Blähungen bei ClindaHEXAL

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament ClindaHEXAL

Insgesamt haben wir 138 Einträge zu ClindaHEXAL. Bei 3% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Blähungen bei ClindaHEXAL.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm169187
Durchschnittliches Gewicht in kg8290
Durchschnittliches Alter in Jahren4156
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,4025,74

ClindaHEXAL wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ClindaHEXAL wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei ClindaHEXAL:

 

ClindaHEXAL für Nebenhöhlenentzündung, Therapieresistente Bronchitis mit Blähungen, Schwindel

Ich bekam das Medikament aufrund einer länger anhaltenden Bronchitis, die breits vorher mit Penicilin behandelt wurde. 2 Wochen nach Einnahmeende des Pinicilins gab es leider wieder eine Verschlechterung und zusätzlich eine starke Nebenhöhlenentzündung, weshalb ich Clindahexal 450 mg bekam. Die Einnahme: 3x täglich 1 Tablette. Zusätzlich nehme ich auf anraten vom Arzt vorsorglich am Morgen 1x Perenterol forte. Seit 4 Wochen erfolgt auch die Gabe von Kortisonspray (morgens 2 Sprühstöße + Abends 2 Sprühstöße). Das Kortisonspray wird ab Montag auf jeweils einen Sprühstoß morgens und abends reduziert. Was das Clindahexal angeht kann ich folgendes sagen: Ich merke nun am 6. Tag eine deutliche Verbesserung. Das Allegemeinbefinden ist erfreulich gut, obwohl die Nebenhöhlen noch nicht frei sind, aber der Druckkopfschmerz ist weg. Der Husten ist im Griff, wobei hier natürlich niemand sagen kann, ob es nun vom Kortisonspray ist, oder vom Antibiotikum. Nebenwirkungen: Zumindest bisher habe ich keinen Durchfall, was auch wahrscheinlich auf die Einnahme von Perenterol zurückzuführen ist....

ClindaHexal bei Nebenhöhlenentzündung, Therapieresistente Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalNebenhöhlenentzündung, Therapieresistente Bronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament aufrund einer länger anhaltenden Bronchitis, die breits vorher mit Penicilin behandelt wurde. 2 Wochen nach Einnahmeende des Pinicilins gab es leider wieder eine Verschlechterung und zusätzlich eine starke Nebenhöhlenentzündung, weshalb ich Clindahexal 450 mg bekam. Die Einnahme: 3x täglich 1 Tablette. Zusätzlich nehme ich auf anraten vom Arzt vorsorglich am Morgen 1x Perenterol forte. Seit 4 Wochen erfolgt auch die Gabe von Kortisonspray (morgens 2 Sprühstöße + Abends 2 Sprühstöße). Das Kortisonspray wird ab Montag auf jeweils einen Sprühstoß morgens und abends reduziert. Was das Clindahexal angeht kann ich folgendes sagen: Ich merke nun am 6. Tag eine deutliche Verbesserung. Das Allegemeinbefinden ist erfreulich gut, obwohl die Nebenhöhlen noch nicht frei sind, aber der Druckkopfschmerz ist weg. Der Husten ist im Griff, wobei hier natürlich niemand sagen kann, ob es nun vom Kortisonspray ist, oder vom Antibiotikum. Nebenwirkungen: Zumindest bisher habe ich keinen Durchfall, was auch wahrscheinlich auf die Einnahme von Perenterol zurückzuführen ist. Leider habe ich Blähungen. Schubweise, vor allem in den ersten 2 Stunden nach Einnahme der Tabletten. Des weiteren habe ich stellenweise Schwindel, der sich dann aber auch nach kurzer Zeit wieder legt. Da ich eigentlich immer sehr empfindlich bin bei Einnahme von Antibiotika, und sehr schnell Nebenwirkungen habe, bin ich also alles in allem zufrieden, dass ich nach all den Horrorberichten hier und auf anderen Portalen, nicht die extremen Nebenwirkungen zeige, wie so manch anderer.

Eingetragen am  als Datensatz 58263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ClindaHEXAL für Zahnbehandlung mit Durchfall, Blähungen, Geschmacksveränderungen, Übelkeitsgefühl

- Durchfall - starke Blähungen - Geschmacksveränderungen - Übelkeitsgefühl

ClindaHexal bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalZahnbehandlung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Durchfall
- starke Blähungen
- Geschmacksveränderungen
- Übelkeitsgefühl

Eingetragen am  als Datensatz 86491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ClindaHEXAL für Bakterielle Infektion mit Kopfschmerzen, Speiseröhrenschmerzen, Aufstoßen, Blähungen, Müdigkeit, Benommenheit, Kältegefühl

Ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit Nebenwirkungen gemacht (außer Vaginalmykosen durch Einnahme von Antibiotika) bis ich dieses Clinda HEXAL bekommen habe. Ich sollte von Clinda HEXAL 300 alle 8 h eine einnehmen. Nach der 6. Kapsel bekam ich starkes Brennen in der Speiseröhre, Kopfschmerzen, immer wieder mußte ich aufstoßen, hin und wieder eigenartiges Kribbeln, starke Blähungen, Müdigkeit teilweise bis hin zur Benommenheit und ich friere seit dem. Ich werde es definitiv nicht weiter einnehmen, das Zeug macht mir Angst.

ClindaHexal bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalBakterielle Infektion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit Nebenwirkungen gemacht (außer Vaginalmykosen durch Einnahme von Antibiotika) bis ich dieses Clinda HEXAL bekommen habe. Ich sollte von Clinda HEXAL 300 alle 8 h eine einnehmen. Nach der 6. Kapsel bekam ich starkes Brennen in der Speiseröhre, Kopfschmerzen, immer wieder mußte ich aufstoßen, hin und wieder eigenartiges Kribbeln, starke Blähungen, Müdigkeit teilweise bis hin zur Benommenheit und ich friere seit dem. Ich werde es definitiv nicht weiter einnehmen, das Zeug macht mir Angst.

Eingetragen am  als Datensatz 51300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ClindaHEXAL für Zahnentzündung mit Fremdkörpergefühl, Benommenheit, Müdigkeit, Blähungen

Fremdkörper gefühl im Hals , Benommenheit, ganze zeit müde starke Blähungen nach 2 Tagen wurde das Medikament abgesetzt

ClindaHexal bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalZahnentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fremdkörper gefühl im Hals , Benommenheit, ganze zeit müde starke Blähungen nach 2 Tagen wurde das Medikament abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 41318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]