Ritalin für Wortfindungsstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 3 Einträge zu Wortfindungsstörungen. Bei 33% wurde Ritalin eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wortfindungsstörungen in Verbindung mit Ritalin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1590
Durchschnittliches Gewicht in kg1100
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m243,510,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Ritalin für Wortfindungsstörungen auftraten:

Amnesie (1/1)
100%
Benommenheit (1/1)
100%
Konzentrationsstörungen (1/1)
100%
Müdigkeit (1/1)
100%
Wortfindungsstörungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Ritalin für Wortfindungsstörungen liegen vor:

 

Carbamazepin für Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Depressionen, Angststörungen, Angststörungen, bipolare Störung mit Benommenheit, Müdigkeit, Wortfindungsstörungen, Konzentrationsstörungen, Amnesie

benommenheit müdigkeit wortfindungsstörung(das gefühl dumm zu sein)-- da ist die frage ist es medikament oder die krankheit?! lese rechtschreibschwäche verstärkt (konzentrationsprobleme)--medi. oder krankh. ?! stark geminderter selbstwert-- med. o. kr. ??! amnesie

Carbamazepin bei Angststörungen, bipolare Störung; Opipramol bei Angststörungen; Citalopram bei Depressionen; Ritalin bei Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinAngststörungen, bipolare Störung3 Jahre
OpipramolAngststörungen2 Jahre
CitalopramDepressionen6 Jahre
RitalinAbgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

benommenheit
müdigkeit
wortfindungsstörung(das gefühl dumm zu sein)-- da ist die frage ist es medikament oder die krankheit?!
lese rechtschreibschwäche verstärkt (konzentrationsprobleme)--medi. oder krankh. ?!
stark geminderter selbstwert-- med. o. kr. ??!
amnesie

Eingetragen am 26.09.2010 als Datensatz 27392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin, Opipramol, Citalopram, Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Ritalin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Ritalin, Rtalin 10, Ritalin 10, Concerta-Ritalin, Ritalin 15 mg, Methylphenidat, Ritalin, Ritalin (Methylphenidat, Hexal), retalin, Ritalin 10mg, Ritalin LA, Ritalin SR 20, Ritalin 10 mg, Ritali 10 mg, Ritalin LA 20 mg, Ritalin LA 20mg, Ritalin 20mg/10mg, Ritalin;, Ritalin wurde vor 1.Jahr ohne Grund abgesezt, Ritali, RITALIN 3x10, Ritalin 40 mg / 50 Tabl., Ritalin La 30, Ritalin und ähnliches, Ritalin gegen ADHS, Ritalin etc, Ritalin LA 60, Ritalin LA 10mg, Ritalin adult 80 mg/tag, Ritalin Adult/LA

[]