Tamiflu für Grippe

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 380 Einträge zu Grippe. Bei 7% wurde Tamiflu eingesetzt.

Wir haben 25 Patienten Berichte zu Grippe in Verbindung mit Tamiflu.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm166170
Durchschnittliches Gewicht in kg8184
Durchschnittliches Alter in Jahren4851
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,9727,74

Wo kann man Tamiflu kaufen?

Tamiflu ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Tamiflu für Grippe auftraten:

keine Nebenwirkungen (5/25)
20%
Übelkeit (5/25)
20%
Blähungen (4/25)
16%
Bauchschmerzen (2/25)
8%
Erbrechen (2/25)
8%
Geruchs- und Geschmacksstörung (2/25)
8%
Geschmacksveränderungen (2/25)
8%
Hautausschlag (2/25)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Tamiflu für Grippe liegen vor:

 

Tamiflu für Grippe mit Bauchschmerzen, Blähungen, Geschmacksveränderungen, Hautrötung

Unser Sohn hatte Grippe mit hohem Fieber und allen bei Grippe beschriebenen Begleiterscheinungen. Da ich beruflich viel unterwegs bin, habe ich Tamiflu prophylaktisch genommen. Die ersten zwei Tage 2 x 1, danach nur noch täglich 1x. An den ersten zwei Tagen der Einnahme nach ca. 1/2 Stunde mittelstarke Bauchschmerzen, die ca. 2 Stunden anhielten. Ab dem dritten Tag Einnahme keine Bauchschmerzen mehr. Blähungen die ganze Zeit über und auch Geschmacksveränderungen hatte ich. Sind nach Beendigung der Einnahme aber wieder vollkommen abgeklungen. Stuhlveränderung habe ich ebenfalls festgestellt. Es traten während der Einnahmezeit Hautrötungen am Dekolté und Nacken auf. Ebenfalls verfärbte sich die Haut bei Berührung mit warmen Wasser (rote Hände, rote Füße) und ich hatte das Gefühl einer leichten Temperaturunempfindlichkeit. Ansonsten war alles erträglich, keine Nachwirkungen mehr und die Grippe habe ich bis heute nicht bekommen.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unser Sohn hatte Grippe mit hohem Fieber und allen bei Grippe beschriebenen Begleiterscheinungen. Da ich beruflich viel unterwegs bin, habe ich Tamiflu prophylaktisch genommen. Die ersten zwei Tage 2 x 1, danach nur noch täglich 1x.
An den ersten zwei Tagen der Einnahme nach ca. 1/2 Stunde mittelstarke Bauchschmerzen, die ca. 2 Stunden anhielten. Ab dem dritten Tag Einnahme keine Bauchschmerzen mehr. Blähungen die ganze Zeit über und auch Geschmacksveränderungen hatte ich. Sind nach Beendigung der Einnahme aber wieder vollkommen abgeklungen. Stuhlveränderung habe ich ebenfalls festgestellt. Es traten während der Einnahmezeit Hautrötungen am Dekolté und Nacken auf. Ebenfalls verfärbte sich die Haut bei Berührung mit warmen Wasser (rote Hände, rote Füße) und ich hatte das Gefühl einer leichten Temperaturunempfindlichkeit. Ansonsten war alles erträglich, keine Nachwirkungen mehr und die Grippe habe ich bis heute nicht bekommen.

Eingetragen am 17.11.2009 als Datensatz 20056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Erbrechen, Übelkeit

Musste Tamiflu auf nüchternen Magen nehmen, da ich wegen der Influenza nichts essen konnte. Wenige Augenblicke später wurde mir übel, hab dann erbrochen. Beim 2. Versuch der Einnahme habe ich dann vorher einen halben Zwieback mit Tee gegessen. Übelkeit war auch wieder da, aber erbrochen habe ich jetzt nicht mehr. Von der Wirksamkeit von Tamiflu bin ich überzeugt. Schon nach 1,5-tägiger Einnahme stellte sich eine Besserung ein, insbesondere das Fieber (vorher fast 40) ging zurück. Allerdings habe ich jetzt mit einem sehr hartnäckigen Reizhusten zu kämpfen und einer daraus, vor allem nachts, resultierenden Atemnot. Keine Grippeschutzimpfung vorgenommen, hab meine Meinung dazu jetzt geändert.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste Tamiflu auf nüchternen Magen nehmen, da ich wegen der Influenza nichts essen konnte. Wenige Augenblicke später wurde mir übel, hab dann erbrochen.
Beim 2. Versuch der Einnahme habe ich dann vorher einen halben Zwieback mit Tee gegessen. Übelkeit war auch wieder da, aber erbrochen habe ich jetzt nicht mehr.
Von der Wirksamkeit von Tamiflu bin ich überzeugt. Schon nach 1,5-tägiger Einnahme stellte sich eine Besserung ein, insbesondere das Fieber (vorher fast 40) ging zurück.
Allerdings habe ich jetzt mit einem sehr hartnäckigen Reizhusten zu kämpfen und einer daraus, vor allem nachts, resultierenden Atemnot.
Keine Grippeschutzimpfung vorgenommen, hab meine Meinung dazu jetzt geändert.

Eingetragen am 04.01.2014 als Datensatz 58544
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe

Nehme Tamiflu seit 2 Tagen,2 Tage nach einer Darmspielung trat plötzlich hohes Fieber39,4 auf und starker Husten,Blutdruckkrise199/111Puls124..ab ins Krankenhaus,glücklichweise keine Sepsis,dafür Influenza eingehandelt,bin chronisch krank und nehme Imunsupressiva,die muste ich absetzen,dafür Tamiflu...nach der ersten Einnahme mußte ich mich mehrfach übergeben...und es plagen mich heftige Blähungen...könnte auch noch an der Spiegelung liegen...nach dem ersten Tag hatte sich das Fieber abends auf 38.5 gesenkt...und bis jetzt habe ich 37.9...nehme ansonsten noch Mucosolvan gegen die Bronchitis.....bin total glücklich,das es mich nicht total umgehauen hat und finde Tamiflu genial

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Tamiflu seit 2 Tagen,2 Tage nach einer Darmspielung trat plötzlich hohes Fieber39,4 auf und starker Husten,Blutdruckkrise199/111Puls124..ab ins Krankenhaus,glücklichweise keine Sepsis,dafür Influenza eingehandelt,bin chronisch krank und nehme Imunsupressiva,die muste ich absetzen,dafür Tamiflu...nach der ersten Einnahme mußte ich mich mehrfach übergeben...und es plagen mich heftige Blähungen...könnte auch noch an der Spiegelung liegen...nach dem ersten Tag hatte sich das Fieber abends auf 38.5 gesenkt...und bis jetzt habe ich 37.9...nehme ansonsten noch Mucosolvan gegen die Bronchitis.....bin total glücklich,das es mich nicht total umgehauen hat und finde Tamiflu genial

Eingetragen am 15.02.2020 als Datensatz 95576
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Bronchialspasmen, Übelkeit

Leider kann ich Tamiflu nicht weiterempfehlen. Ich leide unter einem milden endogegen Asthma bronchiale und mir hat das Medikament nach ungefähr 3 Stunden die Luftwege komplett versperrt. Man spricht, wie ich im Nachhinein durch meine Lungenärztin erfuhr, hier von einem Bronchospasmus. Für mich war das eine sher grenzwertige Situation, die ich dann mit Salbutamol Spray noch selbst lösen konnte. Zudem ist mir schon nach sehr kurzer Zeit, sehr übel davon geworden. Ohne Brechreiz, aber eben übel. Asthmatiker sollten mit diesem Medikament sehr vorsichtig umgehen, auch das 2. Grippe Medikament "Relenza" ist für Asthamtiker nicht geeignet. Insofern kann ich keine Beurteilung hinsichtlich der eigentlichen Wirkung von Tamiflu machen. Ich weiss nur, dass ich es nicht wieder nehmen darf.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider kann ich Tamiflu nicht weiterempfehlen. Ich leide unter einem milden endogegen Asthma bronchiale und mir hat das Medikament nach ungefähr 3 Stunden die Luftwege komplett versperrt. Man spricht, wie ich im Nachhinein durch meine Lungenärztin erfuhr, hier von einem Bronchospasmus. Für mich war das eine sher grenzwertige Situation, die ich dann mit Salbutamol Spray noch selbst lösen konnte. Zudem ist mir schon nach sehr kurzer Zeit, sehr übel davon geworden. Ohne Brechreiz, aber eben übel. Asthmatiker sollten mit diesem Medikament sehr vorsichtig umgehen, auch das 2. Grippe Medikament "Relenza" ist für Asthamtiker nicht geeignet. Insofern kann ich keine Beurteilung hinsichtlich der eigentlichen Wirkung von Tamiflu machen. Ich weiss nur, dass ich es nicht wieder nehmen darf.

Eingetragen am 16.11.2011 als Datensatz 39105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe 2013 mit keine Nebenwirkungen

Samstag mittag Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Fieber und Extreme Kopfschmerzen, Kein Hunger. Sonntag morgens ins Krankenhaus Tamiflu verschreiben lassen, heute ist Montag und mir gehts fast beschwerdefrei nach 3 tabletten. Von mir 5Sterne. Nebenwirkungen bei mir keine.

Tamiflu bei Grippe 2013

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe 20135 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Samstag mittag Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Fieber und Extreme Kopfschmerzen, Kein Hunger. Sonntag morgens ins Krankenhaus Tamiflu verschreiben lassen, heute ist Montag und mir gehts fast beschwerdefrei nach 3 tabletten. Von mir 5Sterne. Nebenwirkungen bei mir keine.

Eingetragen am 25.02.2013 als Datensatz 51705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Geruchs- und Geschmacksstörung

Ist-Situation: Beginn der Therapie nach Auftreten der ersten Krankheitssymptome nach 24 Stunden. Momentan erfolgt die Einnahme von Tamiflu bereits seit 3,5 Tagen, weitere 1,5 Tage sind geplant. Im Augenblick deutliche Besserung der Krankheit. Am ersten Tag zeitgleiche Gabe von Paracetamol und Mucosolvan (eigenmotoviert). Ab dem zweiten Tag keine Einnahme anderer Medikamente außer Tamiflu. Nebenwirkung: Änderung der Geschmackswahrnehmung, genauer des Geruchssinns. Die geschmacklichen Qualitäten süß, sauer, etc. werden störungsfrei von mir wahr genommen. Bei der Aufnahme besonders von Milchprodukten (ausgenommen Käse) und von Maracuja-Saft kommt es zu einem unangenehmen Beigeschmack, der momentan am besten vergleichbar ist mit dem Geruch von Erdgas. Dieser lässt sich auch ohne Nahrung, dann aber nicht so stark wie in Verbindung mit den genannten Produkten, durch bewusstes \"Schnüffeln\" erzeugen. Kaffee, Kürbissuppe, gebackener Fisch, gekochter Sellerie und Kartoffeln haben keinen negativen Einfluß. Äpfel fördern das Auftreten nur sehr gering.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist-Situation:
Beginn der Therapie nach Auftreten der ersten Krankheitssymptome nach 24 Stunden.
Momentan erfolgt die Einnahme von Tamiflu bereits seit 3,5 Tagen, weitere 1,5 Tage sind geplant.
Im Augenblick deutliche Besserung der Krankheit.
Am ersten Tag zeitgleiche Gabe von Paracetamol und Mucosolvan (eigenmotoviert).
Ab dem zweiten Tag keine Einnahme anderer Medikamente außer Tamiflu.

Nebenwirkung:

Änderung der Geschmackswahrnehmung, genauer des Geruchssinns. Die geschmacklichen Qualitäten süß, sauer, etc. werden störungsfrei von mir wahr genommen. Bei der Aufnahme besonders von Milchprodukten (ausgenommen Käse) und von Maracuja-Saft kommt es zu einem unangenehmen Beigeschmack, der momentan am besten vergleichbar ist mit dem Geruch von Erdgas. Dieser lässt sich auch ohne Nahrung, dann aber nicht so stark wie in Verbindung mit den genannten Produkten, durch bewusstes \"Schnüffeln\" erzeugen.

Kaffee, Kürbissuppe, gebackener Fisch, gekochter Sellerie und Kartoffeln haben keinen negativen Einfluß.
Äpfel fördern das Auftreten nur sehr gering.

Eingetragen am 17.02.2008 als Datensatz 6357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):164
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Blähungen

Mittwoch gegen 17 Uhr beim Arzt, wegen 39 Grad Fieber und sehr starken Gliederschmerzen, Halsschmerzen und Schwindel. Blutentnahme + Entnahme einer Probe aus der Nase für Influenza Schnelltest. Ab 18 Uhr lag ich quasi "im Sterben" die Schmerzen waren unerträglich. Gegen 18:30 Einnahme von Tamiflu. Zweite Einnahme um 3 Uhr nachts. Nachts extrem geschwitzt. Nach dem Aufstehen waren die Schmerzen zu 95% verschwunden. Anruf vom Arzt, Diagnose kein Influenza aber ein sehr starker grippaler Infekt. Ich muss dazu sagen, dass ich Anfag Feb. und Ende Feb. 2x hintereinander einen starken grippalen Infekt hatte und keine Medikamente nahm. 2 Wochen später bekam ich den dritten grippalen Infekt Wieder noch nie so schnell auf den Beinen wie heute! Ich werde die Tamiflu Tabletten nun zu Ende nehmen.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mittwoch gegen 17 Uhr beim Arzt, wegen 39 Grad Fieber und sehr starken Gliederschmerzen, Halsschmerzen und Schwindel. Blutentnahme + Entnahme einer Probe aus der Nase für Influenza Schnelltest. Ab 18 Uhr lag ich quasi "im Sterben" die Schmerzen waren unerträglich. Gegen 18:30 Einnahme von Tamiflu. Zweite Einnahme um 3 Uhr nachts. Nachts extrem geschwitzt. Nach dem Aufstehen waren die Schmerzen zu 95% verschwunden. Anruf vom Arzt, Diagnose kein Influenza aber ein sehr starker grippaler Infekt. Ich muss dazu sagen, dass ich Anfag Feb. und Ende Feb. 2x hintereinander einen starken grippalen Infekt hatte und keine Medikamente nahm. 2 Wochen später bekam ich den dritten grippalen Infekt Wieder noch nie so schnell auf den Beinen wie heute! Ich werde die Tamiflu Tabletten nun zu Ende nehmen.

Eingetragen am 12.03.2015 als Datensatz 66814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Virusgrippe mit Erbrechen, Durchfall

Einnahme von Tamiflu nach dramatischem Fieberanstieg aus dem Nichts montag nachmittag innerhalb von 3 h auf 39,1, starke Gliederschmerzen, erste Einnahme mo nachmittag. Starke Übelkeit und einmal Erbrechen ca. 2 h nach Einnahme. Di morgens nur noch 37,4, fast keine Gliederschmerzen mehr, insgesamt fast normales Allgemeinbefinden, bisschen schlapp, abends 37,2 und wässriger Durchfall. Grippesymptome sind komplett verschwunden. Das Medikament ist sensationell.

Tamiflu bei Virusgrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluVirusgrippe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme von Tamiflu nach dramatischem Fieberanstieg aus dem Nichts montag nachmittag innerhalb von 3 h auf 39,1, starke Gliederschmerzen, erste Einnahme mo nachmittag. Starke Übelkeit und einmal Erbrechen ca. 2 h nach Einnahme. Di morgens nur noch 37,4, fast keine Gliederschmerzen mehr, insgesamt fast normales Allgemeinbefinden, bisschen schlapp, abends 37,2 und wässriger Durchfall. Grippesymptome sind komplett verschwunden. Das Medikament ist sensationell.

Eingetragen am 25.06.2013 als Datensatz 54692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit keine Nebenwirkungen

Habe Tamiflu gleich in den ersten 24 Std. eingenommen, als die Grippe begann mit hohem Fieber. Mein Arzt hat es mir verschrieben, nachdem er die Diagnose Grippe feststellte. Am 2. Tag war das Fieber weg und außer Schnupfen und Husten fühle ich mich wieder gut. Nebenwirkungen hatte ich keine festgestellt.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tamiflu gleich in den ersten 24 Std. eingenommen, als die Grippe begann mit hohem Fieber.
Mein Arzt hat es mir verschrieben, nachdem er die Diagnose Grippe feststellte. Am 2. Tag war das Fieber weg und außer Schnupfen und Husten fühle ich mich wieder gut. Nebenwirkungen hatte ich keine festgestellt.

Eingetragen am 21.02.2013 als Datensatz 51596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamifllu für Grippe mit Hautrötungen, Allergische Hautreaktion

Hautrötung und Schweißdrüsen-Entzündung im Achselbereich, nach Tamiflu-Behandlung offensichtlich neu erworbene große Empfindlichkeit gegen vorher lange und ohne Hautreaktionen genutztes Deo Red von La Coste

Tamifllu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamiflluGrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautrötung und Schweißdrüsen-Entzündung im Achselbereich,
nach Tamiflu-Behandlung offensichtlich neu erworbene große Empfindlichkeit gegen vorher lange und ohne Hautreaktionen genutztes Deo Red von La Coste

Eingetragen am 09.07.2007 als Datensatz 2222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Influenza B Grippe, Grippe Influenza mit Wirkungslosigkeit

Ich habe nach Vestellung von Influenza b Also echte Grippe tamiflu verschrieben bekommen. Nach 4 Tagen habe ich das Medikament abgesetzt, da die Nebenwirkungen einfach nicht auszuhalten sind und es mir nach Einnahme immer schlechter ging als vorher. Ich habe das Gefühl das die Einnahme eher einen Rückschritt hervor gerufen hat. Nach der Einnahme sind die Grippe Symptome wieder stärker ausgeprägt gewesen. Das heißt starke Kopfschmerzen und Unwohlsein. Ich hatte das Gefühl das die Abwehrkraft des Körpers durch die Einnahme immer wieder runtergedrückt würde.

Tamiflu bei Grippe Influenza; Tamiflu bei Influenza B Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe Influenza4 Tage
TamifluInfluenza B Grippe4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach Vestellung von Influenza b
Also echte Grippe tamiflu verschrieben bekommen.
Nach 4 Tagen habe ich das Medikament abgesetzt, da die Nebenwirkungen einfach nicht auszuhalten sind und es mir nach Einnahme immer schlechter ging als vorher.
Ich habe das Gefühl das die Einnahme eher einen Rückschritt hervor gerufen hat.
Nach der Einnahme sind die Grippe Symptome wieder stärker ausgeprägt gewesen. Das heißt starke Kopfschmerzen und Unwohlsein. Ich hatte das Gefühl das die Abwehrkraft des Körpers durch die Einnahme immer wieder runtergedrückt würde.

Eingetragen am 23.03.2017 als Datensatz 76710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Influenza mit keine Nebenwirkungen

Ich habe wegen einer Influenza Tamiflu eingenommen. Vor der Einnahme hatte ich sehr Angst vor den Nebenwirkungen. Kann aber sagen es ist nichts passiert, ich hatte keine Nebenwirkungen.

Tamiflu bei Influenza

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluInfluenza5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen einer Influenza Tamiflu eingenommen. Vor der Einnahme hatte ich sehr Angst vor den Nebenwirkungen. Kann aber sagen es ist nichts passiert, ich hatte keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am 20.04.2013 als Datensatz 53200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Übelkeit

Die Grippe kam diesmal mit sehr schnell auftretenden heftigsten Schmerzen in Kombination(!) mit einer Art Schwächeanfall.Mein angerufener Arzt reagierte mit einem Fax und der Verschreibung von Tamiflu an meine Apotheke.Kritisch,fast ängstlich befasste ich mich dann noch 1 Stunde mit Internetbewertungen und dem Beipackzettel. Möchte an dieser Stelle allerdings betonen,daß ich heute diesem meinem Arzt vertraue.Und zwar unbedingt.Er hatte mich extra noch darauf hingewiesen,daß es wichtig ist schnellstmöglich bei Beginn der bösartig heftigen Grippedas betreffende Medikament zu nehmen.Ich habe es dann getan und es ist eine deutliche Verbesserung erfolgt.Sogar der Hustenreiz jetzt am 2.Tag etwas gedämpfter.Die unbekannt schweren Kopf/Kiefer/Ohrenschmerzen sind fast vollständig abgeklungen.Ich kann schlafen.Herrlich. Wenn ich huste ist das begleitet von Körperschmerzen,die mich mich krümmen lassen....Gelenkschmerzen aushaltbar,aber nervend.Es hat geholfen.MERCI BEAUCOUP!

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Grippe kam diesmal mit sehr schnell auftretenden heftigsten Schmerzen in Kombination(!) mit einer Art Schwächeanfall.Mein angerufener Arzt reagierte mit einem Fax und der Verschreibung von Tamiflu an meine Apotheke.Kritisch,fast ängstlich befasste ich mich dann noch 1 Stunde mit Internetbewertungen und dem Beipackzettel.
Möchte an dieser Stelle allerdings betonen,daß ich heute diesem meinem Arzt vertraue.Und zwar unbedingt.Er hatte mich extra noch darauf hingewiesen,daß es wichtig ist schnellstmöglich bei Beginn der bösartig heftigen Grippedas betreffende Medikament zu nehmen.Ich habe es dann getan und es ist eine deutliche Verbesserung erfolgt.Sogar der Hustenreiz jetzt am 2.Tag etwas gedämpfter.Die unbekannt schweren Kopf/Kiefer/Ohrenschmerzen sind fast vollständig abgeklungen.Ich kann schlafen.Herrlich.
Wenn ich huste ist das begleitet von Körperschmerzen,die mich mich krümmen lassen....Gelenkschmerzen aushaltbar,aber nervend.Es hat geholfen.MERCI BEAUCOUP!

Eingetragen am 20.02.2013 als Datensatz 51557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Bauchschmerzen, Hautausschlag

starke kolikartige bauchschmerzen, hautausschlag v.a. gelenksbereiche und brust

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke kolikartige bauchschmerzen, hautausschlag v.a. gelenksbereiche und brust

Eingetragen am 04.12.2009 als Datensatz 20541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):110 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):19
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Übelkeit

Das Medikament hat sehr gut und rasch gewirkt. Als Nebenwirkung ist bei mir lediglich leichte Übelkeit aufgetreten.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat sehr gut und rasch gewirkt. Als Nebenwirkung ist bei mir lediglich leichte Übelkeit aufgetreten.

Eingetragen am 25.01.2012 als Datensatz 41218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Hautausschlag

Das Medikament ist eigentlich gut verträglich bis auf den Hautausschlag nach dem 5.Tag.

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist eigentlich gut verträglich bis auf den Hautausschlag nach dem 5.Tag.

Eingetragen am 08.02.2016 als Datensatz 71602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe mit Allergie

Allergie und dadurch 4 Tage Krankenhaus

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergie und dadurch 4 Tage Krankenhaus

Eingetragen am 01.02.2011 als Datensatz 31923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Influenza mit Geschmacksveränderung, Augenschmerzen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Unruhe, Verwirrung, Übelkeit, Aufstoßen, Blähungen

kaum Linderung der Krankheitssymptome, trotz Einnahme 5 Tage Fieber bis 39,8 Grad. Starke Geschmacksveränderung, schmerzende Augen, starke Kopf und Nackenschmerzen, große innere Unruhe, die an Verwirrung grenzte, Bauchprobleme (Übelkeit, Aufstoßen, Blähungen)

Tamiflu bei Influenza

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluInfluenza4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kaum Linderung der Krankheitssymptome, trotz Einnahme 5 Tage Fieber bis 39,8 Grad. Starke Geschmacksveränderung, schmerzende Augen, starke Kopf und Nackenschmerzen, große innere Unruhe, die an Verwirrung grenzte, Bauchprobleme (Übelkeit, Aufstoßen, Blähungen)

Eingetragen am 11.11.2009 als Datensatz 19876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Virusgrippe mit Geruchs- und Geschmacksstörung

habe seit der einnahme von Tamiflu anfang Februar veränderungen beim geruch und geschmack die bis heute andauern. kann seither z.B. keinen kaffee mehr trinken

Tamiflu bei Virusgrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluVirusgrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe seit der einnahme von Tamiflu anfang Februar veränderungen beim geruch und geschmack die bis heute andauern. kann seither z.B. keinen kaffee mehr trinken

Eingetragen am 14.04.2009 als Datensatz 14587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamiflu für Grippe

Tamiflu wirkt Recht schnell, allerdings ist eine Übelkeitsgefühl die ganze Zeit da

Tamiflu bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamifluGrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tamiflu wirkt Recht schnell, allerdings ist eine Übelkeitsgefühl die ganze Zeit da

Eingetragen am 14.02.2020 als Datensatz 95531
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamiflu
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oseltamivir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tamiflu und Grippe

Tamiflu wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Tamifllu, Tamiflu, Tamiflu 75, Tamiflu 75mg 1-0-1

Grippe wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Grippaler Infekt, Grippe, Influenza, Sommergrippe

[]