Gliederschmerzen bei Sutent

Nebenwirkung Gliederschmerzen bei Medikament Sutent

Insgesamt haben wir 43 Einträge zu Sutent. Bei 12% ist Gliederschmerzen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Gliederschmerzen bei Sutent.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm174175
Durchschnittliches Gewicht in kg5396
Durchschnittliches Alter in Jahren5466
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,1130,93

Wo kann man Sutent kaufen?

Sutent ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sutent wurde von Patienten, die Gliederschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sutent wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Gliederschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gliederschmerzen bei Sutent:

 

Sutent für Nierenzellkarzinom, Lungenmetastasen mit Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Geschmacksveränderung, Fieber, Depressionen, Hautveränderungen

- Kopfschmerzen - Gliederschmerzen - Geschmackssinn reduziert - Hohes Fieber (40 Gr.), nach Antibiotikagabe zurückgegangen. - Depressionen - Verfärbung der Haut in den ersten 14 Tagen, Haut wurde gelblich. In der Medikamentenpause wurden die Beschwerden besser.

Sutent bei Nierenzellkarzinom, Lungenmetastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentNierenzellkarzinom, Lungenmetastasen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Kopfschmerzen
- Gliederschmerzen
- Geschmackssinn reduziert
- Hohes Fieber (40 Gr.), nach Antibiotikagabe zurückgegangen.
- Depressionen
- Verfärbung der Haut in den ersten 14 Tagen, Haut wurde gelblich.
In der Medikamentenpause wurden die Beschwerden besser.

Eingetragen am  als Datensatz 3982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sutent für Nierenzellkarzinom mit Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Schleimhautentzündung, Durchfall, Nasenbluten

Gegen das Nasenbluten, Probleme mit schmerzenden Händen und Füßen(rissige Hornhaut), Gliederschmerzen und Entzündungen der Schleimhäute sowie dem angestiegenen Blutdruck hat uns das tägliche trinken von 1 ltr. Tee extrem geholfen, die Pflanze heißt "Jiaogulan". Es gibt zu dieser Pflanze sogar Studien von anerkannten Medizinern. Schaut mal auf die Internetseite von Jens Rusch und informiert Euch selbst über Jiaogulan. Mein Ehemann ist vor 4 Jahren operiert worden, Nierenzellkarzenom linke Niere und Tumor 2,5 Kilogramm schwer. Es folgten weitere OP`s an diversen Lymphknoten und weiterhin die Einnahme von Sutent 37,5 mg über 4 Wochen und 2 Wochen Pause und das bis auf unbestimmte Zeit. Aber wir haben die Nebenwirkungen ganz gut im Griff und lassen uns nicht unterkriegen !

Sutent bei Nierenzellkarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentNierenzellkarzinom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen das Nasenbluten, Probleme mit schmerzenden Händen und Füßen(rissige Hornhaut), Gliederschmerzen und Entzündungen der Schleimhäute sowie dem angestiegenen Blutdruck hat uns das tägliche trinken von 1 ltr. Tee extrem geholfen, die Pflanze heißt "Jiaogulan". Es gibt zu dieser Pflanze sogar Studien von anerkannten Medizinern. Schaut mal auf die Internetseite von Jens Rusch und informiert Euch selbst über Jiaogulan.
Mein Ehemann ist vor 4 Jahren operiert worden, Nierenzellkarzenom linke Niere und Tumor 2,5 Kilogramm schwer. Es folgten weitere OP`s an diversen Lymphknoten und weiterhin die Einnahme von Sutent 37,5 mg über 4 Wochen und 2 Wochen Pause und das bis auf unbestimmte Zeit.
Aber wir haben die Nebenwirkungen ganz gut im Griff und lassen uns nicht unterkriegen !

Eingetragen am  als Datensatz 59085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sutent
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sutent für Metastasen in den Lymphdrüsen zwischen den Lungenflügeln mit Durchfall, Geschmacksveränderung, Schleimhautentzündung, Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Kraftlosigkeit

ICH fand die Nebenwirkungen eher "mittelschwer".... es sind Dinge die zwar lästig sind, aber mit denen kann ich Leben... - Durchfall - Geschmacksverlust - schmerzende Hände und Füsse - entzündete Schleimhäute (vor allem im Mund) - Abgeschlagenheit - Appetitlosigkeit - Kraftlosigkeit

Sutent 50mg bei Metastasen in den Lymphdrüsen zwischen den Lungenflügeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sutent 50mgMetastasen in den Lymphdrüsen zwischen den Lungenflügeln18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ICH fand die Nebenwirkungen eher "mittelschwer".... es sind Dinge die zwar lästig sind, aber mit denen kann ich Leben...
- Durchfall
- Geschmacksverlust
- schmerzende Hände und Füsse
- entzündete Schleimhäute (vor allem im Mund)
- Abgeschlagenheit
- Appetitlosigkeit
- Kraftlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 51231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sutent 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sutent für Nierenzellkarzinom mit Lebermetastasen mit Übelkeit, Geschmacksveränderungen, Mundschleimhautentzündungen, Depressive Verstimmungen, Wassereinlagerungen, Mattigkeit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Hautirritationen, Schilddrüsenstörungen

Im März 2010 mußte mir die linke Niere nebst Tumor entfernt werden, was sich als komplikationsarmer Eingriff erwies. In der Leber wurden Metastasen festgestellt, eine möglich Operation wurde verworfen, da die Metasten sich auf die gesamte Leber verteilt haben. Seit April 2010 nun Sutent 50 mg Einnahme im Rhythmus 28 Tage Einnahme - 14 Tage Ruhephase mit sich teilweise steigernden Nebenwirkungen von Übelkeit, Geschmacksveränderungen, Mundhöhlenentzündung, Hand-Fuß-Syndrom, depressive Stimmung, Wassereinlagerung i.d. Beinen/Füßen zu Beginn der Ruhephase. Mattigkeit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Hautverfärbung und "graue" Haare mindern sich in der Ruhephase. Eine im dritten Zyklus erkannte Schilddrüsenüberfunktion ist im fünften Zyklus in eine Unterfunktion umgeschlagen.

Sutent bei Nierenzellkarzinom mit Lebermetastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentNierenzellkarzinom mit Lebermetastasen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im März 2010 mußte mir die linke Niere nebst Tumor entfernt werden, was sich als komplikationsarmer Eingriff erwies. In der Leber wurden Metastasen festgestellt, eine möglich Operation wurde verworfen, da die Metasten sich auf die gesamte Leber verteilt haben.
Seit April 2010 nun Sutent 50 mg Einnahme im Rhythmus 28 Tage Einnahme - 14 Tage Ruhephase mit sich teilweise steigernden Nebenwirkungen von Übelkeit, Geschmacksveränderungen, Mundhöhlenentzündung, Hand-Fuß-Syndrom, depressive Stimmung, Wassereinlagerung i.d. Beinen/Füßen zu Beginn der Ruhephase.
Mattigkeit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Hautverfärbung und "graue" Haare mindern sich in der Ruhephase.
Eine im dritten Zyklus erkannte Schilddrüsenüberfunktion ist im fünften Zyklus in eine Unterfunktion umgeschlagen.

Eingetragen am  als Datensatz 29077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sutent
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sutent für Metastasen mit Gliederschmerzen, Knochenschmerzen, Durchfall, Müdigkeit, Bläschen, Druckgefühl im Kopf

Ich habe am 15.08.2011 erfahren, dass mein Nierentumor (7,5cm), der damals mit meiner rechten Niere entfernt wurde, jetzt nach 8 Jahren gestreut hat. Man hat bei mir Metastasen im Zwölffingerdarm und in der Schädelkalupe gefunden. Durch die Streuung haben meine Ärzte eine OP verneint und stattdessen eine Chemo mit Sutent (50mg) und Pamidronat (60mg) begonnen - 1.Zyklus ab dem 30.08.2011. Die ersten 2 Tage waren sehr schlimm, ich hatte sehr starke Glieder-/Knochenschmerzen, 38°Fieber und Durchfall. Ab dem 3. Tag ließen die Schmerzen nach und ich fühle mich seitdem besser. Nebenwirkungen in dieser Zeit sind: Müdigkeit, kl. Bläschen an den Händen, leichter Durchfall, Druckgefühl im Kopf. Sollten hier andere mit ähnlicher Diagnose ein, bitte kurze Info, was noch so alles auf mich zukommt und was IHR von dieser Behandlung haltet.

Sutent bei Metastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SutentMetastasen9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am 15.08.2011 erfahren, dass mein Nierentumor (7,5cm), der damals mit meiner rechten Niere entfernt wurde, jetzt nach 8 Jahren gestreut hat. Man hat bei mir Metastasen im Zwölffingerdarm und in der Schädelkalupe gefunden. Durch die Streuung haben meine Ärzte eine OP verneint und stattdessen eine Chemo mit Sutent (50mg) und Pamidronat (60mg) begonnen - 1.Zyklus ab dem 30.08.2011. Die ersten 2 Tage waren sehr schlimm, ich hatte sehr starke Glieder-/Knochenschmerzen, 38°Fieber und Durchfall. Ab dem 3. Tag ließen die Schmerzen nach und ich fühle mich seitdem besser. Nebenwirkungen in dieser Zeit sind: Müdigkeit, kl. Bläschen an den Händen, leichter Durchfall, Druckgefühl im Kopf.
Sollten hier andere mit ähnlicher Diagnose ein, bitte kurze Info, was noch so alles auf mich zukommt und was IHR von dieser Behandlung haltet.

Eingetragen am  als Datensatz 37417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sutent
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sunitinib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]