Abgeschlagenheit bei Roxi

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Roxi

Insgesamt haben wir 80 Einträge zu Roxi. Bei 5% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Roxi.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,830,00

Roxi wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Roxi wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Roxi:

 

Roxi für Bronchitis, Bakterielle Infektion mit Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Abgeschlagenheit, Magenbeschwerden

Mußte 1 x tgl. eine Tablette Roxi 300 einnehmen, halbe Std. vorm Essen, habe abends damit angefangen. Hatte starken Husten, der sich meines Erachtens verstärkte, vor allem im liegen, was ja anfangs normal ist. Langsam stellten sich Halsschmerzen ein( ab 3. Tag) mit Schluckbeschwerden die sich immer mehr steigerten, das hatte ich noch nie nach AB Einnahme, am 6. Tag habe ich die Einnahme abgebrochen, aufgrund verschlechterten Allgemeinzustandes, wie Kopfschmerzen, starke Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, teilweise flau im Magen, Schwäche. Der Husten war wenig verbessert, es kam viel Schleim, morgens aber nicht mehr eitrig, nur klar, auch tagsüber. Bin 2 Tage später nochmal zum Arzt wg. des AB-Abbruchs.

Roxi 300 bei Bronchitis, Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roxi 300Bronchitis, Bakterielle Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mußte 1 x tgl. eine Tablette Roxi 300 einnehmen, halbe Std. vorm Essen, habe abends damit angefangen. Hatte starken Husten, der sich meines Erachtens verstärkte, vor allem im liegen, was ja anfangs normal ist. Langsam stellten sich Halsschmerzen ein( ab 3. Tag) mit Schluckbeschwerden die sich immer mehr steigerten, das hatte ich noch nie nach AB Einnahme, am 6. Tag habe ich die Einnahme abgebrochen, aufgrund verschlechterten Allgemeinzustandes, wie Kopfschmerzen, starke Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, teilweise flau im Magen, Schwäche. Der Husten war wenig verbessert, es kam viel Schleim, morgens aber nicht mehr eitrig, nur klar, auch tagsüber. Bin 2 Tage später nochmal zum Arzt wg. des AB-Abbruchs.

Eingetragen am  als Datensatz 55089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi 300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Bronchitis (akut) mit Abgeschlagenheit, Schwäche, Herzrasen, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen, Schlaflosigkeit, starker Durchfall

Ganz ehrlich, solche Nebenwirkungen hab ich noch nicht gehabt. Gehts mir dreckig! Na der 1. Einnahme fing es schon mit Herzrasen und Schlaflosigkeit an aber gut, damit kam ich irgendwie noch klar aber ab Tag 5 ging’s los! Ich hab so einen massiven Durchfall bekommen und Erbrechen mit höllischen Gliederschmerzen, dass ich nur noch liege und winzel! Durch die starken Schmerzen im mittleren Rücken und sämtlichen Gliedmaßen, überstehe ich es nur mit Tabletten...auf nüchternen Magen! Mehr brauche ich dazu nicht mehr schreiben! Mir reicht es und morgen ist Heiligabend -_-:'(! Nochmal nicht!!

Roxi 300 bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roxi 300Bronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ganz ehrlich, solche Nebenwirkungen hab ich noch nicht gehabt. Gehts mir dreckig! Na der 1. Einnahme fing es schon mit Herzrasen und Schlaflosigkeit an aber gut, damit kam ich irgendwie noch klar aber ab Tag 5 ging’s los! Ich hab so einen massiven Durchfall bekommen und Erbrechen mit höllischen Gliederschmerzen, dass ich nur noch liege und winzel! Durch die starken Schmerzen im mittleren Rücken und sämtlichen Gliedmaßen, überstehe ich es nur mit Tabletten...auf nüchternen Magen! Mehr brauche ich dazu nicht mehr schreiben! Mir reicht es und morgen ist Heiligabend -_-:'(! Nochmal nicht!!

Eingetragen am  als Datensatz 87375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi 300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Borreliose mit Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Taubheitsgefühle, Müdigkeit, Herzrasen, Schlafstörungen, Abgeschlagenheit

ich nehme auf grund meiner borelliose erkrankung das medikament . habe starke schwindelanfälle! starke schmerzschübe , übelkeit, erbrechen, durchfall, taubheitsgefühl, müdigkeit, herzrasen , kraftlosigkeit; schlafstörungen ... nehme diese jetzt 16 tage von 42 tagen ! morgens 1 tablette kann es durch die starken nebenwirkungen nicht weiter empfehlen

Roxi bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoxiBorreliose42 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme auf grund meiner borelliose erkrankung das medikament .
habe starke schwindelanfälle! starke schmerzschübe , übelkeit, erbrechen, durchfall, taubheitsgefühl, müdigkeit, herzrasen , kraftlosigkeit; schlafstörungen ... nehme diese jetzt 16 tage von 42 tagen ! morgens 1 tablette
kann es durch die starken nebenwirkungen nicht weiter empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 67727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Roxi für Nasennebenhöhlenentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Schwächeanfall

Habe vom Arzt roxi300 wg. Starker Erkältung bekommen. Nach 6 Tagen keine Besserung, sodass ich zum HNO Notdienst am 24.12. Gehen musste. Aussage des Arztes: mittel ist zu schwach! Hatte auch die ganze Zeit Schwindel, Übelkeit, Schwächeanfälle.

Roxi 300 bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Roxi 300Nasennebenhöhlenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vom Arzt roxi300 wg. Starker Erkältung bekommen. Nach 6 Tagen keine Besserung, sodass ich zum HNO Notdienst am 24.12. Gehen musste. Aussage des Arztes: mittel ist zu schwach! Hatte auch die ganze Zeit Schwindel, Übelkeit, Schwächeanfälle.

Eingetragen am  als Datensatz 40261
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Roxi 300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]