Nierenfunktionsstörung

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Nierenfunktionsstörung.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm173176
Durchschnittliches Gewicht in kg6990
Durchschnittliches Alter in Jahren5559
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,0528,95

Die Nebenwirkung Nierenfunktionsstörung trat bei folgenden Medikamenten auf

Ranexa (1/26)
3%
Busp (1/32)
3%
Lithium (1/65)
1%
Falithrom (1/91)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Nierenfunktionsstörung bei Ranexa

 

Nierenfunktionsstörung, Blutbildveränderungen bei Ranexa für Angina pectoris

Nach etwas über einem Jahr haben sich meine Blutwerte teils stark verändert. Insbesondere wollen die Nieren nicht mehr richtig arbeiten (Insuffizienz 3!) Vor einem Jahr stand davon noch nichts im Entlassungsbericht. Leider konnte ich noch keinen Arzt vom Absetzen des Medikaments überzeugen, weil...

Ranexa bei Angina pectoris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RanexaAngina pectoris400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwas über einem Jahr haben sich meine Blutwerte teils stark verändert. Insbesondere wollen die Nieren nicht mehr richtig arbeiten (Insuffizienz 3!) Vor einem Jahr stand davon noch nichts im Entlassungsbericht. Leider konnte ich noch keinen Arzt vom Absetzen des Medikaments überzeugen, weil es für mich "überlebenswichtig" sei. Jetzt steht eine Bypass_OP an, aber was aber nützt mir das, wenn die Nieren die Arbeit für immer einstellen? Ich bin hier stark im Schwanken, was ich tun soll...

Eingetragen am  als Datensatz 80806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ranexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ranolazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nierenfunktionsstörung bei Busp

 

Muskelzucken, trockener Mund, Einschlafprobleme, Halluzinationen, Traumveränderungen, Nierenfunktionsstörung bei Busp für Angststörungen

Positives: Geringe Linderung der Angst vor der Angst. Recht gute Wirkung bzw. Unterdrückung von Panikattacken. Noch mehr Lust auf Sex. Nebenwirkungen: Starkes Muskelzucken der Augen,- Augendruck. Sehr trockener Mund. Einschlafprobleme und leichte halluzinationen in der Einschlafphase...

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positives:
Geringe Linderung der Angst vor der Angst. Recht gute Wirkung bzw. Unterdrückung von Panikattacken. Noch mehr Lust auf Sex.

Nebenwirkungen:
Starkes Muskelzucken der Augen,- Augendruck. Sehr trockener Mund. Einschlafprobleme und leichte halluzinationen in der Einschlafphase (Tagträume). Eventuell erhöhte Nirenwerte.

Eingetragen am  als Datensatz 78834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Busp
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nierenfunktionsstörung bei Lithium

 

Nierenfunktionsstörung bei Lithium für bipolare Störung

mir hat das lithium zwar sehr gut geholfen,aber leider meine nieren nachhaltig geschädigt! als folge der jahrelangen lithiummedikation habe ich eine chronische niereninsuffizienz in retentionszustand! ACHTET ALSO BITTE DARAUF,EURE NIERENWERTE REGELMÄẞIG ÜBERPRÜFEN ZU LASSEN! inzwischen nehme...

Lithium bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lithiumbipolare Störung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mir hat das lithium zwar sehr gut geholfen,aber leider meine nieren nachhaltig geschädigt! als folge der jahrelangen lithiummedikation habe ich eine chronische niereninsuffizienz in retentionszustand!
ACHTET ALSO BITTE DARAUF,EURE NIERENWERTE REGELMÄẞIG ÜBERPRÜFEN ZU LASSEN!
inzwischen nehme ich statt des lithiums "valpro beta" und "mirtazapin" (außerdem noch "diamorphin" bei opiatabhängigkeit) und damit geht es mir sehr gut! "seroquel" konnte ich inzwischen zum glück erfolgreich ausscheichen und absetzen.
verlaßt euch nicht auf die ärzte,fordert regelmäßige plasmaspiegel- und nierenwertbestimmungen ein!

Eingetragen am  als Datensatz 72523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lithium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nierenfunktionsstörung bei Falithrom

 

Nierenfunktionsstörung bei Falithrom für Thromboseprophylaxe

besteht eine Nebenwirkung in der Verminderung der Nierenfuktion? Ich beobachte eine kontinuierliche Abnahme der Kreatinin-Clearence.

Falithrom bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThromboseprophylaxe10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

besteht eine Nebenwirkung in der Verminderung der Nierenfuktion? Ich beobachte eine kontinuierliche Abnahme der Kreatinin-Clearence.

Eingetragen am  als Datensatz 76599
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Nierenfunktionsstörung aufgetreten:

Blutbildveränderungen (2/5)
40%
Übelkeit (1/5)
20%
Mundtrockenheit (1/5)
20%
Obstipation (1/5)
20%
Muskelzucken (1/5)
20%
trockener Mund (1/5)
20%
Halluzinationen (1/5)
20%
Einschlafprobleme (1/5)
20%
Traumveränderungen (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]