Allergische Hautreaktion bei Amoxicillin

Nebenwirkung Allergische Hautreaktion bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 1011 Einträge zu Amoxicillin. Bei 19% ist Allergische Hautreaktion aufgetreten.

Wir haben 191 Patienten Berichte zu Allergische Hautreaktion bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm161173
Durchschnittliches Gewicht in kg6274
Durchschnittliches Alter in Jahren4141
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1723,78

Amoxicillin wurde von Patienten, die Allergische Hautreaktion als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 87 sanego-Benutzern, wo Allergische Hautreaktion auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Allergische Hautreaktion bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Husten, Schnupfen, Schmerzen (Kopf) mit Allergische Hautreaktion

Unglaublich, bis letzte Woche reagierte ich nicht mit einer Allergie auf Antibiotika, doch jetzt. Ich nahm Amoxicillin bereits 8 Tage, am 9. Tag wachte ich mit leichtem aber fürchterlich juckendem Ausschlag an den Beinen (Knieinnenseite und Oberschenkel Richtung Hüfte) auf. Ich dachte, ach das sind ja nur noch heute 2 und morgen 1 Tablette, doch am Abend waren meine kompletten Beine rot und mit Pusteln versehen, Am nächsten morgen entdeckte ich diesen Ausschlag auch an den Ellenbogen, Rücken und Handrücken sowie im Gesicht. Zum Glück hier nur ganz wenig. Ich nahm die letzte Tablette nicht mehr und ging am Montag zum Arzt der die vermutete Allergie bestätigte und mir für 5 Tage ein Medikament gegen den Ausschlag verschrieb. Der Rückgang dauerte dann ca 10-14 Tage.

Amoxicillin bei Husten, Schnupfen, Schmerzen (Kopf)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHusten, Schnupfen, Schmerzen (Kopf)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unglaublich, bis letzte Woche reagierte ich nicht mit einer Allergie auf Antibiotika, doch jetzt. Ich nahm Amoxicillin bereits 8 Tage, am 9. Tag wachte ich mit leichtem aber fürchterlich juckendem Ausschlag an den Beinen (Knieinnenseite und Oberschenkel Richtung Hüfte) auf. Ich dachte, ach das sind ja nur noch heute 2 und morgen 1 Tablette, doch am Abend waren meine kompletten Beine rot und mit Pusteln versehen, Am nächsten morgen entdeckte ich diesen Ausschlag auch an den Ellenbogen, Rücken und Handrücken sowie im Gesicht. Zum Glück hier nur ganz wenig. Ich nahm die letzte Tablette nicht mehr und ging am Montag zum Arzt der die vermutete Allergie bestätigte und mir für 5 Tage ein Medikament gegen den Ausschlag verschrieb. Der Rückgang dauerte dann ca 10-14 Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 11721
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für DURCHFALL, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Durchfall, Übelkeit, Allergische Hautreaktion

Habe zu jeder Antibiotika-Einnahme (2x täglich) Joghurt gegessen, zusätzlich ein Präparat zum Aufbau der Darmflora genommen. Am 5. Tag abends ohne Joghurt und Lactobacillus eingenommen, am 6. Tag hatte ich schlimmen Durchfall (ca. 12 - 13 Darmentleerungen innerhalb von 4 Stunden) und Übelkeit. Habe dann gegen den Durchfall Enterobene verschrieben bekommen, diese haben schnell gewirkt. Am 7. und letzten Tag der Antibiotika-Einnahme juckenden Ausschlag auf Kopfhaut, im Genick, zwischen den Fingern, auf der Oberschenkelinnenseite, auf den Knien, am Handgelenk, am Rücken, am Bauch und auf den Augenlidern.

Amoxicillin ratiopharm 1000mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin 500mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Lansobene 30mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Enterobene bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharm 1000mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Clarithromycin 500mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Lansobene 30mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
EnterobeneDURCHFALL1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zu jeder Antibiotika-Einnahme (2x täglich) Joghurt gegessen, zusätzlich ein Präparat zum Aufbau der Darmflora genommen.
Am 5. Tag abends ohne Joghurt und Lactobacillus eingenommen, am 6. Tag hatte ich schlimmen Durchfall (ca. 12 - 13 Darmentleerungen innerhalb von 4 Stunden) und Übelkeit. Habe dann gegen den Durchfall Enterobene verschrieben bekommen, diese haben schnell gewirkt. Am 7. und letzten Tag der Antibiotika-Einnahme juckenden Ausschlag auf Kopfhaut, im Genick, zwischen den Fingern, auf der Oberschenkelinnenseite, auf den Knien, am Handgelenk, am Rücken, am Bauch und auf den Augenlidern.

Eingetragen am  als Datensatz 3017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin, Lansoprazol, Loperamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mittelohr- und Mandelentzündung mit Allergische Reaktion, Allergische Hautreaktion

Ich habe das Medikament in Form von Amoxicillin ratiopharm 500mg für meine 4jährige Tochter verschrieben bekommen, wegen Mandel- und Mittelohrentzündung. Die Wirksamkeit war gut, die Entzündungen sind damit weggegangen. Allerdings ist nach ca. 7 Tagen eine so extreme allergische Reaktion auf das Medikament aufgetreten.... der ganze Körper sah aus, wie als wenn meine Tochter in einem brennenden Brennessel-Busch gelegen hat. Ihr ganzes Gesicht war dazu noch total aufgequollen und Hände und Füße haben sehr geschmerzt. Die Reaktion ging über mehrere Tage. Am zweiten Tag, an dem es am schlimmsten war, gab ich ihr auf Anraten des Kinderarztes ein Kortison Zäpfchen (Rectodelt 100). Im Laufe des Tages zeigte sich eine langsame, aber stete Besserung.

Amoxicillin bei Mittelohr- und Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMittelohr- und Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament in Form von Amoxicillin ratiopharm 500mg für meine 4jährige Tochter verschrieben bekommen, wegen Mandel- und Mittelohrentzündung.

Die Wirksamkeit war gut, die Entzündungen sind damit weggegangen.

Allerdings ist nach ca. 7 Tagen eine so extreme allergische Reaktion auf das Medikament aufgetreten.... der ganze Körper sah aus, wie als wenn meine Tochter in einem brennenden Brennessel-Busch gelegen hat.
Ihr ganzes Gesicht war dazu noch total aufgequollen und Hände und Füße haben sehr geschmerzt.

Die Reaktion ging über mehrere Tage. Am zweiten Tag, an dem es am schlimmsten war, gab ich ihr auf Anraten des Kinderarztes ein Kortison Zäpfchen (Rectodelt 100). Im Laufe des Tages zeigte sich eine langsame, aber stete Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 31368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2006 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):102 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):17
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Halsschmerzen, Schluckbeschwerden mit Allergische Hautreaktion

Hautausschlag (rote Flecken) an der innen Seite der Oberarme und an den Knieinnenseiten. Trat erst 5 Tage nach absetzten ein.

Amoxicillin 1000 bei Halsschmerzen, Schluckbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000Halsschmerzen, Schluckbeschwerden4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag (rote Flecken) an der innen Seite der Oberarme und an den Knieinnenseiten.
Trat erst 5 Tage nach absetzten ein.

Eingetragen am  als Datensatz 1115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bakterielle Infektion, Fußinfektion mit Allergische Hautreaktion

Ich habe das Medikament, wie mit meinem Arzt besprochen eine Woche(7 Tage) eingenommen. Nach dem 8.Tag, also nach Beendigung der Einnahme, entdeckte ich kleine rote Pusteln an den Oberschenkeln. Diese breiteten sich über die nächsten 24 Studen aus. Betroffen waren Beine, Bauch, Rücken, Brust und Hals. Es war ein brennender-sehr stark juckender Ausschlag, der teilweise ganze Flächen abdeckte oder nur in "Masern-Form" zum Vorschein kam. Mein Artz meinte daraufhin, dass es eine allergische Reaktion sei, und sagte das geht zurück. Er riet viel zu trinken. Ich habe aber auf eine Salbe oder ein Mittel bestanden, was zumindest den Juckreiz nimmt, und womöglich eine weitere Ausbreitung verhindert. Er schrieb eine Kortisonsalbe auf, allerdings verbesserte das den Juckreit nicht. Und auch im Gesicht tauchten bald Flecken auf. Hier konnte ich nur hoffen und abwarten.

Amoxicillin ratiopharm bei Bakterielle Infektion, Fußinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharmBakterielle Infektion, Fußinfektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament, wie mit meinem Arzt besprochen eine Woche(7 Tage) eingenommen. Nach dem 8.Tag, also nach Beendigung der Einnahme, entdeckte ich kleine rote Pusteln an den Oberschenkeln. Diese breiteten sich über die nächsten 24 Studen aus. Betroffen waren Beine, Bauch, Rücken, Brust und Hals. Es war ein brennender-sehr stark juckender Ausschlag, der teilweise ganze Flächen abdeckte oder nur in "Masern-Form" zum Vorschein kam. Mein Artz meinte daraufhin, dass es eine allergische Reaktion sei, und sagte das geht zurück. Er riet viel zu trinken. Ich habe aber auf eine Salbe oder ein Mittel bestanden, was zumindest den Juckreiz nimmt, und womöglich eine weitere Ausbreitung verhindert. Er schrieb eine Kortisonsalbe auf, allerdings verbesserte das den Juckreit nicht. Und auch im Gesicht tauchten bald Flecken auf. Hier konnte ich nur hoffen und abwarten.

Eingetragen am  als Datensatz 15246
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Allergische Hautreaktion, Allergische Reaktion

2 Tage nach der letzten Tablette Hautausschlag wie bei Masern an Unterarmen, Oberschenkeln, Bauch und Oberkörper (nicht juckend) eingerissene Mundwinkel, sehr trockener Mund Ein Tag später morgens bis mittags Schwindel und Bewusstseinstrübung, nachmittags Schwäche. Dauer der Nebenwirkung: 3 Tage

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Tage nach der letzten Tablette Hautausschlag wie bei Masern an Unterarmen, Oberschenkeln, Bauch und Oberkörper (nicht juckend)
eingerissene Mundwinkel, sehr trockener Mund

Ein Tag später morgens bis mittags Schwindel und Bewusstseinstrübung, nachmittags Schwäche.

Dauer der Nebenwirkung: 3 Tage

Eingetragen am  als Datensatz 2435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Allergische Hautreaktion

Habe die Tabletten, wie empfohlen, 3x täglich über 7 Tage eingenommen. Ohne Probleme!Jedoch nach Beendigung plötzlich starker Hautausschlag am gesamten Körper.Am zweiten Tag dann auch Juckreiz.

Amoxicillin 750 bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 750Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tabletten, wie empfohlen, 3x täglich über 7 Tage eingenommen. Ohne Probleme!Jedoch nach Beendigung plötzlich starker Hautausschlag am gesamten Körper.Am zweiten Tag dann auch Juckreiz.

Eingetragen am  als Datensatz 2315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zeckenbiss mit Allergische Hautreaktion

6 Tage nach Einnahme (3x1 täglich) kommt es zu einer Reaktion in Form von roten Pickelchen am ganzen Körper, auch im Gesicht (dort juckt es fast wie Sonnenbrand).

Amoxicillin-ratiopharm 1000 bei Zeckenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharm 1000Zeckenbiss6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

6 Tage nach Einnahme (3x1 täglich) kommt es zu einer Reaktion in Form von roten Pickelchen am ganzen Körper, auch im Gesicht (dort juckt es fast wie Sonnenbrand).

Eingetragen am  als Datensatz 1121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Husten, Schmerzen (akut), Schmerzen (Kopf), mit Allergische Hautreaktion

Nach 5 Tagen Einnahme (3xtäglich) juckten nachts die Füsse (Ferse und zwischen den Zehen).Am nächsten Tag flächedeckend stark juckender Ausschlag (Masernähnlich) an Knieinnenseite,Oberschenkel,handbreiter Streifen unterm Busen. kleine Stellen an Nacken und Hals sowie Arminnenseiten und Hände. Da mein Hausarzt schon in den Weihnachtsferien ging ich zur Apotheke. Apotheker sagte oh, oh Tabletten auf keinen Fall mehr nehmen und am besten sofort zum Arzt. Also ich zum Notdienst Diagnose : allergischer Hautausschlag von Medikament Habe Tabletten (Antiallergikum) bekommen, nach 2 Stück wurde es besser. Haut (Beine/Füsse) juckt (Nachts im warmen Bett) noch etwas und die roten Flecken sieht man noch, bin aber auf dem Weg der Besserung.

Amoxicillin ratiopharm bei Husten, Schmerzen (akut), Schmerzen (Kopf),

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharmHusten, Schmerzen (akut), Schmerzen (Kopf), 5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Tagen Einnahme (3xtäglich) juckten nachts die Füsse (Ferse und zwischen den Zehen).Am nächsten Tag flächedeckend stark juckender Ausschlag (Masernähnlich) an Knieinnenseite,Oberschenkel,handbreiter Streifen unterm Busen.
kleine Stellen an Nacken und Hals sowie Arminnenseiten und Hände.
Da mein Hausarzt schon in den Weihnachtsferien ging ich zur Apotheke.
Apotheker sagte oh, oh Tabletten auf keinen Fall mehr nehmen und am besten sofort zum Arzt.
Also ich zum Notdienst
Diagnose : allergischer Hautausschlag von Medikament

Habe Tabletten (Antiallergikum) bekommen, nach 2 Stück wurde es besser.
Haut (Beine/Füsse) juckt (Nachts im warmen Bett) noch etwas und die roten Flecken sieht man noch, bin aber auf dem Weg der Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 12083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnextraktion, Sinusitis mit Stuhlveränderungen, Allergische Hautreaktion, Herzrhythmusstörungen, Schwindel, Sehstörungen, Leberwertveränderung, Verwirrtheit, Halluzinationen, Pseudomembranöse Kolitis, Geruchsverlust, Geschmacksverlust

Medikament Clavamox 200; Wirkstoff Amoxicillin+Clavulonsäure Medikament Ampicillin 1g i.v. -]Erste Einnahme wg. Sinusitis Nach dem 3. Einnahmetag: .)Magen-Darm Blutung (Teerstühle), davor gelb verfäbter, weicher Stuhl. .)Roter, punktförmiger Hautausschlag an Oberschenkeln und Beinen. .)Rückenschmerzen .)Herzrythmusstörungen und Atemmprobleme .)Schwindel, Benommenheit und Sehstörungen Langsames Abklingen der Nebenwirkungen nach ca. 1,5 Monaten -]Zweite Einnahme wg. Weisheitszahnextraktion (Dämmerschlaf, Verabreichung intravenös, ohne mein Wissen und ohne meine Zustimmung) .)Alle oben angeführten Nebenwirkungen in särkerem Ausmaß .)Anstieg der Transaminasen nach einem Monat .)In den ersten zwei Wochen Haluzinationen und Verwirrtheit .)Antibiotika assoziierte Colitis .)Teilweiser Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns Sehr langsames Nachlassen der Nebenwirkungen, nach vier Monaten noch nicht Beschwerdefrei.

Amoxicillin bei Sinusitis; Ampicillin bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSinusitis-
AmpicillinZahnextraktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament Clavamox 200; Wirkstoff Amoxicillin+Clavulonsäure
Medikament Ampicillin 1g i.v.

-]Erste Einnahme wg. Sinusitis

Nach dem 3. Einnahmetag:
.)Magen-Darm Blutung (Teerstühle), davor gelb verfäbter, weicher Stuhl.
.)Roter, punktförmiger Hautausschlag an Oberschenkeln und Beinen.
.)Rückenschmerzen
.)Herzrythmusstörungen und Atemmprobleme
.)Schwindel, Benommenheit und Sehstörungen
Langsames Abklingen der Nebenwirkungen nach ca. 1,5 Monaten

-]Zweite Einnahme wg. Weisheitszahnextraktion (Dämmerschlaf, Verabreichung intravenös, ohne mein Wissen und ohne meine Zustimmung)

.)Alle oben angeführten Nebenwirkungen in särkerem Ausmaß
.)Anstieg der Transaminasen nach einem Monat
.)In den ersten zwei Wochen Haluzinationen und Verwirrtheit
.)Antibiotika assoziierte Colitis
.)Teilweiser Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns
Sehr langsames Nachlassen der Nebenwirkungen, nach vier Monaten noch nicht Beschwerdefrei.

Eingetragen am  als Datensatz 6195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Ampicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Allergische Hautreaktion

Habe 7 Tage lang je 3x täglich Amoxicillin 1000 eingenommen. Hab es auch gut vertragen, dachte ich zumindest bis gestern...am 8. Tag bekam ich kleine, wie Mückenstichartige rote Punkte, da dachte ich mir nichts dabei, mittlerweile haben wir Tag 10 und ich habe am ganzen Körper jückende rote Flecken, vor allem an den Handflächen und Fußflächen ist es manchmal ziemlich ätzend und unerträglich. Naja was soll man machen...mal schauen was der Arzt sagt

Amoxicillin 1000 bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 7 Tage lang je 3x täglich Amoxicillin 1000 eingenommen. Hab es auch gut vertragen, dachte ich zumindest bis gestern...am 8. Tag bekam ich kleine, wie Mückenstichartige rote Punkte, da dachte ich mir nichts dabei, mittlerweile haben wir Tag 10 und ich habe am ganzen Körper jückende rote Flecken, vor allem an den Handflächen und Fußflächen ist es manchmal ziemlich ätzend und unerträglich. Naja was soll man machen...mal schauen was der Arzt sagt

Eingetragen am  als Datensatz 2663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Lungeninfekt mit Allergische Hautreaktion

Einen Tag NACH Einnahme trat zunaechst ein kleiner Hautausschlag am Hals auf, der einen Tag spaeter wieder weg war. Ein weiteren Tag spaeter dann ein gewaltiger Hautausschlag zunaechst im Gesicht und Oberkoerper. Gesicht geschwollen. Nach 2-3 Tagen kein Hautausschlag mehr im Gesicht, dafuer weiterhin am Oberkoerper und jetzt auch an den Gliedmassen. Einnahme von Fenistil zeigt keine Linderung des Hautausschlages. Kortisontabletten und Salben zeigen auch keine Wirkung. Am zweiten und dritten Tag zusaetzlich extremer Juckreiz am ganzen Koerper. Eine Woche danach weiterhin der selbe juckende Ausschlag am Koerper, jetzt Einsatz einer Kortisonspritze und von Xusal. Laut Hautarzt wird der Ausschlag erst nach 3 Wochen weg gehen.

Amoxicillin bei Lungeninfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinLungeninfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einen Tag NACH Einnahme trat zunaechst ein kleiner Hautausschlag am Hals auf, der einen Tag spaeter wieder weg war. Ein weiteren Tag spaeter dann ein gewaltiger Hautausschlag zunaechst im Gesicht und Oberkoerper. Gesicht geschwollen. Nach 2-3 Tagen kein Hautausschlag mehr im Gesicht, dafuer weiterhin am Oberkoerper und jetzt auch an den Gliedmassen. Einnahme von Fenistil zeigt keine Linderung des Hautausschlages. Kortisontabletten und Salben zeigen auch keine Wirkung. Am zweiten und dritten Tag zusaetzlich extremer Juckreiz am ganzen Koerper. Eine Woche danach weiterhin der selbe juckende Ausschlag am Koerper, jetzt Einsatz einer Kortisonspritze und von Xusal. Laut Hautarzt wird der Ausschlag erst nach 3 Wochen weg gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 1655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Allergische Hautreaktion

2 Tage nach Einnahmeende roter Hautausschlag an Händen und besonders an Füßen und den Oberschenkelinnenseiten, starker Juckreiz

Amoxicillin-ratiopharm 750 bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharm 750Nasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Tage nach Einnahmeende roter Hautausschlag an Händen und besonders an Füßen und den Oberschenkelinnenseiten, starker Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mittelohrentzündung mit Allergische Hautreaktion, Allergische Reaktion

Also unsere Tochter ist 2 Jahre und die hat so einen mega dollen Auschlag, dicke Pusteln die dann groß flächig wurden,ganz dolles jucken und das ganze wurde so doll das sie am 2 Tag nach auftreten dieses Auschlags sogar teilweise geschwollene Gelenke an den Händen,Ellenbogen, Knieen und Füßen bekam.Waren in kinderklinik um akutes Kinderrheuma auszuschließen.Behandlung mit Citericin, einmalig in der Klinik Cortisonzäpfchen und zusätzlich wegen der Schmerzen Nurofensaft,weil sie nicht richtig zufassen konnte und nicht laufen konnte.Am 3 Tag etwas Besserung,wir dachten juhu geschafft, aber am 4 Tag wieder neue rote Flecken (nicht so doll wie am Anfang) und am rechten Fuß wieder eine geschwollen Stelle,obwohl noch mit Citericin behandelt wird.Jetzt mal sehen wie das dann weiter geht.Ich hoffe unsere Erfahrung können Betroffenen helfen.

Amoxicillin bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMittelohrentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also unsere Tochter ist 2 Jahre und die hat so einen mega dollen Auschlag, dicke Pusteln die dann groß flächig wurden,ganz dolles jucken und das ganze wurde so doll das sie am 2 Tag nach auftreten dieses Auschlags sogar teilweise geschwollene Gelenke an den Händen,Ellenbogen, Knieen und Füßen bekam.Waren in kinderklinik um akutes Kinderrheuma auszuschließen.Behandlung mit Citericin, einmalig in der Klinik Cortisonzäpfchen und zusätzlich wegen der Schmerzen Nurofensaft,weil sie nicht richtig zufassen konnte und nicht laufen konnte.Am 3 Tag etwas Besserung,wir dachten juhu geschafft, aber am 4 Tag wieder neue rote Flecken (nicht so doll wie am Anfang) und am rechten Fuß wieder eine geschwollen Stelle,obwohl noch mit Citericin behandelt wird.Jetzt mal sehen wie das dann weiter geht.Ich hoffe unsere Erfahrung können Betroffenen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 4302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2005 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):94 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):17
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nebenhöhlenentzündung mit Allergische Hautreaktion

2 Tage nach Einnahmeende roter,stark juckender Ausschlag zuerst an Ellenbogen, dann an Fußsohlen und Handinnenflächen. Hat sich nach einem Tag auf die ganzen Füße und Hände ausgebreitet. Ging dann noch bis an die Oberschenkel. Habe Cortison und ein Antiallergikum vom Arzt bekommen. Der Ausschlag hat sich nicht weiter ausgebreitet, ist aber auch nicht besser geworden. Nehme die Medikamente jetzt 4 Tage

Amoxicillin Al 1000 bei Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin Al 1000Nebenhöhlenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Tage nach Einnahmeende roter,stark juckender Ausschlag zuerst an Ellenbogen, dann an Fußsohlen und Handinnenflächen. Hat sich nach einem Tag auf die ganzen Füße und Hände ausgebreitet. Ging dann noch bis an die Oberschenkel. Habe Cortison und ein Antiallergikum vom Arzt bekommen. Der Ausschlag hat sich nicht weiter ausgebreitet, ist aber auch nicht besser geworden. Nehme die Medikamente jetzt 4 Tage

Eingetragen am  als Datensatz 1582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Fieber, Mandelentfernung mit Allergische Hautreaktion, Erbrechen

Ich habe Penicillin ( Amoxicillin ) nach einer Mandel OP bekommen, da war ich 6 Jahre alt. Ich bekam heftigen Ausschlag und mußte mich ständig übergeben. Der Arzt kam dann drauf daß ich allergisch gegen Penicillin bin.

Amoxicillin bei Fieber, Mandelentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinFieber, Mandelentfernung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Penicillin ( Amoxicillin ) nach einer Mandel OP bekommen, da war ich 6 Jahre alt. Ich bekam heftigen Ausschlag und mußte mich ständig übergeben. Der Arzt kam dann drauf daß ich allergisch gegen Penicillin bin.

Eingetragen am  als Datensatz 16414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Halsschmerzen, Fieber, Schmerzen (Kopf) mit Allergische Hautreaktion, Schluckbeschwerden

nach einnahmeende in der darauffolgenden nacht starken juckreiz an füßen und händen. am nächsten morgen starker, nesselartiger ausschlag am ganzen körper, dazu der sehr starke juckreiz ( nicht auszuhalten). nach einnahme von fenistil tropfen keine besserung. dann folgte ein besuch beim notdienst. dieser gab mir eine coritsontablette (prednisolon). wieder keine besserung! mittlerweile schluckbeschwerden und verengung des halses. ausschlag wird immer mehr. da helfen vermutlich nur noch infusionen. hoffentlich ist die nacht bald rum (03.43 uhr). ich weiß nicht, ob ich das bis morgen um acht noch aushalten kann. . .

Amoxicillin bei Halsschmerzen, Fieber, Schmerzen (Kopf)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHalsschmerzen, Fieber, Schmerzen (Kopf)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einnahmeende in der darauffolgenden nacht starken juckreiz an füßen und händen. am nächsten morgen starker, nesselartiger ausschlag am ganzen körper, dazu der sehr starke juckreiz ( nicht auszuhalten). nach einnahme von fenistil tropfen keine besserung. dann folgte ein besuch beim notdienst. dieser gab mir eine coritsontablette (prednisolon). wieder keine besserung! mittlerweile schluckbeschwerden und verengung des halses. ausschlag wird immer mehr. da helfen vermutlich nur noch infusionen. hoffentlich ist die nacht bald rum (03.43 uhr). ich weiß nicht, ob ich das bis morgen um acht noch aushalten kann. . .

Eingetragen am  als Datensatz 9736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Tonsillitis, Laryngitis mit Allergische Hautreaktion

Nach 4 Tagen Hautausschlag an bd. Beinen u. Armen,Med.sofort abgesetzt u.durch pflanzliches Präparat ersetzt.

Amoxicillin bei Tonsillitis, Laryngitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinTonsillitis, Laryngitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Tagen Hautausschlag an bd. Beinen u. Armen,Med.sofort abgesetzt u.durch pflanzliches Präparat ersetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 4096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Husten, erkältung mit Allergische Hautreaktion

Am 6. Tag bekam unsere 18 Monate alte Tochter Hautausschlag (unzählige Pickel) am ganzen Körper, der über 2 Tage immer schlimmer wurde, stark angeschwollenes Gesicht. Ausschlag im Gesicht wurde am 2. Tag so extrem, dass keine einzelnen Flecken mehr zu erkennen waren, sondern das Gesicht großflächig rot und angeschwollen war. Seit dem zweiten Tag offenbar Juckreiz. Durchfall. Im Krankenhaus Phenergan (Antihistamine) verordnet bekommen. Juckreiz schien schnell nachzulassen, nach ca. 20 h erste leichte Besserung des Ausschlages zu erkennen (Schwellung im Gesicht und Rötung geht zurueck) **Anmerkung: Wir leben in Australien > Amoxicillin wird offenbar überall gerne verordnet

Amoxicillin bei Husten, erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHusten, erkältung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 6. Tag bekam unsere 18 Monate alte Tochter Hautausschlag (unzählige Pickel) am ganzen Körper, der über 2 Tage immer schlimmer wurde, stark angeschwollenes Gesicht. Ausschlag im Gesicht wurde am 2. Tag so extrem, dass keine einzelnen Flecken mehr zu erkennen waren, sondern das Gesicht großflächig rot und angeschwollen war. Seit dem zweiten Tag offenbar Juckreiz. Durchfall.
Im Krankenhaus Phenergan (Antihistamine) verordnet bekommen. Juckreiz schien schnell nachzulassen, nach ca. 20 h erste leichte Besserung des Ausschlages zu erkennen (Schwellung im Gesicht und Rötung geht zurueck)

**Anmerkung: Wir leben in Australien > Amoxicillin wird offenbar überall gerne verordnet

Eingetragen am  als Datensatz 3284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2006 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Lues mit Allergische Hautreaktion, Immunschwäche

Bei der Einnahme von Amoxicillin kam es zu keinerlein Probleme, nach dem Abklingen der Langwirkenden Tardocillin-Spritzen 2 Wochen nach der Spritzung bekam ich eine ziemlich heftige Grippe mit Fieber, danach (ca. 4 Tage später) einen üblen, stark juckenden Hautausschlag, zuerst am Rücken, dann auf dem ganzen Körper verteilt (Rote Maserartige Flecken) dicht an dicht. Eine Überreaktion auf das Tardocillin in Verbindung mit Amoxicillin ist nicht bestätigt, liegt aber nahe! Man kann den Ausschlag leider nicht symphtomatisch behandeln, sondern nur aussitzen!

Amoxicillin bei Lues; Tardocillin bei Lues

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinLues2 Wochen
TardocillinLues2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der Einnahme von Amoxicillin kam es zu keinerlein Probleme, nach dem Abklingen der Langwirkenden Tardocillin-Spritzen 2 Wochen nach der Spritzung bekam ich eine ziemlich heftige Grippe mit Fieber, danach (ca. 4 Tage später) einen üblen, stark juckenden Hautausschlag, zuerst am Rücken, dann auf dem ganzen Körper verteilt (Rote Maserartige Flecken) dicht an dicht. Eine Überreaktion auf das Tardocillin in Verbindung mit Amoxicillin ist nicht bestätigt, liegt aber nahe! Man kann den Ausschlag leider nicht symphtomatisch behandeln, sondern nur aussitzen!

Eingetragen am  als Datensatz 2815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Allergische Hautreaktion bei Amoxicillin

[]