Symptomverstärkung bei Trevilor

Nebenwirkung Symptomverstärkung bei Medikament Trevilor

Insgesamt haben wir 1419 Einträge zu Trevilor. Bei 1% ist Symptomverstärkung aufgetreten.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Symptomverstärkung bei Trevilor.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg8686
Durchschnittliches Alter in Jahren4346
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,4026,30

Trevilor wurde von Patienten, die Symptomverstärkung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Trevilor wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Symptomverstärkung auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Symptomverstärkung bei Trevilor:

 

Trevilor für Depressioen, Bourneout mit Symptomverstärkung, Abhängigkeit

Hy ihr Lieben , Ich nehme Venlafaxin seit 1,5 Jahren ich habe eher das Gefühl ich werde Manisch und geh kaum raus immer wieder panikattacken und es macht sehr wohl abhängig .Hab meine Tabletten mal vergessen und es ging mir sehr schlecht .

Venlafaxin bei Depressioen, Bourneout

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepressioen, Bourneout-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hy ihr Lieben ,
Ich nehme Venlafaxin seit 1,5 Jahren ich habe eher das Gefühl ich werde Manisch und geh kaum raus immer wieder panikattacken und es macht sehr wohl abhängig .Hab meine Tabletten mal vergessen und es ging mir sehr schlecht .

Eingetragen am  als Datensatz 50240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Angststörungen mit Symptomverstärkung, Blutdruckanstieg

Habe Venaflexin von meinem Psychologen verschrieben bekommen , weil dies Angeblich ein Medikament sein soll was erst dann zum einsatz kommt ,wenn nichts anderes Hilft oder vertragen wird! musste es nach 4 Tagen absetzten da ich solch schlimme Panikattacken bekommen habe das ich einfach nicht mehr weiter wusste ausserdem ist mein Blutdruck sehr stark angestigen ! In ruhe 160/90 !Puls 85 ! Naja mal schauen , mit welchem Medi sie nun um die ecke kommen!

Venlafaxin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinAngststörungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Venaflexin von meinem Psychologen verschrieben bekommen , weil dies Angeblich ein Medikament sein soll was erst dann zum einsatz kommt ,wenn nichts anderes Hilft oder vertragen wird! musste es nach 4 Tagen absetzten da ich solch schlimme Panikattacken bekommen habe das ich einfach nicht mehr weiter wusste ausserdem ist mein Blutdruck sehr stark angestigen ! In ruhe 160/90 !Puls 85 !



Naja mal schauen , mit welchem Medi sie nun um die ecke kommen!

Eingetragen am  als Datensatz 51091
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depression mit Kopfschmerzen, Symptomverstärkung

sehr gut, nur der anfang ist hart. es lohnt sich aber die ersten 1-2 wochen zu überstehen.

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr gut, nur der anfang ist hart. es lohnt sich aber die ersten 1-2 wochen zu überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 44307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depression, Angststörungen mit Symptomverstärkung

1otage citalopram eingenommen,mein zustand hat sich massiv verschlechtert. schlaflosigket,wahnsinnige unruhe die kaum zu ertragen ist. medikament wieder abgesetzt,bleibe doch beim venlafaxin,wer hat ahnliche erfahrungen'?

Citalopram bei Angststörungen; Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen10 Tage
VenlafaxinDepression15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1otage citalopram eingenommen,mein zustand hat sich massiv verschlechtert. schlaflosigket,wahnsinnige unruhe die kaum zu ertragen ist.
medikament wieder abgesetzt,bleibe doch beim venlafaxin,wer hat ahnliche erfahrungen'?

Eingetragen am  als Datensatz 40312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Antriebslos mit Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Suizidgedanken, Symptomverstärkung

Ich war vorher antriebslos, habe aber noch ein relativ normales Leben geführt. Nach nach 14 Tagen Einnahme Venlafaxin 0,375 mg hat sich meine Antriebslosigkeit wesentlich verstärkt, komme kaum noch aus dem Bett, völlige Lustlosigkeit auch auf Essen und Trinken. Nur noch TV oder PC, bin manchmal lebensmüde. Nachdem ich jetzt über erhöhte Giftstoffe dieses Medikaments gelesen habe, werde ich es absetzen. Vorher hatte ich Mirtazapin - habe besser geschlafen, leider auch mehr gegessen, auf meinen Antrieb war es jedoch auch ohne Wirkung.

Venlafaxin bei Antriebslos

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinAntriebslos-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war vorher antriebslos, habe aber noch ein relativ normales Leben geführt. Nach nach 14 Tagen Einnahme Venlafaxin 0,375 mg hat sich meine Antriebslosigkeit wesentlich verstärkt, komme kaum noch aus dem Bett, völlige Lustlosigkeit auch auf Essen und Trinken. Nur noch TV oder PC, bin manchmal lebensmüde. Nachdem ich jetzt über erhöhte Giftstoffe dieses Medikaments gelesen habe, werde ich es absetzen.
Vorher hatte ich Mirtazapin - habe besser geschlafen, leider auch mehr gegessen, auf meinen Antrieb war es jedoch auch ohne Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 39907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Angst- und Panikattacken mit Gewichtszunahme, Absetzerscheinungen, Symptomverstärkung

Ich nehme Venlafaxin hauptsächlich wegen meiner Angststörung, anfangs hat es ganz gut geholfen, bis auf die ersten Nebenwirkungen wie verstärkte Angstgefühle, Übelkeit und Stimmungsschwankungen, und leider auch Gewichtszunahme. Mittlerweile hilft es nicht mehr ganz so gut. Wenn ich die Tabletten morgens mal vergesse kommen starke Absetzerscheinungen.

Venlafaxin bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinAngst- und Panikattacken4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Venlafaxin hauptsächlich wegen meiner Angststörung, anfangs hat es ganz gut geholfen, bis auf die ersten Nebenwirkungen wie verstärkte Angstgefühle, Übelkeit und Stimmungsschwankungen, und leider auch Gewichtszunahme.
Mittlerweile hilft es nicht mehr ganz so gut. Wenn ich die Tabletten morgens mal vergesse kommen starke Absetzerscheinungen.

Eingetragen am  als Datensatz 67585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depression mit Symptomverstärkung, Unruhe, Suizidgedanken, Panikattacken

Als normales alltägliches anti depressivum bekam ich 5 Jahre lang citalopram und war auch glücklich damit doch mein Körper gewöhnte sich zu sehr daran und die Wirkung ließ nach. So bekam ich dann venlafaxin. Nach 3 Monaten sollte die einstellungsphase ja schon längst vorbei sein. Ich fühte mich schlechter denn je. Depressionen, Unruhe und panikattacken überkamen mich. Ich fing wieder an mich selbst zu verletzen usw. Geendet hat das ganze mit der geschlossenen Abteilung und dort kamen dann die Temesta. Ich werde niemals wieder venlafaxin in Betracht ziehen.

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als normales alltägliches anti depressivum bekam ich 5 Jahre lang citalopram und war auch glücklich damit doch mein Körper gewöhnte sich zu sehr daran und die Wirkung ließ nach. So bekam ich dann venlafaxin. Nach 3 Monaten sollte die einstellungsphase ja schon längst vorbei sein. Ich fühte mich schlechter denn je. Depressionen, Unruhe und panikattacken überkamen mich. Ich fing wieder an mich selbst zu verletzen usw. Geendet hat das ganze mit der geschlossenen Abteilung und dort kamen dann die Temesta. Ich werde niemals wieder venlafaxin in Betracht ziehen.

Eingetragen am  als Datensatz 62511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Angststörungen mit Schwitzen, Unruhe, Symptomverstärkung

die ersten wochen traten nebenwirkungen auf wie extremes schwitzen, unruhe und allgemeine verstärkung der probleme nach 5-6 wochen wurde das ganze besser, unruhe sowie stressgefühle ließen nach

Venlafaxin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinAngststörungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die ersten wochen traten nebenwirkungen auf wie extremes schwitzen, unruhe und allgemeine verstärkung der probleme

nach 5-6 wochen wurde das ganze besser, unruhe sowie stressgefühle ließen nach

Eingetragen am  als Datensatz 46795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depression mit Schlaflosigkeit, Symptomverstärkung

Hi, ich leide an depression schon seit ein paar Jahren, vor ca. 2 Jahren habe ich mich das erste mal zu ein psychiater überweisen lassen. Der Psychiater hat mir Paroxetin 20mg verschrieben, die waren auch echt super, aber ich dachte das sie die psychischen problem weg machen. Jetzt war ich vor etwa 1 Monat bei einen anderen Psychater der sagte mir ich solle jetzt Venlafaxin 75mg einnehmen. Nun nehme ich die schon seit 1 monat das zeug und muß sagen bei mir hat sich alles verschlimmert, ich flippe zuhause nur noch aus und ich habe totale schlechte laune, ich bin sofort von 0 auf 100 %. Nächste woche habe ich wieder ein termin bei meinen psychater, und ich will sehen das ich wieder auf Paroxetin 20mg umsteigen kann. Also von meiner seite aus kann ich das medikament nicht empfehlen.

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi, ich leide an depression schon seit ein paar Jahren, vor ca. 2 Jahren habe ich mich das erste mal zu ein psychiater überweisen lassen. Der Psychiater hat mir Paroxetin 20mg verschrieben, die waren auch echt super, aber ich dachte das sie die psychischen problem weg machen. Jetzt war ich vor etwa 1 Monat bei einen anderen Psychater der sagte mir ich solle jetzt Venlafaxin 75mg einnehmen. Nun nehme ich die schon seit 1 monat das zeug und muß sagen bei mir hat sich alles verschlimmert, ich flippe zuhause nur noch aus und ich habe totale schlechte laune, ich bin sofort von 0 auf 100 %. Nächste woche habe ich wieder ein termin bei meinen psychater, und ich will sehen das ich wieder auf Paroxetin 20mg umsteigen kann. Also von meiner seite aus kann ich das medikament nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 44660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Depressionen mit Symptomverstärkung

Ich habe nun das 2. mal Venlafaxin bekommen. Wohl eher aus Unachtsamkeit des Arztes dass ich das Mittel schon mal vor 2 Jahren bekam, und ich jetzt erst nach meinen Recherchen rausgefunden dass es der selbe Wirkstoff ist. Das erste mal als Efectin, nun als Venlafaxin. Beide male wurden die Symptome der Depression schlimmer! Zudem kamen totale Antriebslosigkeit und nur noch Schlafen hinzu. Vom Efectin wurde mir zudem jedesmal nach Einnahme extrem übel. Vom Venlafaxin nicht. Da baut sich die Wirkungsdosis wohl erst nach und nach auf. Nehme es nun seit 3 Tagen nicht mehr, aber könnte dennoch nur noch schlafen. Aufstehen gerade mal für die Toilette, etwas essen, etwas trinken, und wieder schlafen. Gute 20 Std. pro Tag schlafen... Sozialverhalten seitdem extrem verschlechtert, da keinerlei Lust auch nur irgendwas zu tun, und sei es sich mit jemandem zum plaudern zu treffen. Auch bei diversen Pflichten tue ich mir schwer, sogar die Haushaltsführung leidet, oder Lebensmitteleinkäufe. Hätte vor einer Woche wieder zum Arzt gehen sollen, ich schaffte es bis dato nicht. Keine Lust zu...

Venlafaxin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepressionen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nun das 2. mal Venlafaxin bekommen. Wohl eher aus Unachtsamkeit des Arztes dass ich das Mittel schon mal vor 2 Jahren bekam, und ich jetzt erst nach meinen Recherchen rausgefunden dass es der selbe Wirkstoff ist. Das erste mal als Efectin, nun als Venlafaxin.
Beide male wurden die Symptome der Depression schlimmer!
Zudem kamen totale Antriebslosigkeit und nur noch Schlafen hinzu.
Vom Efectin wurde mir zudem jedesmal nach Einnahme extrem übel. Vom Venlafaxin nicht. Da baut sich die Wirkungsdosis wohl erst nach und nach auf. Nehme es nun seit 3 Tagen nicht mehr, aber könnte dennoch nur noch schlafen. Aufstehen gerade mal für die Toilette, etwas essen, etwas trinken, und wieder schlafen. Gute 20 Std. pro Tag schlafen...
Sozialverhalten seitdem extrem verschlechtert, da keinerlei Lust auch nur irgendwas zu tun, und sei es sich mit jemandem zum plaudern zu treffen. Auch bei diversen Pflichten tue ich mir schwer, sogar die Haushaltsführung leidet, oder Lebensmitteleinkäufe.
Hätte vor einer Woche wieder zum Arzt gehen sollen, ich schaffte es bis dato nicht.
Keine Lust zu nichts, depressive Gedanken die schlimmer sind als vor der Einnahme.
Esse zwar weniger da man während des Schlafens nicht essen kann, bewege mich aber auch weniger, und habe während beider Einnahmen an kg zugenommmen.
Das Zeug ist das absolute Horrorzeug für mich! Habe schon so viele Medikamente probiert leider keines welches mir wirklich half, aber dieses Zeug macht noch alles um etliches schlimmer!
Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 40479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor für Angststörungen und Depression mit Symptomverstärkung, Absetzerscheinungen

Das Medikament hat Paradox gewirkt. Nach etwa drei Wochen nach der ersten einnahme, schien es so, als würde es mit meinem Zustand besser werden. Danach circa 6 Wochen Später, kippte schön langsam alles ins krasse negative, so wie ich es noch nie hatte. Suizid gedanken so oft wie nie zum schluss. Rosa Brille und weinerlich. Extreme Angst sind verschimmert worden und halten an. Das Ausschleichen war auch die Hölle.

Venlafaxin bei Angststörungen und Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinAngststörungen und Depression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat Paradox gewirkt. Nach etwa drei Wochen nach der ersten einnahme, schien es so, als würde es mit meinem Zustand besser werden. Danach circa 6 Wochen Später, kippte schön langsam alles ins krasse negative, so wie ich es noch nie hatte. Suizid gedanken so oft wie nie zum schluss. Rosa Brille und weinerlich. Extreme Angst sind verschimmert worden und halten an. Das Ausschleichen war auch die Hölle.

Eingetragen am  als Datensatz 37815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]