Kribbeln bei Metoprolol

Nebenwirkung Kribbeln bei Medikament Metoprolol

Insgesamt haben wir 189 Einträge zu Metoprolol. Bei 2% ist Kribbeln aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Kribbeln bei Metoprolol.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167174
Durchschnittliches Gewicht in kg6583
Durchschnittliches Alter in Jahren4265
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,0327,41

Metoprolol wurde von Patienten, die Kribbeln als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metoprolol wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Kribbeln auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kribbeln bei Metoprolol:

 

Metoprolol für Herzrhythmusstörungen mit Müdigkeit, Durchfall, Abgeschlagenheit, Übelkeit, Völlegefühl, Brustschmerzen, Schwitzen, Appetitlosigkeit, Kribbeln

Ich bin 19. Hatte mit 17 meine erste Ablation aufgrund AV-KNOTEN reentrytachykardie, erfolglos (Betäubung wirkte nicht vom herzkatheter, trauma schmerzen Narben die blieben). Ein Tag nach meinem 18 die 2 Ablation trotz der schlechten erfahrung. Dieses mal mit Erfolg und diagnose angeborener herzfehler. Naja aber mal zum Medikament Metroprololsuccinat. Ich nehme es wieder da meine Beschwerden wieder da sind. Da es eine Störung ist die sich ihre Leitung wieder herstellt. Meine Nebenwirkungen von dem Medikament sind momentan Durchfall, übelkeit, Trägheit, Müdigkeit ( wenn frei schlafe ich bis 11/11:30) ansonsten vor Einnahme bis 6, mittagsschlaf um 15 Uhr bis 17 Uhr und ab 20 Uhr bin ich oft schon wieder schlafen wenn ich keinen Dienst habe. Völlegefühl, stechen im Brustkorb beim atmen, blässe, schwitze viel mehr, kein durstgefühl, Appetitlosigkeit und schweres Gefühl der Beine Beim laufen als hätte ich einen Klotz dran und abends bei ruhe taubheitsgefühl mit kribbeln. Naja ich lebe trotzdem noch und nehme dieses medikament. Habe einen verlangsamen Puls <60 als damals >250 somit...

Metoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololHerzrhythmusstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 19. Hatte mit 17 meine erste Ablation aufgrund AV-KNOTEN reentrytachykardie, erfolglos (Betäubung wirkte nicht vom herzkatheter, trauma schmerzen Narben die blieben). Ein Tag nach meinem 18 die 2 Ablation trotz der schlechten erfahrung. Dieses mal mit Erfolg und diagnose angeborener herzfehler. Naja aber mal zum Medikament Metroprololsuccinat. Ich nehme es wieder da meine Beschwerden wieder da sind. Da es eine Störung ist die sich ihre Leitung wieder herstellt. Meine Nebenwirkungen von dem Medikament sind momentan Durchfall, übelkeit, Trägheit, Müdigkeit ( wenn frei schlafe ich bis 11/11:30) ansonsten vor Einnahme bis 6, mittagsschlaf um 15 Uhr bis 17 Uhr und ab 20 Uhr bin ich oft schon wieder schlafen wenn ich keinen Dienst habe. Völlegefühl, stechen im Brustkorb beim atmen, blässe, schwitze viel mehr, kein durstgefühl, Appetitlosigkeit und schweres Gefühl der Beine Beim laufen als hätte ich einen Klotz dran und abends bei ruhe taubheitsgefühl mit kribbeln. Naja ich lebe trotzdem noch und nehme dieses medikament. Habe einen verlangsamen Puls <60 als damals >250 somit auch ein niedrigen Blutdruck und Schwindel beim aufstehen oder hinlegen bücken . Dabei nehme ich nur 1/2 47.5mg schon.

Eingetragen am  als Datensatz 69270
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Migräne mit Schwindel, Gewichtszunahme, Kribbeln, Schlafstörungen

Ich nehme ca 4 Wochen lang Metoprolol 50 mg 2x tägl.-Nebenwirkungen:erst Schwindel-ist jetzt weg,sofort Gewichtszunahme und Kribbeln an den Händen und im Gesicht und leider extreme Schlafstörungen. Die Migräneanfälle sind nicht mehr 3 Tage lang und nicht so heftig aber genauso oft wie vorher. Wenn ich den Anfang der Migräne spüre dann nehme ich sofort Sumapriptan und nach einer ca halben Stunde geht es mir besser, aber ich hab Schwindel und bin müde.

Metoprolol bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme ca 4 Wochen lang Metoprolol 50 mg 2x tägl.-Nebenwirkungen:erst Schwindel-ist jetzt weg,sofort Gewichtszunahme und Kribbeln an den Händen und im Gesicht und leider extreme Schlafstörungen.
Die Migräneanfälle sind nicht mehr 3 Tage lang und nicht so heftig aber genauso oft wie vorher.
Wenn ich den Anfang der Migräne spüre dann nehme ich sofort Sumapriptan und nach einer ca halben Stunde geht es mir besser, aber ich hab Schwindel und bin müde.

Eingetragen am  als Datensatz 46221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Bluthochdruck, hoher Ruhepuls mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Schwitzen, Kribbeln, Alpträume

Medikament beeinflusst den Blutdruck mäßig. Puls sinkt stark ab(von 120 auf 47). Ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit. Kalte Hände und Füße, ansonsten häufiges Schwitzen. Wirkt wie ein starkes Beruhigungsmittel. Gedämpfte Emotionen, d.h. wenig Aufregung aber auch kaum noch Freude. Kribbeln und Muskelschmerzen. Sehr unangenehme Alpträume, das erste mal im Leben Herzrasen in der Nacht. Trotz der "Dämpfung" gelegentlich Muskelzittern und Unruhe. Verändert die Persönlichkeit (von fröhlich und temperamentvoll, aber auch ängstlich und aufgeregt zu lahmarschig und faul...) Trotzdem : zu hoher Puls ist natürlich auch extrem anstrengend und bestimmt nicht gesund. Ich werde weiter suchen, denn dieses Medikament ist ein Schlag mit dem Hammer auf den Kopf ;-))).

Metoprolol bei Bluthochdruck, hoher Ruhepuls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololBluthochdruck, hoher Ruhepuls3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament beeinflusst den Blutdruck mäßig. Puls sinkt stark ab(von 120 auf 47). Ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit. Kalte Hände und Füße, ansonsten häufiges Schwitzen. Wirkt wie ein starkes Beruhigungsmittel. Gedämpfte Emotionen, d.h. wenig Aufregung aber auch kaum noch Freude. Kribbeln und Muskelschmerzen. Sehr unangenehme Alpträume, das erste mal im Leben Herzrasen in der Nacht. Trotz der "Dämpfung" gelegentlich Muskelzittern und Unruhe. Verändert die Persönlichkeit (von fröhlich und temperamentvoll, aber auch ängstlich und aufgeregt zu lahmarschig und faul...)
Trotzdem : zu hoher Puls ist natürlich auch extrem anstrengend und bestimmt nicht gesund. Ich werde weiter suchen, denn dieses Medikament ist ein Schlag mit dem Hammer auf den Kopf ;-))).

Eingetragen am  als Datensatz 20442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Bluthochdruck mit Schwindel, Muskelkrämpfe, Muskelzuckungen, Kribbeln, Müdigkeit, Erektionsstörungen

Seit ich Votum 20 mg einnehme habe ich Probleme mit Schwindel, Muskelzucken, Muskelkrämpfe, Müdigkeit, Kribbeln in Arm und Hand rechts, keine Kraftmehr in den Armen und Händen. Es könnte auch sein das von Votum meine Errektionsschwierigkeiten kommen. Ich habe jetzt Votum 20 mg abgesetzt und hoffe das es mir dann besser geht.

Votum 20 mg bei Bluthochdruck; Metoprolol comp. 100 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Votum 20 mgBluthochdruck8 Monate
Metoprolol comp. 100 mgBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Votum 20 mg einnehme habe ich Probleme mit Schwindel, Muskelzucken, Muskelkrämpfe, Müdigkeit, Kribbeln in Arm und Hand rechts, keine Kraftmehr in den Armen und Händen. Es könnte auch sein das von Votum meine Errektionsschwierigkeiten kommen. Ich habe jetzt Votum 20 mg abgesetzt und hoffe das es mir dann besser geht.

Eingetragen am  als Datensatz 22541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]