Aufstoßen bei Gelomyrtol

Nebenwirkung Aufstoßen bei Medikament Gelomyrtol

Insgesamt haben wir 372 Einträge zu Gelomyrtol. Bei 3% ist Aufstoßen aufgetreten.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Aufstoßen bei Gelomyrtol.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm166176
Durchschnittliches Gewicht in kg7678
Durchschnittliches Alter in Jahren4437
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6125,18

Wo kann man Gelomyrtol kaufen?

Gelomyrtol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Gelomyrtol wurde von Patienten, die Aufstoßen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Gelomyrtol wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Aufstoßen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Aufstoßen bei Gelomyrtol:

 

Gelomyrtol für Husten, verschleimte Bronchien mit Halsschmerzen, Reizhusten, Sodbrennen, Aufstoßen, Reflux

Durch die Einnahme am Abend vorm geplanten Zubettgehen erhoffte ich mir endlich eine erholsame Nachtruhe ohne ständige Hustenattacken. Leider bezweckte es das genaue Gegenteil. Das Sodbrennen folgte ziemlich bald und zwar so heftig, dass ich die Säure aktiv bis in die Speiseröhre fühlen konnte, besonders wenn ich mich in liegender Position befand. Dies führte schnell zu einer Reizung der Speiseröhre/des Halses welche Reizhusten mit sich brachten und es mir die ganze Nacht/Morgen unmöglich machte Schlaf zu finden. Stattdessen sind dadurch noch zusätzliche Halsschmerzen aufgetreten. Für schwache Mägen ist das leider nichts und mir hat die einmalige Einnahme gereicht um für mich zu entscheiden, die Einnahme nicht fortzuführen.

Gelomyrtol bei Husten, verschleimte Bronchien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten, verschleimte Bronchien1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme am Abend vorm geplanten Zubettgehen erhoffte ich mir endlich eine erholsame Nachtruhe ohne ständige Hustenattacken. Leider bezweckte es das genaue Gegenteil. Das Sodbrennen folgte ziemlich bald und zwar so heftig, dass ich die Säure aktiv bis in die Speiseröhre fühlen konnte, besonders wenn ich mich in liegender Position befand. Dies führte schnell zu einer Reizung der Speiseröhre/des Halses welche Reizhusten mit sich brachten und es mir die ganze Nacht/Morgen unmöglich machte Schlaf zu finden. Stattdessen sind dadurch noch zusätzliche Halsschmerzen aufgetreten.

Für schwache Mägen ist das leider nichts und mir hat die einmalige Einnahme gereicht um für mich zu entscheiden, die Einnahme nicht fortzuführen.

Eingetragen am  als Datensatz 85828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Magendruck, Sodbrennen, Übelkeit, Blähungen, Aufstoßen

Leider negative Erfahrung gemacht, in der Hinsicht auf die Verträglichkeit. Für Menschen mit einem eher empfindlichen Magen (wie ich), nicht unbedingt zu empfehlen. Ich habe noch Stunden nach der Einnahme der aller ersten Kapsel, extremen Magendruck/Sodbrennen/leichte Übelkeit und durchgehende Blähungen gehabt. Lag dadurch die ganze Nacht wach. Das häufige Aufstoßen ist zu anfang noch sehr angenehm durch den menthol geschmack und beruhigt, nach ein paar stunden wirds aber eher unangenehm bis hin zu ekelig. Schätze aber für Menschen mit keinen Magen/Darm problemen sind die Kapseln in Ordnung

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider negative Erfahrung gemacht, in der Hinsicht auf die Verträglichkeit. Für Menschen mit einem eher empfindlichen Magen (wie ich), nicht unbedingt zu empfehlen. Ich habe noch Stunden nach der Einnahme der aller ersten Kapsel, extremen Magendruck/Sodbrennen/leichte Übelkeit und durchgehende Blähungen gehabt. Lag dadurch die ganze Nacht wach. Das häufige Aufstoßen ist zu anfang noch sehr angenehm durch den menthol geschmack und beruhigt, nach ein paar stunden wirds aber eher unangenehm bis hin zu ekelig. Schätze aber für Menschen mit keinen Magen/Darm problemen sind die Kapseln in Ordnung

Eingetragen am  als Datensatz 52176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Erkältung mit Schnupfen u. leichter Bronchitis mit Aufstoßen, Blähungen

Ich vertrage Gelomyrtol sehr gut. es wurde mir vom HNO Arzt sehr empfohlen. Kenne es seit Jahren und bei jeder Erkältung, die langsam in die Bronchien zieht, nehme ich es sofort: auch steche ich die Kapsel auf und inhaliere mit einem Gerät dafür. Alles sehr gut. Nur das "Aufstoßen" mit starken Pfefferminz(?) geschmack ist manchmal ein bißchen unangenehm. Auch Blähungen treten auf. Nebenbei spüle ich aber auch die Schnupfennase mit Nasenspülsalz, das hilft zusätzlich. Also: 5 Rage und die ziemlich starke Erkältung ist fast weg. DANKE

Gelomyrtol Kapseln bei Erkältung mit Schnupfen u. leichter Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtol KapselnErkältung mit Schnupfen u. leichter Bronchitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage Gelomyrtol sehr gut. es wurde mir vom HNO Arzt sehr empfohlen. Kenne es seit Jahren und bei jeder Erkältung, die langsam in die Bronchien zieht, nehme ich es sofort: auch steche ich die Kapsel auf und inhaliere mit einem Gerät dafür. Alles sehr gut. Nur das "Aufstoßen" mit starken Pfefferminz(?) geschmack ist manchmal ein bißchen unangenehm. Auch Blähungen treten auf. Nebenbei spüle ich aber auch die Schnupfennase mit Nasenspülsalz, das hilft zusätzlich. Also: 5 Rage und die ziemlich starke Erkältung ist fast weg. DANKE

Eingetragen am  als Datensatz 60829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol Kapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Aufstoßen

Es kommt oft zu unangenehmem Aufstoßen nach der Einnahme. Besonders nach der Einnahme mit Sprudelwasser ist dies der Fall.

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es kommt oft zu unangenehmem Aufstoßen nach der Einnahme. Besonders nach der Einnahme mit Sprudelwasser ist dies der Fall.

Eingetragen am  als Datensatz 82340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für erkältung mit Aufstoßen, Lippenschwellung

Nehme Gelomyrtol seit zwei Tagen, drei Tabletten täglich. Seit heute fing es an, dass wenn ich aufstoßen musste, ich den Eukalyptus schmecke. Außerdem bekam ich eine starke schwellungen an der Oberlippe. Werde es vermutlich nicht mehr anwenden, auch die Schleimlösung hält sich in Grenzen trotz Nasendusche, Tee und Zink.

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Gelomyrtol seit zwei Tagen, drei Tabletten täglich.
Seit heute fing es an, dass wenn ich aufstoßen musste, ich den Eukalyptus schmecke. Außerdem bekam ich eine starke schwellungen an der Oberlippe.
Werde es vermutlich nicht mehr anwenden, auch die Schleimlösung hält sich in Grenzen trotz Nasendusche, Tee und Zink.

Eingetragen am  als Datensatz 75636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Rachenentzündung mit Magenschmerzen, Aufstoßen, Übelkeit

Nach einigen Tagen der Anwendung Magenschmerzen, Aufstoßen, unangenehmes Ausdünsten von Eukalyptus, Übelkeit auch noch nach Einnahmestopp hinaus

Gelomyrtol bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolRachenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Tagen der Anwendung Magenschmerzen, Aufstoßen, unangenehmes Ausdünsten von Eukalyptus, Übelkeit auch noch nach Einnahmestopp hinaus

Eingetragen am  als Datensatz 66534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Reizhusten bushin zu Bronchitis mit Übelkeit, Blähungen, Aufstoßen, Magenkrämpfe

Habe es schon öfter genommen. Und immer erst wenn Husten akut ist. Der erste Tag ist immer übel. Merke die Öle sehr stark im Magen, zudem schlechter Schlaf nachts wegen Blähungen und Aufstoßen. Es wirkt aber gegen den Husten bei mir gut. Nur der Mundgeruch gleicht wohl dem eines Koalabären. Anwendungshinweise beachten dann ist es nach meiner Erfahrung nicht ganz so schlimm mit den Magenkrämpfen.

Gelomyrtol bei Reizhusten bushin zu Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolReizhusten bushin zu Bronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es schon öfter genommen. Und immer erst wenn Husten akut ist. Der erste Tag ist immer übel. Merke die Öle sehr stark im Magen, zudem schlechter Schlaf nachts wegen Blähungen und Aufstoßen. Es wirkt aber gegen den Husten bei mir gut. Nur der Mundgeruch gleicht wohl dem eines Koalabären. Anwendungshinweise beachten dann ist es nach meiner Erfahrung nicht ganz so schlimm mit den Magenkrämpfen.

Eingetragen am  als Datensatz 60734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung mit Durchfall, Magenkrämpfe, Unruhe, Herzrasen, Aufstoßen, Panikattacken

Durchfall nach 4 Tagen, Krämpfe, Unruhe, Herzrasen, ständiges Aufstossen,Panik. Ob das Mittel tatsächlich eine positive Wirkung zeigte kann ich nicht recht beurteilen, aber vergleichen mit Zeiten an denen ich bereits Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung hatte und mit Hustensaft und Tee behandelt habe und mit dieser Kombii eben keinerlei Probleme hatte. Ich kann dieses Mittel nicht weiterempfehlen und selbst falls es helfen würde liegt das in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen.

Gelomyrtol bei Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolBronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall nach 4 Tagen, Krämpfe, Unruhe, Herzrasen, ständiges Aufstossen,Panik.
Ob das Mittel tatsächlich eine positive Wirkung zeigte kann ich nicht recht beurteilen, aber vergleichen mit Zeiten an denen ich bereits Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung hatte und mit Hustensaft und Tee behandelt habe und mit dieser Kombii eben keinerlei Probleme hatte.

Ich kann dieses Mittel nicht weiterempfehlen und selbst falls es helfen würde liegt das in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 51191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Bronchitis (akut) mit Magenschmerzen, Blähungen, Aufstoßen

Habe GeloMyrtol zur Selbstbehandlung einer akuten Bronchitis eingenommen. Nach 2,3 Tagen sind heftige Blähungen aufgetreten. Ausserdem musste ich öfters aufstossen und hatte leichte Magenschmerzen. Die Wirkung war überschaubar, musste zusätzlich Bronchicum einnehmen.

Gelomyrtol bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe GeloMyrtol zur Selbstbehandlung einer akuten Bronchitis eingenommen. Nach 2,3 Tagen sind heftige Blähungen aufgetreten. Ausserdem musste ich öfters aufstossen und hatte leichte Magenschmerzen.

Die Wirkung war überschaubar, musste zusätzlich Bronchicum einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 42133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelomyrtol für Nasennebenhöhlenentzündung mit juckender Ausschlag, Aufstoßen

Hallo , Ich habe Gelomyrtol eingenommen wegen Nasennebenhöhlenbeschwerden...Habe die Pillen nicht verschrieben bekommen , sondern selbst gekauft. Nach schon einem Tag bekam ich einen starken roten , juckenden Ausschlag in der Mundgegend und am Kinn....kleine Pickelchen. Außerdem musste ich des öfteren Aufstoßen. Bin dann sofort zum Arzt , dort wurde mir geraten die Tabletten sofort abzusetzen da ich diese durch meine Neurodermites + unzähliger Allergien garnicht vertrage. Werde nun immer zuerst zum Arzt gehen bevor ich mir Medikamente kaufe ; da der Ausschlag unerträglich ist........

Gelomyrtol bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolNasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo , Ich habe Gelomyrtol eingenommen wegen Nasennebenhöhlenbeschwerden...Habe die Pillen nicht verschrieben bekommen , sondern selbst gekauft. Nach schon einem Tag bekam ich einen starken roten , juckenden Ausschlag in der Mundgegend und am Kinn....kleine Pickelchen.
Außerdem musste ich des öfteren Aufstoßen.
Bin dann sofort zum Arzt , dort wurde mir geraten die Tabletten sofort abzusetzen da ich diese durch meine Neurodermites + unzähliger Allergien garnicht vertrage. Werde nun immer zuerst zum Arzt gehen bevor ich mir Medikamente kaufe ; da der Ausschlag unerträglich ist........

Eingetragen am  als Datensatz 40765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]