Gewichtsverlust bei Maxim Jenapharm

Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Medikament Maxim Jenapharm

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Maxim Jenapharm. Bei 5% ist Gewichtsverlust aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Gewichtsverlust bei Maxim Jenapharm.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg480
Durchschnittliches Alter in Jahren230
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,090,00

Maxim Jenapharm wurde von Patienten, die Gewichtsverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Maxim Jenapharm wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Gewichtsverlust auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtsverlust bei Maxim Jenapharm:

 

Maxim Jenapharm für Akne mit Libidoverlust, Gewichtsverlust, Müdigkeitsgefühl, Appetitlosigkeit

Ich nehme diese Pille seit 2 Jahren und war eigentlich immer zufrieden mit ihr. Nun habe ich einen Freund, der mich dazu gebracht einen näheren Blick darauf zu werfen, da ich erhebliche Probleme habe mich zum Sex zu motivieren. Ich habe schmerzen beim Sex, ich kann nicht kommen (kann auch sein, dass ich generell da Probleme habe auch ohne Pille. Keine Ahnung, jedenfalls macht es dies schlimmer) und mein Lust Gefühl ist gedämpft bzw. Komplett weg. Kurz gefasst ich habe einen Libidoverlust seit 1 Jahr. Dies war schon bei meiner vorherigen Beziehung so. Ich habe öfter mal Kopfschmerzen,bin launisch, beinahe schon emotionslos. Ich habe generell auf nichts mehr Lust, bin schnell müde und leicht genervt. Was noch dazu kommt leide ich seit 2 Jahren an immensen Gewichtsverlust, da ich wenig bis gar kein Hunger Gefühl mehr empfinde. Es KANN, MUSS aber nicht alles an der Pille liegen. Aber es könnte sein. Jeder Körper ist anders und reagiert variabel dazu. Der Grund warum ich sie bekommen habe, ist, dass ich davor sehr schlimm an Rücken Akne gelitten habe und ich einfach alles in Kauf...

Maxim Jenapharm bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmAkne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Pille seit 2 Jahren und war eigentlich immer zufrieden mit ihr. Nun habe ich einen Freund, der mich dazu gebracht einen näheren Blick darauf zu werfen, da ich erhebliche Probleme habe mich zum Sex zu motivieren. Ich habe schmerzen beim Sex, ich kann nicht kommen (kann auch sein, dass ich generell da Probleme habe auch ohne Pille. Keine Ahnung, jedenfalls macht es dies schlimmer) und mein Lust Gefühl ist gedämpft bzw. Komplett weg. Kurz gefasst ich habe einen Libidoverlust seit 1 Jahr. Dies war schon bei meiner vorherigen Beziehung so. Ich habe öfter mal Kopfschmerzen,bin launisch, beinahe schon emotionslos. Ich habe generell auf nichts mehr Lust, bin schnell müde und leicht genervt. Was noch dazu kommt leide ich seit 2 Jahren an immensen Gewichtsverlust, da ich wenig bis gar kein Hunger Gefühl mehr empfinde. Es KANN, MUSS aber nicht alles an der Pille liegen. Aber es könnte sein. Jeder Körper ist anders und reagiert variabel dazu. Der Grund warum ich sie bekommen habe, ist, dass ich davor sehr schlimm an Rücken Akne gelitten habe und ich einfach alles in Kauf nehmen wollte, damit das weg geht. Nun muss ich sagen, sieht mein Rücken nach 4 Jahren schlimmster Hautprobleme makellos aus Ohne Narben und mein Gesicht auch. Ich würde gerne wissen, ob es denn auch eine Pille gibt, die diesen Libidoverlust aufhebt und trotzdem gut für die Haut ist. Danke im Voraus :)

Eingetragen am  als Datensatz 78403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Gewichtsabnahme, Durchfall, Rückenschmerzen, Panikattacken

Am Anfang war mir sofort übel und ich konnte kaum essen, 3 Kilo verloren, schmerzende Brüste, Übelkeit, Durchfall.. dann bekam ich Panikattacken und Rückenschmerzen. Das ganze besserte sich nach 14 Tagen. In der Pillenpause ging der Spaß dann wieder los inkl. Migräne. Nach dem Absetzten leide ich nun seit drei Wochen wieder an Panikattacken und Unruhe. Die Haare und Haut sind etwas fettiger geworden und ich bin sehr müde.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang war mir sofort übel und ich konnte kaum essen, 3 Kilo verloren, schmerzende Brüste, Übelkeit, Durchfall.. dann bekam ich Panikattacken und Rückenschmerzen.
Das ganze besserte sich nach 14 Tagen.
In der Pillenpause ging der Spaß dann wieder los inkl. Migräne.

Nach dem Absetzten leide ich nun seit drei Wochen wieder an Panikattacken und Unruhe.
Die Haare und Haut sind etwas fettiger geworden und ich bin sehr müde.

Eingetragen am  als Datensatz 78228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Verhütung mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Infektanfälligkeit, Benommenheit, Nervosität, Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Angstzustände

Die Maxim war meine 1. Pille. Sie ist auf jeden Fall sicher und gut einzunehmen aber ein fast 2jähriger Horrortrip an Nebenwirkungen: Appetitverlust, Gewichtsabnahme (5 Kilo), ständig krank, (Erkältungen jeden Monat min. 1x, Mandelentzündung 3x, Bindehautentzündung 6x, Nesselsucht immer wieder), Benommenheit, Nervosität, Schwindel, nachlassende Konzentration, Rücken und Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankung vorallem aber lustlos und müde, Angst und Panikattacken. Kein Arzt ist darauf gekommen. Ich hab mich so nicht gekannt. Ich hab jetzt zu Microgynon gewechselt und mir geht es nach nur 4 Tagen! erheblich besser.

Maxim Jenapharm bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Maxim war meine 1. Pille. Sie ist auf jeden Fall sicher und gut einzunehmen aber ein fast 2jähriger Horrortrip an Nebenwirkungen: Appetitverlust, Gewichtsabnahme (5 Kilo), ständig krank, (Erkältungen jeden Monat min. 1x, Mandelentzündung 3x, Bindehautentzündung 6x, Nesselsucht immer wieder), Benommenheit, Nervosität, Schwindel, nachlassende Konzentration, Rücken und Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankung vorallem aber lustlos und müde, Angst und Panikattacken. Kein Arzt ist darauf gekommen. Ich hab mich so nicht gekannt. Ich hab jetzt zu Microgynon gewechselt und mir geht es nach nur 4 Tagen! erheblich besser.

Eingetragen am  als Datensatz 75404
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]