Gliederbeschwerden

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Gliederbeschwerden.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm161184
Durchschnittliches Gewicht in kg6877
Durchschnittliches Alter in Jahren4145
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3222,55

Die Nebenwirkung Gliederbeschwerden trat bei folgenden Medikamenten auf

Rabipur (1/43)
2%
Metamizol (1/105)
0%
CEFUROX Basics (1/130)
0%
Cotrimoxazol (1/135)
0%
Ciprofloxacin (1/694)
0%
Amoxicillin (1/938)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Gliederbeschwerden bei Rabipur

 

Gliederbeschwerden, Fieber, Müdigkeit (Erschöpfung), Kopfbeschwerden bei Rabipur für Tollwut-Schutzimpfung

Auffrischungsimpfung, Müdigkeit, Fieber, Kopf und Gliederschmerzen.

Rabipur bei Tollwut-Schutzimpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RabipurTollwut-Schutzimpfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auffrischungsimpfung, Müdigkeit, Fieber, Kopf und Gliederschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 82462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rabipur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tollwut-Antigen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gliederbeschwerden bei Metamizol

 

Gliederbeschwerden, Gelenkbeschwerden, rötlichbraune Verfärbung des Urins bei Metamizol für gebrochene Rippe

Nach einmaliger Einnahme von 1g Metamizol sehr starke Glieder- und Gelenkschmerzen, rötlich gefärbter Harn und dann Anurie.

Metamizol bei gebrochene Rippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metamizolgebrochene Rippe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einmaliger Einnahme von 1g Metamizol sehr starke Glieder- und Gelenkschmerzen, rötlich gefärbter Harn und dann Anurie.

Eingetragen am  als Datensatz 81504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metamizol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gliederbeschwerden bei CEFUROX Basics

 

Übelkeit mit Durchfall, Gliederbeschwerden, Erbrechen (mit oder ohne Blutbeimengungen) bei CEFUROX Basics für Kopfschmerzen, DURCHFALL, Übelkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen

Ich leide unter Nebenwirkungen. Übelkeit, Erbrehen, Kopfschmerz, Gliederschmerzen.Ich nehme das Medikament zusammen mit MCP ein, nach dem ich in der Notaufnahme wegen der Nebenwirkungen war, das geht jetzt einigermaßen. Langsam aber stetig wird die Schwellung kleiner. Der Durchfall bleibt jedoch...

CEFUROX Basics bei Kopfschmerzen, DURCHFALL, Übelkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CEFUROX BasicsKopfschmerzen, DURCHFALL, Übelkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter Nebenwirkungen. Übelkeit, Erbrehen, Kopfschmerz, Gliederschmerzen.Ich nehme das Medikament zusammen mit MCP ein, nach dem ich in der Notaufnahme wegen der Nebenwirkungen war, das geht jetzt einigermaßen. Langsam aber stetig wird die Schwellung kleiner. Der Durchfall bleibt jedoch bestehen. Ich bin unsicher ob der Wirkstoff ausreichend im Körper verbleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 79630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CEFUROX Basics
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gliederbeschwerden bei Cotrimoxazol

 

Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Gliederbeschwerden, Fieber (über 39 °C), Steifigkeit, Übelkeit mit Erbrechen bei Cotrimoxazol für harnwegsinfekt

Sollte dieses Antibiotika wegen Harnwegsinfekt nehmen. Nach der ersten Tablette bekam ich Übelkeit und Erbrechen. Dazu kamen Fieber, Schüttelfrost, steifer Hals, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen. Ich nahm noch die zweite Tablette, aber danach ging es nicht mehr. Es war der Horror. Am nächsten...

Cotrimoxazol bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimoxazolharnwegsinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte dieses Antibiotika wegen Harnwegsinfekt nehmen.
Nach der ersten Tablette bekam ich Übelkeit und Erbrechen. Dazu kamen Fieber, Schüttelfrost, steifer Hals, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen. Ich nahm noch die zweite Tablette, aber danach ging es nicht mehr. Es war der Horror. Am nächsten Tag bin ich wieder zum Arzt und erhielt ein anderes Antibiotika, davon habe ich keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 86924
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimoxazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gliederbeschwerden bei Ciprofloxacin

 

Durchfall, Haarausfall, Schlafstörungen, Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Panikattacke, Herzrasen, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Atembeschwerden, Sehnenschmerzen, Gewichtabnahme, Gliederbeschwerden bei Cipro (Ciprofloxacin) für Magen-Darm-Infekt

BITTE NICH EINNEHMEN! Ich habe wegen eines Magen Darm İnfekts dieses Antibiotikum verschrieben bekommen. 2x taeglich 500mg. Anfaenglich hatte ich nur Sodbrennen, Übelkeit, Kopfschmerzen und war antriebslos. Leider dachte das diese Zustaende von meinem Infekt kommen. Leider habe ich da falsch...

Cipro (Ciprofloxacin) bei Magen-Darm-Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipro (Ciprofloxacin)Magen-Darm-Infekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BITTE NICH EINNEHMEN!
Ich habe wegen eines Magen Darm İnfekts dieses Antibiotikum verschrieben bekommen. 2x taeglich 500mg. Anfaenglich hatte ich nur Sodbrennen, Übelkeit, Kopfschmerzen und war antriebslos. Leider dachte das diese Zustaende von meinem Infekt kommen. Leider habe ich da falsch gedacht.
Am Tag der letzten Tablette bekam ich plötzlich Depressive Zustaende. Am naechsten Tag bekam ich dann meine erste Panikattacke. Es ging weiter mit Angstzustenden welche den ganzen Tag dauerten. In den ersten Wochen nach Absetzen nahm ich durch die Angst und Panikattacken rapide ab und konnte nichts mehr essen. Ich war sehr antriebslos und konnte nichts mehr erledigen und nur im Bett liegen. Wenn ich schlafen konnte, wachte ich bereits sehr früh am morgen mit schlimmen Herzrasen auf. Von den aufgeführten Nebenwirkungen sind bei mir die Angst und Panikattacken am schlimmsten. Es ist jetzt mittlerweile 6 Wochen her seitdem ich meine ersten Symptome bekam. Ich habe noch immer Angst und Panikattacken. Ich empfehle dieses Medikament keinem in keinster Weise. Es handelt sich um ein Ersatzantibiothikum welches nur in aeussersten Notfallen genommen werden sollte (wenn kein anderes Medikament mehr hilft).
Es gibt besonders auf englisch sprachigen Internetseiten Informationen über dieses Teufelsmedikament.

Eingetragen am  als Datensatz 56602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipro (Ciprofloxacin)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Gliederbeschwerden bei Amoxicillin

 

Nervenschmerzen, Gliederbeschwerden bei Amoxicillin für Bronchitis (akut)

Sehr starke Gliederschmerzen im HWS, BWS und Steißbein konnte nur noch schleichen. Dazu kommt Kribbeln am ganzen Körper.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Gliederschmerzen im HWS, BWS und Steißbein konnte nur noch schleichen. Dazu kommt Kribbeln am ganzen Körper.

Eingetragen am  als Datensatz 89681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Gliederbeschwerden aufgetreten:

Angstzustände (1/6)
17%
Gewichtabnahme (1/6)
17%
Mundtrockenheit (1/6)
17%
Durchfall (1/6)
17%
Panikattacke (1/6)
17%
Herzrasen (1/6)
17%
Haarausfall (1/6)
17%
Nervenschmerzen (1/6)
17%
Atembeschwerden (1/6)
17%
Appetitlosigkeit (1/6)
17%
Schlafstörungen (1/6)
17%
Übelkeit mit Durchfall (1/6)
17%
Gelenkbeschwerden (1/6)
17%
Übelkeit (1/6)
17%
Sehnenschmerzen (1/6)
17%
Erbrechen (mit oder ohne Blutbeimengungen) (1/6)
17%
Antriebslosigkeit (1/6)
17%
rötlichbraune Verfärbung des Urins (1/6)
17%
Depressive Verstimmungen (1/6)
17%
Müdigkeit (Erschöpfung) (1/6)
17%
Kopfbeschwerden (1/6)
17%
Fieber (1/6)
17%
Steifigkeit (1/6)
17%
Schüttelfrost (1/6)
17%
Fieber (über 39 °C) (1/6)
17%
Übelkeit mit Erbrechen (1/6)
17%
Kopfschmerzen (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]