Verstopfung bei Clinda-saar

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 624 Einträge zu Clinda-saar. Bei 1% ist Verstopfung aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm170182
Durchschnittliches Gewicht in kg6592
Durchschnittliches Alter in Jahren4973
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,4827,77

Wo kann man Clinda-saar kaufen?

Clinda-saar ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clinda-saar wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Zahnimplantat mit Verstopfung, Zungenbrennen, Zungenverfärbung, Schluckbeschwerden, Hautausschlag

Im Zuge des Einsatzes eines Zahnimplantates zur Vorbeugung von Entzündungen Clinda-saar 600 (2x1) verordnet bekommen. In den ersten beiden Tage eher Verstopfung, danach normaler Stuhlgang; nach 4 Tagen die ersten Anzeichen von Kribbeln und Brennen auf der Zunge - auch Verfärbung dieser. Nach 6 Tagen rechts (Seite d. Implantates) eitrige Mandelentzündung (trotz Antibiotikum???) und allgemeine Schluckbeschwerden. Die Entzündungen im Mund wurden immer schlimmer; bald wie Verbrennungen - auf, unter der Zunge, im Gaumen... wirklich übel. Ab dem Tag habe ich zusätzlich mit Schüsslersalzen, Manukahonig und Notakehl D5-Tropfen behandelt. Nun, nach Ende der Einnahme, habe ich 2 Tage später den "maserähnlichen" Ausschlag auf Brust (dort ganz schlimm), auf Rücken, Armen und Beinen (relativ erträglich) sowie im Gesicht bekommen. Im Gesicht ist es sehr unangenehm: es ist heiß und kribbelt - und sieht natürlich schlimm aus... :-( Daher werde ich o.g. zusätzliche Behandlung weiter fortführen und hoffen, dass sich die weiteren Nebenwirkungen in Grenzen halten und alsbald...

Clinda-saar bei Zahnimplantat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnimplantat7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Zuge des Einsatzes eines Zahnimplantates zur Vorbeugung von Entzündungen Clinda-saar 600 (2x1) verordnet bekommen.

In den ersten beiden Tage eher Verstopfung, danach normaler Stuhlgang; nach 4 Tagen die ersten Anzeichen von Kribbeln und Brennen auf der Zunge - auch Verfärbung dieser.

Nach 6 Tagen rechts (Seite d. Implantates) eitrige Mandelentzündung (trotz Antibiotikum???) und allgemeine Schluckbeschwerden.
Die Entzündungen im Mund wurden immer schlimmer; bald wie Verbrennungen - auf, unter der Zunge, im Gaumen... wirklich übel.
Ab dem Tag habe ich zusätzlich mit Schüsslersalzen, Manukahonig und Notakehl D5-Tropfen behandelt.

Nun, nach Ende der Einnahme, habe ich 2 Tage später den "maserähnlichen" Ausschlag auf Brust (dort ganz schlimm), auf Rücken, Armen und Beinen (relativ erträglich) sowie im Gesicht bekommen.
Im Gesicht ist es sehr unangenehm: es ist heiß und kribbelt - und sieht natürlich schlimm aus... :-(

Daher werde ich o.g. zusätzliche Behandlung weiter fortführen und hoffen, dass sich die weiteren Nebenwirkungen in Grenzen halten und alsbald verabschieden.

Zusammenfassend muss man sagen, dass doch einige der Nebenwirkungen (wie im Beipackzettel beschrieben) auftreten (können [wie ich nach den Beiträgen hier schätze, bei ca. 70% der Anwender]).
Solche Probleme hatte ich bisher bei keinem Antibiotikum und werde es daher sicher noch einmal nicht einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 39492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelbehandlung mit Magen-Darm-Krämpfe, Nachtschweiß, Verstopfung, Lippentrockenheit, Müdigkeit, Pilzinfektionen

Magen-und Darmschmerzen nach erster Einnahme,starkes schwitzen in der Nacht,Verstopfung,rissige Lippen und dauerhafte Müdigkeit auch fünf Wochen nach absetzen des Medikaments,Pilzinfektionen im Mund,-Darm und Intimbereich, hätte ich gewußt, was da auf mich zukommt, dann hätte ich diese Teufels- zeug nie genommen.Seit Wochen nun schon kämpfe ich gegen diese vielen Nebenwirkungen an, es ist einfach nur schrecklich,ich kann jedem nur vor clinda-saar abraten!!!!!!!!!

Clinda-saar 300 mg bei Zahnwurzelbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saar 300 mgZahnwurzelbehandlung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-und Darmschmerzen nach erster Einnahme,starkes schwitzen in der Nacht,Verstopfung,rissige Lippen und dauerhafte Müdigkeit auch fünf Wochen nach absetzen des Medikaments,Pilzinfektionen im Mund,-Darm und Intimbereich, hätte ich gewußt, was da auf mich zukommt, dann hätte ich diese Teufels-
zeug nie genommen.Seit Wochen nun schon kämpfe ich gegen diese vielen Nebenwirkungen an, es ist einfach nur schrecklich,ich kann jedem nur vor clinda-saar abraten!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 33624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar 300 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Entzündung nach dem Ziehen eines Zahns mit Verstopfung

Also mir wurde vor 1,5 Wochen ein Zahn gezogen worauf sich zwei Tage später das "Zahnloch" entzündete. Ich habe Clinda-Saar bekommen welches ich 3 x täglich nehmen sollte. Ich kann nur sagen ich habe es ohne Probleme nehmen können. Die Entzündung wurde von Tag zu Tag ganz deutlich besser. Ab und zu hatte ich leichtes Magenziepen aber weitere Nebenwirkungen sind mir nicht aufgefallen außer dass ich anstatt Durchfall zu bekommen, wie hier die meisten es geschildert haben Verstopfungen bekommen habe. Aber alles auszuhalten im Vergleich zu den SChmerzen die ich ursprünglich hatte. Ich würde es wieder nehmen

Clinda-saar bei Entzündung nach dem Ziehen eines Zahns

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarEntzündung nach dem Ziehen eines Zahns18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also mir wurde vor 1,5 Wochen ein Zahn gezogen worauf sich zwei Tage später das "Zahnloch" entzündete. Ich habe Clinda-Saar bekommen welches ich 3 x täglich nehmen sollte. Ich kann nur sagen ich habe es ohne Probleme nehmen können. Die Entzündung wurde von Tag zu Tag ganz deutlich besser. Ab und zu hatte ich leichtes Magenziepen aber weitere Nebenwirkungen sind mir nicht aufgefallen außer dass ich anstatt Durchfall zu bekommen, wie hier die meisten es geschildert haben Verstopfungen bekommen habe. Aber alles auszuhalten im Vergleich zu den SChmerzen die ich ursprünglich hatte.
Ich würde es wieder nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 31773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung bei wurzelbehandeltem Zahn mit Magenschmerzen, Verstopfung

- leichte Magenschmerzen, anfangs leichte Verstopfung, ab dem 4. Tag weicher Stuhl - die Nebenwirkungen waren für mich für die Dauer der Einnahme gut erträglich und haben mich im Alltag nicht eingeschränkt. - Tabletten hatten einen bitteren Nachgeschmack, der nach ein paar Minuten wieder verschwand. - Einnahme problemlos. Tabletten sind in der Hälfte teilbar, so dass man 1 Tablette in "2 kleinen Portionen" schlucken kann.

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung bei wurzelbehandeltem Zahn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung bei wurzelbehandeltem Zahn7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- leichte Magenschmerzen, anfangs leichte Verstopfung, ab dem 4. Tag weicher Stuhl - die Nebenwirkungen waren für mich für die Dauer der Einnahme gut erträglich und haben mich im Alltag nicht eingeschränkt.

- Tabletten hatten einen bitteren Nachgeschmack, der nach ein paar Minuten wieder verschwand.

- Einnahme problemlos. Tabletten sind in der Hälfte teilbar, so dass man 1 Tablette in "2 kleinen Portionen" schlucken kann.

Eingetragen am  als Datensatz 30109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferop, Implantatversorgung mit Geschmacksveränderung, Verstopfung, Unterleibskrämpfe

Nach einer KiefernOP Einbringung von Implantaten wurde mir von meinenm Chirugen Clinda-Saar verschrieben. Schon zu Beginn verspürte ich einen üblen Geschmack im Mund der seit Beginn der Einnahme andauert nach 3 Tagen begann es mit Verstopung und Krämpfen im Unterbauch. Normalerweise habe ich regelmässigen und unproblematischen Stuhlgang. Nach den 7 Tag hatte ich starke Krämpfe im Unterbauch, habe einen ganzen Vormittag auf einem besonderen Örtchen verbracht und konnte nicht zur Arbeit gehen. Die Rücksprache bei meinem Arzt und Apotheker ergab das das ganz normale Nebenwirkungen bei diesem Medikament sind. Allerdings könne ich das Medikament nach 7 Tagen auch absetzen. Ich kann mich nicht erinnern mit einem Medikament solche Probleme gehabt zu haben. Das Medikament sollte geprüft werden.

Clinda-saat 300 mg bei Kieferop, Implantatversorgung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saat 300 mgKieferop, Implantatversorgung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer KiefernOP Einbringung von Implantaten wurde mir von meinenm Chirugen Clinda-Saar verschrieben. Schon zu Beginn verspürte ich einen üblen Geschmack im Mund der seit Beginn der Einnahme andauert nach 3 Tagen begann es mit Verstopung und Krämpfen im Unterbauch. Normalerweise habe ich regelmässigen und unproblematischen Stuhlgang. Nach den 7 Tag hatte ich starke Krämpfe im Unterbauch, habe einen ganzen Vormittag auf einem besonderen Örtchen verbracht und konnte nicht zur Arbeit gehen. Die Rücksprache bei meinem Arzt und Apotheker ergab das das ganz normale Nebenwirkungen bei diesem Medikament sind. Allerdings könne ich das Medikament nach 7 Tagen auch absetzen. Ich kann mich nicht erinnern mit einem Medikament solche Probleme gehabt zu haben. Das Medikament sollte geprüft werden.

Eingetragen am  als Datensatz 16861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saat 300 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kopfschmerzen/Zahnschmerzen, Zahnentzündung mit Verstopfung, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Hautausschlag

Clinda-saar hat mir eigentlich gut geholfen.Die Zahnbehandlung war erfolgreich. Aber die Nebenwirkungen waren nicht so gut.Ich litt unter Verstopfung Kopfschmerzen und Gliederschmerzen. Auch die gleichzeitige Einnahme mit Ibuprofen-Hexal-400 hat Spuren hinterlassen. Nach 9 Tagen bekam ich Hautausschlag am ganzen Körper.(rote Flecke;das Brennt und Juckt am ganzen Körper).Also die gleichzeitige Einnahme mit Ibuprofen vermeiden. Ich muss noch meinen Arzt fragen,was man gegen den Hautausschlag tun kann.

Clinda-saar bei Zahnentzündung; ibuprofen-hexal- 400 bei Kopfschmerzen/Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage
ibuprofen-hexal- 400Kopfschmerzen/Zahnschmerzen15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clinda-saar hat mir eigentlich gut geholfen.Die Zahnbehandlung war erfolgreich.
Aber die Nebenwirkungen waren nicht so gut.Ich litt unter Verstopfung
Kopfschmerzen und Gliederschmerzen.
Auch die gleichzeitige Einnahme mit Ibuprofen-Hexal-400 hat Spuren hinterlassen.
Nach 9 Tagen bekam ich Hautausschlag am ganzen Körper.(rote Flecke;das Brennt und Juckt am ganzen Körper).Also die gleichzeitige Einnahme mit Ibuprofen vermeiden.
Ich muss noch meinen Arzt fragen,was man gegen den Hautausschlag tun kann.

Eingetragen am  als Datensatz 23069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ibuprofen-hexal- 400
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]