Clindamycin für Kieferabszess

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 20 Einträge zu Kieferabszess. Bei 20% wurde Clindamycin eingesetzt.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Kieferabszess in Verbindung mit Clindamycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,760,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Clindamycin für Kieferabszess auftraten:

Allergische Reaktion (1/4)
25%
Fieber (1/4)
25%
Geschmacksveränderungen (1/4)
25%
Magen-Darm-Beschwerden (1/4)
25%
Unwohlsein (1/4)
25%
Zungenbrennen (1/4)
25%
Zungenentzündung (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Clindamycin für Kieferabszess liegen vor:

 

Clindamycin für Kieferabszess

Hallo, ich bin selber Ärztin und habe das Glindamycin wegen einem Kieferabszess unter einem Wurzelbehandlung nehmen müssen. Nach 7 Tagen war der Abszess weg. Eine Woche nach dem Glindamycin wurde mir schlagartig übel und ich war weiß wie die Wand. Am nächsten Tag hatte ich anal Schmerzen, wie unter Hämorrhoiden, nur viel stärker. Dann ging am Folgetag gelblich- flüssiger Schleim ab, dem Blut beigemengt war. Der Gastroenterologen sah in der Koloskopie eine pseudomembranöse Kolitis. Allerdings war die Stuhlprobe auf Clostridium difficile und Toxine negativ. Eine Woche lief ich mit Stuhlfrequenzen von bis zu 5x am Tag rum. Der Gastroenterologe meinte ich könnte arbeiten gehen- trotz Corona und meiner Darmentzündung. Der Hausarzt widersprach dem sofort und schrieb mich krank. Aus Eigeninitiative wurde ich nach der Woche am Montag bei der Gastroenterologie vorstellig, die mich auf Dienstag verwiesen. Ich sei kein Notfall. Am Dienstag um 07:00 Uhr neue Stuhlprobe abgegeben und Ultraschall gemacht. Am Mittwoch ein Rückruf der Praxis- den ich nicht hörte und die 10 min später zu hatte....

Clindamycin bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferabszess7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin selber Ärztin und habe das Glindamycin wegen einem Kieferabszess unter einem Wurzelbehandlung nehmen müssen.
Nach 7 Tagen war der Abszess weg. Eine Woche nach dem Glindamycin wurde mir schlagartig übel und ich war weiß wie die Wand. Am nächsten Tag hatte ich anal Schmerzen, wie unter Hämorrhoiden, nur viel stärker. Dann ging am Folgetag gelblich- flüssiger Schleim ab, dem Blut beigemengt war. Der Gastroenterologen sah in der Koloskopie eine pseudomembranöse Kolitis. Allerdings war die Stuhlprobe auf Clostridium difficile und Toxine negativ.
Eine Woche lief ich mit Stuhlfrequenzen von bis zu 5x am Tag rum. Der Gastroenterologe meinte ich könnte arbeiten gehen- trotz Corona und meiner Darmentzündung. Der Hausarzt widersprach dem sofort und schrieb mich krank. Aus Eigeninitiative wurde ich nach der Woche am Montag bei der Gastroenterologie vorstellig, die mich auf Dienstag verwiesen. Ich sei kein Notfall. Am Dienstag um 07:00 Uhr neue Stuhlprobe abgegeben und Ultraschall gemacht. Am Mittwoch ein Rückruf der Praxis- den ich nicht hörte und die 10 min später zu hatte. Am Donnerstag die Nachricht Clostridium und Toxine doch positiv. Dann Metronidazol 4x400 mg bekommen. Darunter wurde der Stuhl von okka Farben wieder normal dunkel und die körperliche Abgeschlagenheit nahm ab. Nach den 10 Tagen Metronidazol erneut Stuhlprobe die negativ war. Mesalazalin Klysma während der Behandlung.
Dann leider schwach geworden und Eis+Chips gegessen weil ja vermeintlich alles gut war. Verstopfung plus Schleim mit Blut- weniger als bei Ersterkrankung. Wieder da angerufen und ich soll 2 Wochen warten- sonst erneute Koloskopie und dann zur Krönung wurde der Verdacht einer chronischen Darmerkrankung- Colitis ulcerosa- geäußert. Obwohl es keine Durchfälle waren- wie es typisch wäre.
Lange Rede kurzer Sinn- die betreuenden Gastroenterologen scheinen nicht besonders viel Zeit investieren zu wollen. Ich solle mich beruhigen. Nein mit Nahrung hänge es nicht zusammen und Omnibiotic wäre egal.
Ich kann nur sagen- ich würde immer Probiotika zum Wiederaufbau verwenden- Joghurt, Milch , Reis, Rohkost und Flohsamen nehmen und auf scharfe Lebensmittel achten.
Auch ich fühle mich trotz kollegialen Ärztetum alleine gelassen und ausgeliefert. Ich finde die Auswirkungen des Medikaments schlimm. Wenn es nicht anders geht, muss man das Risiko wohl in Kauf nehmen- bevor eine Kieferhöhle durchbrochen wird und man gegen Amoxicillin allergisch ist.

Eingetragen am  als Datensatz 97007
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kieferabszess mit Allergische Reaktion

Ca vor einem Jahr habe ich eine Clindamycinhaltige Salbe wg. Hautstörungen verschrieben bekommen. Am 3. Tag begannen Schwellungen im Gesicht sowie auch an den nicht behandelten Ohren mit extremen Juckreiz. Nach sofortigem Absetzen hat es ungefähr noch 4-5 Tage gedauert, bis die o.a. Symptome langsam abgeklungen sind. Bedingt durch eine akute Kieferentzündung (+OP) habe ich Clindamycin in Tablettenform erhalten. Die beschriebenen Symptome traten nun in extremer Form bereits nach einem Tag auf, mit starker Schwellung von Gesicht, der Ohren, der Nase sowie extremen Juckreiz an diesen Stellen, der Handinnenflächen (mit kleinen Knötchen) sowie an diversen anderen Körperbereichen. Auffallend auch tiefdunkle Ringe unter den Augen. Nach sofortigem Absetzen bilden sich die Symptome unangenehm langsam zurück. Wg. deutlicher Sichtbarkeit mußte ich mir frei nehmen und mich erstmal zu Hause auskurieren (einbunkern). Für mich ist Clindamycin offensichtlich absolut unverträglich. Da vorbeugend nach Kiefer-OP verbreicht, kann über die Wirksamkeit keine Aussage getroffen...

Clindamycin bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferabszess1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca vor einem Jahr habe ich eine Clindamycinhaltige Salbe wg.
Hautstörungen verschrieben bekommen. Am 3. Tag begannen
Schwellungen im Gesicht sowie auch an den nicht behandelten
Ohren mit extremen Juckreiz. Nach sofortigem Absetzen hat es
ungefähr noch 4-5 Tage gedauert, bis die o.a. Symptome langsam
abgeklungen sind.
Bedingt durch eine akute Kieferentzündung (+OP) habe ich
Clindamycin in Tablettenform erhalten. Die beschriebenen
Symptome traten nun in extremer Form bereits nach einem Tag auf,
mit starker Schwellung von Gesicht, der Ohren, der Nase sowie
extremen Juckreiz an diesen Stellen, der Handinnenflächen (mit
kleinen Knötchen) sowie an diversen anderen Körperbereichen.
Auffallend auch tiefdunkle Ringe unter den Augen.

Nach sofortigem Absetzen bilden sich die Symptome unangenehm
langsam zurück. Wg. deutlicher Sichtbarkeit mußte ich mir frei nehmen und mich erstmal zu Hause auskurieren (einbunkern).
Für mich ist Clindamycin offensichtlich absolut unverträglich.
Da vorbeugend nach Kiefer-OP verbreicht, kann über die
Wirksamkeit keine Aussage getroffen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 48444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin Ratiopharm für Kieferhöhlenentzündung nach Zahnextraktion mit Geschmacksveränderungen, Zungenbrennen, Zungenentzündung

Habe nach einer Zahnextraktion eine Entzündung in der Kiefernhöhle bekommen, der zahnarzt verschrieb mir Clindamycin. Sofort zu Beginn der Behandlung merkte ich Geschmacksveränderungen, alles schmeckte nur noch bitter; einen Zag später, also am 2. Behandlungstag fing meine Zunge an zu brennen, war rot und entzündet. Mein Zahnarzt, den ich auf die Nebenwirkungen hinwies, meinte, das käme nicht vom Medikament

Clindamycin Ratiopharm bei Kieferhöhlenentzündung nach Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin RatiopharmKieferhöhlenentzündung nach Zahnextraktion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach einer Zahnextraktion eine Entzündung in der Kiefernhöhle bekommen, der zahnarzt verschrieb mir Clindamycin. Sofort zu Beginn der Behandlung merkte ich Geschmacksveränderungen, alles schmeckte nur noch bitter; einen Zag später, also am 2. Behandlungstag fing meine Zunge an zu brennen, war rot und entzündet. Mein Zahnarzt, den ich auf die Nebenwirkungen hinwies, meinte, das käme nicht vom Medikament

Eingetragen am  als Datensatz 31210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin Ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kieferabszess mit Unwohlsein, Fieber, Magen-Darm-Beschwerden

Nach1 Tag bereits Nesselsucht am ganzen Körper und nach Einnahme steigt das Fieber rapide auf38.5 brennen im Magen und später im Darm allgemein sehr Unwohlsein Gefühl

Clindamycin bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferabszess-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach1 Tag bereits Nesselsucht am ganzen Körper und nach Einnahme steigt das Fieber rapide auf38.5 brennen im Magen und später im Darm allgemein sehr Unwohlsein Gefühl

Eingetragen am  als Datensatz 65300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Clindamycin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Clindamycin, Clindamycin 600 mg, Clyndamycin AbZ 300 mg, Clindamycin AL 300, Clindamycin-ratiopharm 600 mg, Clindamycin-ratiopharm300mg, Clindamycin-ratiopharm 600mg, Clindamycin 600mg 1A pharma, Clindamycin300 kapselnn, Clindamycin 600, Clindamycin 300mg, Clindamycin 300-1A, Clyndamycin Ratiopharm, Clindamycin Ratiopharm, Clindamycin 300, Clindamycin Sandoz 600, clindamycin 600mg ratiopharm, Clindamycin-ratiopharm 300 mg Kapseln, Clindamyzin, Clindamycin Sandoz, Clindamycin-Rathiopharm, Clindamycin A 300, Wirkstoff Clindamycin , Cindamycin, Clyndamicin, Clindamycin ratiopharm 300mg, Clindamycin Ratiopharm 600, Clydamizin, Clyndamycin 300, Clindamycin dura, Clidamycin, Clindamycin AL 300 ALIUD Pharma, Clindamycin 150 3x tgl., Clindamycin Ratiopharm 150, Clyndamecin, clindamycin al300, Clindamycin 600mg, clinda, Clindamycin-ratiopharm, glendamycin, Clindamycin300 1A Pharma, Clindamycin 1A Pharma 450mg, Clindamycin 450, clindamycin 300 mg, Clindamycin für Zahnentzündung, Clindamycin (1aPharma), Clindamycin600mg, Clindamycin Kaps. 300mg,, Clindamycin 600mg 2x1, Clindamycin 1a Pharma 600g, CLINDAMYCIN300mg, Clindamycin ratiopharm 600 mg, Clindamycin,, Antibiotika Clindamycin 600, Clindamycin 300 - 1A Pharma, Clindamycin 300, 1-1-1, clindamycin A-Z, Clindamycin-ratiopharm 600 mgdie, Clindamycin-ratiopharm 300 mg, Clindamycin-ratiopharm 300 mg Hartkapseln, Clindamycin Al 3oo, Clindamycin / Antibiotika, Clindamycin MIP600mg, Clindamycin300, Clindamycin 1a-Pharma 600 mg, Clindamycin-ratiopharm 600mg Filmtabletten, clindamycin 450mg, Clindamycin 450mg filmtabletten, Clindammycin AL 300, Clindamycin Sandoz 600mg, Clindamy, Klindamacin (o.ä.), Clindamicin 600, Clindamycin 4 mal in 6 Mon, Clindamycin 3 x 600 mg, Clindamycin 600 ratiopharm, antibiotika clindamycin, Clindamycin -ratioph. 600mg, Clindamycin. 1a-Pharma, Antibiotikum: Clindamycin, Clindamycin-MIP 600mg, Clindamycin 600 N2 30stck

Kieferabszess wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Kieferabszess, Kieferabzeß

[]