Cerazette für Menorrhagie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 32 Einträge zu Menorrhagie. Bei 19% wurde Cerazette eingesetzt.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Menorrhagie in Verbindung mit Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1610
Durchschnittliches Gewicht in kg820
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,430,00

Wo kann man Cerazette kaufen?

Cerazette ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Cerazette für Menorrhagie auftraten:

Dauerblutungen (2/6)
33%
Hautunreinheiten (2/6)
33%
Kopfschmerzen (2/6)
33%
Akne (1/6)
17%
fettige Haare (1/6)
17%
Gewichtszunahme (1/6)
17%
keine Nebenwirkungen (1/6)
17%
Schmierblutungen (1/6)
17%
Schweißausbrüche (1/6)
17%
Stimmungsschwankungen (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Cerazette für Menorrhagie liegen vor:

 

Cerazette für Dauerblutungen mit fettige Haare, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich seit Monaten mit Dauerblutungen zu kämpfen habe und sie lt. meiner FA damit verschwinden würden. Jahrelang hatte ich keine Pille genommen, da meine Migräne mit der Pille noch schlimmer ist als sonst. Die Nebenwirkungen waren sofort da, Haut ist unrein wie seit Jahren nicht, Haare fettig, bin launisch und habe ständig Kopfschmerzen. Die Blutungen sind bisher kein bisserl besser geworden. Die letzten Tage auch wieder richtig schlimm, habe jede Menge Blut und Schleimhaut verloren (deren Aufbau die Cerazette ja angeblich verhindern soll). Wenn das so weiter geht, werde ich sie wieder absetzen.

Cerazette bei Dauerblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteDauerblutungen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich seit Monaten mit Dauerblutungen zu kämpfen habe und sie lt. meiner FA damit verschwinden würden. Jahrelang hatte ich keine Pille genommen, da meine Migräne mit der Pille noch schlimmer ist als sonst. Die Nebenwirkungen waren sofort da, Haut ist unrein wie seit Jahren nicht, Haare fettig, bin launisch und habe ständig Kopfschmerzen. Die Blutungen sind bisher kein bisserl besser geworden. Die letzten Tage auch wieder richtig schlimm, habe jede Menge Blut und Schleimhaut verloren (deren Aufbau die Cerazette ja angeblich verhindern soll). Wenn das so weiter geht, werde ich sie wieder absetzen.

Eingetragen am 24.07.2014 als Datensatz 62716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Dauerblutungen mit Dauerblutungen

Zwischenbericht die zweite.... ich hatte ja weiter unten von dem Versuch mit der doppelten Dosis Cerazette berichtet... am 5. Einnahmetag hörte die Blutung endlich auf! Allerdings nur für 7 Tage. Danach, fing sie langsam wieder an.. steigerte sich und seit nun mehr 10 Tagen habe ich wieder Blutungen. 4 Tage davon so stark, dass ein OB super in 2 Stunden durch war wegen der Blutklümpchen, die er nicht aufnehmen konnte.. seit 3 Tagen geht die Blutung nun etwas zurück, dennoch brauche ich Tampons. Hab heute versucht meine FA zu erreichen. Sie ist nicht erreichbar. Ich überlege noch, ob ich warte bis sie zurück ist, um das weitere Vorgehen zu besprechen, oder ob ich die heutige Einnahme der Tablette bereits auslasse. Mir reicht es wirklich! Ich nehme diese Pille seit dem 2.05.2012 und war unter ihr 18 Tage blutungsfrei.. 18 Tage von 86 Tagen war ich blutungsfrei, das kann es ja nicht mehr sein! LG K.

Cerazette bei Dauerblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteDauerblutungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwischenbericht die zweite....

ich hatte ja weiter unten von dem Versuch mit der doppelten Dosis Cerazette berichtet... am 5. Einnahmetag hörte die Blutung endlich auf! Allerdings nur für 7 Tage. Danach, fing sie langsam wieder an.. steigerte sich und seit nun mehr 10 Tagen habe ich wieder Blutungen. 4 Tage davon so stark, dass ein OB super in 2 Stunden durch war wegen der Blutklümpchen, die er nicht aufnehmen konnte.. seit 3 Tagen geht die Blutung nun etwas zurück, dennoch brauche ich Tampons. Hab heute versucht meine FA zu erreichen. Sie ist nicht erreichbar. Ich überlege noch, ob ich warte bis sie zurück ist, um das weitere Vorgehen zu besprechen, oder ob ich die heutige Einnahme der Tablette bereits auslasse. Mir reicht es wirklich! Ich nehme diese Pille seit dem 2.05.2012 und war unter ihr 18 Tage blutungsfrei.. 18 Tage von 86 Tagen war ich blutungsfrei, das kann es ja nicht mehr sein! LG K.

Eingetragen am 30.07.2012 als Datensatz 46231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Dauerblutungen mit Dauerblutungen

Habe die Pille wechseln müssen. Nun benutze ich seit Mitte Januar die Cerazette. Habe seitdem weniger Kopf- und Magenschmerzen. Leider habe ich seit Februar Dauerblutungen. Mal sind sie stärker, mal wieder schwächer, aber durchgehend. Morgens ist meistens nichts und mittags dann wieder ganz rot. Abends wieder weniger und nachts wieder mehr! Es geht mir ziemlich auf die Nerven!!

Cerazette bei Dauerblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteDauerblutungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Pille wechseln müssen. Nun benutze ich seit Mitte Januar die Cerazette. Habe seitdem weniger Kopf- und Magenschmerzen. Leider habe ich seit Februar Dauerblutungen. Mal sind sie stärker, mal wieder schwächer, aber durchgehend. Morgens ist meistens nichts und mittags dann wieder ganz rot. Abends wieder weniger und nachts wieder mehr!
Es geht mir ziemlich auf die Nerven!!

Eingetragen am 16.05.2012 als Datensatz 44474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Myome, Dauerblutungen mit Hautunreinheiten

Ich hatte unkontrollierte Blutungen mit Valette und Diane. Blutungen waren sehr stark, dadurch Eisenmangel. Dann wurden noch Myome (eines in der Hinterwand, 5 cm, unter Gebärmutterschleimhaut) festgestellt. Auf mein Drängen bekam ich die Cerazette. Wenigstens sind jetzt die Dauerblutungen und Schmerzen weg. Nebenwirkung: Ich habe keine Nebenwirkung wie Kopfschmerzen etc. Was ich schon vorher wußte: Ich habe jetzt wieder eine Haut wie im Teenageralter: ölig .... na, vielleicht hält das die Haut wenigstens jung. Ich werde die Cerazette weiternehmen, bis die Myome entfernt sind. ------------------ Bei mir wurde allerdings ein erhöhter Leukozythen-Wert seit 2 Monaten festgestellt. Ich bin gerade auf der Suche, ob das mit der Pille zusammenhängen könnte... ich denke jedoch nciht.

Cerazette bei Myome, Dauerblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMyome, Dauerblutungen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte unkontrollierte Blutungen mit Valette und Diane. Blutungen waren sehr stark, dadurch Eisenmangel. Dann wurden noch Myome (eines in der Hinterwand, 5 cm, unter Gebärmutterschleimhaut) festgestellt. Auf mein Drängen bekam ich die Cerazette. Wenigstens sind jetzt die Dauerblutungen und Schmerzen weg.
Nebenwirkung: Ich habe keine Nebenwirkung wie Kopfschmerzen etc.
Was ich schon vorher wußte: Ich habe jetzt wieder eine Haut wie im Teenageralter: ölig .... na, vielleicht hält das die Haut wenigstens jung.
Ich werde die Cerazette weiternehmen, bis die Myome entfernt sind.
------------------
Bei mir wurde allerdings ein erhöhter Leukozythen-Wert seit 2 Monaten festgestellt. Ich bin gerade auf der Suche, ob das mit der Pille zusammenhängen könnte... ich denke jedoch nciht.

Eingetragen am 11.08.2007 als Datensatz 2917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ceracette für Menorrhagie mit Kopfschmerzen, Akne, Schmierblutungen, Schweißausbrüche, Gewichtszunahme

Kopfschmerzen Unreine Haut Schmierblutungen Schweißausbrüche und starke Gewichtszunahme 10 kg im halben Jahr Werde die Pille wieder absetzen weil ich mich darunter nicht wohl fühle

Ceracette bei Menorrhagie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CeracetteMenorrhagie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen
Unreine Haut
Schmierblutungen
Schweißausbrüche
und starke Gewichtszunahme 10 kg im halben Jahr
Werde die Pille wieder absetzen weil ich mich darunter nicht wohl fühle

Eingetragen am 09.08.2007 als Datensatz 2895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Menorrhagie, Uterusmyome mit keine Nebenwirkungen

12 tage keine blutung dann leichte blutung ,nehme nun 2 cerazette doch die blutung wird leicht stärker Frauenartzt meint ich soll noch warten. mein hp ist bei 9,6 und ich bekomme eiseninfusion wie lange braucht es bis die cerazette wirkt? sonst keine nebenwirkung oder beschwerden bitte helft mir

Cerazette bei Menorrhagie, Uterusmyome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMenorrhagie, Uterusmyome16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

12 tage keine blutung dann leichte blutung ,nehme nun 2 cerazette doch die blutung wird leicht stärker Frauenartzt meint ich soll noch warten. mein hp ist bei 9,6 und ich bekomme eiseninfusion wie lange braucht es bis die cerazette wirkt? sonst keine nebenwirkung oder beschwerden bitte helft mir

Eingetragen am 17.09.2008 als Datensatz 10191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Cerazette wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cerazette, Carazette, Cerazette (Stäbchen), Ceracette, caracette, Ceraazette, Cerazettee, cercette, cerasette, pille Cerazette, Cerazett, Cerazettezette, Cezarette, carizette, Cerecette, Cerazette Pille, Cerazettepille, Zeracette, Cerazette-Pille, cerrazette, Evakadin (Cerazette), Cerazette (=Tangolita)

Menorrhagie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Menorrhagie, Starke Menstruationsblutungen

[]