Amoxicillin für Bronchitis (akut)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1329 Einträge zu Bronchitis (akut). Bei 7% wurde Amoxicillin eingesetzt.

Wir haben 88 Patienten Berichte zu Bronchitis (akut) in Verbindung mit Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg7084
Durchschnittliches Alter in Jahren4446
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,1426,15

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Amoxicillin für Bronchitis (akut) auftraten:

Allergische Hautreaktion (15/88)
17%
Durchfall (11/88)
13%
Schwindel (11/88)
13%
juckender Ausschlag (9/88)
10%
Übelkeit (7/88)
8%
Hautausschlag (5/88)
6%
Juckreiz (5/88)
6%
Müdigkeit (5/88)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Amoxicillin für Bronchitis (akut) liegen vor:

 

Amoxicillin für Bronchitis (akut)

Ich musste bereits nach der 1.Einnahme feststellen das ich auf einmal sehr erschöpft war und sehr kurzatmig. Auf einmal bekam ich extremes Herzrasen,Schwindel,Brustenge und Totesangst. Ich hatte das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen zudem fingen meine Finger an zu kribbeln und sich zu verkrampfen! Mein Mann rief den Krankenwagen. Die Symptome ließen ca. nach 10 min langsam wieder nach. Mein Blutdruck war in der ersten Messung bei 180/90 wobei ich normal eher einen niedrigen RR habe. In der Klinik wurde mir geraten das Medikament abzusetzen und ich wurde entlassen... Habe nun Panik je wieder ein Antibiotika zu nehmen.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste bereits nach der 1.Einnahme feststellen das ich auf einmal sehr erschöpft war und sehr kurzatmig. Auf einmal bekam ich extremes Herzrasen,Schwindel,Brustenge und Totesangst. Ich hatte das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen zudem fingen meine Finger an zu kribbeln und sich zu verkrampfen! Mein Mann rief den Krankenwagen. Die Symptome ließen ca. nach 10 min langsam wieder nach. Mein Blutdruck war in der ersten Messung bei 180/90 wobei ich normal eher einen niedrigen RR habe. In der Klinik wurde mir geraten das Medikament abzusetzen und ich wurde entlassen... Habe nun Panik je wieder ein Antibiotika zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 93273
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut)

Ich habe eine Brochitis. Am Vortag begann alles mitten in der Nacht. Am Folgetag konnte ich nur noch schlafen und nicht mehr reden ohne krampfartigen Husten zu bekommen (ich konnte aber auch ansonsten kaum nicht reden/ Stimme war fast weg). Ich war sehr müde und kam mir beim Laufen wie ein 80-ig jähriger unrüstiger Rentner vor. Hatte allerdings nicht vor zum Arzt zu gehen - da ich auf Antibiotika gerne verzichten möchte. Dann doch zum Arzt (also dem 2. Tag): Er stellte eben die vorgenannte Bronchitis fest. Er verschrieb mir Amoxicillin AL 750. Morgens, mittags und abends sollte ich eine Tablette einnehmen. Gut, zum frühen Nachmittag eine eingenommen, den beschriebenen Abstand von 4 Stunden eingehalten und gegen 20 Uhr eine weitere eingenommen. Dann noch auf die Waage, weil ich defacto 2 Tage nicht viel gegessen hatte, eben die üblichen Symtome einer Krankheit wie müde, hungerlos. Der Körper konzentriert sich auf die Gesundung (also weniger mit Verdauung usw.). Gerade in diesen Phasen wiege ich micht gern: 86 kg vor dem Schlafengehen. Nachts bekam ich rasante...

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Brochitis. Am Vortag begann alles mitten in der Nacht. Am Folgetag konnte ich nur noch schlafen und nicht mehr reden ohne krampfartigen Husten zu bekommen (ich konnte aber auch ansonsten kaum nicht reden/ Stimme war fast weg). Ich war sehr müde und kam mir beim Laufen wie ein 80-ig jähriger unrüstiger Rentner vor. Hatte allerdings nicht vor zum Arzt zu gehen - da ich auf Antibiotika gerne verzichten möchte.

Dann doch zum Arzt (also dem 2. Tag): Er stellte eben die vorgenannte Bronchitis fest. Er verschrieb mir Amoxicillin AL 750. Morgens, mittags und abends sollte ich eine Tablette einnehmen. Gut, zum frühen Nachmittag eine eingenommen, den beschriebenen Abstand von 4 Stunden eingehalten und gegen 20 Uhr eine weitere eingenommen.

Dann noch auf die Waage, weil ich defacto 2 Tage nicht viel gegessen hatte, eben die üblichen Symtome einer Krankheit wie müde, hungerlos. Der Körper konzentriert sich auf die Gesundung (also weniger mit Verdauung usw.).

Gerade in diesen Phasen wiege ich micht gern: 86 kg vor dem Schlafengehen. Nachts bekam ich rasante Schweißausbrüche...ich hatte mal ein 3-Tage Fieber und das war vielleicht noch schlimmer aber ähnlich. Alles Naß, stetig. In Menge ist dies so zu beschreiben. Von 86 auf 84 kg Gewichtsreduktion in 8 Stunden. Das ist schon eine Hausnummer. Aber das ist keine Nebenwirkung, sondern positiv zu werten.

Da ich so naß war habe ich mich während der Nacht auch geduscht. Und als ich den Spiegel wurde, da konnte ich nur noch im Gesicht blaß werden. Meine Hautfarbe war weiß bis gelb. Ich dachte ein Toter steht im Spiegel. Bisher hatte ich alle Antibiotika vertragen.

Auch bei den Nebenwirkugen waren Hautfarbveränderungen und gelbe Haut genannt. Man sollte das Medikament dann absetzen.

Ich entschloß mich, am heutigen Samstag, beim ärzlichen Notfalldienst vorzustellen. Der dortige Arzt ( war Urologe, hatte nachgefragt) meinte man solle die Nebenwirkungen die im Beipackzettel nicht allzu ernst nehmen - Frechheit. Eine Hautfarbveränderung kommt durch eine stark fallende Anzahl von roten Blutkörperchen zustande.

Manche Ärzte sind besonders empfindlich, wenn man auf der Höhe ist oder das Wort Internet "ich habe im Internet gelesen". Die wollen über den Dingen stehen!

Medikamente werden zumeist individuell nicht vertragen. Generell sind Medikamente möglichst nicht zu nehmen. Was als Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 88114
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin-ratiopharm für Bronchitis, Bronchitis mit Hautausschlag, juckender Ausschlag

eine Woche nach Einnahme der Medikamente kommt es zu einem leicht fleckigen Aussschlag an den Armen und zu einem juckenden Ausschlag an den Beinen und Kinn.

Amoxicillin-ratiopharm bei Bronchitis; Gelomyrtol bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharmBronchitis7 Tage
GelomyrtolBronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

eine Woche nach Einnahme der Medikamente kommt es zu einem leicht fleckigen Aussschlag an den Armen und zu einem juckenden Ausschlag an den Beinen und Kinn.

Eingetragen am  als Datensatz 452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis mit Zungenbrennen

Amoxillin von Hausärztin gegeben für hartnäckigen Husten (lt. ihr Bronchitis). Auf meine Frage, ob sie denke, dass es eine bakterielle Infektion wäre, wusste sie auch keine Antwort. Bin Antibiotika gegenüber eher negativ eingestellt, hab mich dann aber durchgerungen, sie zu nehmen. Fehler. Geholfen haben sie nicht, also ist es ein Virus. Meine Zunge brennt, ich schmecke kaum mehr was und die Zunge fühlt sich zerklüftet an. Andere Nebenwirkungen kann ich (noch) nicht zuordnen.

Amoxicillin bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amoxillin von Hausärztin gegeben für hartnäckigen Husten (lt. ihr Bronchitis). Auf meine Frage, ob sie denke, dass es eine bakterielle Infektion wäre, wusste sie auch keine Antwort. Bin Antibiotika gegenüber eher negativ eingestellt, hab mich dann aber durchgerungen, sie zu nehmen. Fehler.
Geholfen haben sie nicht, also ist es ein Virus.
Meine Zunge brennt, ich schmecke kaum mehr was und die Zunge fühlt sich zerklüftet an. Andere Nebenwirkungen kann ich (noch) nicht zuordnen.

Eingetragen am  als Datensatz 84430
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit

ich habe amoxi 1000 bekommen, da ich eine schwere bronchitis hatte/ habe und kurz vor einer lungenentzündung stand. 2 std. nach einnahme der ersten Tablette, fing bei mir der durchfall an. dies war vor genau 8 tagen. habe bis heute immernoch durchfall. mal mehr mal weniger, aber er ist mein ständiger begleiter. 3 tage muss ich es nun noch nehmen und bin gespannt wie sich das entwickelt. ich habe bauchschmerzen, übelkeit und mein bauch gluckert, rumurt richtig extrem! zudem habe ich schlafstörung. also ich hoffe nicht das der ausschlag / die pusteln auf mich zukommen. achja zudem hat das medikament bisher kaum wirkung gezeigt. ich habe weiterhin ab und an fieber, immernoch blubbern beim atmen und fühle mich total platt. ich empfehle es definitiv nicht weiter!!!

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe amoxi 1000 bekommen, da ich eine schwere bronchitis hatte/ habe und kurz vor einer lungenentzündung stand. 2 std. nach einnahme der ersten Tablette, fing bei mir der durchfall an. dies war vor genau 8 tagen. habe bis heute immernoch durchfall. mal mehr mal weniger, aber er ist mein ständiger begleiter. 3 tage muss ich es nun noch nehmen und bin gespannt wie sich das entwickelt. ich habe bauchschmerzen, übelkeit und mein bauch gluckert, rumurt richtig extrem! zudem habe ich schlafstörung.
also ich hoffe nicht das der ausschlag / die pusteln auf mich zukommen.
achja zudem hat das medikament bisher kaum wirkung gezeigt. ich habe weiterhin ab und an fieber, immernoch blubbern beim atmen und fühle mich total platt.
ich empfehle es definitiv nicht weiter!!!

Eingetragen am  als Datensatz 30879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin-ratiopharm 750 für Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung mit Hautausschlag, Juckreiz, Rötungen

2 Tage nach Einnahmeende roter juckender Ausschlag erst an den Füßen, der sich dann bis zur Taille hoch ausgebreitet hat. Am nächsten tag auch leicht im Gesicht und auf der Brust. Besonders stark an den Oberschenkeln und Füßen.

Amoxicillin-ratiopharm 750 bei Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharm 750Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Tage nach Einnahmeende roter juckender Ausschlag erst an den Füßen, der sich dann bis zur Taille hoch ausgebreitet hat. Am nächsten tag auch leicht im Gesicht und auf der Brust. Besonders stark an den Oberschenkeln und Füßen.

Eingetragen am  als Datensatz 1337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis und Halsentzündung mit Durchfall, Erbrechen

Habe dieses Antibiotika aufgrund einer Halsentzündung und einer Bronchitis bekommen. Nach der ersten Tablette, die meiner Meinung nach viel zu groß war, durfte ich mich 3 stunden später den ganzen Abend über Übergeben. Kurz danach habe ich heftigsten Durchfall bekommen. Das Antibiotika sollte ich 3 mal täglich 10 Tage lang nehmen. Heute habe ich noch 3 mal diese Tablette geschluckt, habenweiterhin den ganzen Tag durchfall und durfte mich weiterhin mehrfach übergeben. Setzte es heute ab, weil ich es nicht mehr aushalte. Kann es leider nicht weiterempfehlen.

Amoxicillin bei Bronchitis und Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis und Halsentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Antibiotika aufgrund einer Halsentzündung und einer Bronchitis bekommen. Nach der ersten Tablette, die meiner Meinung nach viel zu groß war, durfte ich mich 3 stunden später den ganzen Abend über Übergeben. Kurz danach habe ich heftigsten Durchfall bekommen. Das Antibiotika sollte ich 3 mal täglich 10 Tage lang nehmen. Heute habe ich noch 3 mal diese Tablette geschluckt, habenweiterhin den ganzen Tag durchfall und durfte mich weiterhin mehrfach übergeben. Setzte es heute ab, weil ich es nicht mehr aushalte. Kann es leider nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 63360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis, Sinusitis mit Bauchschmerzen, juckender Ausschlag

Jeden Abend bekam ich Bauchschmerzen, die allerdings noch erträglich waren. Am vierten Tag bekam ich einen Ausschlag, zunächst auf den Handflächen und im Gesicht. Nach zwei weiteren Tagen hat er sich am ganzen Körper ausgebreitet. Dazu kamen eine extreme Hitzeentwicklung und ein Juckreiz, der nicht auszuhalten war. Folge: 7 Tage Hautklinikaufenthalt und Einnahme von sehr viel Kortison. Diese allergischen Reaktionen scheint es sehr häufig zu geben. Ähnliches habe ich nun schon von vier Bekannten gehört. Zwei Ärzte im Krankenhaus waren der Meinung, dass man Amoxixillin verbieten solle.

Amoxicillin bei Bronchitis, Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis, Sinusitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jeden Abend bekam ich Bauchschmerzen, die allerdings noch erträglich waren. Am vierten Tag bekam ich einen Ausschlag, zunächst auf den Handflächen und im Gesicht. Nach zwei weiteren Tagen hat er sich am ganzen Körper ausgebreitet. Dazu kamen eine extreme Hitzeentwicklung und ein Juckreiz, der nicht auszuhalten war. Folge: 7 Tage Hautklinikaufenthalt und Einnahme von sehr viel Kortison. Diese allergischen Reaktionen scheint es sehr häufig zu geben. Ähnliches habe ich nun schon von vier Bekannten gehört. Zwei Ärzte im Krankenhaus waren der Meinung, dass man Amoxixillin verbieten solle.

Eingetragen am  als Datensatz 35018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung mit Geschmacksverlust

Geschmacksverlust am 5. Tag der Einnahme. Nach 4 Wochen noch keine Wiederherstellung des Geschmacks.

Amoxicillin bei Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Geschmacksverlust am 5. Tag der Einnahme.
Nach 4 Wochen noch keine Wiederherstellung des Geschmacks.

Eingetragen am  als Datensatz 7804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für fiebrige Bronchitis mit Kopfschmerzen, Erbrechen, Müdigkeit, Schwäche, Blutergüsse

Am 3. Tag extrem starke Kopfschmerzen, danach über 4 Std. erbrochen. Dann Besserung. Am 6. Tag Blutergüsse am Bein, sehr starke Müdigkeit und Schwäche, unfähig aufzustehen.

Amoxicillin bei fiebrige Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinfiebrige Bronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 3. Tag extrem starke Kopfschmerzen, danach über 4 Std. erbrochen. Dann Besserung. Am 6. Tag Blutergüsse am Bein, sehr starke Müdigkeit und Schwäche, unfähig aufzustehen.

Eingetragen am  als Datensatz 2320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Allergische Reaktion, Gesichtsschwellung

Habe Amoxi 1000 heute verschrieben bekommen, seit einer Stunde ist mein Gesicht stark geschwollen, Hautausschlag im Gesicht, Hals und Brust. überall Pusteln. Juckt ganz schrecklich, tut weh und sieht auch krass aus.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Amoxi 1000 heute verschrieben bekommen, seit einer Stunde ist mein Gesicht stark geschwollen, Hautausschlag im Gesicht, Hals und Brust. überall Pusteln. Juckt ganz schrecklich, tut weh und sieht auch krass aus.

Eingetragen am  als Datensatz 58105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Nervenschmerzen, Gliederbeschwerden

Sehr starke Gliederschmerzen im HWS, BWS und Steißbein konnte nur noch schleichen. Dazu kommt Kribbeln am ganzen Körper.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Gliederschmerzen im HWS, BWS und Steißbein konnte nur noch schleichen. Dazu kommt Kribbeln am ganzen Körper.

Eingetragen am  als Datensatz 89681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut)

Habe sie 7 Tage genommen, Anfangs Schwindel und Kopfschmerzen und gegen Ende Brennen beim Wasserlassen und Juckreiz im Intimbereich. Keine Probleme mit Durchfall.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe sie 7 Tage genommen, Anfangs Schwindel und Kopfschmerzen und gegen Ende Brennen beim Wasserlassen und Juckreiz im Intimbereich. Keine Probleme mit Durchfall.

Eingetragen am  als Datensatz 89995
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut)

Seit ich das Medikament einnehme stehe ich neben mir und möchte nurnoch schlafen, so sehr dass ich meinen Arzt termin verschlafen habe

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich das Medikament einnehme stehe ich neben mir und möchte nurnoch schlafen, so sehr dass ich meinen Arzt termin verschlafen habe

Eingetragen am  als Datensatz 88713
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit depressive Stimmung, depressive Verstimmung, Magen und Darm betreffende Symptome, Müdigkeit, Erschöpfung

Müdigkeit, Antriebslosigkeit. Depressive Stimmung. Kopfhaut juckt unheimlich. Magenkrämpfe und weicher Stuhl. D Da ich noch Stille, konnte ich bei meinem Baby Blähungen und veränderte Stuhlfarbe beobachten.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Antriebslosigkeit. Depressive Stimmung. Kopfhaut juckt unheimlich. Magenkrämpfe und weicher Stuhl. D
Da ich noch Stille, konnte ich bei meinem Baby Blähungen und veränderte Stuhlfarbe beobachten.

Eingetragen am  als Datensatz 81139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit juckender Ausschlag

Am 6 Tag traten die Nebenwirkungen nachts auf. Beginnender Juckreiz und Hautausschlag, der sich über den ganzen Körper ausbreitete. Pusteln, kleine Pickelchen. Auf dem Kopf juckende Beulen. Nach ein paar Stunden schwoll die Unterlippe an einer Stelle an. Eine weitere Schwellung bildete sich unter dem Kinn. Die Handgelenke wurden ebenfalls dicker und ich bekam das Gefühl als würde mich das Blut abgedrückt werden. Der Bereich zwischen Zeigefinger und Daumen wurde dicker und druckempfindlich. Ich fühlte mich insgesamt sehr schlapp und ausgelaugt. Nachdem ich Mittags im Krankenhaus Cortison und ein Mittel gegen den Juckreiz bekommen habe, verschwand der Ausschlag recht zügig. Am nächsten Morgen war schon fast alles verschwunden. Dafür folgten jetzt Gelenkschmerzen im rechten Fußgelenk und Knie. Ich werde mal sehen, ob ich meinen Arzt heute nochmal aufsuche um das weitere Vorgehen zu besprechen. Abschließend bleibt zu sagen, dass der Husten zumindest etwas besser wurde.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 6 Tag traten die Nebenwirkungen nachts auf. Beginnender Juckreiz und Hautausschlag, der sich über den ganzen Körper ausbreitete. Pusteln, kleine Pickelchen. Auf dem Kopf juckende Beulen. Nach ein paar Stunden schwoll die Unterlippe an einer Stelle an. Eine weitere Schwellung bildete sich unter dem Kinn. Die Handgelenke wurden ebenfalls dicker und ich bekam das Gefühl als würde mich das Blut abgedrückt werden. Der Bereich zwischen Zeigefinger und Daumen wurde dicker und druckempfindlich. Ich fühlte mich insgesamt sehr schlapp und ausgelaugt.
Nachdem ich Mittags im Krankenhaus Cortison und ein Mittel gegen den Juckreiz bekommen habe, verschwand der Ausschlag recht zügig. Am nächsten Morgen war schon fast alles verschwunden. Dafür folgten jetzt Gelenkschmerzen im rechten Fußgelenk und Knie. Ich werde mal sehen, ob ich meinen Arzt heute nochmal aufsuche um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Abschließend bleibt zu sagen, dass der Husten zumindest etwas besser wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 75720
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit juckender Ausschlag

Habe 10 tage amoxicillin eingenommen. Der Husten die Verschleimung haben sich verabschiedet. Aber nach dem 6 Tag bekam ich einen unwahrscheinlichen Juckreiz im Scheidenbereich. Am 8 Tag ging es mit dem Ausschlag los. Medikament gestoppt - zum Arzt - und mit Anti-alergika Tabletten- Salbe- und Scheidenzäpfchen nach Hause. Ich lese normalerweise keinen Beipackzettel, weil ich sonst keine einzige Tablette schlucken würde. Ich vermisse den Hinweis meines Arztes sofort mit den Tabletten aufzuhören wenn sich eine körperliche Veränderung zeigt. bin mal gespannt wie lange ich dran bin?

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 10 tage amoxicillin eingenommen. Der Husten die Verschleimung haben sich verabschiedet. Aber nach dem 6 Tag bekam ich einen unwahrscheinlichen Juckreiz im Scheidenbereich. Am 8 Tag ging es mit dem Ausschlag los. Medikament gestoppt - zum Arzt - und mit Anti-alergika Tabletten- Salbe- und Scheidenzäpfchen nach Hause. Ich lese normalerweise keinen Beipackzettel, weil ich sonst keine einzige Tablette schlucken würde. Ich vermisse den Hinweis meines Arztes sofort mit den Tabletten aufzuhören wenn sich eine körperliche Veränderung zeigt. bin mal gespannt wie lange ich dran bin?

Eingetragen am  als Datensatz 64547
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Photosensibilisierung

War im Urlaub und hatte in der Urlaubsapotheke Amoxi. Hatte eine extreme Bronchitis, ohne Fieber, aber mit starken Halsschmerzen. Das Medikament half umgehend, nur leider habe ich den Begriff Lichtempfindlichkeit nicht realisiert. Ich reagierte stark auf die Sonne - wie extreme Verbrennungen. Ich habe das Medikament nach dem dritten Tag und dieser Reaktion abgesetzt. Die "Verbrennungen" beruhigten sich langsam, aber so nach und nach brannten und juckten meine Hände - rot und geschwollen. Das beruhigte sich auch wieder. Nach fast zehn Tagen fing die Empfindlichkeit an den Händen wieder an und seit gestern bekomme ich brennende rote Flecken an den verschiedensten Körperstellen. Morgen früh muss ich zum Arzt. Es ist höchst unangenehm und ich kann nicht schlafen Ich habe nie auf ein Medikament reagiert. Ich verstehe nicht, dass man Medikamente, die solch extreme Nebenwirkungen haben, im Verkehr lässt.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War im Urlaub und hatte in der Urlaubsapotheke Amoxi. Hatte eine extreme Bronchitis, ohne Fieber, aber mit starken Halsschmerzen. Das Medikament half umgehend, nur leider habe ich den Begriff Lichtempfindlichkeit nicht realisiert. Ich reagierte stark auf die Sonne - wie extreme Verbrennungen. Ich habe das Medikament nach dem dritten Tag und dieser Reaktion abgesetzt. Die "Verbrennungen" beruhigten sich langsam, aber so nach und nach brannten und juckten meine Hände - rot und geschwollen. Das beruhigte sich auch wieder. Nach fast zehn Tagen fing die Empfindlichkeit an den Händen wieder an und seit gestern bekomme ich brennende rote Flecken an den verschiedensten Körperstellen. Morgen früh muss ich zum Arzt. Es ist höchst unangenehm und ich kann nicht schlafen Ich habe nie auf ein Medikament reagiert. Ich verstehe nicht, dass man Medikamente, die solch extreme Nebenwirkungen haben, im Verkehr lässt.

Eingetragen am  als Datensatz 58953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit juckender Ausschlag, Fieber, Schwellungen, Atembeschwerden

Beginn derEinnahme: 24.8.12--Ende der Einnahme:30.08.12.Beginn der Nebenwirkung:31.08.12.Erste Folge:starkes Jucken,dann an Armen Ausschlag,weiter über denn Rücken,Bauch,Beine,- Ausschlag unerträgliches Jucken(Kratzen bis zum geht nicht mehr);weiter(am2ten tag) ging es mit hohem Fieber(39,8),Schnupfen(stirnhöhle);nächste Steigerung:Gesicht(dritter tag) schwoll an zb.Nase drei mal so dick rest auch deutlich erkennbar angeschwollen,Kurzzeitige Atemprobleme-Essen schlecht runter zu schlucken.Ab(viertem tag)Füsse unten und Hände bis ellenbogen dick angeschwollen.Heute 6.ter tag Ausschlag bildet sich langsam zurück immer noch jucken(viel Kratzen)geht nicht anders,schwellungen im Gesicht bilden sich zurück,Arme und Füsse immer noch dick geschwollen.Über denn ganzen Zeitraum keine Kraft,Körperlich schwach,leichte mässige Rückenschmerzen.Nehme medi gegen denn Ausschlag ein.Habe es leider noch nicht überstanden(Stand06.09.12)

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beginn derEinnahme: 24.8.12--Ende der Einnahme:30.08.12.Beginn der Nebenwirkung:31.08.12.Erste Folge:starkes Jucken,dann an Armen Ausschlag,weiter über denn Rücken,Bauch,Beine,- Ausschlag unerträgliches Jucken(Kratzen bis zum geht nicht mehr);weiter(am2ten tag) ging es mit hohem Fieber(39,8),Schnupfen(stirnhöhle);nächste Steigerung:Gesicht(dritter tag) schwoll an zb.Nase drei mal so dick rest auch deutlich erkennbar angeschwollen,Kurzzeitige Atemprobleme-Essen schlecht runter zu schlucken.Ab(viertem tag)Füsse unten und Hände bis ellenbogen dick angeschwollen.Heute 6.ter tag Ausschlag bildet sich langsam zurück immer noch jucken(viel Kratzen)geht nicht anders,schwellungen im Gesicht bilden sich zurück,Arme und Füsse immer noch dick geschwollen.Über denn ganzen Zeitraum keine Kraft,Körperlich schwach,leichte mässige Rückenschmerzen.Nehme medi gegen denn Ausschlag ein.Habe es leider noch nicht überstanden(Stand06.09.12)

Eingetragen am  als Datensatz 47158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchialentzündung mit Allergische Reaktion

Hallo Zunächst bin ich in der 22 Woche Schwanger, Nun Hab ich mir ne richtig fiese Bronchienentzündung mit Fieber eingefangen was mit antibiotiker behandelt werden musste da das Fieber schlimmer für das Kind sein soll. Gesagt getan mein Hausarzt hat mit absprache des Gyn Amoxicillin verschrieben. Tablette genommen hingelegt, dann bekam ich nach 10 minuten Schweißausbrüche und angeschwollene Hände sodas ich meinen Ehering grade so noch abbekam dazu kamen 20 minuten Später schwellungen am ganzen Körper und Hautausschlag am ganzen Körper die mit ganz schlimmer Kurzatmigkeit verbunden waren da ich das gefühl hatte keine Luft mehr zu bekommen. Mein Mann hat mich dann in die Klinik gefahren wo ich sofort eine Cortison spritze bekommen habe und eine Fenestil Tablette. Ich musste über Nacht bleiben und habe jetzt ganz schlimmen Durchfall womit ich allerdings besser umkann. Das ganze ist nun 24 stunden her und es geht mir wesentlich besser. Das Komische ist das ich dieses Antibiotikum schon mindestens 10 mal hatte ohne Probleme..... man sagte mir das sich eine Allergie auch erst im...

Amoxicillin bei Bronchialentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchialentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Zunächst bin ich in der 22 Woche Schwanger, Nun Hab ich mir ne richtig fiese Bronchienentzündung mit Fieber eingefangen was mit antibiotiker behandelt werden musste da das Fieber schlimmer für das Kind sein soll. Gesagt getan mein Hausarzt hat mit absprache des Gyn Amoxicillin verschrieben. Tablette genommen hingelegt,
dann bekam ich nach 10 minuten Schweißausbrüche und angeschwollene Hände sodas ich meinen Ehering grade so noch abbekam dazu kamen 20 minuten Später schwellungen am ganzen Körper und Hautausschlag am ganzen Körper die mit ganz schlimmer Kurzatmigkeit verbunden waren da ich das gefühl hatte keine Luft mehr zu bekommen. Mein Mann hat mich dann in die Klinik gefahren wo ich sofort eine Cortison spritze bekommen habe und eine Fenestil Tablette. Ich musste über Nacht bleiben und habe jetzt ganz schlimmen Durchfall womit ich allerdings besser umkann. Das ganze ist nun 24 stunden her und es geht mir wesentlich besser. Das Komische ist das ich dieses Antibiotikum schon mindestens 10 mal hatte ohne Probleme..... man sagte mir das sich eine Allergie auch erst im Laufe der Jahre entwickeln kann, Naja das ist meine Erfahrung zum Thema Amoxicillin

Eingetragen am  als Datensatz 6566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin und Bronchitis (akut)

Amoxicillin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Amoxicillin, Amoxicillin-ratiopharm, Amoxicillin AbZ, 100 mg, Amoxicillin 1000 Heumann Brausetabletten, Amoxicillin-ratiopharm 750, Amoxicillin 1000, Amoxicillin 750 mg, Amoxicillin- ratiopharm 1000, Amoxicilin, Amoxicillin ratiopharm 1000mg, Amoxicilli-ratiopharm 1000, Amoxicillin-ratiopharm 1000, Amoxicillin Al 1000, Amoxicillin 1000 Ratiopharm, Amoxicillin AbZ 100 mg, Amoxicillin 750, Amoxicillin, ratiopharm, Amoxicillin ratiopharm, Amoxicillin 1000 mg, amoxillin, Amoxicillin 750 ratiopharm, Amoxilin, Amoxicillin AL1000, Ambxicillin, Amoxicillin 250mg, Ambxicillin 1000, Amoxicyllin 1000, Amoxicillin-ratiopharm 1000mg, Amoxicillin-ratiopharm 1000 mg Filmtabletten, Amoxillin1000 Heumann, Amoxicillin1000, Amoxicillin ratiopharm 750, Amoxcillin 1000, Amoxicillinratiopharm 1000mg, Brausetabletten, Amoxicillin Ratiopharm 1000mg, Brausetabletten, Amoxicillin 1000 1A, Amoxicillin ratiopharm 500, Amoxicillin 2 x 1000 mg, Amoxicillin 750mg, Amoxicillin 1000mg, Amoxicillin 1000mg ratiopharm, Amoxicillin Heumann 1000, Amoxicillin ratiopharm 1000, Am0xicillin AL 1000, Amoxicillin, Amoxicillin 1a pharma, amoxicillin- ratiopharm, Amoxicillin AL400, Amoxycillin, Amocicillin, Amixicillin, amoxizillin, Amicillin, Amoxicillin Filmtabletten750mg, Amoxicicllin ratiopharm, Amoxicillin AL 500, 3x täglich Amoxicillin, Augmentan (Amoxycillin), Amoxicillin-Trihydrat, Amoxillicin, Amoxi_saar, amxicillin al1000, Amoxcilin 750, Co Amocicillin, Amoxocillin, Amoxicillin AL 750, AMOXI 1000 - 1A (tgl. 2x1) insges. 20 Tabl., Amoxi 1000 -1A, Amoxicillin - Ratiopharm, Amoxocilin 1000mg, Amoxicillin 500 Filmtabletten, Amoxicillin ratiopharm 1000 mg, Amoxicillin,, Anf. August - Amoxilin, Amoxi 1oo, amoxicillne, amoxicillin-penicllin, Amoxllin, Amoxicillin Stada 1000mg, Amoxi 1000mg, Antibiotikum Amoxicillin, Amoxicillin 1g, Amoxicillinillin, Amoxicillin 1000 N2, Amoxicillin (?), Antibiotika Z.B Amoxicillin, Amoxicillin comp, Amoxicillin 600, Amoxicillin 2000mg, Amoxicillin mit Umstellung auf ein anderes Antibiotikum, Amoxicillin-ratiopharm 1000 mg, Amoxicillin-ratiopharn Filmtabletten, Amoxicillin Clav 875/125, Amoxicilllin, amoxicillin Heumann, Amoxicillin 1000AL, Amoxicillin Plus 875 mg/125 mg, Antibiotika Amoxicilin, Amoxicillin AL 1000, Amoxicillin 100 mg, Amoxicillin 875/125mg, Amoxicillin STADA 1000ng, Amoxicillin 1000 mg 1 A Pharma, Amoxicillin /Amoxiclav, Amoxicillin AL 10000, Amoxicillin 500mg, Amoxicillin Ratiopharm comp, Amoxicillin-ratiopharm comp., Amoxicillin,Antibiotikum

Bronchitis (akut) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

akute Bronchitis, Bronchitis (akut), spastische Bronchitis

[]