Wassereinlagerungen bei Amlodipin

Nebenwirkung Wassereinlagerungen bei Medikament Amlodipin

Insgesamt haben wir 223 Einträge zu Amlodipin. Bei 9% ist Wassereinlagerungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 223 Erfahrungsberichten zu Amlodipin wurde über Wassereinlagerungen berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Wassereinlagerungen bei Amlodipin.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm168174
Durchschnittliches Gewicht in kg77103
Durchschnittliches Alter in Jahren6262
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,2332,46

Amlodipin wurde von Patienten, die Wassereinlagerungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amlodipin wurde bisher von 40 sanego-Benutzern, wo Wassereinlagerungen auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wassereinlagerungen bei Amlodipin:

 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Herzrasen, Wassereinlagerungen, Magenbeschwerden, Schlafstörungen, Atembeschwerden, Husten, Hautblutungen, Gesichtsrötung

Ich habe bis vor 8 Wochen täglich 5 mg Amlodipin eingenommen. Dabei waren die Nebenwirkungen erträglich, aber vorhanden: Herzjagen, Flüssigkeitsansammlungen in den Beinen, verschiedene Magenbeschwerden. Vor 8 Wochen wurde auf täglich 10 mg erhöht. Ich bekam schmerzende dicke Beine mit enorm starken Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen mit Atembeschwerden und so eine Art Dauererkältung (Husten und Schnupfen), auch Hauteinblutungen (Finger und Beine) waren dabei. Mein Gesicht war immer heiß und rot. Das Medikament wurde abgesetzt. Jetzt nehme ich Rasiletz, und es geht mir von Tag zu Tag besser.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bis vor 8 Wochen täglich 5 mg Amlodipin eingenommen. Dabei waren die Nebenwirkungen erträglich, aber vorhanden: Herzjagen, Flüssigkeitsansammlungen in den Beinen, verschiedene Magenbeschwerden.
Vor 8 Wochen wurde auf täglich 10 mg erhöht. Ich bekam schmerzende dicke Beine mit enorm starken Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen mit Atembeschwerden und so eine Art Dauererkältung (Husten und Schnupfen), auch Hauteinblutungen (Finger und Beine) waren dabei. Mein Gesicht war immer heiß und rot. Das Medikament wurde abgesetzt. Jetzt nehme ich Rasiletz, und es geht mir von Tag zu Tag besser.

Eingetragen am  als Datensatz 39334
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Hautrötung, Wassereinlagerungen

Ichnehme Amlodipin 10mg am Tag. Habe angefangen mit 5 mg. Die Dosis musste--wie bei vielen Nutzern auch--erhöht werden, da das Amlodipin nach einiger Zeit die Wirkung verliert. Am Anfang hatte ich ein unglaubliches Hitzegefühl im Gesicht. Der rote Kopf hielt 1 Woche an. Dann war das wieder weg. Aber es kam relativ schnell nach ca 3 Wochen zu Wassereinlagerungen an den Knöcheln. Was natürlich schlimmer wurde mit Erhöhung der Dosis. Die Knöchel sind jetzt so geschwollen---wie Ballons sieht dies aus. Und die Haut spannt---das ist oft schmerzhaft. Das ist wohl ein häufiges Zeichen bei der Einnahme von Amlodipin. Das ist auch bekannt bei den Ärzten---die das aber abtun als harmlos. Ich komme in manche Schuhe garnicht mehr rein und werde mir ein neues Medikament geben lassen. Die Wassereinlagerungen sind jetzt schon bis fast unters Knie gewandert. Trotz Sport und ständige Bewegung im Alltag. Ich empfehle das Medikament nicht.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ichnehme Amlodipin 10mg am Tag. Habe angefangen mit 5 mg. Die Dosis musste--wie bei vielen Nutzern auch--erhöht werden, da das Amlodipin nach einiger Zeit die Wirkung verliert. Am Anfang hatte ich ein unglaubliches Hitzegefühl im Gesicht. Der rote Kopf hielt 1 Woche an. Dann war das wieder weg. Aber es kam relativ schnell nach ca 3 Wochen zu Wassereinlagerungen an den Knöcheln. Was natürlich schlimmer wurde mit Erhöhung der Dosis. Die Knöchel sind jetzt so geschwollen---wie Ballons sieht dies aus. Und die Haut spannt---das ist oft schmerzhaft. Das ist wohl ein häufiges Zeichen bei der Einnahme von Amlodipin. Das ist auch bekannt bei den Ärzten---die das aber abtun als harmlos. Ich komme in manche Schuhe garnicht mehr rein und werde mir ein neues Medikament geben lassen. Die Wassereinlagerungen sind jetzt schon bis fast unters Knie gewandert. Trotz Sport und ständige Bewegung im Alltag. Ich empfehle das Medikament nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 25169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen

Nehme seit ca. 1 Jahr Amlodipin besilat 5mg. Nachdem der erwartete Erfolg ausblieb wurde die Dosis auf 10mg erhöht. Keine nennenswerte Blutdrucksenkung. Amlodipin ist DRITT-Medikament (Enalapril + 10/25, Ebrantil). Bisher keine Knöchlödeme gehabt. Erst seit Einnahme von Amlodipin täglich am Abend geschwollenes Knöchel auch zum Vorfuß hin. Ärztliche Reaktion war: DAS TRAGEN VON GUMMISTRÜMPFEN. Das kann ja wohl nicht eine ärztliche Reaktion auf Nebenwirkungen eines Medikaments sein. Also entweder muß ich das Medikament oder den Arzt wechseln. Oder kann es mit einer Interaktion zu Ebrantil liegen. Im Beipackzettel von Ebrantil steht, daß die gemeinsame Gabe mit anderen ACE-Hemmern noch nicht genügend Erfahrung vor- handen ist und daher eine Anwendung mit diesen nicht empfohlen wird.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit ca. 1 Jahr Amlodipin besilat 5mg. Nachdem der erwartete Erfolg ausblieb wurde
die Dosis auf 10mg erhöht. Keine nennenswerte Blutdrucksenkung. Amlodipin ist DRITT-Medikament (Enalapril + 10/25, Ebrantil).
Bisher keine Knöchlödeme gehabt. Erst seit Einnahme von Amlodipin täglich am Abend
geschwollenes Knöchel auch zum Vorfuß hin. Ärztliche Reaktion war: DAS TRAGEN VON
GUMMISTRÜMPFEN. Das kann ja wohl nicht eine ärztliche Reaktion auf Nebenwirkungen
eines Medikaments sein. Also entweder muß ich das Medikament oder den Arzt wechseln.
Oder kann es mit einer Interaktion zu Ebrantil liegen. Im Beipackzettel von Ebrantil steht,
daß die gemeinsame Gabe mit anderen ACE-Hemmern noch nicht genügend Erfahrung vor-
handen ist und daher eine Anwendung mit diesen nicht empfohlen wird.

Eingetragen am  als Datensatz 68089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen, Bindehautentzündung

Mein Blutdruck wurde sehr gut gesenkt, jedoch litt ich ständig unter leichten Kopfschmerzen und wassereinlagerungen in Händen und Füßen und bekam eine Bindehautentzündung, die einfach nicht besser wurde. Ich habe verschiedene Salben und Tropfen bekommen und meine Augenärztin wusste auch nicht mehr was sie mir noch geben könnte, bis ich fragte ob es an Amlodipin liegen kann, dies hat leider die Vertretung meines Internisten belächelt und meinte das kann nicht sein. Habe mich dann meiner firmenärztin anvertraut und diese gab mir andere Medikamente und siehe da nach einer Woche war die monatelange Qual mit der Bindehautentzündung endlich vorbei.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck wurde sehr gut gesenkt, jedoch litt ich ständig unter leichten Kopfschmerzen und wassereinlagerungen in Händen und Füßen und bekam eine Bindehautentzündung, die einfach nicht besser wurde. Ich habe verschiedene Salben und Tropfen bekommen und meine Augenärztin wusste auch nicht mehr was sie mir noch geben könnte, bis ich fragte ob es an Amlodipin liegen kann, dies hat leider die Vertretung meines Internisten belächelt und meinte das kann nicht sein. Habe mich dann meiner firmenärztin anvertraut und diese gab mir andere Medikamente und siehe da nach einer Woche war die monatelange Qual mit der Bindehautentzündung endlich vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 65799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen

Beinödeme am Fuß, Knöchel, bis zum Knie. Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme bis zu 5 kg in 7 Tagen. Besonders hat mich verwundert, dass diese Nebenwirkungen den verschiedenen behandelndenden Ärzten bekannt waren und keiner von sich aus auf die Nebenwirkung von Amlodipin als Ursache hinwies, nicht einmal als Frage. Als mir die Nebenwirkungen zu groß wurden, versuchte ich auf eigene Faust die Ursache heraus zu kriegen. Nachdem ich auf eigene Entscheidung das sog. Medikament abgesetzt hatte, Besserungen eintraten, fragte ich gezielt die Ärzte, und erst dann waren diese bereit diese massiven Nebenwirkungen zuzugeben.

Amplodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmplodipinBluthochdruck365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beinödeme am Fuß, Knöchel, bis zum Knie. Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme bis zu 5 kg in 7 Tagen.
Besonders hat mich verwundert, dass diese Nebenwirkungen den verschiedenen behandelndenden Ärzten bekannt waren und keiner von sich aus auf die Nebenwirkung von Amlodipin als Ursache hinwies, nicht einmal als Frage. Als mir die Nebenwirkungen zu groß wurden, versuchte ich auf eigene Faust die Ursache heraus zu kriegen. Nachdem ich auf eigene Entscheidung das sog. Medikament abgesetzt hatte, Besserungen eintraten, fragte ich gezielt die Ärzte, und erst dann waren diese bereit diese massiven Nebenwirkungen zuzugeben.

Eingetragen am  als Datensatz 37263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Ich hatte im Mai 2009 einen leichten Schlaganfall. Da bei mir u.a. Übergewicht besteht, wurde mir eine Gewichtsreduktion verordnet. Diese lief auch positiv an - 10 kg innerhalb eines halben Jahres. Nach einem halben Jahr musste ich zusätzlich zu Enapril - Amdiopin einnehmen. Seitdem habe ich wieder zugenommen, trotz Diät und Sport. Durch Amdilopin kommt es bei mir vermehrt zu Wassereinlagerungen in den Beinen. Mein Arzt sagte mir, dass dieses an meinem Übergewicht liegen würde, aber vorher war es ja nicht. Habe den Arzt jetzt gewechselt und bin mit meinem neuen Arzt jetzt so verblieben, dass wir den Blutdruck über zwei Monate kontrollieren - Messung morgens, mittags, abends. Dann will er entscheiden welches neue Medikament er mir geben will.

Amlodipin bei Bluthochdruck; Enalapril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre
EnalaprilBluthochdruck1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im Mai 2009 einen leichten Schlaganfall. Da bei mir u.a. Übergewicht besteht, wurde mir eine Gewichtsreduktion verordnet. Diese lief auch positiv an - 10 kg innerhalb eines halben Jahres. Nach einem halben Jahr musste ich zusätzlich zu Enapril - Amdiopin einnehmen. Seitdem habe ich wieder zugenommen, trotz Diät und Sport. Durch Amdilopin kommt es bei mir vermehrt zu Wassereinlagerungen in den Beinen. Mein Arzt sagte mir, dass dieses an meinem Übergewicht liegen würde, aber vorher war es ja nicht.
Habe den Arzt jetzt gewechselt und bin mit meinem neuen Arzt jetzt so verblieben, dass wir den Blutdruck über zwei Monate kontrollieren - Messung morgens, mittags, abends. Dann will er entscheiden welches neue Medikament er mir geben will.

Eingetragen am  als Datensatz 30993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Gewichtszunahme trotz sportlicher Tätigkeit, Radfahren auf dem Heimtrainer (45 Minuten) oder im Freien (10 bis 15 km) oder Laufen (3 bis 5 km). Beides auch am gleichen Tag. Und Diät Kost. Täglich unter 800 bis 1000 Kalorien.

Amlodipin 10mg 1A bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin 10mg 1ABluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme trotz sportlicher Tätigkeit, Radfahren auf dem Heimtrainer (45 Minuten) oder im Freien (10 bis 15 km) oder Laufen (3 bis 5 km). Beides auch am gleichen Tag. Und Diät Kost. Täglich unter 800 bis 1000 Kalorien.

Eingetragen am  als Datensatz 3486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Müdigkeit, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Amlodipin für Bluthochdruck mit Hitzegefühl, Wassereinlagerungen

Meine Mutter 89J. nimmt seit einem Jahr Amlodipin ratiopharm 10mg. Sie klagt über die ganze Zeit über ihre dicken Beine. Vor allem nachts über starke Hitze. Wassereinlagerungen, die nur durch zusätzliche Medikation von 3x Spirobeta 50 am Tag begrenzt werden konnten. Die Gewichtszunahme ist momentan gestoppt. Wir würden gerne Amlodipin absetzen, aber der Arzt bietet uns keine anderen Medikamente an.

Amlodipin bei Müdigkeit, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Amlodipin für Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinMüdigkeit, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Amlodipin für Bluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter 89J. nimmt seit einem Jahr Amlodipin ratiopharm 10mg.
Sie klagt über die ganze Zeit über ihre dicken Beine. Vor allem nachts über starke Hitze.
Wassereinlagerungen, die nur durch zusätzliche Medikation von 3x Spirobeta 50 am Tag begrenzt werden konnten. Die Gewichtszunahme ist momentan gestoppt.
Wir würden gerne Amlodipin absetzen, aber der Arzt bietet uns keine anderen Medikamente an.

Eingetragen am  als Datensatz 32079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

habe leichten bluthochdruck und nehme amlodipin bei bedarf ein. ich stelle dann fest, dass ich wassereinlagerungen in den beinen habe, starke kopfschmerzen und durch die wassereinlagerungen gewichtszunahme. ich möchte amlodipin nicht mehr einnehmen und versuche ein anderes medikament zu bekommen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe leichten bluthochdruck und nehme amlodipin bei bedarf ein. ich stelle dann fest, dass ich wassereinlagerungen in den beinen habe, starke kopfschmerzen und durch die wassereinlagerungen gewichtszunahme. ich möchte amlodipin nicht mehr einnehmen und versuche ein anderes medikament zu bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck, Niereninsuffizienz mit Wassereinlagerungen, Hautveränderungen

Nebenwirkung Rasilez: Wassereinlagerungen im Bereich Füße, Sprunggelenk,Unterschenkel. Ödeme Augenhöhlen. Bildung von Blasen vorwiegend im Bereich der Schienbeine, die nach Absonderung von Gewebeflüssigkeit nur mit Vernarbung heilten.* Behandlung mit Diprogenta-Creme verhinderte Neubildung Blasen nicht * Diabetes 2 vorhanden

Rasilez bei Bluthochdruck, Niereninsuffizienz; Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck, Niereninsuffizienz10 Monate
AmlodipinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Rasilez: Wassereinlagerungen im Bereich Füße, Sprunggelenk,Unterschenkel. Ödeme Augenhöhlen.
Bildung von Blasen vorwiegend im Bereich der Schienbeine, die nach Absonderung von
Gewebeflüssigkeit nur mit Vernarbung heilten.*
Behandlung mit Diprogenta-Creme verhinderte Neubildung Blasen nicht
* Diabetes 2 vorhanden

Eingetragen am  als Datensatz 13017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Gelenkschmerzen

Der Blutdruck war zwar hervorragend, aber die Nebenwirkungen haben mich das Medikament absetzen lassen. Obwohl nur 2,5mg am Tag eingenommen, waren die Wassereinlagerungen massivst: Beine bis zu den Knien geschwollen, Hände derart geschwollen, daß keine Konturen mehr sichtbar waren und ich keine Faust machen konnte. Kein Gefühl mehr in den Fingern, Feinmotorik durch die Schwellung stark beeinträchtigt, Dinge fielen aus der Hand, weil ich nicht mehr richtig zugreifen konnte - wegen der Schwllung und der Schmerzen (s.u.). Gewichtszunahme von fast acht Kilo in dem einen Monat der Einnahme. Extreme Müdigkeit, starke Gelenkschmerzen (Treppensteigen war zeitweise nahezu unmöglich vor Schmerzen in den Knien und Sprunggelenken, Handgelenke schmerzten bei jeder Bewegung). Ich bin Mitte 40 und stehe voll im Berufsleben! Zeitweise war ich kaum in der Lage, einen normalen Arbeitstag durchzustehen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Blutdruck war zwar hervorragend, aber die Nebenwirkungen haben mich das Medikament absetzen lassen.

Obwohl nur 2,5mg am Tag eingenommen, waren die Wassereinlagerungen massivst: Beine bis zu den Knien geschwollen, Hände derart geschwollen, daß keine Konturen mehr sichtbar waren und ich keine Faust machen konnte. Kein Gefühl mehr in den Fingern, Feinmotorik durch die Schwellung stark beeinträchtigt, Dinge fielen aus der Hand, weil ich nicht mehr richtig zugreifen konnte - wegen der Schwllung und der Schmerzen (s.u.). Gewichtszunahme von fast acht Kilo in dem einen Monat der Einnahme. Extreme Müdigkeit, starke Gelenkschmerzen (Treppensteigen war zeitweise nahezu unmöglich vor Schmerzen in den Knien und Sprunggelenken, Handgelenke schmerzten bei jeder Bewegung).

Ich bin Mitte 40 und stehe voll im Berufsleben! Zeitweise war ich kaum in der Lage, einen normalen Arbeitstag durchzustehen.

Eingetragen am  als Datensatz 60654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Harndrang, Müdigkeit, Erektionsstörungen

sehr gute wirkung, blutdruck dauerhaft bei 10 mg tägl. gesenkt, ca. 110/75 mm, vorher über 200/120 mm nebenwirkungen sind ödeme an fusssohlen, knöchel und unterbauch, starker harndrang, müdigkeit sowie totale erektionsstörung

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr gute wirkung, blutdruck dauerhaft bei 10 mg tägl. gesenkt, ca. 110/75 mm, vorher über 200/120 mm
nebenwirkungen sind ödeme an fusssohlen, knöchel und unterbauch, starker harndrang, müdigkeit sowie totale erektionsstörung

Eingetragen am  als Datensatz 49054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Harndrang, Müdigkeit

sehr gute wirkung, blutdruck dauerhaft bei 10 mg tägl. gesenkt, ca. 110/75 mm, vorher über 200/120 mm nebenwirkungen sind ödeme an fusssohlen, knöchel und unterbauch, starker harndrang, müdigkeit sowie ED

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr gute wirkung, blutdruck dauerhaft bei 10 mg tägl. gesenkt, ca. 110/75 mm, vorher über 200/120 mm
nebenwirkungen sind ödeme an fusssohlen, knöchel und unterbauch, starker harndrang, müdigkeit sowie ED

Eingetragen am  als Datensatz 48989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Nackenschmerzen, Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen, Zahnfleischwucherung

Nach 15 Jahren ohne Probleme mit diesem Medikament begann es vor ca. 1 Jahr mit Wassereinlagerungen in den Beinen. Dann bekam ich sehr starke Nackenschmerzen besonders in der Nacht, daraufhin folgten starke Kopfschmerzen und eine Zahnfleischwucherung. Mir konnte jedoch kein Arzt sagen wo all meine Probleme so plötzlich her kamen. Ich habe dann hier über Wassereilagerungen in den Beinen gelesen und habe das Medikament selbständig abgesetzt. Nach ca. 1 Woche waren meine Beine wie früher die Nackenschmerzen, die Zahnfleischwucherung sowie die Kopfschmerzen die sich zuvor über das Ohr bis ins Auge erstreckten waren weg.

Amlodipin 10 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin 10 mgBluthochdruck15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 15 Jahren ohne Probleme mit diesem Medikament begann es vor ca. 1 Jahr mit Wassereinlagerungen in den Beinen.
Dann bekam ich sehr starke Nackenschmerzen besonders in der Nacht, daraufhin folgten
starke Kopfschmerzen und eine Zahnfleischwucherung.
Mir konnte jedoch kein Arzt sagen wo all meine Probleme so plötzlich her kamen.
Ich habe dann hier über Wassereilagerungen in den Beinen gelesen und habe das Medikament
selbständig abgesetzt.
Nach ca. 1 Woche waren meine Beine wie früher die Nackenschmerzen, die Zahnfleischwucherung sowie die Kopfschmerzen die sich zuvor über das Ohr bis ins Auge erstreckten waren weg.

Eingetragen am  als Datensatz 65575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen

Amlodipin 10 führte bei mir zu Wasseransammlungen im ganzen Körper. Aufgrund des zu hohen Blutdrucks wurde die Dosis von Amlodipin 2 x 5 mg auf 2 x 10 mg erhöht. Bei der Gabe von 2 x 5 mg schwollen lediglich die Fußknöchel an, aber nach der Erhöhung auf 2 x 10 mg waren auch die Beine, Hände und das Gewebe betroffen ... Ein Wechsel zu Lercanidipin brachte mir Erleichterung.

Amlodipin 10 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin 10Bluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amlodipin 10 führte bei mir zu Wasseransammlungen im ganzen Körper. Aufgrund des zu hohen Blutdrucks wurde die Dosis von Amlodipin 2 x 5 mg auf 2 x 10 mg erhöht. Bei der Gabe von 2 x 5 mg schwollen lediglich die Fußknöchel an, aber nach der Erhöhung auf 2 x 10 mg waren auch die Beine, Hände und das Gewebe betroffen ... Ein Wechsel zu Lercanidipin brachte mir Erleichterung.

Eingetragen am  als Datensatz 73556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für hohen blutdruck mit Wassereinlagerungen, Müdigkeit, nächtlicher Harndrang, Hautempfindlichkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Habe seitdem Wassereinlagerungen am ganzen Körper. War anfangs sehr müde und konnte mich kaum konzentrieren. Nachts öfter Wasserlassen und empfindliche Stellen auf der Haut. Ich habe Amlopidin als Ersatz für Ramilich bekommen, da ich von Ramilich unaufhörlichen Reizhusten bekam. Der Husten ist noch nicht ganz weg aber es wird immer noch besser. Der Hohe Blutdruck scheint im Griff zu sein, da ich keine täglichen Kopfschmerzen mehr habe...

Amlodipin bei hohen blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipinhohen blutdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seitdem Wassereinlagerungen am ganzen Körper. War anfangs sehr müde und konnte mich kaum konzentrieren. Nachts öfter Wasserlassen und empfindliche Stellen auf der Haut. Ich habe Amlopidin als Ersatz für Ramilich bekommen, da ich von Ramilich unaufhörlichen Reizhusten bekam. Der Husten ist noch nicht ganz weg aber es wird immer noch besser. Der Hohe Blutdruck scheint im Griff zu sein, da ich keine täglichen Kopfschmerzen mehr habe...

Eingetragen am  als Datensatz 59127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, Benommenheit, Sedierung

Ich nehme Amlodipin 5mg bereits 2 Jahre, seit ca. 1 Jahr Erhöhung auf 10mg. Den Blutdruck habe ich seitdem normal auf 130/80. Was mich als Sportler besonders stört ist die Antriebslosigkeit. Seit der Erhöhung habe ich überhaupt keine Lust mehr zu Sport. Durch die Erhöhung von Amlodipin wurden meine Rückenschmerzen deutlich verstärkt und zwar im Lenden und Halswirbelbereich. Das Gehen und Laufen fällt mir schwerer, auch bemerke ich Wassereinlagerungen in den Beinen. Oft habe ich das Gefühl leichter Sedierung.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Amlodipin 5mg bereits 2 Jahre, seit ca. 1 Jahr Erhöhung auf 10mg. Den Blutdruck habe ich seitdem normal auf 130/80. Was mich als Sportler besonders stört ist die Antriebslosigkeit. Seit der Erhöhung habe ich überhaupt keine Lust mehr zu Sport. Durch die Erhöhung von Amlodipin wurden meine Rückenschmerzen deutlich verstärkt und zwar im Lenden und Halswirbelbereich. Das Gehen und Laufen fällt mir schwerer, auch bemerke ich Wassereinlagerungen in den Beinen. Oft habe ich das Gefühl leichter Sedierung.

Eingetragen am  als Datensatz 57373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Symptomverstärkung

Ich nehme nun schon gut 10 Monate dieses Medikament. Zu erst dachte ich, dass ich ganz gut damit klar komme, aber mitlerweile wird mir ständig schwindelig, Gewichtszunahme, Wasser in den Beinen, ständig müde, lustlos und mein Blutdruck ist momentan, trotz regelmäßiger Einnahme oft bei 145/100.Das kann doch nicht normal sein oder??? Ich nehme nichts anderes ein, außer Amlodipin!

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun schon gut 10 Monate dieses Medikament. Zu erst dachte ich, dass ich ganz gut damit klar komme, aber mitlerweile wird mir ständig schwindelig, Gewichtszunahme, Wasser in den Beinen, ständig müde, lustlos und mein Blutdruck ist momentan, trotz regelmäßiger Einnahme oft bei 145/100.Das kann doch nicht normal sein oder??? Ich nehme nichts anderes ein, außer Amlodipin!

Eingetragen am  als Datensatz 38911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Wassereinlagerungen, Schwitzen

Musste das Medikament absetzten da meine Schleimhäute in der Nase austrockneten und sehr oft Nasenbluten hatte. Ich muß beide Medikamente seit meiner OP einnehmen.Ich habe erst Bluthochdruck seit meinem HüftOP.(jetzt wieder ok durch die Medikamente) Bin sehr abgeschlagen und müde habe auch Wasserablagerungen in meinen Beinen. Ich schwitze auch sehr stark was ich vorher gar nicht kannte. Mein Doc meint ,das diese Erscheinungen vorbei gehen. Wem geht es bei diesem Medikament ähnlich?

Amlodipin Hexal 5mg bei Bluthochdruck; Bisoprolol Rathiopharm bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin Hexal 5mgBluthochdruck2 Monate
Bisoprolol RathiopharmBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste das Medikament absetzten da meine Schleimhäute in der Nase austrockneten und sehr oft Nasenbluten hatte.



Ich muß beide Medikamente seit meiner OP einnehmen.Ich habe erst Bluthochdruck seit meinem HüftOP.(jetzt wieder ok durch die Medikamente)
Bin sehr abgeschlagen und müde habe auch Wasserablagerungen in meinen Beinen.
Ich schwitze auch sehr stark was ich vorher gar nicht kannte.
Mein Doc meint ,das diese Erscheinungen vorbei gehen.
Wem geht es bei diesem Medikament ähnlich?

Eingetragen am  als Datensatz 26682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Habe die Tapletten Amlodipin 4 Monate eingenommen ,eigentlich kam ich gut damit zurecht ,dazu nahm ich Bisopuren 5 ein ,alles für Bluthochdruck .Aber jetzt habe ich gans starke Wassereinlagerungen in beiden Beinen und in 4 Monaten 4Kilo zugenommen .Heute war ich bei der Ärztin und die Amlodipin wird sofort abgesetzt , weil sie denkt es kommt von den Pillen .Nehme jetzt dafür Bisoplus AL .Mal sehen wie ich damit zurecht komme .Gruß Fr . Schröder

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tapletten Amlodipin 4 Monate eingenommen ,eigentlich kam ich gut damit
zurecht ,dazu nahm ich Bisopuren 5 ein ,alles für Bluthochdruck .Aber jetzt habe
ich gans starke Wassereinlagerungen in beiden Beinen und in 4 Monaten 4Kilo
zugenommen .Heute war ich bei der Ärztin und die Amlodipin wird sofort abgesetzt ,
weil sie denkt es kommt von den Pillen .Nehme jetzt dafür Bisoplus AL .Mal sehen
wie ich damit zurecht komme .Gruß Fr . Schröder

Eingetragen am  als Datensatz 12218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Wassereinlagerungen bei Amlodipin

[]