Schwindel bei Amoxicillin

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 1068 Einträge zu Amoxicillin. Bei 7% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 73 Patienten Berichte zu Schwindel bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 69%31%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6889
Durchschnittliches Alter in Jahren4242
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9827,13

Wo kann man Amoxicillin kaufen?

Amoxicillin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Amoxicillin wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 70 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 4,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Grippaler Infekt, Mandelentzündung, Halsentzündung mit Herzrasen, Schwindel, Allergische Reaktion

Hallo ich heiße Mario und will euch dringend von Amoxcillin 1000 mg dringend abraten, da ich heute die schlimmsten 10 min. in meinem ganzen Leben erlebt habe. Ich hate sehr starke Halsschmerzen und i hatte noch eine Packung Ospen 1500 mg zuhause die mir beim letzten mal sehr gut geholfen haben. Ich nahm in der früh eine Ospen und am gleichen Tag ist meine Mutter für mich zum Arzt gefahren und er verschrieb mir Amoxcillin 1000 mg und meine Mutter weiste den Arzt drauf hin dass ich aber heute schon eine Ospen genommen habe ...er sagte :Ospen abrechen und Amoxcillin nehmen. Gut, am Nachmittag nahm ich die erste und die letzte Amoxcillin. Nach ca. 30-50 sek. nach der Einahme bemerkte ich ein sehr eigenartiges Gefühl es war eine Mischung zwischen "drücken" und schwindel , mein Herz begann zu rasen wie wild mir wurde extrem schwindlig ...(ich bekomme beim verfassen dieses Artikel wieder Gänsehaut) Ich hate in meinen ganzen 24 Jahren noch nie so Angst um mein Leben, ich dachte ich bekomm jetzt einen Schlaganfall oder sonstiges. Ich habe mich sofort hingelegt , rufte...

Amoxicillin bei Mandelentzündung, Halsentzündung; Ospen bei Grippaler Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung, Halsentzündung1 Tage
OspenGrippaler Infekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich heiße Mario und will euch dringend von Amoxcillin 1000 mg dringend abraten,
da ich heute die schlimmsten 10 min. in meinem ganzen Leben erlebt habe.

Ich hate sehr starke Halsschmerzen und i hatte noch eine Packung Ospen 1500 mg zuhause
die mir beim letzten mal sehr gut geholfen haben.
Ich nahm in der früh eine Ospen und am gleichen Tag ist meine Mutter für mich zum Arzt gefahren
und er verschrieb mir Amoxcillin 1000 mg und meine Mutter weiste den Arzt drauf hin dass ich aber heute schon eine Ospen genommen habe ...er sagte :Ospen abrechen und Amoxcillin nehmen.

Gut, am Nachmittag nahm ich die erste und die letzte Amoxcillin.
Nach ca. 30-50 sek. nach der Einahme bemerkte ich ein sehr eigenartiges Gefühl
es war eine Mischung zwischen "drücken" und schwindel , mein Herz begann zu rasen wie wild
mir wurde extrem schwindlig ...(ich bekomme beim verfassen dieses Artikel wieder Gänsehaut)
Ich hate in meinen ganzen 24 Jahren noch nie so Angst um mein Leben, ich dachte ich bekomm
jetzt einen Schlaganfall oder sonstiges.
Ich habe mich sofort hingelegt , rufte meine Mutter an und ich wollte ihr erklären das mir überhaupt nicht
wohl ist und dass ich extremes Herzrasen seit einahme des Antibiotikum habe, ich konnte nicht
richtig sprechen weil ich geweint habe und wirklich Angst um mein Leben gehabt habe.
Nach ca 1-2 min. verschwand das Herzrasen wieder, meine Mutter hat mich beruhigt und redete mir gut zu.
Sie hat den Hausarzt angerufen und er sagte es sei eine Allergische Reaktion ich soll viel Wasser trinken
das ich das Medikament so schnell wie möglich aus meinem Körper mittels Urin wieder herausbekomme.
Nach ca. 10 min. hat sich wieder alles so ziemlich gelegt
mir war nur extrem kalt und ich verspürte ein starkes "drücken".
Das ging aber nach ca 1 Stunde auch wieder weg bis auf ein paar Kopfschmerzen.

An alle die diesen Artikel gelesen haben: BITTE NEHMT DIESES MEDIKAMENT NICHT !!!!!!!!

Wie gesagt es waren die schlimmsten 10 Minuten in meinem ganzem Leben,
ich hate wirklich Angst dass ich diesen Tag nicht mehr überlebe.

Ich hoffe das dieser Artikel jetzt nicht irgendwie angsteinflößend kling
ich habe nur es genau so beschrieben wie ich es verspürt habe.

Also noch mal BITTE BITTE BITTE Finger Weg von Amoxicillin 1000 mg


LG Mario

Eingetragen am  als Datensatz 32399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ospen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Benzathin-Phenoxymethylpenicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnentzündung mit eitriger Fistel mit Durchfall, Blähungen, Magendruck, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Panikattacke

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach Abbruch ca. 14 Stunden her war. Mein Blutdruck der immer solange ich denken kann bei Werten um 120/80 und niedriger liegt stieg plötzlich auf 160/90, schwankte dann zwischen 140/90. Der ganze Zustand hielt über mehr als 6 Stunden an, das plötzliche Herzrasen wo ich dachte mein Brustkorb platzt gleich hielt einge Minuten an, jedoch war mein Puls immer...

Amoxicillin bei Zahnentzündung mit eitriger Fistel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnentzündung mit eitriger Fistel1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach Abbruch ca. 14 Stunden her war. Mein Blutdruck der immer solange ich denken kann bei Werten um 120/80 und niedriger liegt stieg plötzlich auf 160/90, schwankte dann zwischen 140/90. Der ganze Zustand hielt über mehr als 6 Stunden an, das plötzliche Herzrasen wo ich dachte mein Brustkorb platzt gleich hielt einge Minuten an, jedoch war mein Puls immer noch realtiv hoch bei ca 100 Schläge/ Minute, dies hielt dann noch einige Stunden an mit immer wieder auftretender innerer Unruhe, Adrenalinschüben und Herzklopfen.....allmählich normalisierte sich er Blutdruck wieder,die Pulsfrequenz hat sich leicht normalisiert. Fühle mich jetzt erschöpft und hab Wut, dass diese Medikamente solche krassen fast lebensbedrohlichen Nebenwirkungen haben.....

Eingetragen am  als Datensatz 59128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung mit Schwindel, Augenschmerzen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Ich habe diese Medikamente genommen nachdem ich urplötzlich Fieber in 3 Stunden auf >40 Grad stieg... verbunden mit Schüttelfrost... über Empfindlichkeit der Haut und schmerzen beim Wasser lassen.Wie gesagt alles ohne Vorankündigung.Einige Stunden nach der Einnahme wurde mir Schwindelig... hatte Augen und Kopfschmerzen.... war müde und schlapp. Ich hoffe das die Symptome nach der Behandlung ..wieder weg sind !!

Amoxicillin bei Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung; Paracetamol bei Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung4 Tage
ParacetamolKopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Medikamente genommen nachdem ich urplötzlich Fieber in 3 Stunden auf >40 Grad stieg... verbunden mit Schüttelfrost... über Empfindlichkeit der Haut und schmerzen beim Wasser lassen.Wie gesagt alles ohne Vorankündigung.Einige Stunden nach der Einnahme wurde mir Schwindelig... hatte Augen und Kopfschmerzen.... war müde und schlapp.
Ich hoffe das die Symptome nach der Behandlung ..wieder weg sind !!

Eingetragen am  als Datensatz 19052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Herzrasen, Atemnot, Brustenge, Schwindel, Panikattacke

Ich habe Amoxicillin 875/125mg nach der Entfernung von 4 Weisheitszähnen zur Vorbeugung einer Infektion bekommen. Laut Arzt soll ich 2 Stück am Tag nehmen. Bei der ersten Einnahme am Morgen musste ich mich nach etwa 40 Minuten übergeben. Nach der zweiten Einnahme 20 Uhr am Abend bin ich zu Bett gegangen und bin gegen 2 Uhr Nachts mit Herzrasen, Atemnot, Brustenge, Schwindel, Panik und Verwirrung aufgewacht, habe mich anschließend an den Fernseher gesetzt, da ich überhaupt nicht mehr einschlafen konnte, das Herzrasen ging bis 5:30 Uhr, dann habe ich mich wider hingelegt, und konnte endlich einschlafen. Ich frage mich warum Medikamente mit solchen schweren Nebenwirkungen immer noch erhältlich sind. Wir sind im Hinblick auf die Medizin soweit fortgeschritten das es doch möglich sein muss, Medikamente Nebenwirkungsfrei zu entwickeln?!?!

Amoxicillin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnbehandlung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Amoxicillin 875/125mg nach der Entfernung von 4 Weisheitszähnen zur Vorbeugung einer Infektion bekommen. Laut Arzt soll ich 2 Stück am Tag nehmen.
Bei der ersten Einnahme am Morgen musste ich mich nach etwa 40 Minuten übergeben.
Nach der zweiten Einnahme 20 Uhr am Abend bin ich zu Bett gegangen und bin gegen 2 Uhr Nachts mit Herzrasen, Atemnot, Brustenge, Schwindel, Panik und Verwirrung aufgewacht, habe mich anschließend an den Fernseher gesetzt, da ich überhaupt nicht mehr einschlafen konnte, das Herzrasen ging bis 5:30 Uhr, dann habe ich mich wider hingelegt, und konnte endlich einschlafen.
Ich frage mich warum Medikamente mit solchen schweren Nebenwirkungen immer noch erhältlich sind. Wir sind im Hinblick auf die Medizin soweit fortgeschritten das es doch möglich sein muss, Medikamente Nebenwirkungsfrei zu entwickeln?!?!

Eingetragen am  als Datensatz 69648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Gesichtsschwellung mit Schüttelfrost, Durchfall, Schwindel, Übelkeit, Gleichgewichtsstörungen, Fieber, Gesichtsschwellung, juckender Ausschlag

Hallo zusammen, Ich bin morgens aufgestanden und hatte ein angeschwollenes Auge! Ich bin zu meinem Hausarzt und der verschrieb mir Amox..1000mg Es fing gut an. Am nächsten Tag ist meine Schwellung fast abgeheilt und am zweiten Tag war die kaum zu sehen. Doch 4 Tage später die Hölle. Ich war auf der Arbeit. Ich hatte Schüttelfrost ganz extrem. Meine Hände wurden blau, meine Lippen, ich komnte nicht aufhören zu zittern, weil mir so kalt war. Ich musste das auch eine Std lang durchziehen weil ich den Laden schließen musste. Ich bat meinen Freund mich abzuholen. Weil es gar nicht mehr ging. Als ich dann zu Hause war ging es erst los! Ich habe mir 3 pullover übergezogen , 2 jogginghosen, 2 decken ... Bin ins Bett mit einem Tee. Ich fing an musste mich fast übergeben ich hatte andauernd das gefühl... Mir würde schwindelig, Gleichgewichtsstörungen,Fieber habe ganz extremen durchfall den ich bis heute nicht los bin. Ich wollte nächsten Tag zum Arzt doch ich habe es echt gesundheitlich nicht leisten können. Mein ganzes Bett war nass, ich könnte nur schlafen. Am 2 Tag...

Amoxicillin bei Gesichtsschwellung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinGesichtsschwellung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
Ich bin morgens aufgestanden und hatte ein angeschwollenes Auge!
Ich bin zu meinem Hausarzt und der verschrieb mir Amox..1000mg

Es fing gut an.
Am nächsten Tag ist meine Schwellung fast abgeheilt und am zweiten Tag war die kaum zu sehen.

Doch 4 Tage später die Hölle.
Ich war auf der Arbeit. Ich hatte Schüttelfrost ganz extrem. Meine Hände wurden blau, meine Lippen, ich komnte nicht aufhören zu zittern, weil mir so kalt war.

Ich musste das auch eine Std lang durchziehen weil ich den Laden schließen musste.

Ich bat meinen Freund mich abzuholen. Weil es gar nicht mehr ging. Als ich dann zu Hause war ging es erst los! Ich habe mir 3 pullover übergezogen , 2 jogginghosen, 2 decken ... Bin ins Bett mit einem Tee. Ich fing an musste mich fast übergeben ich hatte andauernd das gefühl... Mir würde schwindelig, Gleichgewichtsstörungen,Fieber habe ganz extremen durchfall den ich bis heute nicht los bin.

Ich wollte nächsten Tag zum Arzt doch ich habe es echt gesundheitlich nicht leisten können. Mein ganzes Bett war nass, ich könnte nur schlafen. Am 2 Tag bin ich zum Arzt. Der sagte ich soll sofort aufhören mit Amox... Das Tat ich auch er gab mir was gegen den Durchfall u für meinen Magen. So den Tag blieb ich auch im Bett... 1 Tag später war ich im kopf wieder klarer. Allerdings find an meine Haut am zu Jucken im Gesicht und dekoltee.. Furchtbar!!!! Mein Gesicht hat dicke Stellen bekommen....beulen !!! Nie wieder... Nie wieder... Amox...

Eingetragen am  als Datensatz 67954
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für akute Halsschmerzen, geschwollener Rachen, Fieren, Blasendrang mit Ohrendruck, Schwindel

Ohrendruck, Schwindel

Amoxicillin bei akute Halsschmerzen, geschwollener Rachen, Fieren, Blasendrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinakute Halsschmerzen, geschwollener Rachen, Fieren, Blasendrang8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohrendruck, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 63313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Schwindel, Kreislaufstörungen mit Schwindel

Nach 3 Tagen Einnahme wegen einer Mandelentzündung (3 x täglich 1 Tablette) trat bei mir das erste Mal ein starkes Schwindelgefühl ein, ich musste mich umgehend hinlegen. Nach Rücksprache mit dem Arzt habe ich nur noch 2x 1 Tablette eingenommen und die Nebenwirkungen wurden besser, wenn ich auch ab und zu etwas wackelig auf den Beinen war. Alles in allem aber erträglich da das Medikament gewirkt hat und die Nebenwirkungen in einer Woche vielleicht 3 Mal aufgetreten sind.

Amoxicillin bei Schwindel, Kreislaufstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSchwindel, Kreislaufstörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen Einnahme wegen einer Mandelentzündung (3 x täglich 1 Tablette) trat bei mir das erste Mal ein starkes Schwindelgefühl ein, ich musste mich umgehend hinlegen. Nach Rücksprache mit dem Arzt habe ich nur noch 2x 1 Tablette eingenommen und die Nebenwirkungen wurden besser, wenn ich auch ab und zu etwas wackelig auf den Beinen war. Alles in allem aber erträglich da das Medikament gewirkt hat und die Nebenwirkungen in einer Woche vielleicht 3 Mal aufgetreten sind.

Eingetragen am  als Datensatz 15524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Angstzustände, Brustschmerzen, Atemnot, Bluthochdruck, Herzrasen, Kreislaufstörung, Sehstörungen, Schwindel

für Baktierelle Infektion, Bronchitis (akut) mit Einahme beginn, traten erstmals Nach 2 Tagen Angstzustände auf! Brustschmerzen, gefühlsmässig kurz vorm Herzinfarkt, ausserdem Luftnot mit stechendem Schmerz. Bluthochdruck.War bei mehreren Ärzten, und ich ich bin 100% sicher das mit der Einahme diese Seperaten Beschwerden auftraten! Bis jetzt wurde von keinem Arzt was gefunden, und ich wurde schon als Depressiv abgestempelt! Jetzt nach absetzen des Medikaments (2 Woche), immer noch unerklärliche Symptome Herzrasen, mal zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, ruhe Puls 120, krämpfe in der Brust,plötzliche Benomenheit andauernd,Kreislaufstörungen, Sehschwäche,Schwindel! Ich hatte noch nie solche beschwerden!!!!!! Immer kern Gesund. Heute war es das erste mal etwas besser, fühlte mich wieder Gesund, dauerte aber leider nur ein paar Std. dann erneute Benomenheit.

Amoxicillin ratiopharm bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharmBronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

für Baktierelle Infektion, Bronchitis (akut) mit Einahme beginn, traten erstmals Nach 2 Tagen Angstzustände auf! Brustschmerzen, gefühlsmässig kurz vorm Herzinfarkt, ausserdem Luftnot mit stechendem Schmerz. Bluthochdruck.War bei mehreren Ärzten, und ich ich bin 100% sicher das mit der Einahme diese Seperaten Beschwerden auftraten! Bis jetzt wurde von keinem Arzt was gefunden, und ich wurde schon als Depressiv abgestempelt!

Jetzt nach absetzen des Medikaments (2 Woche), immer noch unerklärliche Symptome Herzrasen, mal zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, ruhe Puls 120, krämpfe in der Brust,plötzliche Benomenheit andauernd,Kreislaufstörungen, Sehschwäche,Schwindel! Ich hatte noch nie solche beschwerden!!!!!! Immer kern Gesund.

Heute war es das erste mal etwas besser, fühlte mich wieder Gesund, dauerte aber leider nur ein paar Std. dann erneute Benomenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 10617
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnextraktion, Sinusitis mit Stuhlveränderungen, Allergische Hautreaktion, Herzrhythmusstörungen, Schwindel, Sehstörungen, Leberwertveränderung, Verwirrtheit, Halluzinationen, Pseudomembranöse Kolitis, Geruchsverlust, Geschmacksverlust

Medikament Clavamox 200; Wirkstoff Amoxicillin+Clavulonsäure Medikament Ampicillin 1g i.v. -]Erste Einnahme wg. Sinusitis Nach dem 3. Einnahmetag: .)Magen-Darm Blutung (Teerstühle), davor gelb verfäbter, weicher Stuhl. .)Roter, punktförmiger Hautausschlag an Oberschenkeln und Beinen. .)Rückenschmerzen .)Herzrythmusstörungen und Atemmprobleme .)Schwindel, Benommenheit und Sehstörungen Langsames Abklingen der Nebenwirkungen nach ca. 1,5 Monaten -]Zweite Einnahme wg. Weisheitszahnextraktion (Dämmerschlaf, Verabreichung intravenös, ohne mein Wissen und ohne meine Zustimmung) .)Alle oben angeführten Nebenwirkungen in särkerem Ausmaß .)Anstieg der Transaminasen nach einem Monat .)In den ersten zwei Wochen Haluzinationen und Verwirrtheit .)Antibiotika assoziierte Colitis .)Teilweiser Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns Sehr langsames Nachlassen der Nebenwirkungen, nach vier Monaten noch nicht Beschwerdefrei.

Amoxicillin bei Sinusitis; Ampicillin bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSinusitis-
AmpicillinZahnextraktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament Clavamox 200; Wirkstoff Amoxicillin+Clavulonsäure
Medikament Ampicillin 1g i.v.

-]Erste Einnahme wg. Sinusitis

Nach dem 3. Einnahmetag:
.)Magen-Darm Blutung (Teerstühle), davor gelb verfäbter, weicher Stuhl.
.)Roter, punktförmiger Hautausschlag an Oberschenkeln und Beinen.
.)Rückenschmerzen
.)Herzrythmusstörungen und Atemmprobleme
.)Schwindel, Benommenheit und Sehstörungen
Langsames Abklingen der Nebenwirkungen nach ca. 1,5 Monaten

-]Zweite Einnahme wg. Weisheitszahnextraktion (Dämmerschlaf, Verabreichung intravenös, ohne mein Wissen und ohne meine Zustimmung)

.)Alle oben angeführten Nebenwirkungen in särkerem Ausmaß
.)Anstieg der Transaminasen nach einem Monat
.)In den ersten zwei Wochen Haluzinationen und Verwirrtheit
.)Antibiotika assoziierte Colitis
.)Teilweiser Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns
Sehr langsames Nachlassen der Nebenwirkungen, nach vier Monaten noch nicht Beschwerdefrei.

Eingetragen am  als Datensatz 6195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Ampicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Husten mit Erbrechen, Durchfall, Magenschleimhautentzündung, Gewichtsverlust, Schwindel, Nierenschmerzen, Sehstörungen

Nach 3Tabletten vor 1Jahr: Erbrechen, Durchfall, Magenschleimhautetzündung, trotzdem dass ich es absetzte: 8kg Gewichtsverlust. Nierenweh. Schwindel. Hatte doppelt gesehen. Schwächeanfall . Bin gerade mal 29 gesund gewesen, bis auf den Husten! Habeich bis Heute 1Jahr und3Monate genau NICHT ERHOLT! Pilz im Magen fing an zu wuchern. BITTE LASST DIE FINGER VON DEM MIST. UND PRÜFT WAS VERSCHRIEBEN WIRD. Mrin Arzt hat mich nicht ernst genommen.. sollte weiter einnehmen. Habe Gott sei Dank nur 3 genommen! Und kämpfebis Heute mit Folgen. Husten war nicht weg, musste was anderes nehmen. Pflanzliches tut es auch! 50 000 MMenschen in Deutschland sterben jährlich an falschen Medikamenten!!!!!

Amoxicilin bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicilinHusten1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3Tabletten vor 1Jahr: Erbrechen, Durchfall, Magenschleimhautetzündung, trotzdem dass ich es absetzte: 8kg Gewichtsverlust. Nierenweh. Schwindel. Hatte doppelt gesehen. Schwächeanfall
. Bin gerade mal 29 gesund gewesen, bis auf den Husten! Habeich bis Heute 1Jahr und3Monate genau NICHT ERHOLT! Pilz im Magen fing an zu wuchern. BITTE LASST DIE FINGER VON DEM MIST. UND PRÜFT WAS VERSCHRIEBEN WIRD. Mrin Arzt hat mich nicht ernst genommen.. sollte weiter einnehmen. Habe Gott sei Dank nur 3 genommen! Und kämpfebis Heute mit Folgen. Husten war nicht weg, musste was anderes nehmen. Pflanzliches tut es auch! 50 000 MMenschen in Deutschland sterben jährlich an falschen Medikamenten!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 50656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Pfeiffersches Drüsenfieber mit juckender Ausschlag, Übelkeit, Schwindel

Ich ging mit starken Schluckbeschwerden zum Arzt, welcher mir daraufhin Amoxicillin verschrieb, da es aber nichts half ging ich 3 Tage darauf wieder zum Arzt, es wurde Pfeiffersches Drüsenfieber diagnostiziert. Die Ärztin sagte mir ich solle das Antibiotikum zu ende nehmen, was ich nichtsahnend tat.. Nach 8 Tagen Antibiotikum schlucken fand ich mich dann beim Notarzt wieder da mein kompletter Körper mit Rot/Lila/blauen flecken überseht war, mein Gesicht + Ohren aufs übelste Angeschwollen waren, alles juckte und brannte, mir Übel und Schwindlig war, meine Füße weh taten und und und.. Der Notarzt teilte mir dann mit dass man Amoxicillin keinesfalls (!!) bei Pfeifferschen Drüsenfieber geben soll.

Amoxicillin bei Pfeiffersches Drüsenfieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinPfeiffersches Drüsenfieber8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich ging mit starken Schluckbeschwerden zum Arzt, welcher mir daraufhin Amoxicillin verschrieb, da es aber nichts half ging ich 3 Tage darauf wieder zum Arzt, es wurde Pfeiffersches Drüsenfieber diagnostiziert. Die Ärztin sagte mir ich solle das Antibiotikum zu ende nehmen, was ich nichtsahnend tat.. Nach 8 Tagen Antibiotikum schlucken fand ich mich dann beim Notarzt wieder da mein kompletter Körper mit Rot/Lila/blauen flecken überseht war, mein Gesicht + Ohren aufs übelste Angeschwollen waren, alles juckte und brannte, mir Übel und Schwindlig war, meine Füße weh taten und und und.. Der Notarzt teilte mir dann mit dass man Amoxicillin keinesfalls (!!) bei Pfeifferschen Drüsenfieber geben soll.

Eingetragen am  als Datensatz 45266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Übelkeit, Schwindel, Blähungen, Geschmacksveränderung, Müdigkeit, Schwäche, Durchfall

Die Einnahme erfolgte morgens 1 Stunde vor dem Frühstück und abends 1 Stunde vor dem Essen, 7 Tage lang, jeweils 3 Tabletten zusammen. Ich hatte eine Kombi-Packung, ZacPac, bei der die einzelnen Tabletten gut und übersichtlich verpackt waren und Einnahmefehler unmöglich sind. Am 1. und 2. Tag habe ich fast nichts gemerkt, außer ein wenig Überkeit, Blähungen und einen bitteren Geschmack im Mund. Am 3. und 4. Tag verstärkte sich die Übelkeit und dazu kam noch Schwindel, Müdigkeit, Schwäche. Ich war an diesen Tagen zu nichts fähig. Am 5. - 7. Tag kam dann plötzlich Durchfall dazu, obwohl ich zu den Tabletteneinnahmen immer Darmflora plus (Reformhaus) - gesunde Darmbakterien - eingenommen habe. Gegen den Durchfall habe ich 1 x 1 Loperamid genommen und bin damit ganz gut hingekommen. Der bittere Geschmack und die Blähungen hielten die gesamten 7 Tage an. Heute - also der 8. und 9. Tag - habe ich noch immer leichten Durchfall und die Schwäche ist auch noch nicht ganz weg. Sonst hatte ich keine Nebenwirkungen, auch keine Hautprobleme. Positiv gesehen, kann ich jetzt...

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Pantoprazol bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
PantoprazolHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme erfolgte morgens 1 Stunde vor dem Frühstück und abends 1 Stunde vor dem Essen, 7 Tage lang, jeweils 3 Tabletten zusammen. Ich hatte eine Kombi-Packung, ZacPac, bei der die einzelnen Tabletten gut und übersichtlich verpackt waren und Einnahmefehler unmöglich sind.

Am 1. und 2. Tag habe ich fast nichts gemerkt, außer ein wenig Überkeit, Blähungen und einen bitteren Geschmack im Mund.
Am 3. und 4. Tag verstärkte sich die Übelkeit und dazu kam noch Schwindel, Müdigkeit, Schwäche. Ich war an diesen Tagen zu nichts fähig.
Am 5. - 7. Tag kam dann plötzlich Durchfall dazu, obwohl ich zu den Tabletteneinnahmen immer Darmflora plus (Reformhaus) - gesunde Darmbakterien - eingenommen habe. Gegen den Durchfall habe ich 1 x 1 Loperamid genommen und bin damit ganz gut hingekommen.

Der bittere Geschmack und die Blähungen hielten die gesamten 7 Tage an. Heute - also der 8. und 9. Tag - habe ich noch immer leichten Durchfall und die Schwäche ist auch noch nicht ganz weg.

Sonst hatte ich keine Nebenwirkungen, auch keine Hautprobleme.

Positiv gesehen, kann ich jetzt wieder Sachen essen, die vorher sofort Sodbrennen und Magenprobleme ausgelöst haben, wie z. Bsp. verschiedene Obstsorten (Nektarine, Weintrauben, Pfirsich ...)

Es ist zwar eine ganz schöne Belastung, aber vom Zeitrahmen her überschaubar und auszuhalten. Denke, dass sich auch der Durchfall in ein paar Tagen wieder geben wird. Daher kann ich diese Therapie empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 25395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Exantheme, Übelkeit, Schwindel, Magenschmerzen, Benommenheit, Rückenschmerzen, Nierenschmerzen

6 Tage nach Absetzen des Medikamentes starker Juckreiz mit masernähnlichem Ausschlag an den Unterschenkeln, sowie Übelkeit, Schwindel, Magenschmerzen, Benommenheit, Rücken- und Nierenschmerzen.

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

6 Tage nach Absetzen des Medikamentes starker Juckreiz mit masernähnlichem Ausschlag an den Unterschenkeln, sowie Übelkeit, Schwindel, Magenschmerzen,
Benommenheit, Rücken- und Nierenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 3732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Gastritis mit Schwindel, Fieber, Atemnot

Ich komme aus Afrika, und wohne in Halle an der Saale. So ich habe noch nie so der Maßen Angst in meinem Leben gehabt obwohl man versucht hat mich 2 mal in Afrika umzubringen und ich habe in dem Krieg gelebt und habe ich daher viel gesehen und erlebt So ich komme zur Sache, Ich habe eine Magenspiegelung am 31.07.2017 gemacht und 3 Tage später wurde mir mitgeteilt daß ich Gastritis habe bzw der Magen von Bakterien entzündet ist. Mir wurde amoxi 1000 mg verschrieben + andere Tabletten. Ab dem 2 Tag nach Einnahme der Tabletten hatte ich Durchfall, Schwindel, Fieber, Atemnot, Herzrasen usw... Ich dachte ich sterbe. So eine Angst und Verwirrung hatte ich noch nie in meinem Leben gehabt für mich ist dieses Erlebnis schlimmer als Krieg weil man physisch gefoltert wird ( Nebenwirkungen). Ich habe jetzt die Tabletten ab dem 8 Tag abgesetzt und trotzdem habe ich immer noch Durchfall und weiß nicht warum. Ich bin allerdings nach Absetzung ( Antibiotika) direkt in der Notaufnahme gelandet wo ich dort 1 Woche verbracht habe. Nach vielen Untersuchungen ( MRT, Herz...

Amoxicillin bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinGastritis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich komme aus Afrika, und wohne in Halle an der Saale.
So ich habe noch nie so der Maßen Angst in meinem Leben gehabt obwohl man versucht hat mich 2 mal in Afrika umzubringen und ich habe in dem Krieg gelebt und habe ich daher viel gesehen und erlebt

So ich komme zur Sache,
Ich habe eine Magenspiegelung am 31.07.2017 gemacht und 3 Tage später wurde mir mitgeteilt daß ich Gastritis habe bzw der Magen von Bakterien entzündet ist.
Mir wurde amoxi 1000 mg verschrieben + andere Tabletten.

Ab dem 2 Tag nach Einnahme der Tabletten hatte ich Durchfall, Schwindel, Fieber, Atemnot, Herzrasen usw... Ich dachte ich sterbe. So eine Angst und Verwirrung hatte ich noch nie in meinem Leben gehabt für mich ist dieses Erlebnis schlimmer als Krieg weil man physisch gefoltert wird ( Nebenwirkungen).

Ich habe jetzt die Tabletten ab dem 8 Tag abgesetzt und trotzdem habe ich immer noch Durchfall und weiß nicht warum.

Ich bin allerdings nach Absetzung ( Antibiotika) direkt in der Notaufnahme gelandet wo ich dort 1 Woche verbracht habe. Nach vielen Untersuchungen ( MRT, Herz Ultraschall usw) wurde keine Krankheit festgestellt außer eine angebliche Blutsgerinungstörung ( Die Ärzten sind sich aber nicht sicher).

Ich muss es ehrlich sagen, diese Tabletten sind gefährlich und können verrückt machen.


Ich habe dieses Feedback geschrieben während einer Panikattacke.

Ich empfehle sowas wirklich nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 79002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Schwindel, Gliederschmerzen, Erschöpfung, kalte Füße, Schüttelfrost, Hitzewallungen, verfärbter Urin, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit

Mir war aufgefallen, dass mein Lymphknoten angeschwollen war und ich mich immer mehr erschöpft gefühlt habe. Mein Arzt hat dann Amoxicillin 1000mg gegeben da eine Mandelentzündung festgestellt wurde. Der erste Tag der Einnahme ging noch, danach bekam ich die Nebenwirkungen aus der Hölle. Sobald ich das Antibiotikum nahm, fingen schlimme Kopfschmerzen mit Übelkeit und Schwindel an, sodass ich mich nicht aus dem Bett rühren konnte und komplett unfähig war, irgendwas zu tun. Zudem hatte ich Kälte- und Hitzeschübe, Nervenleiden, verfärbten Urin und das Gefühl einer Blasenentzündung, Appetitlosigkeit, Erschöpfung, Kurzartmigkeit und Schmerzen im Brustkorb. Ich habe es dann nicht mehr ausgehalten und habe sie nach 5 Tagen abgesetzt und ein anderes AB verschrieben bekommen, da dieses kein bisschen gewirkt hatte.

Amoxicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir war aufgefallen, dass mein Lymphknoten angeschwollen war und ich mich immer mehr erschöpft gefühlt habe. Mein Arzt hat dann Amoxicillin 1000mg gegeben da eine Mandelentzündung festgestellt wurde. Der erste Tag der Einnahme ging noch, danach bekam ich die Nebenwirkungen aus der Hölle. Sobald ich das Antibiotikum nahm, fingen schlimme Kopfschmerzen mit Übelkeit und Schwindel an, sodass ich mich nicht aus dem Bett rühren konnte und komplett unfähig war, irgendwas zu tun. Zudem hatte ich Kälte- und Hitzeschübe, Nervenleiden, verfärbten Urin und das Gefühl einer Blasenentzündung, Appetitlosigkeit, Erschöpfung, Kurzartmigkeit und Schmerzen im Brustkorb. Ich habe es dann nicht mehr ausgehalten und habe sie nach 5 Tagen abgesetzt und ein anderes AB verschrieben bekommen, da dieses kein bisschen gewirkt hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 81120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Blaseninfektion mit Appetitlosigkeit, Schwindel

Vollkommene APPETITLOSIGKEI BRECHREIZ BEI OBST AUCH VIELE TAGE NACH BEENDUNG DER KUR SCHWINDLIKKEIT

Amoxicillin bei Blaseninfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBlaseninfektion20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vollkommene APPETITLOSIGKEI
BRECHREIZ BEI OBST
AUCH VIELE TAGE NACH BEENDUNG DER KUR
SCHWINDLIKKEIT

Eingetragen am  als Datensatz 79801
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Blähungen, Magenkrämpfe, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Muskelkrämpfe

Nach Entfernung der Weisheitszähne ,sollte Ich 6 Tage lang 3x tägl. Amoxi1000 einnehmen.Schon nach 2 Tagen kamen die ersten Nw - Blähungen, Magenkrämpfe und Müdigkeit. Ab dem 4. Tag kamen dann noch weitere hinzu: -Benommenheit, Schwindel, Muskelkrämpfe Ich konnte kaum noch auf sein und musste die Einnahme abbrechen. Ich selbst würde dieses Medikament nicht weiter empfehlen, muss aber dazu sagen dass ich gerade mal 158 cm klein bin und 47 kg wiege! Evtl lag es an der hohen Dosierung

Amoxicillin 1000 bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000Zahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Entfernung der Weisheitszähne ,sollte Ich 6 Tage lang 3x tägl. Amoxi1000 einnehmen.Schon nach 2 Tagen kamen die ersten Nw
- Blähungen, Magenkrämpfe und Müdigkeit.
Ab dem 4. Tag kamen dann noch weitere hinzu:
-Benommenheit, Schwindel, Muskelkrämpfe
Ich konnte kaum noch auf sein und musste die Einnahme abbrechen.
Ich selbst würde dieses Medikament nicht weiter empfehlen, muss aber dazu sagen dass ich gerade mal 158 cm klein bin und 47 kg wiege! Evtl lag es an der hohen Dosierung

Eingetragen am  als Datensatz 73153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin 1000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Innenohrentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Panikattacke

Anfang Juni hatte ich eine Innenohrentzündung. Im Krankenhasu bekam ich zur Behandlund Amoxicilin. Bereits nach 2 Tagen traten die Nebenwirkungen ein. Zuerst Übelkeit, dann Schwindel und Kreislaufprobleme. Dadurch bekam ich Herzrasen und Panik. Ich hatte regelrechte Angst zu Sterben und konnte mir nicht erklären, wo das Gefühl her kam. Die Zustände wurden immer Schlimmer, auch als die Innenohrentzündung weg war. Es hat 2 Monate! gedauert bis sich die Nebenwirkungen verbessert haben und ich einigermaßen wieder den Alltag bewältigen konnte. Nach 9 Monaten treten immer noch Angstzustände in bestimmten Situationen ein. Aufgrund dieser Erfahrung kann ich Amoxicilin NICHT empfehlen, da einfach die Nebenwirkungen viel zu schlimm waren. Noch heute habe ich Angst wieder Antibiotika zu nehmen.

Amoxicillin bei Innenohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinInnenohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfang Juni hatte ich eine Innenohrentzündung. Im Krankenhasu bekam ich zur Behandlund Amoxicilin. Bereits nach 2 Tagen traten die Nebenwirkungen ein. Zuerst Übelkeit, dann Schwindel und Kreislaufprobleme. Dadurch bekam ich Herzrasen und Panik. Ich hatte regelrechte Angst zu Sterben und konnte mir nicht erklären, wo das Gefühl her kam. Die Zustände wurden immer Schlimmer, auch als die Innenohrentzündung weg war. Es hat 2 Monate! gedauert bis sich die Nebenwirkungen verbessert haben und ich einigermaßen wieder den Alltag bewältigen konnte. Nach 9 Monaten treten immer noch Angstzustände in bestimmten Situationen ein. Aufgrund dieser Erfahrung kann ich Amoxicilin NICHT empfehlen, da einfach die Nebenwirkungen viel zu schlimm waren. Noch heute habe ich Angst wieder Antibiotika zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 60026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Benommenheit, Schwindel

Nach ca. 4 Tagen trat Benommenheit und Schwindelgefühl auf.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 4 Tagen trat Benommenheit und Schwindelgefühl auf.

Eingetragen am  als Datensatz 43764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Laryngitis, Bronchitis (akut) mit Durchfall, Übelkeit, Schwindel, Bauchkrämpfe

Ich begann an einem Montag mit der Einnahme von Amoxicillin ratiopharm 1000mg aufgrund einer langanhaltenden Kehlkopfentzündung in Verbindung mit einer Bronchitis. Nach der Einnahme der ersten Tablette (übrigens sehr große Tabletten, schwer zu schlucken!) hatte ich einmalig heftigen Durchfall. Nach der Einnahme der 3. Tablette am nächsten Tag hatte ich mit anhaltendem Schwindelgefühl und Übelkeit zu kämpfen. Dies legte sich erst nach Absetzen der Tabletten (in Absprache mit dem Arzt) nach 5 Tagen bzw. am darauffolgenden Tag. In der Nacht zum darauffolgenden Mittwoch bekam ich plötzlich starke Durchfallattacken und wiederholt Bauchkrämpfe. Diagnose meiner Hausärztin: Ungleichgewicht der Darmflora als Nebenwirkung zum Amoxicillin. Therapie mit Perocur Forte von Hexal (Trockenhefe aus Saccaromyces) sowie leichte Diätkost. Nach erster Einnahme des vorgenannten Medikaments sofortige Besserung.

Amoxicillin ratiopharm 1000mg bei Laryngitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharm 1000mgLaryngitis, Bronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich begann an einem Montag mit der Einnahme von Amoxicillin ratiopharm 1000mg aufgrund einer langanhaltenden Kehlkopfentzündung in Verbindung mit einer Bronchitis. Nach der Einnahme der ersten Tablette (übrigens sehr große Tabletten, schwer zu schlucken!) hatte ich einmalig heftigen Durchfall. Nach der Einnahme der 3. Tablette am nächsten Tag hatte ich mit anhaltendem Schwindelgefühl und Übelkeit zu kämpfen. Dies legte sich erst nach Absetzen der Tabletten (in Absprache mit dem Arzt) nach 5 Tagen bzw. am darauffolgenden Tag. In der Nacht zum darauffolgenden Mittwoch bekam ich plötzlich starke Durchfallattacken und wiederholt Bauchkrämpfe. Diagnose meiner Hausärztin: Ungleichgewicht der Darmflora als Nebenwirkung zum Amoxicillin. Therapie mit Perocur Forte von Hexal (Trockenhefe aus Saccaromyces) sowie leichte Diätkost. Nach erster Einnahme des vorgenannten Medikaments sofortige Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 14992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin ratiopharm 1000mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwindel bei Amoxicillin

[]