Schmerzen an der Injektionsstelle bei Encepur

Nebenwirkung Schmerzen an der Injektionsstelle bei Medikament Encepur

Insgesamt haben wir 96 Einträge zu Encepur. Bei 6% ist Schmerzen an der Injektionsstelle aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Schmerzen an der Injektionsstelle bei Encepur.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm168172
Durchschnittliches Gewicht in kg780
Durchschnittliches Alter in Jahren5746
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,300,00

Wo kann man Encepur kaufen?

Encepur ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Encepur wurde von Patienten, die Schmerzen an der Injektionsstelle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Encepur wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Schmerzen an der Injektionsstelle auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen an der Injektionsstelle bei Encepur:

 

Encepur für Vorsorge mit Müdigkeit, Schmerzen an der Injektionsstelle

Habe heute die Encepur sowie Boostrix Polio auf einmal bekommen... Irgendwie vertrag ich das auch nicht. Die Arzthelferin hat mir die Zeckenimpfung in nen Muskel im Oberamr gestochen nun tut der ganze Arm weh. Ausserdem bin ich müde und mir ist voll komisch....

Encepur bei Vorsorge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurVorsorge1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe heute die Encepur sowie Boostrix Polio auf einmal bekommen... Irgendwie vertrag ich das auch nicht. Die Arzthelferin hat mir die Zeckenimpfung in nen Muskel im Oberamr gestochen nun tut der ganze Arm weh. Ausserdem bin ich müde und mir ist voll komisch....

Eingetragen am  als Datensatz 31760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Übelkeit, Erbrechen, Antriebslosigkeit, Pulssteigerung, Müdigkeit, Zittrigkeit, Angstzustände, Kribbeln, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Bin sportlich, und eigentlich körperlich topfit. Gesundheitszustand wurde vor der Impfung eingehend überprüft. Die erste FSME-Impfung (und auch definitiv meine letzte) hat jedoch vieles geändert: Am ersten Tag abends traten Kribbelgefühle auf zunächst nur in linker Hand (Impfarm), dazu Schmerzen im linken Arm bis in die linke Brust, Zittrigkeit, Übelkeit, Erbrechen, leicht erhöhter Puls, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, angespannter Bauch, Angstgefühle. Die Kribbelgefühle wurden von Tag zu Tag stärker, und breiteten sich auf alle Extremitäten aus. Dazu kamen ziehende Brustschmerzen, Druckkopfschmerzen, Lampenfieber-artige Gefühle (ohne Anlass), Zittrigkeit und geringe Belastbarkeit linker Arm, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten. Lt. Neurologe sehr selten, doch wahrscheinlich auf Impfung zurückzuführen, es könne aber bis zu 3 Monate dauern bis alle Symptome verschwinden. Radiologische Untersuchung (MRT) zeigte gottseidank nichts Schlimmes. Nach ca. 2 Wochen wurden diese Symptome besser, nach 4 Wochen fast verschwunden. Dann jedoch eine...

Encepur bei FSME

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin sportlich, und eigentlich körperlich topfit. Gesundheitszustand wurde vor der Impfung eingehend überprüft.

Die erste FSME-Impfung (und auch definitiv meine letzte) hat jedoch vieles geändert:

Am ersten Tag abends traten Kribbelgefühle auf zunächst nur in linker Hand (Impfarm), dazu Schmerzen im linken Arm bis in die linke Brust, Zittrigkeit, Übelkeit, Erbrechen, leicht erhöhter Puls, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, angespannter Bauch, Angstgefühle.
Die Kribbelgefühle wurden von Tag zu Tag stärker, und breiteten sich auf alle Extremitäten aus. Dazu kamen ziehende Brustschmerzen, Druckkopfschmerzen, Lampenfieber-artige Gefühle (ohne Anlass), Zittrigkeit und geringe Belastbarkeit linker Arm, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten.

Lt. Neurologe sehr selten, doch wahrscheinlich auf Impfung zurückzuführen, es könne aber bis zu 3 Monate dauern bis alle Symptome verschwinden. Radiologische Untersuchung (MRT) zeigte gottseidank nichts Schlimmes.

Nach ca. 2 Wochen wurden diese Symptome besser, nach 4 Wochen fast verschwunden.

Dann jedoch eine Art "Rückfall", wie ein "Schub": stärkere Kopf/Stirnschmerzen, Appetitlosigkeit und fehlendes Hungergefühl, angespannter Bauch, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten.

Bis heute (6 Wochen nach Impfung) ist die Geschichte nicht ausgestanden und mittlerweile leiden Ehepartner, Kinder und Arbeit darunter.

Ich finde es unverantwortlich, einen solchen Impfstoff zuzulassen, wenn so etwas mit völlig gesunden und aktiven Menschen passieren kann.

Eingetragen am  als Datensatz 69034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Schwächegefühl, Muskelschmerzen, Durchfall, Übelkeit, Schwindel, Kältegefühl

Nach der 1. und 2. Impfung nur Schmerzen an der Injektionsstelle am Oberarm. Nach der 3. Impfung jedoch fühle ich mich total am Ende. Frieren, Schwäche, Muskelschmerzen, Durchfall, Übelkeit, Schwindel. Am schlimmsten ist die Schwäche, ähnlich wie bei einer Grippe. Schade dass es zu solchen Nebenwirkungen kommen muss. Ich kann die Impfung nicht empfehlen!

Encepur bei FSME

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der 1. und 2. Impfung nur Schmerzen an der Injektionsstelle am Oberarm. Nach der 3. Impfung jedoch fühle ich mich total am Ende. Frieren, Schwäche, Muskelschmerzen, Durchfall, Übelkeit, Schwindel. Am schlimmsten ist die Schwäche, ähnlich wie bei einer Grippe. Schade dass es zu solchen Nebenwirkungen kommen muss. Ich kann die Impfung nicht empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 68173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit

hallo, ich hatte am 12.01.2012 die 1. fsme-impfung mit encepur und hatte es gut vertragen, am 09.02.2012 folgte die 2. impfung abends hatte ich schmerzen am impfarm, schüttelfrost, temperatur von 38,2 grad, kopfschmerzen und bauchschmerzen, ich war total müde und konnte trotzdem nicht schlafen die bauchschmerzen halten jetzt auch nach dem 3. tag an und es helfen nichtmal omeprazol magentabletten, ich habe kaum was gegessen und habe immer noch bauchschmerzen, ich bin auch total schlapp!!! blutdruck ist nur noch ca 98, 60 und puls 88 die arzthelferin meint es kann aber nicht alles von der impfung kommen

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, ich hatte am 12.01.2012 die 1. fsme-impfung mit encepur und hatte es gut vertragen, am 09.02.2012 folgte die 2. impfung abends hatte ich schmerzen am impfarm, schüttelfrost, temperatur von 38,2 grad, kopfschmerzen und bauchschmerzen, ich war total müde und konnte trotzdem nicht schlafen
die bauchschmerzen halten jetzt auch nach dem 3. tag an und es helfen nichtmal omeprazol magentabletten, ich habe kaum was gegessen und habe immer noch bauchschmerzen, ich bin auch total schlapp!!! blutdruck ist nur noch ca 98, 60 und puls 88
die arzthelferin meint es kann aber nicht alles von der impfung kommen

Eingetragen am  als Datensatz 41759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für Prophylaxe mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Schwindel, Kopfschmerzen

Zuerst tat nur die Einstichstelle am Arm weh, nach ein paar Stunden der ganze Arm bis zur Unmoeglichkeit, ihn selbstaendig zu heben. Schliesslich kamen nach einigen Tagen saemtliche Symptome einer Meningitis hinzu. Erhoehte Leukozyten- und Blutsenkungswerte taten Aerzte mit den Worten ab "eine Meningitis koenne es nicht sein, die Impfung erfolge mit abgetoeteten Keimen." Nach nunmehr 9 Tagen klingen die Symptome allmaehlich ab, Schwindel und Kopfschmerzen sind aber noch sehr drastisch.

Encepur bei Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurProphylaxe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst tat nur die Einstichstelle am Arm weh, nach ein paar Stunden der ganze Arm bis zur Unmoeglichkeit, ihn selbstaendig zu heben. Schliesslich kamen nach einigen Tagen saemtliche Symptome einer Meningitis hinzu. Erhoehte Leukozyten- und Blutsenkungswerte taten Aerzte mit den Worten ab "eine Meningitis koenne es nicht sein, die Impfung erfolge mit abgetoeteten Keimen."
Nach nunmehr 9 Tagen klingen die Symptome allmaehlich ab, Schwindel und Kopfschmerzen sind aber noch sehr drastisch.

Eingetragen am  als Datensatz 37909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Encepur für FSME-Zeckenschutz-Impfung mit Schmerzen an der Injektionsstelle

Am Abend und nächsten Morgen ganz leicht in der Einstichstelle zu spüren, wie schwacher Muskelkater, sonst keinerlei Nebenwirkungen

Encepur bei FSME-Zeckenschutz-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurFSME-Zeckenschutz-Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Abend und nächsten Morgen ganz leicht in der Einstichstelle zu spüren, wie schwacher Muskelkater, sonst keinerlei Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 37755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Encepur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]