Cefaclor für Mittelohrentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 246 Einträge zu Mittelohrentzündung. Bei 5% wurde Cefaclor eingesetzt.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Mittelohrentzündung in Verbindung mit Cefaclor.

Prozentualer Anteil 45%55%
Durchschnittliche Größe in cm11190
Durchschnittliches Gewicht in kg2424
Durchschnittliches Alter in Jahren1718
Durchschnittlicher BMIin kg/m216,4016,02

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Cefaclor für Mittelohrentzündung auftraten:

Allergische Reaktion (3/12)
25%
Hautausschlag (3/12)
25%
Allergische Hautreaktion (2/12)
17%
Juckreiz (2/12)
17%
Mundschleimhautentzündungen (2/12)
17%
Nesselsucht (2/12)
17%
Schmerzen in den Füßen (2/12)
17%
Abgeschlagenheit (1/12)
8%
Durchfall (1/12)
8%
Erbrechen (1/12)
8%
Fieber (39 °C oder höher) (1/12)
8%
Gesichtsödem (1/12)
8%
Hautauschlag (1/12)
8%
Herzrasen (1/12)
8%
Schmerzen in den Händen (1/12)
8%
Übelkeit (1/12)
8%
Übelkeit mit Appetitverlust (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Cefaclor für Mittelohrentzündung liegen vor:

 

Cefaclor für Mittelohrentzündung, Streptokokkenangina mit Hautauschlag, Nesselsucht, Gesichtsödem, Fieber (39 °C oder höher)

Unser Sohn bekam Cefaclor mit 7 Monaten für 10 Tage (Streptokokkenangina) und 4 Wochen später ein zweites Mal wegen einer schweren Mittelohrentzündung. 36 Stunden nach der Letzten (!) Einnahme erste rote Punkte, ähnlich Mückenstiche an Ohren und Kinn und Nacken , dann Beinverschlimmerung, nach 20 Stunden mittel starkes Utikaria und Ödem in Gesicht, Händen und Füßen. Behandlung mit Fenistil. Weiterhin Verschlechterung, nach weiteren 20 Stunden sehr starke Utikaria, Gesicht vollständig getötet, 40 Grad Fieber, starke Ödeme. Behandlung mit Cortisolzäpfchen. Insgesamt 2 Wochen Behandlung mit Fenistil nötig, Ausschlag nach Hautreizung (Augenreiben, kratzen), erst nach 3 Wochen kein Ausschlag mehr.

Cefaclor bei Mittelohrentzündung, Streptokokkenangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung, Streptokokkenangina-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unser Sohn bekam Cefaclor mit 7 Monaten für 10 Tage (Streptokokkenangina) und 4 Wochen später ein zweites Mal wegen einer schweren Mittelohrentzündung. 36 Stunden nach der Letzten (!) Einnahme erste rote Punkte, ähnlich Mückenstiche an Ohren und Kinn und Nacken , dann Beinverschlimmerung, nach 20 Stunden mittel starkes Utikaria und Ödem in Gesicht, Händen und Füßen. Behandlung mit Fenistil. Weiterhin Verschlechterung, nach weiteren 20 Stunden sehr starke Utikaria, Gesicht vollständig getötet, 40 Grad Fieber, starke Ödeme. Behandlung mit Cortisolzäpfchen. Insgesamt 2 Wochen Behandlung mit Fenistil nötig, Ausschlag nach Hautreizung (Augenreiben, kratzen), erst nach 3 Wochen kein Ausschlag mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 77436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2016 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):75 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):9
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Durchfall, Erbrechen, Nesselsucht, Juckreiz

Meine Tochter (16 Monate) hatte Cefaclor aufgrund eines ständigen HNO-Infektes, zu dem sich dann Fieber gesellte. Das Medikament half sofort und war gut verträglich. Gegen Ende der Therapie hatte sie leichten Durchfall, was aber sofort nach Absetzen wieder abklang. - 2 Wochen später hatte sie morgens plötzlich 39 Grad Fieber und faßte sich an die Ohren, also Mittelohrentzündung. Wieder wurde Cefaclor verordnet, was ich jedoch nur bis zum 4.Tag geben konnte, danach hatte sie heftigste Durchfälle in der Nacht, krümmte sich vor Blähungen und Bauchschmerzen, der Spuk dauerte etwa 4 Stunden, danach bildeten sich zunächst im Nacken heftig juckende, stark gerötete und geschwollene Quaddeln, einen Tag später auch unter den Achseln und im Windelbereich. Sie schrie den ganzen Tag und kratzte sich unaufhörlich, kam überhaupt nicht mehr zur Ruhe. Der Kinderarzt stellte dann Urtikaria (Nesselsucht) fest und verordnete 10 Tropfen Citirizin (Antihistamin) für mindestens eine Woche. Das half sofort. Schon nach den ersten 10 Tropfen (direkt in der Apotheke) kam sie innerhalb weniger Minuten zur...

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter (16 Monate) hatte Cefaclor aufgrund eines ständigen HNO-Infektes, zu dem sich dann Fieber gesellte. Das Medikament half sofort und war gut verträglich. Gegen Ende der Therapie hatte sie leichten Durchfall, was aber sofort nach Absetzen wieder abklang. - 2 Wochen später hatte sie morgens plötzlich 39 Grad Fieber und faßte sich an die Ohren, also Mittelohrentzündung. Wieder wurde Cefaclor verordnet, was ich jedoch nur bis zum 4.Tag geben konnte, danach hatte sie heftigste Durchfälle in der Nacht, krümmte sich vor Blähungen und Bauchschmerzen, der Spuk dauerte etwa 4 Stunden, danach bildeten sich zunächst im Nacken heftig juckende, stark gerötete und geschwollene Quaddeln, einen Tag später auch unter den Achseln und im Windelbereich. Sie schrie den ganzen Tag und kratzte sich unaufhörlich, kam überhaupt nicht mehr zur Ruhe. Der Kinderarzt stellte dann Urtikaria (Nesselsucht) fest und verordnete 10 Tropfen Citirizin (Antihistamin) für mindestens eine Woche. Das half sofort. Schon nach den ersten 10 Tropfen (direkt in der Apotheke) kam sie innerhalb weniger Minuten zur Ruhe und schlief dann im Auto ein. Die Schwellungen und Rötungen sind noch "gewandert" und haben sich noch ausgebreitet, haben sie aber nicht mehr gejuckt oder geschmerzt und waren nicht mehr so heiß. Sie ist wie ausgewechselt. - Leider kommt natürlich nun der Rotz zurück, denn die Therapie mit Cefaclor war ja abgebrochen, und so werden wir in den nächsten Tagen ein besser verträgliches Antibiotikum finden müssen, was ihre Ohren ausheilen läßt. - So gerne Cefaclor für Kinder verordnet wird ... , so wenig verträglich ist es wohl auch.

Eingetragen am  als Datensatz 54556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2012 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):90 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):10
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Allergische Reaktion

Mein 2,5 Jahre alter Sohn bekam Cefaclor auf Grund einer Mittelohrentzündung verschrieben. Am 6. Tag der Einnahme schwoll seine rechte Gesichtshälfte inkl Auge an. Erste Diagnose war Bindehautentzündung. Am 7. Tag bekam er am gesamten Körper quadelligen Ausschlag. 2 Stunden später fingen seine Gelenke an zu schwellen. Knie, Ellenbogen, Sprunggelenke, Hände und Ohren sind so sehr angeschwollen, dass er dort überall eingeblutet hat. Er konnte sich 2 Tage nicht bewegen. Hatte unglaubliche Schmerzen. Bekam hochdosiert Cortison, Fenistil und Nurofen. Er hat sich unglaublich gequält. Da alle Blutwerte unauffällig sind (Rheuma usw), bleibt nur die Reaktion auf das Cefaclor als Ursache.

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein 2,5 Jahre alter Sohn bekam Cefaclor auf Grund einer Mittelohrentzündung verschrieben.
Am 6. Tag der Einnahme schwoll seine rechte Gesichtshälfte inkl Auge an.
Erste Diagnose war Bindehautentzündung.
Am 7. Tag bekam er am gesamten Körper quadelligen Ausschlag. 2 Stunden später fingen seine Gelenke an zu schwellen.
Knie, Ellenbogen, Sprunggelenke, Hände und Ohren sind so sehr angeschwollen, dass er dort überall eingeblutet hat. Er konnte sich 2 Tage nicht bewegen. Hatte unglaubliche Schmerzen. Bekam hochdosiert Cortison, Fenistil und Nurofen.
Er hat sich unglaublich gequält.
Da alle Blutwerte unauffällig sind (Rheuma usw), bleibt nur die Reaktion auf das Cefaclor als Ursache.

Eingetragen am  als Datensatz 76224
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2014 
Größe (cm):101 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):15
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor Sandoz für Mittelohrentzündung mit Übelkeit, Schmerzen in den Füßen, Schmerzen in den Händen

Die Tabletten müssen in Wasser aufgelöst und getrunken werden. 3 Mal täglich nahm ich die doppelte Dosis.Der Geschmack löste bei mir Würgereiz aus. Nach 5 Tagen Einnahme haben sich meine Symptome/Schmerzen so verschlechtert, dass ich es nicht mehr aushielt und ein anderes Antibiotikum und starke Schmerzmittel verschrieben bekam.Als Nebenwirkung hatte ich Übelkeit und Schmerzen in Füßen und Händen.

Cefaclor Sandoz bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclor SandozMittelohrentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Tabletten müssen in Wasser aufgelöst und getrunken werden. 3 Mal täglich nahm ich die doppelte Dosis.Der Geschmack löste bei mir Würgereiz aus. Nach 5 Tagen Einnahme haben sich meine Symptome/Schmerzen so verschlechtert, dass ich es nicht mehr aushielt und ein anderes Antibiotikum und starke Schmerzmittel verschrieben bekam.Als Nebenwirkung hatte ich Übelkeit und Schmerzen in Füßen und Händen.

Eingetragen am  als Datensatz 42469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor Sandoz
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Hautausschlag

Unser großer Sohn wurde im Alter von 16 Monaten wegen einer Mittelohrentzündung das 2. Mal mit Cefaclor behandelt. (Mit 14 Monaten erhielt er das gleiche Mittel bereits gegen die selbe Krankheit.) Am 5. Tag der Einnnahme bekam er am ganen Körper großflächig Ausschlag. Die erste Cortisongabe als Zäpfchen brachte leider keine Besserung, im Gegenteil. Gesicht, Hände und Füße waren innerhalb von 1,5 Tagen so geschwollen, dass er kaum noch sehen und greifen konnte und stehen bereitete ihm extreme Schmerzen. Nach Gabe von Cortisontablette und Fenistil trat eine langsame Besserung über mehrere Tage ein, erst nach 2. Wochen war dann der Ausschlag verschwunden. Leider muss ich meinem 2. Sohn nun gerade das gleiche Medikament geben, da die Mittelohrentzündung nach Gabe von Penicillin nach 2 Tagen wieder auffflammte. Weiterhin musste ich nun feststellen, das das Medikament Cefaclor Ratio bzw. Cefaclor Basics auch noch einen Farbstoff enthält, der gesundheitlich sehr bedenklich und daher in den meisten Lebensmitteln bereits verboten ist! Es handelt sich um E127 bzw. Erythrosin, welches die...

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unser großer Sohn wurde im Alter von 16 Monaten wegen einer Mittelohrentzündung das 2. Mal mit Cefaclor behandelt. (Mit 14 Monaten erhielt er das gleiche Mittel bereits gegen die selbe Krankheit.) Am 5. Tag der Einnnahme bekam er am ganen Körper großflächig Ausschlag. Die erste Cortisongabe als Zäpfchen brachte leider keine Besserung, im Gegenteil. Gesicht, Hände und Füße waren innerhalb von 1,5 Tagen so geschwollen, dass er kaum noch sehen und greifen konnte und stehen bereitete ihm extreme Schmerzen. Nach Gabe von Cortisontablette und Fenistil trat eine langsame Besserung über mehrere Tage ein, erst nach 2. Wochen war dann der Ausschlag verschwunden.

Leider muss ich meinem 2. Sohn nun gerade das gleiche Medikament geben, da die Mittelohrentzündung nach Gabe von Penicillin nach 2 Tagen wieder auffflammte. Weiterhin musste ich nun feststellen, das das Medikament Cefaclor Ratio bzw. Cefaclor Basics auch noch einen Farbstoff enthält, der gesundheitlich sehr bedenklich und daher in den meisten Lebensmitteln bereits verboten ist! Es handelt sich um E127 bzw. Erythrosin, welches die Schilddrüsenfunktion stören kann und für Allergiker bedenklich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 65139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2009 
Größe (cm):78 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):10
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Übelkeit mit Appetitverlust

Starke Übelkeit und Appettitlosigkeit

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Übelkeit und Appettitlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 89454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Mundschleimhautentzündungen

Nach 3 Tagen bekam mein Sohn (4Jahre) eine Mundschleimhautentzündung, teilweise mit leichten Blutungen verbunden.

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen bekam mein Sohn (4Jahre) eine Mundschleimhautentzündung, teilweise mit leichten Blutungen verbunden.

Eingetragen am  als Datensatz 51543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2008 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):98 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):16
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Herzrasen, Allergische Hautreaktion, Abgeschlagenheit

Nach sieben Tagen Einnahme hatte ich plötzlich extremen Juckreiz besonders an Füßen und Händen. Zeitgleich Rötung der Haut (große Flächen mit Quaddeln) am ganzen Körper (ebenfalls stark juckend)mit Ausnahme des Gesichtes. Durch die allergische Reaktion Herzrasen und Abgeschlagenheit. Behandlung mit AERIUS 5mg (Desloratadin-Tabletten). Haben geholfen. Nach drei Tagen ging der Auschlag langsam zurück. Die Tabeltten mildern den Juckreiz.

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach sieben Tagen Einnahme hatte ich plötzlich extremen Juckreiz besonders an Füßen und Händen.
Zeitgleich Rötung der Haut (große Flächen mit Quaddeln) am ganzen Körper (ebenfalls stark juckend)mit Ausnahme des Gesichtes. Durch die allergische Reaktion Herzrasen und Abgeschlagenheit.
Behandlung mit AERIUS 5mg (Desloratadin-Tabletten). Haben geholfen. Nach drei Tagen ging der Auschlag langsam zurück. Die Tabeltten mildern den Juckreiz.

Eingetragen am  als Datensatz 17004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Hautausschlag, Mundschleimhautentzündungen, Schmerzen in den Füßen

Pusteln am Körper. Offene Stellen an der Mundschleimhaut. Schmerzen in den Füssen.

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pusteln am Körper. Offene Stellen an der Mundschleimhaut. Schmerzen in den Füssen.

Eingetragen am  als Datensatz 27955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2007 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):96 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):15
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Allergische Reaktion

1 Tag nach Absetzen wahnsinnig schlimme Nesselsucht bei unserer 14 Monate alten Tochter mit geschwollenen Händen und Gelenken, Einblutungen unter der Haut und starke Schmerzen. Ausserdem hohes Fieber. Aerius, Cetirizin und Cortisonzäpfchen haben nach 2 Tagen noch keinen Erfolg gebracht. ein Alptraum

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 Tag nach Absetzen wahnsinnig schlimme Nesselsucht bei unserer 14 Monate alten Tochter mit geschwollenen Händen und Gelenken, Einblutungen unter der Haut und starke Schmerzen. Ausserdem hohes Fieber. Aerius, Cetirizin und Cortisonzäpfchen haben nach 2 Tagen noch keinen Erfolg gebracht. ein Alptraum

Eingetragen am  als Datensatz 72065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2014 
Größe (cm):72 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):10
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor Saft für Mittelohrentzündung, Atemwegsinfekte mit Hautausschlag, Juckreiz, Allergische Hautreaktion

Hautauschlag (Erythema multiforme) mit starken Juckreiz. Cortison hilft nicht. Meine Tochter leidet seit Wochen!

Cefaclor Saft bei Mittelohrentzündung, Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclor SaftMittelohrentzündung, Atemwegsinfekte7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautauschlag (Erythema multiforme) mit starken Juckreiz. Cortison hilft nicht. Meine Tochter leidet seit Wochen!

Eingetragen am  als Datensatz 4709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):119 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):20
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor für Mittelohrentzündung mit Allergische Reaktion

Allergische Reaktion, am ganzen Körper stark juckender Hautausschlag/Nesselsucht, stark geschwollene und schmerzende Gelenke

Cefaclor bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorMittelohrentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Reaktion, am ganzen Körper stark juckender Hautausschlag/Nesselsucht, stark geschwollene und schmerzende Gelenke

Eingetragen am  als Datensatz 11255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefaclor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2005 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):102 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):15
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Cefaclor wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cefaclor ratiopharm forte TS, Cefaclor, Cafaclor Brausetbl., Cefaclor Brausetbl., Cefaclor-ratiopharm forte TS, Cefaclor Saft, Cefaclor AL 500, Cefaclor 500mg tabletten, Cefaclor-Wolff 500mg Kapseln, Cefaclor-raiopharm 500mg, Cefaclor 500, Cefaclor 500mg, Cefaclor Saft 125, Cefaclor Basis 500 mg, CEFACLOR BASIS, Cefaclor STADA 500g, CEC 500mg, cefaclor ,kapseln, cefavora cor, Cefaclor Sandoz, Cefaclor 500 mg, Cefaclor - ct 500mg, Cefaclor 500 Heumann, Cefaclor Basics, Cefaclor 250 St, Cefaclor 500 mg Basis, Antibiotika Cefaclor 1000, Cefaclor 500 Hartkapseln, Cefaclor bei Kind 4 Jahre, Cefaclor CT 250 mg 5 ml Trockensaft

Mittelohrentzündung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mittelohrentzündung, Otitis media

[]