkeit

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

müdigkeit,benommenheit,kopfschmerzen,muskelschmerzen,unruhige beine,schlafprobleme,antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 67286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depression mit Gereiztheit, Schlafprobleme

sehr schlechter schlaf und bin sehr gereizt

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr schlechter schlaf und bin sehr gereizt

Eingetragen am  als Datensatz 40438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Depressive Episode mit Schlafprobleme, Antriebssteigerung

Ich musste o.g.Medikament über kürzere Zeit einnehmen, da ich wechseljahrbedingte Depressionen hatte. Nach einer Woche Einnahme konnte ich nicht mehr schlafen, höchstens 2-3 Stunden, war top-fit, aufgekratzt und nervös. Meine "Umwelt" war ziemlich genervt. Vor der Einnahme hatte ich bis zu 12 Stunden täglich geschlafen und war schlapp und lustlos. Während der Einnahme habe ich alle Arbeit und Vorhaben nachgeholt!? Mein Psychologe (Überweisung vom Hausarzt) setzte das Medikament schließlich nach 3 Wochen ab, da ich wohl einen "Switsch" hatte, das totale Gegenstück einer Depri(was laut Aussage meines Doc anscheinend sehr selten bis nie vorkommt). Vielleicht spielt die Tatsache mit eine Rolle, daß ich bei Schmerzen aller Art nur ein Aspirin einnehme und einfach keine Medikamente gewöhnt bin.

mirtazapin dura bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mirtazapin duraDepressive Episode3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste o.g.Medikament über kürzere Zeit einnehmen, da ich wechseljahrbedingte
Depressionen hatte. Nach einer Woche Einnahme konnte ich nicht mehr schlafen, höchstens 2-3 Stunden, war top-fit, aufgekratzt und nervös. Meine "Umwelt" war ziemlich genervt. Vor der Einnahme hatte ich bis zu 12 Stunden täglich geschlafen
und war schlapp und lustlos. Während der Einnahme habe ich alle Arbeit und Vorhaben
nachgeholt!? Mein Psychologe (Überweisung vom Hausarzt) setzte das Medikament schließlich nach 3 Wochen ab, da ich wohl einen "Switsch" hatte, das totale Gegenstück einer Depri(was laut Aussage meines Doc anscheinend sehr selten bis nie vorkommt).
Vielleicht spielt die Tatsache mit eine Rolle, daß ich bei Schmerzen aller Art nur ein Aspirin einnehme und einfach keine Medikamente gewöhnt bin.

Eingetragen am  als Datensatz 21445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mirtazapin dura
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]