AscoTop für Migräne

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 994 Einträge zu Migräne. Bei 6% wurde AscoTop eingesetzt.

Wir haben 55 Patienten Berichte zu Migräne in Verbindung mit AscoTop.

Prozentualer Anteil 88%12%
Durchschnittliche Größe in cm169184
Durchschnittliches Gewicht in kg6877
Durchschnittliches Alter in Jahren4951
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8322,80

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von AscoTop für Migräne auftraten:

Müdigkeit (19/55)
35%
keine Nebenwirkungen (13/55)
24%
Schluckbeschwerden (11/55)
20%
Benommenheit (8/55)
15%
Mundtrockenheit (8/55)
15%
Muskelschmerzen (5/55)
9%
Abgeschlagenheit (4/55)
7%
Empfindungsstörungen (4/55)
7%
Gelenkschmerzen (3/55)
5%
Gliederschmerzen (3/55)
5%
Nackenschmerzen (3/55)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von AscoTop für Migräne liegen vor:

 

Ascotop 5mg für Migräne mit Muskelschmerzen, Nackenschmerzen, Mundtrockenheit, Müdigkeit

Ich leide seit frühester Kindheit unter regelmäßigen Migräneattacken und bis 2001 gabs für mich keine richtige Medikation, die mir wirklich geholfen hat. Seit ich Ascotop für mich entdeckt habe, ist meine Lebensqualität um 100% gestiegen. Selbst im schlimmen Anfall hilft mir Ascotop meist nach einer Stunde. Im Durchschnitt nehme ich das Mittel 1-2Mal wöchentlich. Früher konnte ich bei einem Anfall nichts tun, außer mich in einen abgedunkelten Raum zu legen. Am besten nix hören, sehen, riechen. Alles war zuviel und man hatte das Gefühl, dass der Kopf "platzen" möchte. Unerträglich. Die Nebenwirkungen von Ascotop bei mir: leichte Muskelschmerzen, Nackenschmerzen, Mundtrockenheit und Müdigkeit...aber alles nix im Vergleich zu ´ner richtigen Migräne. Wer´s kennt weiß wovon ich spreche. PS: Als Tipp: Da die Tabletten sooooooo teuer in der Zuzahlung geworden sind, einfach Ascotop nasal verschreiben lassen. Hilft genauso gut und ist viel günstiger :o)!!!

Ascotop 5mg bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ascotop 5mgMigräne12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit frühester Kindheit unter regelmäßigen Migräneattacken und bis 2001 gabs für mich keine richtige Medikation, die mir wirklich geholfen hat. Seit ich Ascotop für mich entdeckt habe, ist meine Lebensqualität um 100% gestiegen. Selbst im schlimmen Anfall hilft mir Ascotop meist nach einer Stunde. Im Durchschnitt nehme ich das Mittel 1-2Mal wöchentlich. Früher konnte ich bei einem Anfall nichts tun, außer mich in einen abgedunkelten Raum zu legen. Am besten nix hören, sehen, riechen. Alles war zuviel und man hatte das Gefühl, dass der Kopf "platzen" möchte. Unerträglich.
Die Nebenwirkungen von Ascotop bei mir: leichte Muskelschmerzen, Nackenschmerzen, Mundtrockenheit und Müdigkeit...aber alles nix im Vergleich zu ´ner richtigen Migräne. Wer´s kennt weiß wovon ich spreche. PS: Als Tipp: Da die Tabletten sooooooo teuer in der Zuzahlung geworden sind, einfach Ascotop nasal verschreiben lassen. Hilft genauso gut und ist viel günstiger :o)!!!

Eingetragen am  als Datensatz 47809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ascotop 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich habe seit fast 50 Jahren Migräne. Die ersten 34 davon waren die Hölle. 14 Stunden Erbrechen und Kopfschmerzen, dass ich manchmal dachte, jetzt sterben zu können wäre schön. Seit 16 Jahren nehme ich Ascotop beim allerersten Beginn einer Aura und das Leben ist wieder schön. Ich habe Null Nebenwirkungen und oft gar keine Schmerzen mehr oder so schwach, dass ich es sehr gut aushalten kann. Am besten wirken die Tabletten bei mir, wenn ich sie sehr lange im Mund behalte und erst nach ca 30 Minuten schlucke. 100%ige Empfehlung bei Migräne Stefan

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich habe seit fast 50 Jahren Migräne. Die ersten 34 davon waren die Hölle. 14 Stunden Erbrechen und Kopfschmerzen, dass ich manchmal dachte, jetzt sterben zu können wäre schön. Seit 16 Jahren nehme ich Ascotop beim allerersten Beginn einer Aura und das Leben ist wieder schön. Ich habe Null Nebenwirkungen und oft gar keine Schmerzen mehr oder so schwach, dass ich es sehr gut aushalten kann. Am besten wirken die Tabletten bei mir, wenn ich sie sehr lange im Mund behalte und erst nach ca 30 Minuten schlucke.

100%ige Empfehlung bei Migräne

Stefan

Eingetragen am  als Datensatz 78456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit keine Nebenwirkungen

Ich leide schon seit frühester Kindheit an Migräne und mir hat nie wirklich etwas geholfen. Einen Tag mit Migräne konnte ich komplett vergessen, da ich nur in einem abgedunkelten Raum in Ruhe verbringen konnte. Doch dann bekam ich Ascotop 2,5mg verschrieben. Das erste Medikament was wirklich hilft !!! Bei einem akuten Migräneanfall, nehme ich von den kleinen Filmtabletten, ein viertel und ich bin meist nach ca. einer Stunde beschwerdefrei. Da die Zuzahlung zum Rezept recht hoch ist, habe ich auch schon ein ähnliches Medikament versucht. Aber dieses half nicht bei weitem so gut wie das Original! Ich kann dieses Medikament nur wärmstens empfehlen und wünsche allen Miränegeplagten gute Besserung !!!

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide schon seit frühester Kindheit an Migräne und mir hat nie wirklich etwas geholfen. Einen Tag mit Migräne konnte ich komplett vergessen, da ich nur in einem abgedunkelten Raum in Ruhe verbringen konnte.
Doch dann bekam ich Ascotop 2,5mg verschrieben. Das erste Medikament was wirklich hilft !!!
Bei einem akuten Migräneanfall, nehme ich von den kleinen Filmtabletten, ein viertel und ich bin meist nach ca. einer Stunde beschwerdefrei.
Da die Zuzahlung zum Rezept recht hoch ist, habe ich auch schon ein ähnliches Medikament versucht. Aber dieses half nicht bei weitem so gut wie das Original!
Ich kann dieses Medikament nur wärmstens empfehlen und wünsche allen Miränegeplagten gute Besserung !!!

Eingetragen am  als Datensatz 48415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Blutdruckabfall, Gesichtsschwellung, Pupillenerweiterung, Bewegungsstarre

Hallo, habe migräne seid ungefähr zwei jahren mir hiel noch kein mittel daher wurd mir ascotop empfohlen,probierte es aus und hatte einen so schlimmen blutdruck fall und bekamm ein geschwollenes Gesicht wie riesen Pupillen,als hätt ich mir einen geraucht. ich konnt mich nicht mehr bewegen und schwaffelte irgend ein mist den keiner verstand.da ich beim arzt arbeite war ich natürlich gut aufgehoben und bekam direkt ne infusion angelegt.schade dachte vielleicht das mittel würd mir vielleicht helfen, naja das war nun meine heutige erfahrung mit dem mittel.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, habe migräne seid ungefähr zwei jahren mir hiel noch kein mittel daher wurd mir ascotop empfohlen,probierte es aus und hatte einen so schlimmen blutdruck fall und bekamm ein geschwollenes Gesicht wie riesen Pupillen,als hätt ich mir einen geraucht. ich konnt mich nicht mehr bewegen und schwaffelte irgend ein mist den keiner verstand.da ich beim arzt arbeite war ich natürlich gut aufgehoben und bekam direkt ne infusion angelegt.schade dachte vielleicht das mittel würd mir vielleicht helfen, naja das war nun meine heutige erfahrung mit dem mittel.

Eingetragen am  als Datensatz 26425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Müdigkeit, Mundtrockenheit

Ich leide seit meiner Pupertät unter starken Migräneattacken, die mich meistens jedes Wochenende heimgesucht haben. Ich war beim Neurologen, der mir psychische Probleme nannte, ich habe allemöglichen Schmerzmittel durchprobiert, mit dem Ergebniss, dass ich kurz nach der Einnahme alles wieder erbrochen habe. Deshalb hat mir mein Arzt vorab ein Mittel gegen Übelkeit gegeben, danach das Schmerzmittel, leider hat nichts wirklich geholfen, egal ob Ibuprofen, Aspririn, etc..... Als ich bei einer Freundin zum Abendessen eingeladen war, bekam ich einen starken Mirgräneanfall und meine Freundin gab mir eine Ihrer Asco Top Schmelztabletten. Seit dem nehme ich nichts anderes mehr, wenn ich überlege wie lange ich unter diesen schrecklichen Schmerzen gelitten habe und wie einfach die Lösung ist. Glücklicherweise habe ich kaum Nebenwirkungen, außer der Müdigkeit und dem trockenen Hals. Ich versuche direkt nach der Einnahme mich für 1 Stunde hinzulegen, danach bin ich die Kopfschmerzen meistens vollends los und versuche den restlichen Tag ruhig anzugehen und die Sonne zu meiden, außerdem...

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit meiner Pupertät unter starken Migräneattacken, die mich meistens jedes Wochenende heimgesucht haben. Ich war beim Neurologen, der mir psychische Probleme nannte, ich habe allemöglichen Schmerzmittel durchprobiert, mit dem Ergebniss, dass ich kurz nach der Einnahme alles wieder erbrochen habe. Deshalb hat mir mein Arzt vorab ein Mittel gegen Übelkeit gegeben, danach das Schmerzmittel, leider hat nichts wirklich geholfen, egal ob Ibuprofen, Aspririn, etc.....
Als ich bei einer Freundin zum Abendessen eingeladen war, bekam ich einen starken Mirgräneanfall und meine Freundin gab mir eine Ihrer Asco Top Schmelztabletten. Seit dem nehme ich nichts anderes mehr, wenn ich überlege wie lange ich unter diesen schrecklichen Schmerzen gelitten habe und wie einfach die Lösung ist. Glücklicherweise habe ich kaum Nebenwirkungen, außer der Müdigkeit und dem trockenen Hals. Ich versuche direkt nach der Einnahme mich für 1 Stunde hinzulegen, danach bin ich die Kopfschmerzen meistens vollends los und versuche den restlichen Tag ruhig anzugehen und die Sonne zu meiden, außerdem viel trinken, trinken, trinken....

Eingetragen am  als Datensatz 25469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop 5 mg für Migräne mit Aura mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Konzentrationsstörungen, Hautempflindlichkeit

Ich kann nur sagen, dass ich seit 10 Jahren Ascotop nehme und sehr zufrieden bin. Ich hatte immer ca 2 Tage meine Migräne in Verbindung mit meiner Periode, und habe dann natürlich auch auf der Arbeit gefehlt. Heisst: Mind. 2 Tage im Monat Fehlzeit. 24 Tage im Jahr. Natürlich musste ich mir dann schon mal von den Kollegen anhören, jaja du hast ja sowieso die doppelte Anzahl Urlaub im Jahr mehr als wir. Das Migräne aber was echt schlimmes ist, kann nur der verstehen, der es selbst hat. Kurz und gut, seit dem ich Ascotop nehme, fehle ich nicht mehr. OK, ich bin halt den ganzen Tag furchtbar müde und eigentlich ist mit mir auch nichts anzufangen, aber ich bin wenigstens da. Ich mache es immer so, dass ich erstmal nur ein Viertel Tablette von den 5 mg nehme. Das hilft meist auch und die Müdigkeit ist nicht so schlimm. Ich kann Ascotop wirklich nur empfehlen. Habe seit 10 Jahren endlich Ruhe. Nebenwirkungen: Hautempfindlichkeit, Extreme Müdigkeit und extreme Mundtrockenheit (speziell beim ersten Bissen nach Einnahme zu spüren, da zieht sich alles zusammen, aber dann gehts),...

AscoTop 5 mg bei Migräne mit Aura

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTop 5 mgMigräne mit Aura10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nur sagen, dass ich seit 10 Jahren Ascotop nehme und sehr zufrieden bin. Ich hatte immer ca 2 Tage meine Migräne in Verbindung mit meiner Periode, und habe dann natürlich auch auf der Arbeit gefehlt. Heisst: Mind. 2 Tage im Monat Fehlzeit. 24 Tage im Jahr. Natürlich musste ich mir dann schon mal von den Kollegen anhören, jaja du hast ja sowieso die doppelte Anzahl Urlaub im Jahr mehr als wir.
Das Migräne aber was echt schlimmes ist, kann nur der verstehen, der es selbst hat.
Kurz und gut, seit dem ich Ascotop nehme, fehle ich nicht mehr. OK, ich bin halt den ganzen Tag furchtbar müde und eigentlich ist mit mir auch nichts anzufangen, aber ich bin wenigstens da. Ich mache es immer so, dass ich erstmal nur ein Viertel Tablette von den 5 mg nehme. Das hilft meist auch und die Müdigkeit ist nicht so schlimm.
Ich kann Ascotop wirklich nur empfehlen.
Habe seit 10 Jahren endlich Ruhe.
Nebenwirkungen: Hautempfindlichkeit, Extreme Müdigkeit und extreme Mundtrockenheit (speziell beim ersten Bissen nach Einnahme zu spüren, da zieht sich alles zusammen, aber dann gehts), schlechte Konzentration,
Aber was sind diese Nebenwirkungen schon gegen eine Migräneattacke!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 24985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop 5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Müdigkeitsgefühl, Hungergefühl

Die Applikation des AscoTop Nasenspray ist kinderleicht und die Wirkung beginnt sofort nach einbringen der Lösung in die Nase. Man merkt wie der Schmerz umgehend in den Hintergrund gelangt und Begleiterscheinungen wie Übelkeit innerhalb von 10-15 Minuten komplett weg sind. Das einzige was ich erwähnen muss ist, dass ich für ca. 1 Stunde ein bisschen benebelt gewesen bin. Auto fahren würde ich nach Applikation des Nasensprays definitiv nicht. Die Migräne ist nach 30 Minuten komplett weg gewesen.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Applikation des AscoTop Nasenspray ist kinderleicht und die Wirkung beginnt sofort nach einbringen der Lösung in die Nase. Man merkt wie der Schmerz umgehend in den Hintergrund gelangt und Begleiterscheinungen wie Übelkeit innerhalb von 10-15 Minuten komplett weg sind. Das einzige was ich erwähnen muss ist, dass ich für ca. 1 Stunde ein bisschen benebelt gewesen bin. Auto fahren würde ich nach Applikation des Nasensprays definitiv nicht. Die Migräne ist nach 30 Minuten komplett weg gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 84698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Benommenheit

Ich bin auch Migräne Patientin. Wenn die Kopfschmerzen anfangen sollte man sofort eine Tablette nehmen und nicht erst warten bis der Schmerz vllt weg geht... Ich nehmezuerst eine Standard-Kopfschmerztablette. Wenn das nicht hilft nehme ich eine gegen Migräne (Formigran oder Naratriptan 2,5 (Billig-Version von Formigran). Meistens wirken die schon, dann weiß ich, es war eine leichte Migräne oder ich habe noch rechtzeitig reagiert. Aber wenn das alles nicht hilft und es fängt an mit Empfindlichkeit von Licht und Geräuschen, Schwindel.. Dann nehme ich Askotopnasal 1x. Dann weiß ich in ca. 20-30 Minuten gehts mir wieder gut. Die einzige Nebenwirkung bei mir ist, dass ich danach etwas matschig im Kopf bin und mich fühle, als hätte mich ein Auto überrollt, aber ich habe keine Kopfschmerzen mehr!!! Klar gibt es verschiedenen Arten und dementsprechend Stärken von Migräne, aber ich schwöre darauf.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin auch Migräne Patientin.
Wenn die Kopfschmerzen anfangen sollte man sofort eine Tablette nehmen und nicht erst warten bis der Schmerz vllt weg geht...
Ich nehmezuerst eine Standard-Kopfschmerztablette. Wenn das nicht hilft nehme ich eine gegen Migräne (Formigran oder Naratriptan 2,5 (Billig-Version von Formigran).
Meistens wirken die schon, dann weiß ich, es war eine leichte Migräne oder ich habe noch rechtzeitig reagiert.
Aber wenn das alles nicht hilft und es fängt an mit Empfindlichkeit von Licht und Geräuschen, Schwindel.. Dann nehme ich Askotopnasal 1x.
Dann weiß ich in ca. 20-30 Minuten gehts mir wieder gut.
Die einzige Nebenwirkung bei mir ist, dass ich danach etwas matschig im Kopf bin und mich fühle, als hätte mich ein Auto überrollt, aber ich habe keine Kopfschmerzen mehr!!!
Klar gibt es verschiedenen Arten und dementsprechend Stärken von Migräne, aber ich schwöre darauf.

Eingetragen am  als Datensatz 71357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Benommenheit, Hitzegefühl

Habe meine Migräne seit ich 16 war (werde jetzt 21) und sie wird immer schlimmer. War beim Neurologen der mir verschiedene Medikamente verschrieb. Allgemein bin ich ziemlich am aufgeben was die Wirksamkeit der Tabletten angeht, weil einfach nichts mehr hilft. Habe bis zu 8 Migräne Attacken im Monat mit Lichtempfindlichkeit, Übelkeit u eig allem Drum und Dran manchmal sogar über 4 Tage. Naja und heute wars mal wieder soweit und da habe ich sogleich diese Ascotop versucht u ich bin sehr zufrieden gewesen. Hat denk ich ne gute Stunde gedauert bis die Migräne vollständig weg war. Kurz nach der Einnahme hatte ich ein starkes Hitzegefühl, dazu kam dann ein wenig Benommenheit, stärkere Müdigkeit und Gelenkschmerzen, aber ansonsten ist das eine Kleinigkeit zu den Migräneattacken.. ;) Also kann ich diese Tabletten nur empfehlen.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe meine Migräne seit ich 16 war (werde jetzt 21) und sie wird immer schlimmer. War beim Neurologen der mir verschiedene Medikamente verschrieb. Allgemein bin ich ziemlich am aufgeben was die Wirksamkeit der Tabletten angeht, weil einfach nichts mehr hilft. Habe bis zu 8 Migräne Attacken im Monat mit Lichtempfindlichkeit, Übelkeit u eig allem Drum und Dran manchmal sogar über 4 Tage. Naja und heute wars mal wieder soweit und da habe ich sogleich diese Ascotop versucht u ich bin sehr zufrieden gewesen. Hat denk ich ne gute Stunde gedauert bis die Migräne vollständig weg war. Kurz nach der Einnahme hatte ich ein starkes Hitzegefühl, dazu kam dann ein wenig Benommenheit, stärkere Müdigkeit und Gelenkschmerzen, aber ansonsten ist das eine Kleinigkeit zu den Migräneattacken.. ;) Also kann ich diese Tabletten nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 40480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Gliederschmerzen, Schleimhautreizung, verändertes Temperaturempfinden

Ich nehme AscoTop seit nun über 10 Jahren - wg. Migräne nach einem offenem Schädelbruch im Feb. 2000. Die ersten ca. 2 Jahre waren VÖLLIG ohne Nebenwirkungen, die Wirksamkeit des Medikaments stellte sich nach ca. 10-15 Minuten ein. Die sich später eingestellten Nebenwirkungen sind zum Teil sehr heftig und äußerst unangenehm, wie z. B. Gliederschmerzen. Das Temperatur-Empfinden der Haut und auch im Rachen ist gesteigert, sodass auch lauwarme Temperaturen (Duschen, Hände waschen, trinken) als heiß und vor allem schmerzhaft empfunden werden. Ein Brennen der Nasenschleimhaut stellt sich dazu ein. Die Wirksamkeit des Medikaments ist nicht unter einer Stunde -oft auch erst nach 2-3 Stunden- zu erwarten.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme AscoTop seit nun über 10 Jahren - wg. Migräne nach einem offenem Schädelbruch im Feb. 2000.
Die ersten ca. 2 Jahre waren VÖLLIG ohne Nebenwirkungen, die Wirksamkeit des Medikaments stellte sich nach ca. 10-15 Minuten ein.
Die sich später eingestellten Nebenwirkungen sind zum Teil sehr heftig und äußerst unangenehm, wie z. B. Gliederschmerzen.
Das Temperatur-Empfinden der Haut und auch im Rachen ist gesteigert, sodass auch lauwarme Temperaturen (Duschen, Hände waschen, trinken) als heiß und vor allem schmerzhaft empfunden werden.
Ein Brennen der Nasenschleimhaut stellt sich dazu ein.
Die Wirksamkeit des Medikaments ist nicht unter einer Stunde -oft auch erst nach 2-3 Stunden- zu erwarten.

Eingetragen am  als Datensatz 34442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Mundtrockenheit, Schwindel, Müdigkeit

Auch ich leide seit 50 Jahren, früher fast wöchentlich, unter Migräne. Hab auch alles versucht, Spritzen, Akupunktur, Entspannung usw. Erst durch eine Schmerztherapie bin ich auf Ascotop gekommen. Seit nunmehr 10 Jahren nehme ich dieses Medikament und es wirkt immer besser. Jetzt brauche ich nur noch eine 1/2 Tablette und nach einer 1/2 Stunde ist alles vorbei. Man muss sofort auf den ersten Impuls, bzw. die ersten Anzeichen der Migräne reagieren und eine Tablette nehmen. Am Anfang brauchte ich 1 -2 Tabletten. Es hat einige Jahre gedauert, bis sich der Körper daran gewöhnt hatte und Mundtrockenheit, Schwindel und Müdigkeit verschwanden. Aber inzwischen geht es mir sehr gut damit und das Leben macht wieder mehr Spass. Das man jetzt soviel dazuzahlen muss, ist total unverständlich! Hab das heute erst erfahren. Immer, wenn ein Mittel hilft, wird es entweder vom Markt genommen oder man muss es selbst bezahlen. Wofür bezahlen wir eigentlich noch Beiträge??

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich leide seit 50 Jahren, früher fast wöchentlich, unter Migräne. Hab auch alles versucht, Spritzen, Akupunktur, Entspannung usw. Erst durch eine Schmerztherapie bin ich auf Ascotop gekommen. Seit nunmehr 10 Jahren nehme ich dieses Medikament und es wirkt immer besser. Jetzt brauche ich nur noch eine 1/2 Tablette und nach einer 1/2 Stunde ist alles vorbei. Man muss sofort auf den ersten Impuls, bzw. die ersten Anzeichen der Migräne reagieren und eine Tablette nehmen. Am Anfang brauchte ich 1 -2 Tabletten. Es hat einige Jahre gedauert, bis sich der Körper daran gewöhnt hatte und Mundtrockenheit, Schwindel und Müdigkeit verschwanden. Aber inzwischen geht es mir sehr gut damit und das Leben macht wieder mehr Spass. Das man jetzt soviel dazuzahlen muss, ist total unverständlich! Hab das heute erst erfahren. Immer, wenn ein Mittel hilft, wird es entweder vom Markt genommen oder man muss es selbst bezahlen. Wofür bezahlen wir eigentlich noch Beiträge??

Eingetragen am  als Datensatz 30787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop 2,5 Schmelztabletten für Migräne mit Mundtrockenheit

Die Migräneschmerzen werden nach Einnahme von Ascotop2,5mg Schmelztabletten erst mal verstärkt!Nach fast genau 60 Minuten aber sind bei mir die Beschwerden vorbei,ich kann arbeiten und funktionieren,was ich früher bei Migräne nicht konnte und als einzige Nebenwirkung habe ich einen sehr trockenen Mund. Das Medikament ist mit Gold nicht aufzuwiegen,was die Wirkung anbelangt-doch neuerdings muss ich 55 Euro für eine Packung mit 12 Schmelztabletten zuzahlen,was mir echt nicht so leicht fällt...... Habe dann ein anderes Triptanpräparat ausprobiert,das wirkte schneller und besser gegen die Schmerzen,aber ich fühlte mich,als habe man mir eine Betäubungsspritze für Elefanten verabreicht-nichts ging mehr-außer schlafen.....

AscoTop 2,5 Schmelztabletten bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTop 2,5 SchmelztablettenMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Migräneschmerzen werden nach Einnahme von Ascotop2,5mg Schmelztabletten erst mal verstärkt!Nach fast genau 60 Minuten aber sind bei mir die Beschwerden vorbei,ich kann arbeiten und funktionieren,was ich früher bei Migräne nicht konnte und als einzige Nebenwirkung habe ich einen sehr trockenen Mund.
Das Medikament ist mit Gold nicht aufzuwiegen,was die Wirkung anbelangt-doch neuerdings muss ich 55 Euro für eine Packung mit 12 Schmelztabletten zuzahlen,was mir echt nicht so leicht fällt......
Habe dann ein anderes Triptanpräparat ausprobiert,das wirkte schneller und besser gegen die Schmerzen,aber ich fühlte mich,als habe man mir eine Betäubungsspritze für Elefanten verabreicht-nichts ging mehr-außer schlafen.....

Eingetragen am  als Datensatz 29232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop 2,5 Schmelztabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit keine Nebenwirkungen

Hallo Leute. seit meinem 11. Lebensjahr, habe ich alles was Schmerzmittel heisst benötigt um meinen Alltag mit Migräne halbwegs über die Bühne zu bringen. Nach vielen Jahren hat mir mein Hausarzt Ascotop verschrieben. Und alles wurde besser!! Ich kann wieder regelmäßig arbeiten gehen. Meine Schmerzen sind nach ca. 1 Stunde weg und die Nebenwirkungen sind im Gegensatz zur Migräneattacke kaum der Rede Wert. Gestern habe ich nun ein neues Rezept eingelöst und für 3 Stk. 6erPackung ca 85,00 € Eigenanteil bezahlt. Ich bin Geringverdiener und geschockt. Wie ist das möglich, dass uns ein gut helfendes Medikament vorenthalten wird. Jetzt stehn mir wieder schlechte Zeiten bevor. Also, wenn irgendeiner meiner leidensgenossen einen Ausweg weiss, ich bin für jede Info dankbar

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leute. seit meinem 11. Lebensjahr, habe ich alles was Schmerzmittel heisst benötigt um meinen Alltag mit Migräne halbwegs über die Bühne zu bringen. Nach vielen Jahren hat mir mein Hausarzt Ascotop verschrieben. Und alles wurde besser!! Ich kann wieder regelmäßig arbeiten gehen. Meine Schmerzen sind nach ca. 1 Stunde weg und die Nebenwirkungen sind im Gegensatz zur Migräneattacke kaum der Rede Wert. Gestern habe ich nun ein neues Rezept eingelöst und für 3 Stk. 6erPackung ca 85,00 € Eigenanteil bezahlt. Ich bin Geringverdiener und geschockt. Wie ist das möglich, dass uns ein gut helfendes Medikament vorenthalten wird. Jetzt stehn mir wieder schlechte Zeiten bevor. Also, wenn irgendeiner meiner leidensgenossen einen Ausweg weiss, ich bin für jede Info dankbar

Eingetragen am  als Datensatz 27731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Asco Top für Migräne mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Migräneanfälle mitte meiner zwanziger Jahre bekommen und alles mögliche probiert, bis hin zu Akupressur und -punktur teilweise war es erfolgreich, hatte Anfälle manchmal bis zu 3 mal in der Woche . Habe Spritzen, gemischte Medikamente bekommen, aber dann hatte ich asco top bekommen und ich muss sagen es hat mir sehr sehr geholfen, hab es immer bei mir. Obwohl ich jetzt monatelang keine Migräne mehr hab, habe ich es immer noch einstecken. Ich bin sehr zufrieden und mit seiner Wirksamkeit bin ich auch sehr zufrieden, leg mich wenn ich es nahm eine halbe Std. hin und dann konnte ich oder kann ich amTagesablauf wieder teilenhmen, was ich vorher nicht konnte. Lag im Dunkeln, wenn ich eine Stelle gefunden hab wo der Schmerz erträglich war, musßte ich liegen bleiben nur um keinen stärkern Schmerz zu empfinden, Brechen, Sehstörungen, Geruchsempfindlichkeit, Geräusche waren damals an der Tagesordnung, das war alles weg als ich asco top genommen hatte. Ich sage Danke das es für mich dieses Medikament gibt oder besser gesagt, das mir das Medikament so geholfen hat.

Asco Top bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asco TopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Migräneanfälle mitte meiner zwanziger Jahre bekommen und alles mögliche probiert, bis hin zu Akupressur und -punktur teilweise war es erfolgreich, hatte Anfälle manchmal bis zu 3 mal in der Woche . Habe Spritzen, gemischte Medikamente bekommen, aber dann hatte ich asco top bekommen und ich muss sagen es hat mir sehr sehr geholfen, hab es immer bei mir. Obwohl ich jetzt monatelang keine Migräne mehr hab, habe ich es immer noch einstecken. Ich bin sehr zufrieden und mit seiner Wirksamkeit bin ich auch sehr zufrieden, leg mich wenn ich es nahm eine halbe Std. hin und dann konnte ich oder kann ich amTagesablauf wieder teilenhmen, was ich vorher nicht konnte. Lag im Dunkeln, wenn ich eine Stelle gefunden hab wo der Schmerz erträglich war, musßte ich liegen bleiben nur um keinen stärkern Schmerz zu empfinden, Brechen, Sehstörungen, Geruchsempfindlichkeit, Geräusche waren damals an der Tagesordnung, das war alles weg als ich asco top genommen hatte. Ich sage Danke das es für mich dieses Medikament gibt oder besser gesagt, das mir das Medikament so geholfen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 22601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Asco Top
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Relpax für Migräne, Migräne mit Empfindungsstörungen

Relpax bei Bedarf eingenommen absolut schnell wirksam. Nebenwirkungen:leicht schwammiges Gefühl in den Händen, Schwere der Arme und Beine, gestörte Temperaturwahrnehmung (warm= heiß),hält ein paar Stunden an, danach alles wieder normal. Die Nebenwirkungen sind harmlos im Vergleich zu den Migräneanfällen.

Relpax bei Migräne; AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RelpaxMigräne-
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Relpax bei Bedarf eingenommen absolut schnell wirksam. Nebenwirkungen:leicht schwammiges Gefühl in den Händen, Schwere der Arme und Beine, gestörte Temperaturwahrnehmung (warm= heiß),hält ein paar Stunden an, danach alles wieder normal. Die Nebenwirkungen sind harmlos im Vergleich zu den Migräneanfällen.

Eingetragen am  als Datensatz 16473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Relpax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit keine Nebenwirkungen

Top Wirksamkeit, keine Nebenwirkungen! Ich habe Ascotop 5mg tabletten 7 jahre ohne nebenwirkungen eingenommen, nachdem ich vorher jahrelang mit ibuprofen aspirin usw. behandelt wurde und manchmal die schmerzen kaum noch ertragen hatte. viele krankheitstage bei der arbeit und sogar eine kündigung waren vorrausgegangen. bis mir ein neurologe dann endlich ascotop verschrieb! plötzlich ging die sonne wieder auf für mich.. umso schlimmer als ich dann im oktober plötzlich eine zuzahlung von 33 euro leisten sollte! ich hab versucht ersatz zu bekommen aber leider ohne nennenswerten erfolg. mein arzt hat mir jetzt ascotop nasal verordnet und es wirkt auch gut. leider bekomme ich "nur" 6 stück 5mg sprays(zuzahlung 5EURO) und das reicht mir fast nie! vorher hatte ich 6 stück 5mg tabletten die ich mir teilen konnte,da 2,5mg meist ausreichten. mittlerweile hat mir ein anderer arzt MAXALT 10mg verschrieben, aber das ist kein ersatz. die schmerzen lassen zwar rasch nach, aber ich fühle mich völlig weggetreten und leide unter starkem schwindel. da ich selbständig(geringverdiener)...

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Top Wirksamkeit, keine Nebenwirkungen!

Ich habe Ascotop 5mg tabletten 7 jahre ohne nebenwirkungen eingenommen, nachdem ich vorher jahrelang mit ibuprofen aspirin usw. behandelt wurde und manchmal die schmerzen kaum noch ertragen hatte. viele krankheitstage bei der arbeit und sogar eine kündigung waren vorrausgegangen. bis mir ein neurologe dann endlich ascotop verschrieb! plötzlich ging die sonne wieder auf für mich..

umso schlimmer als ich dann im oktober plötzlich eine zuzahlung von 33 euro leisten sollte! ich hab versucht ersatz zu bekommen aber leider ohne nennenswerten erfolg.


mein arzt hat mir jetzt ascotop nasal verordnet und es wirkt auch gut. leider bekomme ich "nur" 6 stück 5mg sprays(zuzahlung 5EURO) und das reicht mir fast nie! vorher hatte ich 6 stück 5mg tabletten die ich mir teilen konnte,da 2,5mg meist ausreichten.

mittlerweile hat mir ein anderer arzt MAXALT 10mg verschrieben, aber das ist kein ersatz. die schmerzen lassen zwar rasch nach, aber ich fühle mich völlig weggetreten und leide unter starkem schwindel. da ich selbständig(geringverdiener) bin kann ich nun an migränetagen keine aussendiensttermine mehr wahrnehmen und verdiene dadurch noch weniger.

ein HOCH auf unsere krankenkassen! letztlich müssen sie es doch bezahlen wenn immer mehr migränepatienten länger als 6 wochen krank geschrieben werden, weil sie ihre medikamente nicht mehr bezahlen können!

grüsse aus karlsruhe

Eingetragen am  als Datensatz 29853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Halskratzen, Schluckbeschwerden, Müdigkeit, Empfindungsstörungen

Rechtzeitig eingenommen, wirkt Zolmitriptan auch bei schweren Migräneanfällen sehr gut und lang anhaltend. Die Nebenwirkungen sind bei mir immer gleich: Bleischwere Arme und Beine, schmerzendes Kratzen im Hals mit leichten Schluckbeschwerden und extreme Müdigkeit. Nach ca. 2-3 Stunden sind die Nebenwirkungen vorbei, der Schmerz kommt in der Regel nach einmaliger Einnahme von 5mg Zolmitriptan nicht wieder.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rechtzeitig eingenommen, wirkt Zolmitriptan auch bei schweren Migräneanfällen sehr gut und lang anhaltend. Die Nebenwirkungen sind bei mir immer gleich: Bleischwere Arme und Beine, schmerzendes Kratzen im Hals mit leichten Schluckbeschwerden und extreme Müdigkeit. Nach ca. 2-3 Stunden sind die Nebenwirkungen vorbei, der Schmerz kommt in der Regel nach einmaliger Einnahme von 5mg Zolmitriptan nicht wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 7743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Schluckbeschwerden, Muskelschmerzen, Abgeschlagenheit

Leide seit meinem 4 Lebensjahr an Migräne,versuche es erst mit Pracetamol,muß dann genau Aufpassen, das ich den richtigen Zeitpunk für AscoTop nicht verpasse.Bei zu später Einnahme wirken sie nicht mehr,dann kann nur noch der Arzt mich schlafen legen. Die Nebenwirkungen von Asco Top: Schluckbeschwerden,Daunheit,Muskelschmerzen (kann man aber besser aushalten als die Migräne.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit meinem 4 Lebensjahr an Migräne,versuche es erst mit Pracetamol,muß dann genau Aufpassen, das ich den richtigen Zeitpunk für AscoTop nicht verpasse.Bei zu später Einnahme wirken sie nicht mehr,dann kann nur noch der Arzt mich schlafen legen.
Die Nebenwirkungen von Asco Top: Schluckbeschwerden,Daunheit,Muskelschmerzen (kann man aber besser
aushalten als die Migräne.

Eingetragen am  als Datensatz 30198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Müdigkeit, Trägheitsgefühl

Meine mutter ist seite Jahren migräne Patientin und hat mega starke kopfschmerzen und leidet darunter wie holle weil nicht anderes hillft wie diese tablette nur das probmel an der sache ist das die tabletten kosten 60 euro rund und das ist zu teuer gibt es nicht das selbe medikament mir der gleichen wirkung auch preiswerter und bezahlbarer ist

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine mutter ist seite Jahren migräne Patientin und hat mega starke kopfschmerzen und leidet darunter wie holle weil nicht anderes hillft wie diese tablette nur das probmel an der sache ist das die tabletten kosten 60 euro rund und das ist zu teuer gibt es nicht das selbe medikament mir der gleichen wirkung auch preiswerter und bezahlbarer ist

Eingetragen am  als Datensatz 82644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Hitzeempfindlichkeit

Hatte meinen ersten Migräneanfall im Alter von 15 Jahren. Habe alles mögliche ausprobiert. Von der Alternativmedizin, Hormone, Hypnose, Urineigenbehandlung, Novalgin.... Wirklich geholfen hat mir dann erst 16 Jahre später AscoTop nasal. Fühlte mich wie in einem neuen Leben angekommen, nachdem ein Migräneanfall - der mich vorher zweimal im Monat zwei bis drei Tage ans Bett gefesselt hat und mich schon an Selbstmord denken ließ - nach ca. 30 Minuten ganz! weg war. Seit 10 Jahren nehme ich jetzt dieses Medikament. Habe schon das Gefühl, dass ich mit Sport und gesunder Ernährung (Alkohol-, Schoko-, Nussverzicht) die Monatsdosies reduzieren kann. Teilweise kommt es aber vor - wenn ich eben nicht auf mich aufpasse - dass der Migräneschmerz nach 12-24 Stunden wieder kommt und ich wieder ein Spray brauche. Wenn ich Pech habe, dauert es 3 Sprays (3 Tage) bis der Schmerz auf einer Kopfseite nicht mehr kommt und dann wieder 3 Tage für die andere Kopfseite. Das kommt aber selten vor, und wenn doch, bin ich trotzdem in der Lage in die Arbeit zu gehen.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte meinen ersten Migräneanfall im Alter von 15 Jahren. Habe alles mögliche ausprobiert. Von der Alternativmedizin, Hormone, Hypnose, Urineigenbehandlung, Novalgin....
Wirklich geholfen hat mir dann erst 16 Jahre später AscoTop nasal. Fühlte mich wie in einem neuen Leben angekommen, nachdem ein Migräneanfall - der mich vorher zweimal im Monat zwei bis drei Tage ans Bett gefesselt hat und mich schon an Selbstmord denken ließ - nach ca. 30 Minuten ganz! weg war. Seit 10 Jahren nehme ich jetzt dieses Medikament. Habe schon das Gefühl, dass ich mit Sport und gesunder Ernährung (Alkohol-, Schoko-, Nussverzicht) die Monatsdosies reduzieren kann. Teilweise kommt es aber vor - wenn ich eben nicht auf mich aufpasse - dass der Migräneschmerz nach 12-24 Stunden wieder kommt und ich wieder ein Spray brauche. Wenn ich Pech habe, dauert es 3 Sprays (3 Tage) bis der Schmerz auf einer Kopfseite nicht mehr kommt und dann wieder 3 Tage für die andere Kopfseite. Das kommt aber selten vor, und wenn doch, bin ich trotzdem in der Lage in die Arbeit zu gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 72742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

AscoTop
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für AscoTop und Migräne

AscoTop wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

ascotop 2,5mg, AscoTop, AscoTop Nasal, Asco Top, Asco-Top 5mg, AscoTop 5 mg, Ascotop 2,5mg Schmelztabletten, AscoTop 2,5 mg, AscoTop 2,5 Schmelztabletten, AscoTop 2,5 mg Tabl., Asco-Top, Ascotop nasal, Ascotop Nasal 5mg, Asco Top Nasal 5 mg 6 Einzeldosen N1, Ascotop 5mg, Askotop Nasal

Migräne wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hemikranie, Migräne, Migräne accompagnee, Migräne-Prophylaxe, zur Migräneprophylaxe

[]