Schwäche bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Schwäche bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 730 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 1% ist Schwäche aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Schwäche bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg6076
Durchschnittliches Alter in Jahren4855
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3423,99

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Schwäche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Schwäche auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwäche bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für Staphylokokkus aureus-Infektion, citrobacter freundii und klebsiella oxytoca mit Müdigkeit, Schwäche, Sehnenschmerzen

Am 6. Tag der Einnahme spürte ich eine enorme Kälte, die weiterhin anhält. Des Weiteren spürte ich Kälteschauer durch meine Arme fließen und ein leichtes Ziehen in der oberen Sehne in meinem Unterarm und um das Handgelenk herum. Meine Finger fühlen sich heute, nach der letzten Einnahme am 7. Tag schwach an, das Gefühl ist nicht normal, etwas vermindert. Sobald ich etwas trage, oder z.b. einen Föhn halte, zucken, zwar leichte, aber brennende Schmerzen durch Teile meiner Sehnen. Diese Schmerzen waren zunächst nicht besonders stark, steigern sich aber allmählich. Es fühlt sich an, als würde ich eine Sehnenscheidenentzündung bekommen. Auf beiden Seiten. Fühlt sich so der Anfang von etwas schlimmeren an, oder hat die eine oder der andere von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und ein Abklingen der Beschwerden nach der Absetzung erlebt?

Ciprofloxacin bei Staphylokokkus aureus-Infektion, citrobacter freundii und klebsiella oxytoca

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinStaphylokokkus aureus-Infektion, citrobacter freundii und klebsiella oxytoca7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 6. Tag der Einnahme spürte ich eine enorme Kälte, die weiterhin anhält. Des Weiteren spürte ich Kälteschauer durch meine Arme fließen und ein leichtes Ziehen in der oberen Sehne in meinem Unterarm und um das Handgelenk herum. Meine Finger fühlen sich heute, nach der letzten Einnahme am 7. Tag schwach an, das Gefühl ist nicht normal, etwas vermindert. Sobald ich etwas trage, oder z.b. einen Föhn halte, zucken, zwar leichte, aber brennende Schmerzen durch Teile meiner Sehnen. Diese Schmerzen waren zunächst nicht besonders stark, steigern sich aber allmählich. Es fühlt sich an, als würde ich eine Sehnenscheidenentzündung bekommen. Auf beiden Seiten. Fühlt sich so der Anfang von etwas schlimmeren an, oder hat die eine oder der andere von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und ein Abklingen der Beschwerden nach der Absetzung erlebt?

Eingetragen am  als Datensatz 80286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Epididymitis mit Übelkeit, Abgeschlagenheit, Schwäche, Schlafstörungen

Starke Übelkeit, Abgeschlagenheit und Schwäche, Schlafstörungen. Die Nebenwirkungen halten auch nach Absetzen weiter an, bis jetzt zwei Wochen.

Ciprofloxacin Bayer bei Epididymitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin BayerEpididymitis12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Übelkeit, Abgeschlagenheit und Schwäche, Schlafstörungen.
Die Nebenwirkungen halten auch nach Absetzen weiter an, bis jetzt zwei Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Bakterielle Infektion mit Muskelzittern, Schwäche, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Muskelzittern Schwäche Gefühl Müdigkeit starke Kopf und Ohren schmerzen, Appetitlosigkeit und Todesangst Zustände. Nach 10 Tagen war ich erleichtert doch umsonst, denn die Schwäche und Nebenwirkungen blieben. Ich konnte eine Woche nicht schlafen, hatte keinen Tiefschlaf. Ab der 2. WOCHE ging es wieder. Die Ohren Geräusche sind da, Rachenentzündung und der Husten auch noch wie aus dem Nichts. Hab nach einer Woche nach absetzen des AB s wieder gearbeitet. Wurde immer etwas stärker doch in der 3. Woche war es nicht nur heiß, ich bekam keine Luft letzte bissen blieb im hals stecken und ging wie auf watte, Schwankungen als ob ich gleich umkippe und ins leere laufe,, Angstzustände machen sich breit.. Jetzt 4. Woche..ich habe Angst.... Bin mit schwäche ins Bett, nehme noch tantum verde, das wars. Weiß nicht ob mein Herz oder Nieren Mitleidenschaft gezogen sind, musste mein Sting Konzert deswegen sausen lassen, jetzt bin ich mal ein paar Tage fit... dann kommt der Rückfall mit schwäche in den Beinen als ob sie mir gleich wegknicken.. Ich bin 47

Ciprofloxacin bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBakterielle Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelzittern Schwäche Gefühl Müdigkeit starke Kopf und Ohren schmerzen, Appetitlosigkeit und Todesangst Zustände.
Nach 10 Tagen war ich erleichtert doch umsonst, denn die Schwäche und Nebenwirkungen blieben. Ich konnte eine Woche nicht schlafen, hatte keinen Tiefschlaf. Ab der 2. WOCHE ging es wieder. Die Ohren Geräusche sind da, Rachenentzündung und der Husten auch noch wie aus dem Nichts. Hab nach einer Woche nach absetzen des AB s wieder gearbeitet. Wurde immer etwas stärker doch in der 3. Woche war es nicht nur heiß, ich bekam keine Luft letzte bissen blieb im hals stecken und ging wie auf watte, Schwankungen als ob ich gleich umkippe und ins leere laufe,, Angstzustände machen sich breit.. Jetzt 4. Woche..ich habe Angst.... Bin mit schwäche ins Bett, nehme noch tantum verde, das wars. Weiß nicht ob mein Herz oder Nieren Mitleidenschaft gezogen sind, musste mein Sting Konzert deswegen sausen lassen, jetzt bin ich mal ein paar Tage fit... dann kommt der Rückfall mit schwäche in den Beinen als ob sie mir gleich wegknicken.. Ich bin 47

Eingetragen am  als Datensatz 85003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Bauchschmerzen, Zittern, Schwäche, Kreislaufstörung, Durchfall, Blutiger Stuhl, Pseudomembranöse Kolitis

Für mich ist es heute noch eine so schreckliche Erinnerung an dieses Medikament, die Schachte habe ich als Warnung behalten. am 5. Tag der Einnahme (ich sollte 10 Tage 1 Tbl. einnehmen), begann es mit heftigen, krampfartigen Bauchschmerzen, Zittern, kalter Schweiß, extreme Schwäche innerhalb weniger Minuten, Kreislauf ganz unten, Durchfall, der nicht zu stoppen war, dann plötzlich Blut besser Blutungen im Stuhl. Heute noch frage ich mich, wie ich diese Nacht überstanden habe, mein Arzt erklärte mir später, das mein Körper mit einer pseudomembranösen Kolitis zu tun hatte. NIE NIE wieder dieses Medikament !

Ciprofloxacin-ratiopharm bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin-ratiopharmharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für mich ist es heute noch eine so schreckliche Erinnerung an dieses Medikament,
die Schachte habe ich als Warnung behalten.
am 5. Tag der Einnahme (ich sollte 10 Tage 1 Tbl. einnehmen), begann es mit heftigen,
krampfartigen Bauchschmerzen, Zittern, kalter Schweiß, extreme Schwäche innerhalb weniger Minuten, Kreislauf ganz unten, Durchfall, der nicht zu stoppen war, dann
plötzlich Blut besser Blutungen im Stuhl.

Heute noch frage ich mich, wie ich diese Nacht überstanden habe, mein Arzt erklärte mir später, das mein Körper mit einer pseudomembranösen Kolitis zu tun hatte.
NIE NIE wieder dieses Medikament !

Eingetragen am  als Datensatz 13252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin-ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]