Kijimea für Blähungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 52 Einträge zu Blähungen. Bei 19% wurde Kijimea eingesetzt.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Blähungen in Verbindung mit Kijimea.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm172179
Durchschnittliches Gewicht in kg7488
Durchschnittliches Alter in Jahren4443
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,8027,26

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Kijimea für Blähungen auftraten:

keine Nebenwirkungen (6/10)
60%
bitterer Geschmack (1/10)
10%
Blähungen (1/10)
10%
Durst (1/10)
10%
Rülpsen (1/10)
10%
Symptomverstärkung (1/10)
10%
Wirkungslosigkeit (1/10)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Kijimea für Blähungen liegen vor:

 

Kijimea für DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch) mit keine Nebenwirkungen

Das unbekannte Gefühl im Bauch und das vermehrte Rülpsen am ersten Tag kamen wohl daher, dass ich die Kapseln direkt vor der Mahlzeit genommen habe und nicht während der Mahlzeit. Seit dem zweiten Tag achte ich darauf zuerst ein paar Bissen zu essen bevor ich die Kaseln einnehme. Nach wie vor bin ich begeistert: mein Leben ist wieder angenehmer da ich nicht mehr bei jeder Mahlzeit darauf achten muss dass eine Toilette in der Nähe ist und die Blähungen (auf Normalmass) und die Schmerzen verschwunden sind. Jetzt nach 6 Einnahmen ändert sich auch die Konsistenz merklich.

Kijimea bei DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaDURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das unbekannte Gefühl im Bauch und das vermehrte Rülpsen am ersten Tag kamen wohl daher, dass ich die Kapseln direkt vor der Mahlzeit genommen habe und nicht während der Mahlzeit. Seit dem zweiten Tag achte ich darauf zuerst ein paar Bissen zu essen bevor ich die Kaseln einnehme.

Nach wie vor bin ich begeistert:
mein Leben ist wieder angenehmer da ich nicht mehr bei jeder Mahlzeit darauf achten muss dass eine Toilette in der Nähe ist und die Blähungen (auf Normalmass) und die Schmerzen verschwunden sind. Jetzt nach 6 Einnahmen ändert sich auch die Konsistenz merklich.

Eingetragen am  als Datensatz 86460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für DURCHFALL, Blähungen, Magenbeschwerden, Reizdarm-Syndrom

Ich habe Kijimea von meiner Gastroentorologin empfohlen bekommen, da ich seit einem Jahr chronische Probleme mit Magenbeschwerden habe. Man konnte nichts finden, nicht bei Magen- und Darmspiegelungen als auch bei vielen anderen Untersuchungen nicht. Nur eine Fructoseintoleranz, doch meine Karenz hatte ich schon hinter mir und esse sehr bewusst, doch Monate später - immer noch dieselben Probleme. Nur Übelkeit und Reisekrankheit waren nach der Karenz besser. Also nahm ich 2 Monate lang Kijimea. In der ersten Woche ging es mir eindeutig schlechter als vorher. Ich bekam mehr Magenschmerzen als zuvor, aber da es auf der Verpackungsbeilage so stand, dass sich Symptome vorerst verschlimmern könnten, kämpfte ich mich einfach durch diese Woche. Immerhin bezahlt man für das Medikament einiges. Nach dieser Woche ging es mir wie vor der Einnahme. Und so blieb es dann leider auch den Rest der Zeit. Ich denke immer noch dass es stark von Person zu Person schwankt ob es klappt. Daher, würde ich nicht sagen es ist ein schlechtes Produkt. Probieren geht über studieren und in diesem Fall...

Kijimea bei DURCHFALL, Blähungen, Magenbeschwerden, Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaDURCHFALL, Blähungen, Magenbeschwerden, Reizdarm-Syndrom2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Kijimea von meiner Gastroentorologin empfohlen bekommen, da ich seit einem Jahr chronische Probleme mit Magenbeschwerden habe. Man konnte nichts finden, nicht bei Magen- und Darmspiegelungen als auch bei vielen anderen Untersuchungen nicht. Nur eine Fructoseintoleranz, doch meine Karenz hatte ich schon hinter mir und esse sehr bewusst, doch Monate später - immer noch dieselben Probleme. Nur Übelkeit und Reisekrankheit waren nach der Karenz besser.

Also nahm ich 2 Monate lang Kijimea. In der ersten Woche ging es mir eindeutig schlechter als vorher. Ich bekam mehr Magenschmerzen als zuvor, aber da es auf der Verpackungsbeilage so stand, dass sich Symptome vorerst verschlimmern könnten, kämpfte ich mich einfach durch diese Woche. Immerhin bezahlt man für das Medikament einiges. Nach dieser Woche ging es mir wie vor der Einnahme. Und so blieb es dann leider auch den Rest der Zeit.

Ich denke immer noch dass es stark von Person zu Person schwankt ob es klappt. Daher, würde ich nicht sagen es ist ein schlechtes Produkt. Probieren geht über studieren und in diesem Fall leider auch etwas auf die Geldbörse.

Eingetragen am  als Datensatz 90230
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für DURCHFALL, Blähungen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe erst überlegt, ob ich es ausprobieren soll. Die Kapseln sind ja nicht gerade günstig. Dann habe ich mir gedacht: Ich habe nichts zu verlieren und schon so vieles versucht, nichts hat geholfen. Also habe ich es ausprobiert. Seit dem ich diese Kapseln nehme hat sich mein Leben komplett verändert! Keine Durchfälle mehr, keine Blähungen mehr, alles weg! Ich kann endlich tun und lassen was ich möchte ohne Einschränkungen! Nehme die Kapsel jetzt seit einem halben Jahr und freue mich sehr endlich etwas gefunden zu haben was mir hilft!

Kijimea bei DURCHFALL, Blähungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaDURCHFALL, Blähungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe erst überlegt, ob ich es ausprobieren soll. Die Kapseln sind ja nicht gerade günstig. Dann habe ich mir gedacht: Ich habe nichts zu verlieren und schon so vieles versucht, nichts hat geholfen. Also habe ich es ausprobiert. Seit dem ich diese Kapseln nehme hat sich mein Leben komplett verändert! Keine Durchfälle mehr, keine Blähungen mehr, alles weg! Ich kann endlich tun und lassen was ich möchte ohne Einschränkungen! Nehme die Kapsel jetzt seit einem halben Jahr und freue mich sehr endlich etwas gefunden zu haben was mir hilft!

Eingetragen am  als Datensatz 77877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch) mit Rülpsen

Ich habe lange überlegt dieses Mittel auszuprobieren und es heute endlich gewagt. Die erste Einnahme war bei mir schon ein voller Erfolg, denn ich musste nach der Mahlzeit nicht direkt wieder zur Toilette wie in den letzten Wochen. Als Nebenwirkungen hatte ich nur ein mir unbekanntes Gefühl im Nabelbereich und musste ein paarmal rülpsen. Mit diesen Nebenwirkungen lebe ich auf Grund der Wirksamkeit bei mir aber gerne und für diese Wirkung halte ich auch den Preis für gerechtfertigt.

Kijimea bei DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaDURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe lange überlegt dieses Mittel auszuprobieren und es heute endlich gewagt. Die erste Einnahme war bei mir schon ein voller Erfolg, denn ich musste nach der Mahlzeit nicht direkt wieder zur Toilette wie in den letzten Wochen.
Als Nebenwirkungen hatte ich nur ein mir unbekanntes Gefühl im Nabelbereich und musste ein paarmal rülpsen.
Mit diesen Nebenwirkungen lebe ich auf Grund der Wirksamkeit bei mir aber gerne und für diese Wirkung halte ich auch den Preis für gerechtfertigt.

Eingetragen am  als Datensatz 86396
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für Blähungen, Verstopfung mit Symptomverstärkung, Durst, bitterer Geschmack, Blähungen

Hallo, habe 30 Jahre lang Hämorrhoiden, dadurch leide ich an Blähungen, Verstopfung, Sodbrennen, Magenkrämpfe. Werbung und Erfahrungen der anderen haben mich überzeugt und ich kaufte gleich 2 Packungen á 84 St. Kijimea. Nun, nach 85 Tage, mein eindeutige Fazit -- ******. Alle Symptome, ohne Ausnahme, haben sich VERSCHLECHTERT! Leide viel schlimmer und öfter an Meteorismus und Verstopfung tritt wesentlich öfter und quälender als vor die Einnahme von Kijimea. Dadurch fühle mich kaputt, unkonzentriert, schlecht gelaunt. Ausserdem habe mehr Durst und öfter bittere Geschmack in Mund. Liebe Leite, ich bitte Euch, ******. In diesem Fall gibt's nicht mal Placebo- Effekt! Ich entschuldige mich für grammatikalischen Fehler, bin Weißrussin und wohne hier. Kijimea habe ich offiziell in deutschen Apotheke gekauft. *.) Text vom sanego-Team gelöscht

Kijimea bei Blähungen, Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaBlähungen, Verstopfung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, habe 30 Jahre lang Hämorrhoiden, dadurch leide ich an Blähungen, Verstopfung, Sodbrennen, Magenkrämpfe.
Werbung und Erfahrungen der anderen haben mich überzeugt und ich kaufte gleich 2 Packungen á 84 St. Kijimea. Nun, nach 85 Tage, mein eindeutige Fazit -- ******. Alle Symptome, ohne Ausnahme, haben sich VERSCHLECHTERT! Leide viel schlimmer und öfter an Meteorismus und Verstopfung tritt wesentlich öfter und quälender als vor die Einnahme von Kijimea. Dadurch fühle mich kaputt, unkonzentriert, schlecht gelaunt. Ausserdem habe mehr Durst und öfter bittere Geschmack in Mund. Liebe Leite, ich bitte Euch, ******. In diesem Fall gibt's nicht mal Placebo- Effekt! Ich entschuldige mich für grammatikalischen Fehler, bin Weißrussin und wohne hier. Kijimea habe ich offiziell in deutschen Apotheke gekauft.


*.) Text vom sanego-Team gelöscht

Eingetragen am  als Datensatz 72781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für DURCHFALL, Blähungen, Magen- und Darmprobleme mit keine Nebenwirkungen

Die Blähungen wurden im Laufe der Einnahme reduziert, wenn auch nicht komplett abgeschaltet. Der unangenehme Druck ist wesentlich geringer geworden. Durchfall oder Durchfallerscheinungen haben sich schnell verbessert und sind dann nicht mehr aufgetreten. Magenschmerzen, Darmprobleme sind gleich geblieben, wobei die Stärke und Intensität etwas geringer geworden ist. In der Summe hat sich mit dem Medikament meine Lebensqualität verbessert. Besonders bei Blähungen hatte ich mich freier und sicherer gefühlt.

Kijimea bei DURCHFALL, Blähungen, Magen- und Darmprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaDURCHFALL, Blähungen, Magen- und Darmprobleme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blähungen wurden im Laufe der Einnahme reduziert, wenn auch nicht komplett abgeschaltet. Der unangenehme Druck ist wesentlich geringer geworden. Durchfall oder Durchfallerscheinungen haben sich schnell verbessert und sind dann nicht mehr aufgetreten. Magenschmerzen, Darmprobleme sind gleich geblieben, wobei die Stärke und Intensität etwas geringer geworden ist. In der Summe hat sich mit dem Medikament meine Lebensqualität verbessert. Besonders bei Blähungen hatte ich mich freier und sicherer gefühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 69644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für DURCHFALL, Blähungen mit keine Nebenwirkungen

Bevor ich Kijimea eingenommen habe, hatte ich des öfteren mit Durchfällen und auch Blähungen, teilweise sogar Krämpfen zu tun. Dies war sehr unangenehm und schmerzhaft. Dann habe ich Kijimea für 14 Tage getestet und hatte das Gefühl, dass die Beschwerden zurückgegangen sind und es mir in dem Einnahmezeitraum geholfen hat bzw. sehr gut getan hat. Von daher kann ich jedem mit ähnlichen Problem nur raten, es selber auszuprobieren. Ich werde es auch in Zukunft weiternehmen, denn es hilft wirklich.

Kijimea bei DURCHFALL, Blähungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaDURCHFALL, Blähungen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bevor ich Kijimea eingenommen habe, hatte ich des öfteren mit Durchfällen und auch Blähungen, teilweise sogar Krämpfen zu tun. Dies war sehr unangenehm und schmerzhaft. Dann habe ich Kijimea für 14 Tage getestet und hatte das Gefühl, dass die Beschwerden zurückgegangen sind und es mir in dem Einnahmezeitraum geholfen hat bzw. sehr gut getan hat. Von daher kann ich jedem mit ähnlichen Problem nur raten, es selber auszuprobieren. Ich werde es auch in Zukunft weiternehmen, denn es hilft wirklich.

Eingetragen am  als Datensatz 69529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für Blähungen mit Wirkungslosigkeit

nachdem ich seit ca. 10 Jahren von starken Blähungen geplagt werden, in den letzten Jahren alle organischen Ursachen ausgeschlossen wurden und auch die Suche nach Nahrungsmittelunverträglichkeiten bislang erfolglos verlief, habe ich Kijimea einfach mal ausprobiert. Resultat: Nach vierwöchiger Anwendung zeigte sich leider nicht geringste Effekt - weder im Positiven noch im Negativen. Meine Suche geht daher weiter...

Kijimea bei Blähungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaBlähungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nachdem ich seit ca. 10 Jahren von starken Blähungen geplagt werden, in den letzten Jahren alle organischen Ursachen ausgeschlossen wurden und auch die Suche nach Nahrungsmittelunverträglichkeiten bislang erfolglos verlief, habe ich Kijimea einfach mal ausprobiert. Resultat: Nach vierwöchiger Anwendung zeigte sich leider nicht geringste Effekt - weder im Positiven noch im Negativen. Meine Suche geht daher weiter...

Eingetragen am  als Datensatz 72467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für Blähungen mit keine Nebenwirkungen

Mich hat das Medikament überzeugt. Ich denke, wenn ich es weiter nehmen würde, wäre eine Verbesserung sicherlich möglich. Eine leichte Verbesserung in den 14 Tagen ist eingetreten.

Kijimea bei Blähungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaBlähungen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mich hat das Medikament überzeugt. Ich denke, wenn ich es weiter nehmen würde, wäre eine Verbesserung sicherlich möglich. Eine leichte Verbesserung in den 14 Tagen ist eingetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 69374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kijimea für Blähungen, Schmerzen (Bauch) mit keine Nebenwirkungen

Ich bin mit dem Präparat "Kijimea" sehr zufrieden. Die Kapseln sind leicht einzunehmen und das Medikament ist gut verträglich. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt. Nach 3 Tagen setzte eine spürbare Wirkung ein, meine Hauptbeschwerden (Blähungen, Bauchkrämpfe) haben sich deutlich gebessert, was für mich eine Erhöhung der Lebensqualität bedeutet.

Kijimea bei Blähungen, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KijimeaBlähungen, Schmerzen (Bauch)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit dem Präparat "Kijimea" sehr zufrieden. Die Kapseln sind leicht einzunehmen und das Medikament ist gut verträglich. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt. Nach 3 Tagen setzte eine spürbare Wirkung ein, meine Hauptbeschwerden (Blähungen, Bauchkrämpfe) haben sich deutlich gebessert, was für mich eine Erhöhung der Lebensqualität bedeutet.

Eingetragen am  als Datensatz 69649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kijimea
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Probiotikum FOS

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Kijimea wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Kijimea, Kijimea Reizdarm, Kijimea behandlung, Kijimea immun

Blähungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Blähungen, Flatulenz, Meteorismus

[]