Cefurax für Mandelentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 710 Einträge zu Mandelentzündung. Bei 2% wurde Cefurax eingesetzt.

Wir haben 13 Patienten Berichte zu Mandelentzündung in Verbindung mit Cefurax.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170182
Durchschnittliches Gewicht in kg7988
Durchschnittliches Alter in Jahren3729
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,5626,43

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Cefurax für Mandelentzündung auftraten:

Durchfall (3/13)
23%
Kopfschmerzen (3/13)
23%
Schwindel (3/13)
23%
Magenschmerzen (2/13)
15%
Völlegefühl (2/13)
15%
- leichte allergische Reaktionen (1/13)
8%
Allergischer Schock (1/13)
8%
Blut im Stuhl (1/13)
8%
Darmschmerzen (1/13)
8%
Depressive Verstimmungen (1/13)
8%
Erbrechen (1/13)
8%
Frieren (1/13)
8%
Herzstolpern (1/13)
8%
juckender Ausschlag (1/13)
8%
keine Nebenwirkungen (1/13)
8%
Magenbeschwerden (1/13)
8%
Magendrücken (1/13)
8%
Müdigkeit (1/13)
8%
Nierenbeschwerden (1/13)
8%
Schleimhautentzündung (1/13)
8%
Schüttelfrost (1/13)
8%
Schweißausbrüche (1/13)
8%
Sodbrennen (1/13)
8%
Übelkeit (1/13)
8%
Wirkungslosigkeit (1/13)
8%
Zittern (1/13)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Cefurax für Mandelentzündung liegen vor:

 

Cefurax Wirstoff Cefuroxim für akute Mandelentzündung mit Magenbeschwerden, juckender Ausschlag

Aufgrund einer Mandelentzündung und hochrotem Hals bekam ich cefurax verschrieben. Ich Stille noch und dies ist wohl das Präparat der 1. Wahl-stimmt soweit hab ich überprüft, geht <1% in die Muttermilch über. Dies überzeugte mich und ich begann mit der Einnahme um 21:00 Uhr abends. Bekam heftige Kopfschmerzen, die ich nicht sofort mit dem Mittel in Verbindung brachte. Kann sein, muss aber nicht daher gekommen sein. Bauchgrummeln kam dazu. Dies kam sicherlich von den Tabletten. War unangenehm, aber auszuhalten. Schlafen konnte ich erst ca. 2 Std. nach der Einnahmen. Mein Fehler Die Einteilung sollte 1-0-1 erfolgen, also um 9:00 am nächsten Morgen. Als ich erwachte waren meinen Halsschmerzen deutlich besser, Schwindel, Benommenheit und Gelenkschmerzen waren weg. Ich was sehr erleichtert und nahm die 2. Tablette um 9:00 ein. Nach und nach bemerkte ich wie meine Finger anfingen zu jucken und brennen gleichzeitig, dann wurden sie fleckenhaft rot mit einzenen kleinen Erhebungen die mit Flüssikeit gefüllt sind. Von dort aus verbreitete sich eine rot gepunktete Flächte auf meinen...

Cefurax Wirstoff Cefuroxim bei akute Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefurax Wirstoff Cefuroximakute Mandelentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Mandelentzündung und hochrotem Hals bekam ich cefurax verschrieben. Ich Stille noch und dies ist wohl das Präparat der 1. Wahl-stimmt soweit hab ich überprüft, geht <1% in die Muttermilch über. Dies überzeugte mich und ich begann mit der Einnahme um 21:00 Uhr abends. Bekam heftige Kopfschmerzen, die ich nicht sofort mit dem Mittel in Verbindung brachte. Kann sein, muss aber nicht daher gekommen sein. Bauchgrummeln kam dazu. Dies kam sicherlich von den Tabletten. War unangenehm, aber auszuhalten. Schlafen konnte ich erst ca. 2 Std. nach der Einnahmen. Mein Fehler
Die Einteilung sollte 1-0-1 erfolgen, also um 9:00 am nächsten Morgen.
Als ich erwachte waren meinen Halsschmerzen deutlich besser, Schwindel, Benommenheit und Gelenkschmerzen waren weg. Ich was sehr erleichtert und nahm die 2. Tablette um 9:00 ein. Nach und nach bemerkte ich wie meine Finger anfingen zu jucken und brennen gleichzeitig, dann wurden sie fleckenhaft rot mit einzenen kleinen Erhebungen die mit Flüssikeit gefüllt sind. Von dort aus verbreitete sich eine rot gepunktete Flächte auf meinen gesammten Körper aus. Den Hinterkopf hat es besonders schlimm erwischt. Der ist voller größerer Erhebungen die nässen, wieder trocknen und als Schorf unagenehm auf Berührung reagieren-jucken und brennen ebefalls. Die Füße sehen aus wie die Hände, zumindest gehts stetig in die Richtung. Dies ist beim Laufen sehr unangenehm. Es ist fast nicht möglich sich alleine anzuziehen, da die Finger so brennen. Warmes Wasser einlaufen lassen und temp.prüfen ist sehr schmerzhaft. Sachen tragen, Lenkrad halten, Türen öffnen, Schuhe zubinden, knapp altägliches wird zu einer Belastungsprobe. Mit zwie Kindern erst recht.
War heute nochmal beim Arzt und zeigte ihm die Ausmaße der Nebewirkungen und setzte das Mittel sofort ab. Zu meinem erstaunen bekam ich keine Alternative, da nicht mit Muttemilch verträglich. Er sagte " da die Mandeln abgeschwollen und nicht mehr eiterig sind, lassen wir es drauf ankommen und sie nehmen vorerst nichts" ist mir auch lieber, aber sollen Antibiotika für die Wirksamkeit nicht bis zum Schluß genmmen werden...Wir werden sehen

Eingetragen am  als Datensatz 48697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefurax Wirstoff Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):171
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Allergischer Schock

Habe dieses Medikament heute früh den 4. Tag angefangen zu nehmen. Nach 1 Std. hatte ich wegen dem Penicillin Wirkstoff einen allergischen Schock der mit Notarzt im KH endete. Mein Arzt wusste das ich schon allergisch auf das Antibiotika Amocillin auf das Penecellin reagiert habe und hat es mir trotzdem verschrieben und meinte ich soll es nehmen es wird schon nichts passieren. **** *) Vom sanego-Team entfernt Also Finger weg von diesem Antibiotika Cefurax 500 mg, wenn man auf Penicillin schon mal allergisch reagiert hat.

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament heute früh den 4. Tag angefangen zu nehmen. Nach 1 Std. hatte ich wegen dem Penicillin Wirkstoff einen allergischen Schock der mit Notarzt im KH endete.

Mein Arzt wusste das ich schon allergisch auf das Antibiotika Amocillin auf das Penecellin reagiert habe und hat es mir trotzdem verschrieben und meinte ich soll es nehmen es wird schon nichts passieren.

****
*) Vom sanego-Team entfernt

Also Finger weg von diesem Antibiotika Cefurax 500 mg, wenn man auf Penicillin schon mal allergisch reagiert hat.

Eingetragen am  als Datensatz 77715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Durchfall, Schwindel, Sodbrennen, Magenschmerzen, Schüttelfrost, Völlegefühl

Ich nahm cerufax aufgrund einer akuten Mandelentzündung zu mir und der Arzt hatte mir dies verschrieben. Die ersten Tage waren prima, lediglich etwas Durchfall bemerkte ich. Nun am 5. und 6. Tag ging es dann leider los. Richtig schlimm war es nach der letzten Tablette. Ich bemerkte ein Drücken auf meinen Magen, bekam Sodbrennen und Schüttelfrost. Anstatt Durchfall war mein Stuhl nun staubtrocken und leicht schleimig. Glücklicherweise traten die schwersten Symptome erst nach der letzten Tablette auf, dennoch hatte ich sowas noch nie bei einem anderen Antibiotikum.

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm cerufax aufgrund einer akuten Mandelentzündung zu mir und der Arzt hatte mir dies verschrieben. Die ersten Tage waren prima, lediglich etwas Durchfall bemerkte ich. Nun am 5. und 6. Tag ging es dann leider los. Richtig schlimm war es nach der letzten Tablette. Ich bemerkte ein Drücken auf meinen Magen, bekam Sodbrennen und Schüttelfrost. Anstatt Durchfall war mein Stuhl nun staubtrocken und leicht schleimig. Glücklicherweise traten die schwersten Symptome erst nach der letzten Tablette auf, dennoch hatte ich sowas noch nie bei einem anderen Antibiotikum.

Eingetragen am  als Datensatz 83097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Durchfall, Magendrücken, Blut im Stuhl, Völlegefühl

Ich war aufgrund von Halsschmerzen, die 2 Wochen anhielten beim Arzt, der mir sofort Cefurax verschrieb. Die ersten Tage merkte ich keinerlei an Nebenwirkungen, erst am 3. Tag bekam ich Durchfall, jedoch noch nicht wässrig und auch ohne Schmerzen, weshalb ich das Medikament weiternahm. Am 8. Tag bekam ich heftige Koliken, der Stuhl war noch immer dünner. Dazu kam, dass ich das Essen nicht mehr gut vertrug, was ich zB nach dem Essen bemerkte an Völlegefühl und Magendrücken. Hunger hatte ich jedoch immernoch wie sonst. Dann wurde es immer schlimmer, heftige Koliken, dass ich nicht mehr gehen konnte, der Durchfall wurde wässrig, Schleim war im Stuhl und später auch Blut. Ich setzte das Medikament vorzeitig nach 10 Tagen ab (ich sollte sie 12 Tage lang nehmen). Dann hatte ich einen 6 tägigen krankenhausaufenthalt, verlor trotz Untergewicht 2 Kilos und wurde am Tropf wieder aufgepäppelt. Pseudomatische Kolitis wurde nachgewisen und ich bekam ein neues Antibiotikum: Clont, welches ich am Tropf gut vertrug (bekam morgens noch Oprimazol 40 mg). Leider vertrag ich die Clont. Tabletten kaum.

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war aufgrund von Halsschmerzen, die 2 Wochen anhielten beim Arzt, der mir sofort Cefurax verschrieb.
Die ersten Tage merkte ich keinerlei an Nebenwirkungen, erst am 3. Tag bekam ich Durchfall, jedoch noch nicht wässrig und auch ohne Schmerzen, weshalb ich das Medikament weiternahm. Am 8. Tag bekam ich heftige Koliken, der Stuhl war noch immer dünner. Dazu kam, dass ich das Essen nicht mehr gut vertrug, was ich zB nach dem Essen bemerkte an Völlegefühl und Magendrücken. Hunger hatte ich jedoch immernoch wie sonst. Dann wurde es immer schlimmer, heftige Koliken, dass ich nicht mehr gehen konnte, der Durchfall wurde wässrig, Schleim war im Stuhl und später auch Blut. Ich setzte das Medikament vorzeitig nach 10 Tagen ab (ich sollte sie 12 Tage lang nehmen). Dann hatte ich einen 6 tägigen krankenhausaufenthalt, verlor trotz Untergewicht 2 Kilos und wurde am Tropf wieder aufgepäppelt. Pseudomatische Kolitis wurde nachgewisen und ich bekam ein neues Antibiotikum: Clont, welches ich am Tropf gut vertrug (bekam morgens noch Oprimazol 40 mg). Leider vertrag ich die Clont. Tabletten kaum.

Eingetragen am  als Datensatz 47790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Zittern

Hat wunderbar gewirkt, jedoch hatte ich ca. eine halbe Stunde nach Einnahme der 1. Tablette direkt extreme Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und zitterte am ganzen Körper. Die Nebenwirkungen sind krass, habe nach einem Tag nur noch eine halbe Tablette jeweils morgens und abends genommen, die Nebenwirkungen bleiben, jedoch abgeschwächt. Habe die Nebenwirkungen ertragen, da das Mittel wirklich schnell Wirkung zeigte und ich mir - durch ein Wochenende das dazwischen lag - nichts anderes beim Arzt holen konnte.

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat wunderbar gewirkt, jedoch hatte ich ca. eine halbe Stunde nach Einnahme der 1. Tablette direkt extreme Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und zitterte am ganzen Körper. Die Nebenwirkungen sind krass, habe nach einem Tag nur noch eine halbe Tablette jeweils morgens und abends genommen, die Nebenwirkungen bleiben, jedoch abgeschwächt.
Habe die Nebenwirkungen ertragen, da das Mittel wirklich schnell Wirkung zeigte und ich mir - durch ein Wochenende das dazwischen lag - nichts anderes beim Arzt holen konnte.

Eingetragen am  als Datensatz 37777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Frieren

Hatte eine Mandelentzündung. Durch Cefurax 250 ging es mir nach 1,5 Tagen schon besser. Habe seit ich die Cefurax nehme leichte Kopfschmerzen, und Friere oder hab Schweißausbrüche im Wechsel. Dass ist aber alles halb so schlimm meiner Meinung nach trotzdem ein gut wirkendes Antibiotika. Nebenwirkungen gibt es fast immer,

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine Mandelentzündung. Durch Cefurax 250 ging es mir nach 1,5 Tagen schon besser. Habe seit ich die Cefurax nehme leichte Kopfschmerzen, und Friere oder hab Schweißausbrüche im Wechsel. Dass ist aber alles halb so schlimm meiner Meinung nach trotzdem ein gut wirkendes Antibiotika. Nebenwirkungen gibt es fast immer,

Eingetragen am  als Datensatz 85099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefurax 250 mg für Angina mit Darmschmerzen, Magenschmerzen, Nierenbeschwerden

Ich bekam Cefurax 250 mg verschrieben wegen einer diagnostizierten Angina. Mein Hals war vollkommen vereitert mit schleimig gelb-grünem Auswurf. Nach der ersten Einnahme trat unmittelbar (einige Minuten später) ein heftiger Schmerz in der gesamten Bauchregion auf. Um dies zu konkretisieren: Ich hatte mal akuten Blinddarm der entfernt wurde, der Schmerz, den ich ertragen musste stand dem mit der Einnahme dieses Medikaments in keinem nach. Erstaunlich war wohl die Wirkung, auf die Angina und den Hals (Schluckschwierigkeiten) diese legten sich sehr rasch und die Beschwerde waren verschwunden. Aufgrund der Empfehlung des Arztes setzte ich die Einnahme fort. Diese führte wiederum zu den oben bezeichneten Nebenwirkungen. Die Schmerzen waren derart heftig, dass sogar der Schlaf extrem beeinträchtigt wurde, ich also nicht auf der Seite schlafen konnte. Ich habe Cefurax nicht weiter genommen und nach zwei Tagen habe ich noch immer (gelegentlich) die benannten Schmerzen mit gleichbleibender Intensität. Erste Hals-/ Schluckschmerzen stellen sich wieder ein. Morgen möchte ich mir...

Cefurax 250 mg bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefurax 250 mgAngina2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Cefurax 250 mg verschrieben wegen einer diagnostizierten Angina. Mein Hals war vollkommen vereitert mit schleimig gelb-grünem Auswurf.

Nach der ersten Einnahme trat unmittelbar (einige Minuten später) ein heftiger Schmerz in der gesamten Bauchregion auf. Um dies zu konkretisieren: Ich hatte mal akuten Blinddarm der entfernt wurde, der Schmerz, den ich ertragen musste stand dem mit der Einnahme dieses Medikaments in keinem nach.

Erstaunlich war wohl die Wirkung, auf die Angina und den Hals (Schluckschwierigkeiten) diese legten sich sehr rasch und die Beschwerde waren verschwunden.
Aufgrund der Empfehlung des Arztes setzte ich die Einnahme fort. Diese führte wiederum zu den oben bezeichneten Nebenwirkungen. Die Schmerzen waren derart heftig, dass sogar der Schlaf extrem beeinträchtigt wurde, ich also nicht auf der Seite schlafen konnte.

Ich habe Cefurax nicht weiter genommen und nach zwei Tagen habe ich noch immer (gelegentlich) die benannten Schmerzen mit gleichbleibender Intensität. Erste Hals-/ Schluckschmerzen stellen sich wieder ein. Morgen möchte ich mir ein neues Präparat verschreiben lassen.

Fazit: Die Nebenwirkungen waren wesentlich heftiger als das Symptom, weshalb ich Cefurax zu mir genommen habe. Die Wirkung ist aber nichts desto trotz gegeben. Wer Cefurax ohne Schmerzen erträgt wird sicher eine sehr gute Wirksamkeit bescheinigen.

Eingetragen am  als Datensatz 51501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefurax 250 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch ICH
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit - leichte allergische Reaktionen

Reagiere allergisch auf das Medikament. Der Hals schwillt zu. Zum Glück bekomme ich noch Luft durch die Nase. Setze das Medikament ab.

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Reagiere allergisch auf das Medikament. Der Hals schwillt zu. Zum Glück bekomme ich noch Luft durch die Nase. Setze das Medikament ab.

Eingetragen am  als Datensatz 86197
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):171 Eingetragen durch S_98798@web.de
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Schwindel, Herzstolpern

Habe am Montag das Antibiotika Cefurax 250mg verschrieben bekommen aufgrund einer Mandelentzündung in Verbindung mit starken Ohrenschmerzen und Fieber. Bis zum 5 Tag der Anwendung kam keine Besserung. Etwas Schwindel und Herzstolpern bei Anstrengung - habe jetzt das Antibiotika Unacid 375 mg bekommen und mir geht es heute (Tag 2 der Einnahme ) deutlich besser. Vllt war es auch das falsche Antibiotika für mich, von daher kann ich nur raten es auszuprobieren und wenn keine Besserung Eintritt nochmals zum Hausarzt zu gehen.

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe am Montag das Antibiotika Cefurax 250mg verschrieben bekommen aufgrund einer Mandelentzündung in Verbindung mit starken Ohrenschmerzen und Fieber.
Bis zum 5 Tag der Anwendung kam keine Besserung. Etwas Schwindel und Herzstolpern bei Anstrengung - habe jetzt das Antibiotika Unacid 375 mg bekommen und mir geht es heute (Tag 2 der Einnahme ) deutlich besser.

Vllt war es auch das falsche Antibiotika für mich, von daher kann ich nur raten es auszuprobieren und wenn keine Besserung Eintritt nochmals zum Hausarzt zu gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 83865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Wirkungslosigkeit

Bei mir wurde es nach drei Tagen viel schlimmer als am ersten Tag, an dem ich das Antibiotikum nahm. Verträglichkeit ist gut, aber bisher gar keine Wirksamkeit!

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde es nach drei Tagen viel schlimmer als am ersten Tag, an dem ich das Antibiotikum nahm. Verträglichkeit ist gut, aber bisher gar keine Wirksamkeit!

Eingetragen am  als Datensatz 79297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Mandelentzündung mit Schleimhautentzündung

Das Antibiotika hat zwei Tage gebraucht, bis es angeschlagen hat.. Dafür ging meine Mandelentzündung dann aber auch innerhalb von Stunden fast ganz zurück. Allerdings habe ich eine ganz Wunde Nase bekommen (als wenn man zuviel Schnupft). Eine Apothekerin hat mir auch bestätigt, dass die Haut empfindlicher wird!

cefurax bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxMandelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Antibiotika hat zwei Tage gebraucht, bis es angeschlagen hat.. Dafür ging meine Mandelentzündung dann aber auch innerhalb von Stunden fast ganz zurück. Allerdings habe ich eine ganz Wunde Nase bekommen (als wenn man zuviel Schnupft). Eine Apothekerin hat mir auch bestätigt, dass die Haut empfindlicher wird!

Eingetragen am  als Datensatz 74398
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Angina mit keine Nebenwirkungen

Hab das Medikament gegen eine eitrige Halsentzündung bekommen. ..positiv ist zu erwähnen, dass ich keinerlei Nebenwirkungen verspürte. ..negativ, auch sonst keine Wirkung im Ziel. ..im Gegenteil, die Schmerzen wurden vin Tag zu Tag schlimmer!!! Ich kann Cefurax absolut nicht empfehlen! !!

cefurax bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxAngina6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament gegen eine eitrige Halsentzündung bekommen. ..positiv ist zu erwähnen, dass ich keinerlei Nebenwirkungen verspürte. ..negativ, auch sonst keine Wirkung im Ziel. ..im Gegenteil, die Schmerzen wurden vin Tag zu Tag schlimmer!!! Ich kann Cefurax absolut nicht empfehlen! !!

Eingetragen am  als Datensatz 66032
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Angina mit Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen

Es traten Schwindelgefühle, diffuse Kopfschmerzen, Müdigkeit und depressive Verstimmungen auf.

cefurax bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxAngina-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es traten Schwindelgefühle, diffuse Kopfschmerzen, Müdigkeit und depressive Verstimmungen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 42001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Cefurax wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

cefurax, Cefurax 500mg, Cefurax 259mg, cefurax 500mg, Cefurax 500 mg, Cefurax 500 oder Roxi 300, Cefurax 250 mg, Cefurax 250mg, Cefurax Wirstoff Cefuroxim, Cefurax 250mg, Cefurax 500 mg, cefurax500, Cefurax 250, Cefurax 250 mg von Aristo

Mandelentzündung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

eitrige Mandelentzündung, entzündete Mandeln, Mandelentzündung, Tonsillitis

[]