Persönlichkeitsveränderung bei Abilify

Nebenwirkung Persönlichkeitsveränderung bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 347 Einträge zu Abilify. Bei 2% ist Persönlichkeitsveränderung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 347 Erfahrungsberichten zu Abilify wurde über Persönlichkeitsveränderung berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Persönlichkeitsveränderung bei Abilify.

Prozentualer Anteil 20%80%
Durchschnittliche Größe in cm65177
Durchschnittliches Gewicht in kg8481
Durchschnittliches Alter in Jahren6838
Durchschnittlicher BMIin kg/m2198,8225,55

Abilify wurde von Patienten, die Persönlichkeitsveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Persönlichkeitsveränderung auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Persönlichkeitsveränderung bei Abilify:

 

Abilify für Psychose mit Persönlichkeitsveränderung

Mein Neurologe hat vor 2 Jahren versucht, mich auf Abilify umzustellen. Nach und nach bekam ich immer mehr Nebenwirkungen, die zum Teil noch bis heute(!) anhalten. So bekam ich Zwänge, die ich bis heute noch nicht los bin! Ich ging wegen ungewöhnlichem Herzschlag zu meinem Arzt. Dieser meinte, das sei nicht von dem Medikament und ich würde mich selbst zu sehr beobachten. Also schob er diese Nebenwirkung wohl auf meine Krankheit. Meine Meinung ist, dass das Abilify wie auch andere Neuroleptika eine Psychose(!) auslösen können, wenn der Arzt nicht früh genug merkt, dass man es nicht verträgt. So etwas habe ich auch schon von anderen Leuten gehört. Darüber hinaus hat das Medikament so auf mich gewirkt, dass ich mich nicht mehr darauf konzentrieren konnte, wenn jemand etwas zu mir gesagt hat. Das hält zum Teil bis heute an! So passiert es mir ab und zu, dass ich jemanden anschaue und versuche zuzuhören und sich mein Gesichtsausdruck dabei verändert, was mein Gegenüber sehr irritieren kann.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Neurologe hat vor 2 Jahren versucht, mich auf Abilify umzustellen.
Nach und nach bekam ich immer mehr Nebenwirkungen, die zum Teil noch bis heute(!) anhalten.
So bekam ich Zwänge, die ich bis heute noch nicht los bin!
Ich ging wegen ungewöhnlichem Herzschlag zu meinem Arzt.
Dieser meinte, das sei nicht von dem Medikament und ich würde mich selbst zu sehr beobachten.
Also schob er diese Nebenwirkung wohl auf meine Krankheit.
Meine Meinung ist, dass das Abilify wie auch andere Neuroleptika eine Psychose(!) auslösen können,
wenn der Arzt nicht früh genug merkt, dass man es nicht verträgt.
So etwas habe ich auch schon von anderen Leuten gehört.

Darüber hinaus hat das Medikament so auf mich gewirkt, dass ich mich nicht mehr darauf konzentrieren
konnte, wenn jemand etwas zu mir gesagt hat. Das hält zum Teil bis heute an!
So passiert es mir ab und zu, dass ich jemanden anschaue und versuche zuzuhören und sich mein Gesichtsausdruck dabei verändert, was mein Gegenüber sehr irritieren kann.

Eingetragen am  als Datensatz 27439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depressionen mit Gewichtszunahme, Depressionen, Müdigkeit, Persönlichkeitsveränderung, Gedächtnisstörungen, Wahrnehmungsstörungen

Starrer Blick, geistige Abwesenheit, Gewichtszunahme (mittlerweile 15 kg), Traurigkeit, Verschlossen, Kapselt sich von der Gesellschaft ab, extreme Müdigkeit die kaum noch zu kontrullieren ist, Persönlichkeitsveränderung - ist nicht mehr der gleiche Mensch, Warnehmungsschwierigkeiten, Gedächnisstörungen, spricht nicht mehr viel - nur nocht das nötigste, Emozionslos

Abilify bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepressionen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starrer Blick, geistige Abwesenheit, Gewichtszunahme (mittlerweile 15 kg), Traurigkeit, Verschlossen, Kapselt sich von der Gesellschaft ab, extreme Müdigkeit die kaum noch zu kontrullieren ist, Persönlichkeitsveränderung - ist nicht mehr der gleiche Mensch, Warnehmungsschwierigkeiten, Gedächnisstörungen, spricht nicht mehr viel - nur nocht das nötigste, Emozionslos

Eingetragen am  als Datensatz 4839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):65 Eingetragen durch Tochter
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schizophrene Psychose mit Unruhe, Libidoverlust, Krämpfe, Konzentrationsstörungen, Persönlichkeitsveränderung

Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand. Beeinträchtigung des Denkens (mann wird wie \"blöd\"), zeitweise starrer Blick, Persönlichkeitsveränderung/Verlust, störung des kurzeitgedächnisses.

Abilify bei Schizophrene Psychose; Johanniskraut bei Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchizophrene Psychose2 Jahre
JohanniskrautSchizophrene Psychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand.
Beeinträchtigung des Denkens (mann wird wie \"blöd\"), zeitweise starrer Blick, Persönlichkeitsveränderung/Verlust, störung des kurzeitgedächnisses.

Eingetragen am  als Datensatz 701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose, Antriebsstörungen mit Euphorie, Verwirrtheit, Schweißausbrüche, Persönlichkeitsveränderung

Bei moprgentlicher Einnahme von 10 mg Abilify und den Genuss von einer Tasse Kaffe, bin ich nicht nur hellwach sondern eigenartigerweise wie auf Speed. Meine Antriebsstörungen sind zwar weg, kommen aber nach ca. 2-3 stunden wieder.Fortläufig würde ich meinen Zustand 30min. nach der Einnahme als \"voll drauf\" bezeichnen. Meine Nebenwirkungen sind: Verwirrtheit, Schweißausbrüche und eine Art von Trance, um über meinen Geisteszustand zu berichten...jede meiner Tätigkeit, jedes Gespräch und auch viele Handlungen sind für mich nicht logisch nach vollziehbar. Im Klartext: Ich bin nicht wirklich da. Es ist an der Zeit mit meiner Krankheit zu leben und mich auf konventionelle Art zu \"heilen\". Wie das weiß ich noch nicht. Fakt ist, das alle psychopharmaka, die ich je genommen habe nicht nur meine Persönlichkeit verändert haben sondern auch meine Gefühle meine Persönlichkeit und meine Wahrnehmung zur Umwelt. An alle die es mit Medis versucht haben, bei Anzeichen einer dieser Nebenwirkungen, sofort den Arzt wechseln (um einen Absetzver6such zu besprechen) oder ein anderes Medikament zu...

Abilify bei Antriebsstörungen; Seroquel bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyAntriebsstörungen4 Wochen
SeroquelPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei moprgentlicher Einnahme von 10 mg Abilify und den Genuss von einer Tasse Kaffe, bin ich nicht nur hellwach sondern eigenartigerweise wie auf Speed. Meine Antriebsstörungen sind zwar weg, kommen aber nach ca. 2-3 stunden wieder.Fortläufig würde ich meinen Zustand 30min. nach der Einnahme als \"voll drauf\" bezeichnen. Meine Nebenwirkungen sind: Verwirrtheit, Schweißausbrüche und eine Art von Trance, um über meinen Geisteszustand zu berichten...jede meiner Tätigkeit, jedes Gespräch und auch viele Handlungen sind für mich nicht logisch nach vollziehbar. Im Klartext: Ich bin nicht wirklich da. Es ist an der Zeit mit meiner Krankheit zu leben und mich auf konventionelle Art zu \"heilen\". Wie das weiß ich noch nicht. Fakt ist, das alle psychopharmaka, die ich je genommen habe nicht nur meine Persönlichkeit verändert haben sondern auch meine Gefühle meine Persönlichkeit und meine Wahrnehmung zur Umwelt. An alle die es mit Medis versucht haben, bei Anzeichen einer dieser Nebenwirkungen, sofort den Arzt wechseln (um einen Absetzver6such zu besprechen) oder ein anderes Medikament zu versuchen. P.S: Hat es was auch mit Nikotinkonsum zu tun ????

Eingetragen am  als Datensatz 8162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schilddrüsenunterfunktion, paranoide Schizophrenie mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Emotionslosigkeit, Persönlichkeitsveränderung

ca... 30 kg Gewichtszunahme Müdigkeit, Persönlichkeitsveränderung (Emotionslosigkeit)

Abilify 5mg bei paranoide Schizophrenie; Eutyrox 100yg bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilify 5mgparanoide Schizophrenie2 Jahre
Eutyrox 100ygSchilddrüsenunterfunktion3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca... 30 kg Gewichtszunahme
Müdigkeit, Persönlichkeitsveränderung (Emotionslosigkeit)

Eingetragen am  als Datensatz 3589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Unruhe, Persönlichkeitsveränderung

innere unruhe, Persöhnlichkeitsstörungen

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

innere unruhe, Persöhnlichkeitsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 14292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]