Schlafstörungen bei Cotrimoxazol

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Cotrimoxazol

Insgesamt haben wir 154 Einträge zu Cotrimoxazol. Bei 3% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Schlafstörungen bei Cotrimoxazol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,810,00

Wo kann man Cotrimoxazol kaufen?

Cotrimoxazol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cotrimoxazol wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrimoxazol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 3,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Cotrimoxazol:

 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung, Darmentzündungen mit Schwindel, Schlafstörungen, Gewichtsverlust, Benommenheit, Bauchbeschwerden, starke Übelkeit, Kopfschmerz, starke Müdigkeit

Ich habe dieses Antibiotikum aufgrund einer Dicken Darmentzündung/Blasenentzündung verschrieben bekommen für 10 Tage, jedoch sind die Nebenwirkungen kaum zu ertragen schon bei der ersten Einnahme bemerkte ich ein flaues Gefühl im Magen. Ich dachte mir mhh.. vlt geht dies vorbei doch schon bei der weiteren Einnahme verschlimmerten sich die Nebenwirkungen, ich bekam starke Übelkeit und Schwindel hinzu kamen Bauchbeschwerden und starke Müdigkeit, normal bin ich ein motivierter Mensch der dauerhaft unterwegs ist nun war ich seid 1 Woche nicht mehr draußen, weil dies ganz und gar nicht möglich war! Ich empfehle das Antibiotikum sofort abzusetzen, wenn man irgendwelche starken Nebenwirkungen merkt die Nebenwirkungen wünsche ich keinem. Einmal und nie wieder war diese Anwendung, da greife ich lieber zu etwas pflanzlichem oder wähle ein anderes Antibiotikum.

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung, Darmentzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung, Darmentzündungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotikum aufgrund einer Dicken Darmentzündung/Blasenentzündung verschrieben bekommen für 10 Tage, jedoch sind die Nebenwirkungen kaum zu ertragen schon bei der ersten Einnahme bemerkte ich ein flaues Gefühl im Magen. Ich dachte mir mhh.. vlt geht dies vorbei doch schon bei der weiteren Einnahme verschlimmerten sich die Nebenwirkungen, ich bekam starke Übelkeit und Schwindel hinzu kamen Bauchbeschwerden und starke Müdigkeit, normal bin ich ein motivierter Mensch der dauerhaft unterwegs ist nun war ich seid 1 Woche nicht mehr draußen, weil dies ganz und gar nicht möglich war! Ich empfehle das Antibiotikum sofort abzusetzen, wenn man irgendwelche starken Nebenwirkungen merkt die Nebenwirkungen wünsche ich keinem. Einmal und nie wieder war diese Anwendung, da greife ich lieber zu etwas pflanzlichem oder wähle ein anderes Antibiotikum.

Eingetragen am  als Datensatz 86544
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Unruhe, Schlaflosigkeit

Meine Schmerzen wurden nach einer Tablette schon weniger und nach 2 Tabletten waren sie ganz weg. Aber damit stiegen auch die Nebenwirkungen. Die erste Nacht habe ich 2,5 Stunden schlafen können. Die nächsten Nächte gar nicht mehr, auch nicht am Tage. Ich hatte eine extreme Unruhe in mir drin, die mich nach 2 Sekunden einschlafen sofort wieder weckte. In der 4. Nacht habe ich nur noch eine Stunde VERSUCHT ein zu schlafen, habe dann aber auf gegeben, die Unruhe war einfach zu groß und ich war drauf und dran den Notarzt zu rufen, denn irgendwas stimmte gewaltig nicht. Ich hatte hohen Puls, eine Enge in der Brust und dieses Gefühl jeden Moment einen Schlaganfall oder Herzinfakt zu bekommen. Ich habe es auch nur auf 4 Tage Einnahme gebracht und habe dann aufgegeben. Bin am 5. Tag, einen Sonntag zum Bereitschaftsarzt gegangen. Diesen Gang hätte ich mir aber auch klemmen können, aber das ist jetzt ein anderes Thema. Ich habe dann aber mitbekommen, dass nach 24 Stunden, nach Einnahme der letzten Antibiotika die Nebenwirkungen schlagartig nach ließen. Und die Nacht konnte ich dann...

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Schmerzen wurden nach einer Tablette schon weniger und nach 2 Tabletten waren sie ganz weg. Aber damit stiegen auch die Nebenwirkungen. Die erste Nacht habe ich 2,5 Stunden schlafen können. Die nächsten Nächte gar nicht mehr, auch nicht am Tage. Ich hatte eine extreme Unruhe in mir drin, die mich nach 2 Sekunden einschlafen sofort wieder weckte. In der 4. Nacht habe ich nur noch eine Stunde VERSUCHT ein zu schlafen, habe dann aber auf gegeben, die Unruhe war einfach zu groß und ich war drauf und dran den Notarzt zu rufen, denn irgendwas stimmte gewaltig nicht. Ich hatte hohen Puls, eine Enge in der Brust und dieses Gefühl jeden Moment einen Schlaganfall oder Herzinfakt zu bekommen. Ich habe es auch nur auf 4 Tage Einnahme gebracht und habe dann aufgegeben. Bin am 5. Tag, einen Sonntag zum Bereitschaftsarzt gegangen. Diesen Gang hätte ich mir aber auch klemmen können, aber das ist jetzt ein anderes Thema.
Ich habe dann aber mitbekommen, dass nach 24 Stunden, nach Einnahme der letzten Antibiotika die Nebenwirkungen schlagartig nach ließen. Und die Nacht konnte ich dann auch endlich wieder schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 71508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Nierenschmerzen, Schlaflosigkeit

Dieses Medikament hat heftige Nebenwirkungen ausgelöst.Kopfschmerzen,Gliederschmerzen, Nierenschmerz und totale Schlaflosigkeit.Das Antibiotikum werde ich nie mehr einnehmen!

Cotrimoxazol bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament hat heftige Nebenwirkungen ausgelöst.Kopfschmerzen,Gliederschmerzen, Nierenschmerz und totale Schlaflosigkeit.Das Antibiotikum werde ich nie mehr einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 72653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für harnwegsinfekt mit Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Erbrechen, Magenbeschwerden

Habe nach den ersten symptomen direkt einen arzt aufgesucht und mir das AB verschreiben lassen. Am ersten tag hab ich gleich eine leichte besserung empfunden, aber bereits am zweiten tag kamen dann das flaue Gefühl im magen, appetitlosikeit und Schlaflosigkeit dazu. Nachdem ich mich dann am tag mehrmals übergeben musste, hab ich das AB abgesetzt und die Beschwerden waren nach ein paar stunden weg

Cotrimoxazol al forte bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazol al forteharnwegsinfekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach den ersten symptomen direkt einen arzt aufgesucht und mir das AB verschreiben lassen. Am ersten tag hab ich gleich eine leichte besserung empfunden, aber bereits am zweiten tag kamen dann das flaue Gefühl im magen, appetitlosikeit und Schlaflosigkeit dazu. Nachdem ich mich dann am tag mehrmals übergeben musste, hab ich das AB abgesetzt und die Beschwerden waren nach ein paar stunden weg

Eingetragen am  als Datensatz 52125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol al forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrimoxazol für harnwegsinfekt mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit

Hatte bisher mit Cotrim 960 eigentlich keine Probleme bei Harnwegsinfekten, habe so regelmäßig alle 1-2 Jahre mit einem zu kämpfen. Dieses mal ging es mir allerdings ziemlich schlecht auf das Antibiotika. Ich habe starke Magenschmerzen bekommen, die jeden Tag mehr wurden und sich vom Oberbauch über den Unterbauch ausbreiteten mit starker Übelkeit. Zudem wurden die Nächte im Laufe der Einnahmedauer (5 Tage) immer schlimmer, anfangs konnte ich lange nicht einschlafen, ich war ko und fertig, es dauerte aber ewig, bis ich schlief (2-3 Stunden). Zum Glück hatte ich Urlaub und konnte Tagsüber rumhängen. Am schlimmsten war aber die Nacht nach dem letzten Einnahmetag. Von 23 Uhr bis 5 Uhr rumgewälzt und so regelmäßig wie ich auf die Uhr gucken musste kann ich höchstens eine halbe Stunde zwischen 3:30 und 4 Uhr geschlafen haben. Ich war nicht einmal richtig müde, nur fix und fertig und irgendwie froh, dass ich um 5 Uhr raus musste zur Arbeit und mich nicht weiter sinnlos rumwälzen musste. Zu allem Überfluss hat es zwar ein bisschen geholfen, aber nach einer Woche ist immer noch oder...

Cotrimoxazol bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazolharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bisher mit Cotrim 960 eigentlich keine Probleme bei Harnwegsinfekten, habe so regelmäßig alle 1-2 Jahre mit einem zu kämpfen. Dieses mal ging es mir allerdings ziemlich schlecht auf das Antibiotika. Ich habe starke Magenschmerzen bekommen, die jeden Tag mehr wurden und sich vom Oberbauch über den Unterbauch ausbreiteten mit starker Übelkeit. Zudem wurden die Nächte im Laufe der Einnahmedauer (5 Tage) immer schlimmer, anfangs konnte ich lange nicht einschlafen, ich war ko und fertig, es dauerte aber ewig, bis ich schlief (2-3 Stunden). Zum Glück hatte ich Urlaub und konnte Tagsüber rumhängen. Am schlimmsten war aber die Nacht nach dem letzten Einnahmetag. Von 23 Uhr bis 5 Uhr rumgewälzt und so regelmäßig wie ich auf die Uhr gucken musste kann ich höchstens eine halbe Stunde zwischen 3:30 und 4 Uhr geschlafen haben. Ich war nicht einmal richtig müde, nur fix und fertig und irgendwie froh, dass ich um 5 Uhr raus musste zur Arbeit und mich nicht weiter sinnlos rumwälzen musste.
Zu allem Überfluss hat es zwar ein bisschen geholfen, aber nach einer Woche ist immer noch oder schon wieder Blut im Urin. Habe jetzt Ciprofloxacin bekommen, hoffe das ist nicht auch so schlimm von den Nebenwirkungen her.

Eingetragen am  als Datensatz 50182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]