keine Nebenwirkungen bei Protopic

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Protopic

Insgesamt haben wir 30 Einträge zu Protopic. Bei 37% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Protopic.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg6476
Durchschnittliches Alter in Jahren4546
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,6824,14

Protopic wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Protopic wurde bisher von 20 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Protopic:

 

Protopic für Rücken), Brust, Hautausschlag (pruriginöses Ekzem) im Gesicht (Stirn, Kinn, Hals), auf der Kopfhaut, Oberkörper (Schultern, Arme und Beine (Oberschenkel, Kniekehlen) mit keine Nebenwirkungen

Es mag einerseits noch viel zu früh sein, um eine abschließende Bewertung abzugeben, aber nachdem ich nun seit Jahren in immer stärkeren Schüben und größerer Ausbreitung unter schmerzhaften und entstellenden Ekzemen vor allem am Kopf und im Gesicht leide (Ursache weiterhin unbekannt; Makroskopie ergab nur, dass es u.a. keine Autoimmunerkrankung und kein Pilz ist) und div. Salben und Cremes ausprobiert habe bin ich schon jetzt einfach total begeistert von der Wirkung. Cortisonpräperate haben mir zwar auch meist Linderung bzw. ein Abklingen verschafft, jedoch nicht in dieser Schnelligkeit und Intensität. Nach nun 3maligem Auftragen der Creme auf die Ekzeme auf meiner Stirn ist die Wirkung einfach... krass. Vielleicht bin ich infolge der permanenten Schmerzen, die mit meinen Ekzemen einher gehen schon etwas "abgehärtet", aber das Brennen nach dem Auftragen fand ich kaum der Rede wert. Von Jucken oder Rötungen kann ich gar nicht berichten. Nach dem Auftragen trat aus den Wunden/Ekzemen von alleine Sekret bzw. der "Entzündungsherd" aus, sodass ich teilweise nur mit einem Tuch...

Protopic bei Rücken), Brust, Hautausschlag (pruriginöses Ekzem) im Gesicht (Stirn, Kinn, Hals), auf der Kopfhaut, Oberkörper (Schultern, Arme und Beine (Oberschenkel, Kniekehlen)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicRücken), Brust, Hautausschlag (pruriginöses Ekzem) im Gesicht (Stirn, Kinn, Hals), auf der Kopfhaut, Oberkörper (Schultern, Arme und Beine (Oberschenkel, Kniekehlen)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es mag einerseits noch viel zu früh sein, um eine abschließende Bewertung abzugeben, aber nachdem ich nun seit Jahren in immer stärkeren Schüben und größerer Ausbreitung unter schmerzhaften und entstellenden Ekzemen vor allem am Kopf und im Gesicht leide (Ursache weiterhin unbekannt; Makroskopie ergab nur, dass es u.a. keine Autoimmunerkrankung und kein Pilz ist) und div. Salben und Cremes ausprobiert habe bin ich schon jetzt einfach total begeistert von der Wirkung. Cortisonpräperate haben mir zwar auch meist Linderung bzw. ein Abklingen verschafft, jedoch nicht in dieser Schnelligkeit und Intensität. Nach nun 3maligem Auftragen der Creme auf die Ekzeme auf meiner Stirn ist die Wirkung einfach... krass. Vielleicht bin ich infolge der permanenten Schmerzen, die mit meinen Ekzemen einher gehen schon etwas "abgehärtet", aber das Brennen nach dem Auftragen fand ich kaum der Rede wert. Von Jucken oder Rötungen kann ich gar nicht berichten. Nach dem Auftragen trat aus den Wunden/Ekzemen von alleine Sekret bzw. der "Entzündungsherd" aus, sodass ich teilweise nur mit einem Tuch darüberwischen musste. Bei tiefer liegenden Entzündungen habe ich durch Drücken etwas nachgeholfen. Alle bisher von mir behandelten Stellen sind jedenfalls deutlich sicht- und fühlbar abgeklungen hinsichtlich Schmerzen, Schwellung, Rötung.
Ich werde die Wirkung und mögliche Nebenwirkungen nun bei der Behandlung der übrigen Stellen an meinem Körper weiterhin beobachten und hier ggf. nachkommentieren, aber ich bin jetzt im Moment einfach nur froh, ein riesen Stück Lebensqualität zurückzubekommen. Und sei es am End' auch nur für ein paar Tage. :)
btw ich habe allgemein recht gute Erfahrungen mit der günstigen Zinksalbe vom dm-Markt gemacht, hat mir teilweise auch mehr geholfen als Cortison.

Eingetragen am  als Datensatz 84475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Lichen sclerosus et atrophicus mit keine Nebenwirkungen

Ich habe wegen Juckreiz im Genitalbereich v. Hautklinik Bonn Protopic verodnet bekommen. Zuvor habe im nach einem best. Schema Advantan genommen und dann im Wechsel die Protopic morgens und abends eingecremt. Meine Beschwerden waren nach ca. 10 Tagen wie verschwunden. Nehme jetzt immer noch im Wechsel 2 Tage Protopic morgens und abends und am 3. Tag Advantan. Muss in 3 Monaten wieder zur Kontrolle. Ich bin so froh, dass ich endlich eine Therapie habe, nach jahrelangem Suchen und Probieren. Die Ärzte sind oftmals über diese Krankheit auch nicht gut informiert, diese Erfahrung habe ich gemacht.

Protopic bei Lichen sclerosus et atrophicus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicLichen sclerosus et atrophicus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen Juckreiz im Genitalbereich v. Hautklinik Bonn Protopic verodnet bekommen.
Zuvor habe im nach einem best. Schema Advantan genommen und dann im Wechsel die Protopic morgens und abends eingecremt. Meine Beschwerden waren nach ca. 10 Tagen wie verschwunden.
Nehme jetzt immer noch im Wechsel 2 Tage Protopic morgens und abends und am 3. Tag Advantan.
Muss in 3 Monaten wieder zur Kontrolle. Ich bin so froh, dass ich endlich eine Therapie habe, nach jahrelangem Suchen und Probieren. Die Ärzte sind oftmals über diese Krankheit auch nicht gut informiert, diese Erfahrung habe ich gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 64103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit knapp 5 Jahren Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) im Gesicht, Hals, Händen auf dem rechten Arm unter der rechten Achsel etc. Habe Protopic jetzt zum 3. Mal angewendet und jetzt bekomme ich an den Stellen innen im weißen Bereich stück für stück braune Hautstellen zurück, wie Punkte. Ein weißer Fleck am Arm ist kaum noch vorhanden. Über die Augenbrauen habe ich eine weiße Umrandung gehabt, die ist nicht mehr da, auch der Haaransatz ist nicht mehr zu sehen. Beim 1.Versuch mit der Salbe wurden die Hautstellen einfach nur rot, da sollte ich die Salbe 3 Wochen anwenden. Beim 2. Versuch etwa 2 Monate, aber im Gesicht hab ich die Elidel bekommen für Kinder, die hat nicht geholfen. Jetzt beim 3 Versuch sollte ich Protopic 2 Monate anwenden auch im Gesicht, hab sie einfach dünn aufgetragen und daraus 3 Monate gemacht und siehe da, die Pigmente kommen wieder. Also nicht aufgeben! Ich bin zwar kein Arzt, aber ich habe mich natürlich durch die Internetwelt gelesen und denke, dass man auch darauf achten sollte, dass keine Entzündungsherde im Körper sind und die Verfassung der...

Protopic 0,01% bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,01%Vitiligo3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit knapp 5 Jahren Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) im Gesicht, Hals, Händen auf dem rechten Arm unter der rechten Achsel etc. Habe Protopic jetzt zum 3. Mal angewendet und jetzt bekomme ich an den Stellen innen im weißen Bereich stück für stück braune Hautstellen zurück, wie Punkte. Ein weißer Fleck am Arm ist kaum noch vorhanden. Über die Augenbrauen habe ich eine weiße Umrandung gehabt, die ist nicht mehr da, auch der Haaransatz ist nicht mehr zu sehen.

Beim 1.Versuch mit der Salbe wurden die Hautstellen einfach nur rot, da sollte ich die Salbe 3 Wochen anwenden. Beim 2. Versuch etwa 2 Monate, aber im Gesicht hab ich die Elidel bekommen für Kinder, die hat nicht geholfen. Jetzt beim 3 Versuch sollte ich Protopic 2 Monate anwenden auch im Gesicht, hab sie einfach dünn aufgetragen und daraus 3 Monate gemacht und siehe da, die Pigmente kommen wieder. Also nicht aufgeben! Ich bin zwar kein Arzt, aber ich habe mich natürlich durch die Internetwelt gelesen und denke, dass man auch darauf achten sollte, dass keine Entzündungsherde im Körper sind und die Verfassung der Psyche auch eine kleine Rolle spielt.

Eingetragen am  als Datensatz 55008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic 0,01%
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Neurodermitis mit keine Nebenwirkungen

Hallo :) Ich hatte eine schon gelbliche nässende Neurodermitisstelle an meiner Stirn. Sie schuppte sehr und wurde von Tag zu Tag größer, schuppiger und nässender. Überall, insbesondere in der Schule wurde ich beobachtet, weil ich so "komisch" aussah. Irgendwann fingen die Blicke an mich einzuschüchtern und zu verletzen. Ich wurde immer häufiger auf meine Stirn angesprochen und bekam ab und an auch nicht sehr nette Kommentare zu hören. Ich entschloss zu meinem Hautarzt zu fahren und ihm meine Stirn zu zeigen. Er sagt, wir probieren Protopic mal aus.Die Hautstelle wurde heiß, aber das störte mich nicht weiter. Und siehe da, ob man es glaubt oder nicht : Nachdem ich die Salbe abends aufgetragen hatte, war meine Neurodermitis morgens weg !!! Ich konnte es selbst kaum glauben. Ich betrachtete mich minutenlang stolz im Spiegel. Ich habe also nur gute Erfahrungen mit Protopic gemacht und kann diese Salbe nur weiterempfehlen. LG

Protopic bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicNeurodermitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo :)
Ich hatte eine schon gelbliche nässende Neurodermitisstelle an meiner Stirn. Sie schuppte sehr und wurde von Tag zu Tag größer, schuppiger und nässender. Überall, insbesondere in der Schule wurde ich beobachtet, weil ich so "komisch" aussah. Irgendwann fingen die Blicke an mich einzuschüchtern und zu verletzen. Ich wurde immer häufiger auf meine Stirn angesprochen und bekam ab und an auch nicht sehr nette Kommentare zu hören. Ich entschloss zu meinem Hautarzt zu fahren und ihm meine Stirn zu zeigen. Er sagt, wir probieren Protopic mal aus.Die Hautstelle wurde heiß, aber das störte mich nicht weiter. Und siehe da, ob man es glaubt oder nicht : Nachdem ich die Salbe abends aufgetragen hatte, war meine Neurodermitis morgens weg !!! Ich konnte es selbst kaum glauben. Ich betrachtete mich minutenlang stolz im Spiegel. Ich habe also nur gute Erfahrungen mit Protopic gemacht und kann diese Salbe nur weiterempfehlen.

LG

Eingetragen am  als Datensatz 17708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

im gesicht habe ich 100% erfolg gehabt,alerdings plus mit 3mal pro woche UVB bestrhlung. an meinen händen ist über haubt keine feränderung slso 0% erfolg. LEIDER!!

Protopic bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicVitiligo30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

im gesicht habe ich 100% erfolg gehabt,alerdings plus mit 3mal pro woche UVB bestrhlung. an meinen händen ist über haubt keine feränderung slso 0% erfolg. LEIDER!!

Eingetragen am  als Datensatz 15310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Protopic 0,1 hat bei mir im Gesicht (Vitiligo) sehr gute Erfolge gebracht!

Protopic 0,1 bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1Vitiligo-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Protopic 0,1 hat bei mir im Gesicht (Vitiligo) sehr gute Erfolge gebracht!

Eingetragen am  als Datensatz 73729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic 0,1
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Gsicht mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit 50 Jahren an rosacea seit der Anwendung von Protopic 0,O3% bin ich beschwerdefrei und muss die salbe nur noch selten benutzen .

Protopic 0,03% bei Gsicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,03%Gsicht12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit 50 Jahren an rosacea seit der Anwendung von Protopic 0,O3% bin ich beschwerdefrei und muss die salbe nur noch selten benutzen .

Eingetragen am  als Datensatz 64739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic 0,03%
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

naja, man lebt :-)

Protopic bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicHautausschlag2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

naja, man lebt :-)

Eingetragen am  als Datensatz 41918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Vitiligogo mit keine Nebenwirkungen

Anwendung in Verbindung mit der UVB Bestrahlung. Leider musst ich nach 2 Jahren unterbrechen. Wegen Hautkrebsgefahr. Hab da ganze aufgehalten. Könnte aber die Pigmentierung nicht halten. Schade. Nun schreitet das ganze weiter .

Protopic bei Vitiligogo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicVitiligogo2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung in Verbindung mit der UVB Bestrahlung. Leider musst ich nach 2 Jahren unterbrechen. Wegen Hautkrebsgefahr. Hab da ganze aufgehalten. Könnte aber die Pigmentierung nicht halten. Schade. Nun schreitet das ganze weiter .

Eingetragen am  als Datensatz 84059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Juckreiz, Ekzeme mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Protopic 0.1% wegen starkem und stärkstem Juckreiz verschrieben bekommen und auch angewendet. Gebracht hat es mir nicht viel. Ich hatte zwar 2 Wochen nach der Anwendung weniger und auch weniger starken Juckreiz. Ich weiß allerdings nicht, ob das wirklich von Protopic kam, da ich auch noch einige andere Medikamente angewendet habe. Außerdem habe ich es wegen Ekzemen (mit Schmerzen an der Haut) an den Händen angewendet! Da half es gut. Die Schmerzen waren nach der ersten Anwendung viel weniger, und nach Tagen der Anwendung (1x abends) verschwanden auch die Handekzeme. Ich mag dieses Medikament allerdings nicht besonders, da ich am Körper angewandt manchmal auch ziemlich starken Juckreiz bekommen habe (ist eine Nebenwirkung)!

Protopic bei Juckreiz, Ekzeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicJuckreiz, Ekzeme2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Protopic 0.1% wegen starkem und stärkstem Juckreiz verschrieben bekommen und auch angewendet. Gebracht hat es mir nicht viel. Ich hatte zwar 2 Wochen nach der Anwendung weniger und auch weniger starken Juckreiz. Ich weiß allerdings nicht, ob das wirklich von Protopic kam, da ich auch noch einige andere Medikamente angewendet habe.
Außerdem habe ich es wegen Ekzemen (mit Schmerzen an der Haut) an den Händen angewendet! Da half es gut. Die Schmerzen waren nach der ersten Anwendung viel weniger, und nach Tagen der Anwendung (1x abends) verschwanden auch die Handekzeme.
Ich mag dieses Medikament allerdings nicht besonders, da ich am Körper angewandt manchmal auch ziemlich starken Juckreiz bekommen habe (ist eine Nebenwirkung)!

Eingetragen am  als Datensatz 11391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Sehr gut verträglich, allerdings nicht unbedingt sehr wirksam, bei Vitiligo, leider!

Protopic bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicVitiligo6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut verträglich, allerdings nicht unbedingt sehr wirksam, bei Vitiligo, leider!

Eingetragen am  als Datensatz 9808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]