Kopfschmerzen bei Cerazette

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 668 Einträge zu Cerazette. Bei 13% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 89 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,030,00

Wo kann man Cerazette kaufen?

Cerazette ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cerazette wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 77 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Cerazette:

 

Cerazette für Empfängnisverhütung, Migräne mit Menstruationsstörungen, Schwindel, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Hautunreinheiten

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich bei Einnahme der "normalen" Pille (also eines Kombi-Präparates aus Gestagen und Östrogen) immer mit starker Migräne zu kämpfen hatte (vorallem in den Pillenpausen). Es handelt sich bei mir um eine östrogenabhängige Migräne. Daher war der Versuch mit der Cerazette als östrogenfreier Pille sehr vielversprechend. Leider habe ich die Cerazette dann aber überhaupt nicht vertragen. Nachdem ich die Cerazette am ersten Tag meiner Periode angefangen hatte und die Blutung dann zunächst nach ein paar Tagen verschwand, war ich eine Woche beschwerdefrei. Danach bekam ich erneut Blutungen. Ich dachte das spielt sich ein. Die Blutungen ließen jedoch nicht nach, waren unterschiedlich stark, teilweise wie richtige Monatsblutungen. Ich hatte dann ca. 4-5 Wochen durchgängig Blutungen. Hinzu kamen: starker Schwindel, Ziehen in der Brust, leichte Hautunreinheiten und verstärkt Kopfschmerzen. So setzte ich die Cerazette nach ca. 6 Wochen wieder ab. Nach Absetzen hörten die Blutungen nach 2-3 Tagen auf und auch der Schwindel verschwand, ebenso...

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Migräne6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette verschrieben bekommen, weil ich bei Einnahme der "normalen" Pille (also eines Kombi-Präparates aus Gestagen und Östrogen) immer mit starker Migräne zu kämpfen hatte (vorallem in den Pillenpausen). Es handelt sich bei mir um eine östrogenabhängige Migräne. Daher war der Versuch mit der Cerazette als östrogenfreier Pille sehr vielversprechend.

Leider habe ich die Cerazette dann aber überhaupt nicht vertragen. Nachdem ich die Cerazette am ersten Tag meiner Periode angefangen hatte und die Blutung dann zunächst nach ein paar Tagen verschwand, war ich eine Woche beschwerdefrei. Danach bekam ich erneut Blutungen. Ich dachte das spielt sich ein. Die Blutungen ließen jedoch nicht nach, waren unterschiedlich stark, teilweise wie richtige Monatsblutungen. Ich hatte dann ca. 4-5 Wochen durchgängig Blutungen. Hinzu kamen: starker Schwindel, Ziehen in der Brust, leichte Hautunreinheiten und verstärkt Kopfschmerzen.
So setzte ich die Cerazette nach ca. 6 Wochen wieder ab.
Nach Absetzen hörten die Blutungen nach 2-3 Tagen auf und auch der Schwindel verschwand, ebenso wie die sonstigen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 33053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung, Uterusmyome mit Unterleibsschmerzen, Dauerblutungen, Haarveränderung, Verstärkter Haarwuchs, Hautveränderungen, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen

1 1/2 Monate nahm ich die Cerazette, 1. wegen Verhütung und 2. wegen Myomen. Schon nach den ersten Einnahmetagen bekam ich wahnsinniges Ziehen im Unterleib, welches stark an Wehen erinnerte, dies zog sich 2 Wochen so hin, bis dann eine Blutung einsetzte, die bis heute anhält. Meine Haare waren nach 2 Tagen fettig und selbst nach dem Waschen war es nicht besser. Meine Haut war ledrig, kleine Pickel, vermehrtes Haarwachstum, insbesondere Beine und Bikinizone und zum Schluss kamen Kopfschmerzen hinzu, die von Tag zu Tag schlimmer wurden und in Migräne ausarteten. Als Fazit sage ich: nie wieder !!! allein die Tatsache, dass mein regelmäßiger Zyklus durch die Pille durcheinandergeraten ist, macht mir schwer zu schaffen. Lieber monatlich 2 Tage auf dem Sofa verbringen als Cerazette. Aber jeder veträgt sie anders. Nun hab ich sie abgesetzt und mir ging es schlagartig wieder besser. weitere Nebenwirkungen die bei mir auftraten: absoluter Libidoverlust, Brustschmerzen, Brustspannen, Angstattacken, Depression, Stimmungsschwankungen

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Uterusmyome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Uterusmyome2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 1/2 Monate nahm ich die Cerazette, 1. wegen Verhütung und 2. wegen Myomen. Schon nach den ersten Einnahmetagen bekam ich wahnsinniges Ziehen im Unterleib, welches stark an Wehen erinnerte, dies zog sich 2 Wochen so hin, bis dann eine Blutung einsetzte, die bis heute anhält. Meine Haare waren nach 2 Tagen fettig und selbst nach dem Waschen war es nicht besser. Meine Haut war ledrig, kleine Pickel, vermehrtes Haarwachstum, insbesondere Beine und Bikinizone und zum Schluss kamen Kopfschmerzen hinzu, die von Tag zu Tag schlimmer wurden und in Migräne ausarteten. Als Fazit sage ich: nie wieder !!! allein die Tatsache, dass mein regelmäßiger Zyklus durch die Pille durcheinandergeraten ist, macht mir schwer zu schaffen. Lieber monatlich 2 Tage auf dem Sofa verbringen als Cerazette. Aber jeder veträgt sie anders. Nun hab ich sie abgesetzt und mir ging es schlagartig wieder besser.
weitere Nebenwirkungen die bei mir auftraten: absoluter Libidoverlust, Brustschmerzen, Brustspannen, Angstattacken, Depression, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 21911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung, Uterusmyome mit Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Gereiztheit, Herzrhythmusstörungen, Migräne, Dauerblutungen

Nun, ich bekam die Cerazette zum ersten als Verhütung und zweitens weil ein Myom habe, sollte ich kein Östrogen bekommen, also nur Gestagen. Also habe ich mit der Einnahme begonnen. Bevor der erste Blister aufgebraucht war, bekam ich schon Schmierblutungen, die jedoch nicht dramatisch waren aber schon ein wenig nervig. Als ich beim ersten Blister noch fünf Pillen übrig hatte bekam ich eine normale Regelblutung, zwar nicht ganz so stark wie normal aber schon ordentlich, nur die hörte nicht wirklich auf. Sonst hatte ich meine Regel immer pünklich alle 28 Tage und dann ganze drei bis fünf Tage aber dann war auch gut. Jetzt jedenfalls wollte es nicht wirklich aufhören zu bluten. Nach zehn Tagen gabs endlich Pause, die dauerte aber nur drei Tage. Jeden morgen wenn ich zur Toilette musste, kam ein Haufen Blut und über den Tag hörte es wieder auf. Aber immer nachts oder eben morgens: Blut. Ziemlich nervig!!! Dann bekam ich Migräne, wie hin und wieder vor meiner Regel und? Schon wieder fing eine Regelblutung an, die bis heute anhält. Also innerhalb von ca. 50 Anwendungstagen mit der...

Cerazette bei Verhütung, Uterusmyome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung, Uterusmyome2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nun, ich bekam die Cerazette zum ersten als Verhütung und zweitens weil ein Myom habe, sollte ich kein Östrogen bekommen, also nur Gestagen.
Also habe ich mit der Einnahme begonnen. Bevor der erste Blister aufgebraucht war, bekam ich schon Schmierblutungen, die jedoch nicht dramatisch waren aber schon ein wenig nervig. Als ich beim ersten Blister noch fünf Pillen übrig hatte bekam ich eine normale Regelblutung, zwar nicht ganz so stark wie normal aber schon ordentlich, nur die hörte nicht wirklich auf. Sonst hatte ich meine Regel immer pünklich alle 28 Tage und dann ganze drei bis fünf Tage aber dann war auch gut. Jetzt jedenfalls wollte es nicht wirklich aufhören zu bluten. Nach zehn Tagen gabs endlich Pause, die dauerte aber nur drei Tage. Jeden morgen wenn ich zur Toilette musste, kam ein Haufen Blut und über den Tag hörte es wieder auf. Aber immer nachts oder eben morgens: Blut.
Ziemlich nervig!!!
Dann bekam ich Migräne, wie hin und wieder vor meiner Regel und? Schon wieder fing eine Regelblutung an, die bis heute anhält. Also innerhalb von ca. 50 Anwendungstagen mit der Cerazette habe ich ca. 27 Tage Blutungen. Heut war ich zur Ärztin und nun der Oberammer: Jetzt soll plötzlich die Gebärmutter heraus, weil sie zu groß geworden ist. Vor der Einnahme der Cerazette, war zwar da ein Myom aber die Gebärmutter war nicht zu groß. Also ich hole mal eine zweite Meinung ein aber die Cerazette NIE wieder......werde ich wohl auch nicht brauchen, wenn ich meine Gebärmutter entfernen lassen muss :-(
Sonstige Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Gereiztheit (kein Wunder bei Dauerblutungen), Herzstolpern

Eingetragen am  als Datensatz 11828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit Depressionen, Angstzustände, Blähungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schmierblutungen, Muskelschmerzen, Stimmungsschwankungen

Depressionen, Angst, Panik, Blähungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Schmierblutungen, Schmerzen Muskulatur, Stimmungsschwankungen

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen, Angst, Panik, Blähungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Schmierblutungen, Schmerzen Muskulatur, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 2862
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für starke Blutungen, Unterleibsschmerzen, beginnende Endomítrose mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

Habe, Cerazette 4Jahre durch genommen Hatte keine Blutung, was SEHR erholsam war ( DA SEHR STARKE BLUTUNGEN UND SCHMERZEN) Nebenwirkungen: viel Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

Cerazette bei starke Blutungen, Unterleibsschmerzen, beginnende Endomítrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettestarke Blutungen, Unterleibsschmerzen, beginnende Endomítrose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe, Cerazette 4Jahre durch genommen
Hatte keine Blutung, was SEHR erholsam war ( DA SEHR STARKE BLUTUNGEN UND SCHMERZEN)
Nebenwirkungen: viel Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 49664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung, Menstruationsbeschwerden mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Unwohlsein

Hallo :) Ich nehme die cerazette nun seit 8 Monaten & könnte mir nichts anderes mehr vorstellen! In den ersten 2 anwendungs-Tagen gig es mir sehr schlecht ( übelkeit, kopfschmerzen & ich fühlte mich komisch unwohl) zuerst dachte ich, ich schmeiße dieses Zeug aus dem Fenster doch am 3 Tag ging es mir wieder blendend! Ich hatte nie Schmierblutung oder sonstige blutungen meine Migräne ist auch weg! Manchmal denke ich mir ob ich mir ein Stäbchen einsetzen lassen soll dann muss ich nicht immer aufdenken die pille zu nehmeb doch dann denke ich wieder wie gut es mir mit der Pille geht und bleibe lieber bei dieser..vorallem kann ich sie einfach absetzen wenn ein Baby geplant ist und muss mir nicht das Stäbchen oder die Spirale wieder operativ entfernen lassen! Ich kann diese Pille nur weiterempfehlen aber das muss letzendlich jeder für sich entscheiden was das beste für Ihn ist! LG ;)

Cerazette bei Verhütung, Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung, Menstruationsbeschwerden8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo :)
Ich nehme die cerazette nun seit 8 Monaten & könnte mir nichts anderes mehr vorstellen! In den ersten 2 anwendungs-Tagen gig es mir sehr schlecht ( übelkeit, kopfschmerzen & ich fühlte mich komisch unwohl) zuerst dachte ich, ich schmeiße dieses Zeug aus dem Fenster doch am 3 Tag ging es mir wieder blendend! Ich hatte nie Schmierblutung oder sonstige blutungen meine Migräne ist auch weg! Manchmal denke ich mir ob ich mir ein Stäbchen einsetzen lassen soll dann muss ich nicht immer aufdenken die pille zu nehmeb doch dann denke ich wieder wie gut es mir mit der Pille geht und bleibe lieber bei dieser..vorallem kann ich sie einfach absetzen wenn ein Baby geplant ist und muss mir nicht das Stäbchen oder die Spirale wieder operativ entfernen lassen!
Ich kann diese Pille nur weiterempfehlen aber das muss letzendlich jeder für sich entscheiden was das beste für Ihn ist!
LG ;)

Eingetragen am  als Datensatz 48116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für ungewollte Schwangerschaft mit Kopfschmerzen, Unterleibsschmerzen

Hallo ihr Lieben , Da ich durch meinen Beruf so gut wie jeden Tag im Wasser bin, wurde mir die Cerazette empfohlen, da die Menstruation aussetzt . Ich nehme die Cerazette jetzt schon seit fast 7 Monaten und muss sagen das ich sehr zufrieden war bis vor ca 3 Wochen . Ich hatte nur im ersten Monat eine Schmierblutung und danach nichts mehr . Keine Unterleibschmerzen und keine anderen Beschwerden . NUR LEIDER fing es vor ca 3 Wochen an, dass ich Unterleibsschmerzen und Kopfschmerzen bekam . Die Kopfschmerzen habe ich seit dem Täglich, obwohl ich damit nie Probleme hatte . Die Unterleibsschmerzen sind schlimmer als sie waren bevor ich mit dieser Pille begonnen habe . Manchmal ist es so schlimm das ich weder sitzen noch liegen kann und ich vor Schmerz in mein Kissen beiße weil ich sonst schreien würde . Während meiner Menstruation hatte ich schon immer Probleme mit starken Unterleibschmerzen aber noch nie waren sie so schlimm wie jetzt . Früher habe ich die Schmerzen mit den BuscopanPlus Tabletten weg bekommen oder einer Wärmflasche doch das hilft zurzeit überhaupt nicht . Ich werde...

Cerazette bei ungewollte Schwangerschaft

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazetteungewollte Schwangerschaft6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben ,

Da ich durch meinen Beruf so gut wie jeden Tag im Wasser bin, wurde mir die Cerazette empfohlen, da die Menstruation aussetzt . Ich nehme die Cerazette jetzt schon seit fast 7 Monaten und muss sagen das ich sehr zufrieden war bis vor ca 3 Wochen . Ich hatte nur im ersten Monat eine Schmierblutung und danach nichts mehr . Keine Unterleibschmerzen und keine anderen Beschwerden . NUR LEIDER fing es vor ca 3 Wochen an, dass ich Unterleibsschmerzen und Kopfschmerzen bekam . Die Kopfschmerzen habe ich seit dem Täglich, obwohl ich damit nie Probleme hatte . Die Unterleibsschmerzen sind schlimmer als sie waren bevor ich mit dieser Pille begonnen habe . Manchmal ist es so schlimm das ich weder sitzen noch liegen kann und ich vor Schmerz in mein Kissen beiße weil ich sonst schreien würde . Während meiner Menstruation hatte ich schon immer Probleme mit starken Unterleibschmerzen aber noch nie waren sie so schlimm wie jetzt . Früher habe ich die Schmerzen mit den BuscopanPlus Tabletten weg bekommen oder einer Wärmflasche doch das hilft zurzeit überhaupt nicht . Ich werde die Pille jetzt leider absetzen um zu sehen ob es wirklich an der Pille liegt . Leider ist das schon die dritte Pille die ich wieder absetzen muss weil ich wieder irgendwelche Beschwerden habe .

Ich möchte niemandem diese Pille ausreden da ich so mit ihr sehr zufrieden war . Ich denke das sehr viele Frauen damit klar kommen . Eine 50 50 Chance ? Probiert es aus ob die Cerazette was für euch ist oder ob nicht .

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe das ihr eine Pille findet mit der ihr klar kommt :)

Eingetragen am  als Datensatz 73398
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose, thrombosegefahr mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Pilzinfektion, Schmierblutungen, Libidoverlust

Die Cerazette ist das beste Verhütungsmittel überhaupt ;-) Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und Pilzinfektionen vertreiben dauerhaft das eigene Lustgefühl und die ständigen Blutungen halten zuverlässig den Partner fern.

Cerazette bei Endometriose, thrombosegefahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose, thrombosegefahr5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Cerazette ist das beste Verhütungsmittel überhaupt ;-) Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und Pilzinfektionen vertreiben dauerhaft das eigene Lustgefühl und die ständigen Blutungen halten zuverlässig den Partner fern.

Eingetragen am  als Datensatz 62874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Übelkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Panikattacken, trockene Schleimhäute, Blasenentzündung, Müdigkeit, Zittern, Stimmungsschwankungen, Depression, Konzentrationsschwäche

Es war der Horror. Da ich niemals gedacht hätte das ein Medikament derartige Nebenwirkungen haben kann, habe ich mich erst von Kopf bis Fuss abchecken lassen (alles bestens) bevor ich auf die Idee kam, das es nur noch von der Pille kommen kann. Im Nachhinein hätte es mir eher auffallen müssen, da es ca 1 Woche nach Beginn der Einnahme begann und in den 3 Monaten immer schlimmer wurde. Es endete in der Notfallaufnahme. Nebenwirkungen: starke Übelkeit mit Schüttelfrost-artigen Krämpfen, Schwindel (mehrmals zusammengebrochen), Appetitlosigkeit (wog nur noch 47 kg), Kopfschmerzen/Kopfdruck die ohne Medikamente unerträglich waren, Gliederschmerzen, Panikattacken, Depression, Stimmungsschwankungen, zittern, extreme körperliche und auch geistige Schwäche, Konzentrationsschwäche, trockene Schleimhäute (Scheide, Augen, Nase, Hals) Blasenentzündungen, extreme Müdigkeit. War 3 Monate nicht in der Lage zu arbeiten und habe es gerade mal aufs Klo geschafft so schlecht ging es mir körperlich. Konnte nicht Auto fahren, nichts. 3 Wochen nach Absetzen war die Übelkeit und die Kopfschmerzen weg,...

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es war der Horror. Da ich niemals gedacht hätte das ein Medikament derartige Nebenwirkungen haben kann, habe ich mich erst von Kopf bis Fuss abchecken lassen (alles bestens) bevor ich auf die Idee kam, das es nur noch von der Pille kommen kann. Im Nachhinein hätte es mir eher auffallen müssen, da es ca 1 Woche nach Beginn der Einnahme begann und in den 3 Monaten immer schlimmer wurde. Es endete in der Notfallaufnahme.
Nebenwirkungen: starke Übelkeit mit Schüttelfrost-artigen Krämpfen, Schwindel (mehrmals zusammengebrochen), Appetitlosigkeit (wog nur noch 47 kg), Kopfschmerzen/Kopfdruck die ohne Medikamente unerträglich waren, Gliederschmerzen, Panikattacken, Depression, Stimmungsschwankungen, zittern, extreme körperliche und auch geistige Schwäche, Konzentrationsschwäche, trockene Schleimhäute (Scheide, Augen, Nase, Hals) Blasenentzündungen, extreme Müdigkeit.
War 3 Monate nicht in der Lage zu arbeiten und habe es gerade mal aufs Klo geschafft so schlecht ging es mir körperlich. Konnte nicht Auto fahren, nichts. 3 Wochen nach Absetzen war die Übelkeit und die Kopfschmerzen weg, jetzt, 4 Monate nach absetzen fast alles verschwunden. "Nur" noch leichte Depression, Müdigkeit und trockene Schleimhäute mit Blasenentzündung, die trotz Antibiotika und Chemotherapeutikum nicht in den Griff zu bekommen ist.
Ich wurde anhand meiner schlimmen Verfassung monatelang untersucht und sogar von Kopf bis Fuss geröngt. Ausser der Blasenentzündung war absolut nichts zu finden. Es lag definitiv an der Pille
Für mich hat sich das Thema Pille erledigt.

Eingetragen am  als Datensatz 56053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung, Migräne mit Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gereiztheit, fettige Haare, Hautunreinheiten, Blähbauch

Ich hatte die Pille damals schon nach der Geburt meines Sohnes als "Stillpille", da habe ich sie auch nur sehr kurz genommen und bin dann wieder umgestiegen. Hab damals auch gar nicht so auf die Nebenwirkungen geachtet. Hatte dann 2 Jahre die AIDA, top Pille, top Haut, super Gewicht, Libido normal- alles schön. Leider leide ich an Migräne und die wurde unter der AIDA nicht besser. Mein FA verschrieb mir dann wieder die Cerazette, wg der Migräne, und nach 2 Tagen Einnahme gings los: Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen...ZB hatte ich 12 Tage lang. Hatte zuvor 8 kg abgenommen und war endlich wieder bei meinem Normalgewicht angelangt, juhu! Doch nach kurzer Einnahme der Cerazette habe ich sage und schreibe 6 kg in nicht mal 3 Monaten zugenommen!! Der Horror für mich!! Zudem extreme Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, leichte Reizbarkeit, Genervtheit usw. einfach nur schlimm!! Von schlechter Haut (Glanz, Pickel) und fettigen Haaren mal ganz abgesehen. Hab mich immer aufgebläht gefühlt, wie so´n Ballon. Ich nehme jetzt gar keine Pille mehr und lasse meinen Körper...

Cerazette bei Verhütung, Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung, Migräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte die Pille damals schon nach der Geburt meines Sohnes als "Stillpille", da habe ich sie auch nur sehr kurz genommen und bin dann wieder umgestiegen. Hab damals auch gar nicht so auf die Nebenwirkungen geachtet.
Hatte dann 2 Jahre die AIDA, top Pille, top Haut, super Gewicht, Libido normal- alles schön. Leider leide ich an Migräne und die wurde unter der AIDA nicht besser. Mein FA verschrieb mir dann wieder die Cerazette, wg der Migräne, und nach 2 Tagen Einnahme gings los: Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen...ZB hatte ich 12 Tage lang. Hatte zuvor 8 kg abgenommen und war endlich wieder bei meinem Normalgewicht angelangt, juhu! Doch nach kurzer Einnahme der Cerazette habe ich sage und schreibe 6 kg in nicht mal 3 Monaten zugenommen!! Der Horror für mich!! Zudem extreme Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, leichte Reizbarkeit, Genervtheit usw. einfach nur schlimm!! Von schlechter Haut (Glanz, Pickel) und fettigen Haaren mal ganz abgesehen. Hab mich immer aufgebläht gefühlt, wie so´n Ballon.
Ich nehme jetzt gar keine Pille mehr und lasse meinen Körper erstmal zur Ruhe kommen. Nun kämpfe ich mit den ganzen überflüssigen Kilos und muss sie wieder hart runter kriegen. Ganz toll! :(

Eingetragen am  als Datensatz 41290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für wegen Pilzinfektion im Unterleib mit Pickel, juckender Ausschlag, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressive Verstimmungen, Hyperaktivität, Kreislaufbeschwerden, Gewichtszunahme, Schwitzen

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich...

Cerazette bei wegen Pilzinfektion im Unterleib

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettewegen Pilzinfektion im Unterleib1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich und sensibel, dass ich beim Zusammenziehen mit meinem Freund auf ein eigenes Schlafzimmer wertgelegt habe), Depressionen, Hyperaktiv, Kreislaufprobleme, ohne Grund saß ich manchmal da und habe so gezittert und habe mir gedacht, was ist mit mir los, ich hab doch im Moment kein Stress und nichts. Ich habe auch ca. 5 kilo zugenommen, seit einem Jahr bekomm ich nicht mehr mein Gewicht wie vorher, habe auch Heißhunger und so. das war vorher nicht so krass...zeitweise habe ich mir jeden Abend ne Pizza in den Ofen geschoben, trotz Mittagessen. und ich schwitze so krass, dass ich öfters aus Witz gesagt habe: "ich bin 25 und habe schon die fliehend Hitz..." nachdem mir meine Schwester gesagt hat, wovon das sehr wahrscheinlich kommt, habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und einiges durchgelesen, und komplett alle Nebenwirkungen treffen zu :-/ ich setze sie jetzt ab und bin mal gespannt...

Eingetragen am  als Datensatz 31858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Schwangerschaftsverhütung, bekam Pilze von Yasminelle mit Blutungen, Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen

Ich habe die Cerazette mit dem ersten Tag meiner Blutung eingenommen, seither haben ich meine Blutungen (6Wochen). Ich dachte dass mein Körper sich vielleicht erst noch an diese Pille gewöhnen muss und habe sie deswegen noch nicht abgesetzt. Nach dem was ich hier gelesen habe werde ich mit meinem Frauenarzt reden und sie absetzten. Ich hatte auch dieses ziehen im Unterleib, bekam sehr starke Kopfschmerzen und hatte Stimmungsschwankungen.

Cerazette bei Schwangerschaftsverhütung, bekam Pilze von Yasminelle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchwangerschaftsverhütung, bekam Pilze von Yasminelle6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette mit dem ersten Tag meiner Blutung eingenommen, seither haben ich meine Blutungen (6Wochen). Ich dachte dass mein Körper sich vielleicht erst noch an diese Pille gewöhnen muss und habe sie deswegen noch nicht abgesetzt. Nach dem was ich hier gelesen habe werde ich mit meinem Frauenarzt reden und sie absetzten. Ich hatte auch dieses ziehen im Unterleib, bekam sehr starke Kopfschmerzen und hatte Stimmungsschwankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 31308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Stimmungsschwankungen, Libidoverlust mit Kopfschmerzen, Libidoverlust, Hautunreinheiten

Habe aufgrund des Libidoverlusts von der Yasminelle auf die Cerazette gewechselt. Die ersten Monate habe ich die Cerazette auch sehr gut vertragen. Keine Zwischenblutung bis heute. Nur nach und nach haben sich die Nebenwirkungen gezeigt. Öfter auftretende Kopfschmerzen, hatte ich früher sonst max. 5 mal im Jahr, jetzt bis zu 3 x im Monat. Keinen Bock auf Sex. Wenn mein Freund nicht auf mich zukommen würden, dann hätten wir dieses Jahr vielleicht 1 x Sex gehalbt. Mittlerweile bekomme ich unreine Haut. Hatte in der Pubertät keine Probleme mit Akne. Also, die Cerazette ist bedingt empfehlenswert. Muss halt jeder selbst ausprobieren, ob er mit ihr zurecht kommt. Und bitte länger als 3-6 Monate testen. Erst dann zeigen sich die Nebenwirkungen. Zumindest ging es mir so

Cerazette bei Stimmungsschwankungen, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteStimmungsschwankungen, Libidoverlust3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe aufgrund des Libidoverlusts von der Yasminelle auf die Cerazette gewechselt. Die ersten Monate habe ich die Cerazette auch sehr gut vertragen. Keine Zwischenblutung bis heute. Nur nach und nach haben sich die Nebenwirkungen gezeigt. Öfter auftretende Kopfschmerzen, hatte ich früher sonst max. 5 mal im Jahr, jetzt bis zu 3 x im Monat. Keinen Bock auf Sex. Wenn mein Freund nicht auf mich zukommen würden, dann hätten wir dieses Jahr vielleicht 1 x Sex gehalbt. Mittlerweile bekomme ich unreine Haut. Hatte in der Pubertät keine Probleme mit Akne.
Also, die Cerazette ist bedingt empfehlenswert. Muss halt jeder selbst ausprobieren, ob er mit ihr zurecht kommt. Und bitte länger als 3-6 Monate testen. Erst dann zeigen sich die Nebenwirkungen. Zumindest ging es mir so

Eingetragen am  als Datensatz 30905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Kopfschmerzen, Brustziehen mit Hauttrockenheit, Pickel, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schmierblutungen, Kopfschmerzen, fettige Haare, Hitzewallungen, Libidoverlust

Ich nehme die Pille Cerazette jetzt seit 2 Monaten und bin total unzufrieden. Meine Haut ist ständig trocken, ich habe vermehrt Pickel bzw. Hautunreinheiten bekommen, womit ich bisher nie Probleme hatte. Ich habe ständig Lust auf Süßes oder generell Heißhungerattacken, bin häufig müde und antriebslos, habe in diesen 2 Monaten 3 Kilo zugenommen, obwohl ich eigentlich abnehmen wollte und vermehrt Sport getrieben habe, habe seit einigen Tagen Schmierblutungen, immer mal wieder Kopfschmerzen, schon nach einem Tag fettige Haare, muss sie also täglich waschen, was sonst auch nicht der Fall war. Hinzu kommen noch Hitzewallungen und absolut keine Lust auf Sex, was ich ziemlich bescheuert finde, da ich ja schließlich diese Pille nehme, damit ich Sex haben kann. Ich werde sie absetzten und wieder auf Valette umsteigen, mit der ich zwar auch nicht vollends zufrieden war, aber ich bekomme momentan keinen Termin beim Frauenarzt und bevor ich noch aufgehe wie ein Hefekuchen, nehm ich lieber wieder die.

Cerazette bei Kopfschmerzen, Brustziehen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKopfschmerzen, Brustziehen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Pille Cerazette jetzt seit 2 Monaten und bin total unzufrieden. Meine Haut ist ständig trocken, ich habe vermehrt Pickel bzw. Hautunreinheiten bekommen, womit ich bisher nie Probleme hatte. Ich habe ständig Lust auf Süßes oder generell Heißhungerattacken, bin häufig müde und antriebslos, habe in diesen 2 Monaten 3 Kilo zugenommen, obwohl ich eigentlich abnehmen wollte und vermehrt Sport getrieben habe, habe seit einigen Tagen Schmierblutungen, immer mal wieder Kopfschmerzen, schon nach einem Tag fettige Haare, muss sie also täglich waschen, was sonst auch nicht der Fall war. Hinzu kommen noch Hitzewallungen und absolut keine Lust auf Sex, was ich ziemlich bescheuert finde, da ich ja schließlich diese Pille nehme, damit ich Sex haben kann.
Ich werde sie absetzten und wieder auf Valette umsteigen, mit der ich zwar auch nicht vollends zufrieden war, aber ich bekomme momentan keinen Termin beim Frauenarzt und bevor ich noch aufgehe wie ein Hefekuchen, nehm ich lieber wieder die.

Eingetragen am  als Datensatz 27177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Depressionen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Depressionen, gelegentliche Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen, gelegentliche Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 5046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Protein-S-Mangel mit Dauerblutungen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Schwindel

Ich nehme die Cerazette seit gut 3 Jahren... Ich hatte vorher ziemlich starke Schmerzen, während der Periode. Ich hatte mich schon gefreut, dass die Periode wohl auch ausbleiben würde... zu früh gefreut. Die Periode, ist unter der Einnahme der Cerazette, mein ständiger Begleiter geworden. Damals hatte ich meine Periode 3- 5 Tage. Heute ist es so, dass ich ständig meine Periode bekomme, das auch ohne einen triftigen Grund. (Sprich die Pille vergessen) Es reicht ja schon, wenn man die Pille eine Stunde später nimmt. Dann Bahnen sich schon Unterleibsschmerzen an und dann bekomme ich meine Periode. Hatte mal Mit meiner FÄ darüber gesprochen und sie sagte mir, dass es nicht sein könnte. 2 Wochen dauer Bluten ist schon zur Gewohnheit geworden... wenn es nicht noch länger ist. (Aktuell habe ich sie schon wieder 3 Wochen!) Es ist total ätzend! Und langsam habe ich auch die Nase voll! Ich werde die Pille jetzt absetzen. Nicht nur die ständige Periode macht mir zu schaffen... Auch die anderen Nebenwirkungen wie: Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schwindel oder Übelkeit. Durch die...

Cerazette bei Protein-S-Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteProtein-S-Mangel3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette seit gut 3 Jahren...
Ich hatte vorher ziemlich starke Schmerzen, während der Periode. Ich hatte mich schon gefreut, dass die Periode wohl auch ausbleiben würde... zu früh gefreut. Die Periode, ist unter der Einnahme der Cerazette, mein ständiger Begleiter geworden. Damals hatte ich meine Periode 3- 5 Tage. Heute ist es so, dass ich ständig meine Periode bekomme, das auch ohne einen triftigen Grund. (Sprich die Pille vergessen) Es reicht ja schon, wenn man die Pille eine Stunde später nimmt. Dann Bahnen sich schon Unterleibsschmerzen an und dann bekomme ich meine Periode. Hatte mal Mit meiner FÄ darüber gesprochen und sie sagte mir, dass es nicht sein könnte. 2 Wochen dauer Bluten ist schon zur Gewohnheit geworden... wenn es nicht noch länger ist. (Aktuell habe ich sie schon wieder 3 Wochen!) Es ist total ätzend! Und langsam habe ich auch die Nase voll! Ich werde die Pille jetzt absetzen. Nicht nur die ständige Periode macht mir zu schaffen... Auch die anderen Nebenwirkungen wie: Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schwindel oder Übelkeit.
Durch die ständige Periode, ist ein vermehrter Tampon Verbrauch nicht mehr weg zu denken.
leider habe ich dadurch, eine Scheiden Trockenheit und einen unausgeglichenen Scheiden PH Wert bekommen. Das bedeutet, dass mein Ausfluss dadurch unangenehm riecht. Hatte dafür die Vagisan Zäpfchen bekommen... Es hat auch gut gewirkt.. aber immer dann wenn es wieder "weg" war, bekam ich meine Periode und durch die vermehrte Tampon nutzung, fing der Spaß wieder von vorne an..

ich empfehle diese Pille in keinem Fall weiter.

Eingetragen am  als Datensatz 67429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen

Ich habe die Cerazette nach meiner ersten Schwangerschaft verschrieben bekommen. War zunächst zufrieden, da die Regel ausblieb. Leider kamen über den Zeitraum von 1,5 Jahren zunehmend stärkere Kopfschmerzen, Übellaunigkeit, sexuelle Lustlosigkeit und auch depressive Stimmungen auf. Die 20 Kilo die ich über die Schwangerschaft zugenommen hatte, wollten auch nicht verschwinden, trotz Ernährungsumstellung. Mittlerweile habe ich sie seit 1,5 Jahre abgesetzt. Die Beschwerden sind weg und ich habe 13 Kilo abgenommen. Da ich sehr lange und unregelmäßige Zyklen habe bin ich mittlerweile in ärztlicher Behandlung. Es wurde eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und das ich keine Eisprünge mehr habe. Mit Ende 20 bin ich dafür eigentlich noch zu jung. Bei der letzten Unteruchung wurde trotz hormoneller Unterstützung nur eine ungenügende Zellreifung und eine sehr mangelhaft aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt. Also im Grunde genau das was die Cerazette bewirken sollte. Ich stelle nun die wage Behauptung auf, dass dies eine Langzeitfolge der Einnahme ist. Ob es dazu...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette nach meiner ersten Schwangerschaft verschrieben bekommen.
War zunächst zufrieden, da die Regel ausblieb.
Leider kamen über den Zeitraum von 1,5 Jahren zunehmend stärkere Kopfschmerzen, Übellaunigkeit, sexuelle Lustlosigkeit und auch depressive Stimmungen auf. Die 20 Kilo die ich über die Schwangerschaft zugenommen hatte, wollten auch nicht verschwinden, trotz Ernährungsumstellung.
Mittlerweile habe ich sie seit 1,5 Jahre abgesetzt. Die Beschwerden sind weg und ich habe 13 Kilo abgenommen.
Da ich sehr lange und unregelmäßige Zyklen habe bin ich mittlerweile in ärztlicher Behandlung. Es wurde eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und das ich keine Eisprünge mehr habe. Mit Ende 20 bin ich dafür eigentlich noch zu jung.
Bei der letzten Unteruchung wurde trotz hormoneller Unterstützung nur eine ungenügende Zellreifung und eine sehr mangelhaft aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt. Also im Grunde genau das was die Cerazette bewirken sollte. Ich stelle nun die wage Behauptung auf, dass dies eine Langzeitfolge der Einnahme ist. Ob es dazu eine Studie gibt würde mich sehr interssieren.

Eingetragen am  als Datensatz 66974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Libidoverlust, Sehstörungen, Ausfluß, Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Kopfschmerzen,nackenverspannung, schmerzen im Unterbauch ausstrahlend zum unteren rückenbereich, Sehstörungen ,totaler libidoverlust, dicker milchiger Ausfluss, mein Uterus hat sich anfühlt wie ein Klumpen , Müdigkeit, gereizt, Gewichtszunahme, wassereinlagerung,

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen,nackenverspannung, schmerzen im Unterbauch ausstrahlend zum unteren rückenbereich, Sehstörungen ,totaler libidoverlust, dicker milchiger Ausfluss, mein Uterus hat sich anfühlt wie ein Klumpen , Müdigkeit, gereizt, Gewichtszunahme, wassereinlagerung,

Eingetragen am  als Datensatz 64869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Migräne mit Libidoverlust, Kopfschmerzen, Haarausfall

Kam die pille nach der minerva(4 jahre) und dem nuvaring (1jahr war seehr trocken) wegen migräne verschrieben. Hatte keine regel mehr,nicht zugenommen aber gar lust auf sex und nun permanentes kopfweh inkl migräne. Beim aufwachen fing es bereits an... Ist eher ne teure pille, und ob es gesund ist ohne periode? Hautunreinbeiten ging noch,jedoch haarausfall. Ich setze sie def ab und kann sie niemandem weiterempfehlen.

Cerazette bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kam die pille nach der minerva(4 jahre) und dem nuvaring (1jahr war seehr trocken) wegen migräne verschrieben. Hatte keine regel mehr,nicht zugenommen aber gar lust auf sex und nun permanentes kopfweh inkl migräne. Beim aufwachen fing es bereits an... Ist eher ne teure pille, und ob es gesund ist ohne periode? Hautunreinbeiten ging noch,jedoch haarausfall. Ich setze sie def ab und kann sie niemandem weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 63363
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Schwindel, Akne, Tinnitus

Die Cerazette wurde mir zur Empfängnisverhütung verschrieben. Ich habe bei dem Original ständig Schmierblutungen gehabt, die auch mal 3 Wochen gingen. Nach einer Woche Ruhe bekam ich wieder Schmierblutungen. Die verhütende Wirkung bestand darin, dass man aufgrund der Dauerblutungen dazu gar nicht kommt. Dann habe ich mir die nicht Originalen gekauft. Damit hatte ich keine Blutungen mehr, nicht mal Schmierblutungen. Dafür häuften sich andere Nebenwirkungen... Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schwindel und Ohrengeräusche (Ohren gingen zu und Piepgeräusch trat auf). Außerdem habe ich, ohne Änderung der Essgewohnheiten, in 7 Monaten 12 Kilo zugenommen und es wird jeden Tag mehr. Aufgrund meiner Stimmungsschwankungen, der Akne am Hals/Gesicht und dem jetzigen Gewicht habe ich Null Interesse am Sex. Ich fühle mich schrecklich. Ich werde mir in 3 Wochen die Kupferspirale oder die Kupferkette setzen lassen. Mal schauen wie es damit läuft. Hauptsache das Übergewicht und die Akne verschwindet wieder.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Cerazette wurde mir zur Empfängnisverhütung verschrieben. Ich habe bei dem Original ständig Schmierblutungen gehabt, die auch mal 3 Wochen gingen. Nach einer Woche Ruhe bekam ich wieder Schmierblutungen. Die verhütende Wirkung bestand darin, dass man aufgrund der Dauerblutungen dazu gar nicht kommt.
Dann habe ich mir die nicht Originalen gekauft. Damit hatte ich keine Blutungen mehr, nicht mal Schmierblutungen. Dafür häuften sich andere Nebenwirkungen... Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schwindel und Ohrengeräusche (Ohren gingen zu und Piepgeräusch trat auf). Außerdem habe ich, ohne Änderung der Essgewohnheiten, in 7 Monaten 12 Kilo zugenommen und es wird jeden Tag mehr. Aufgrund meiner Stimmungsschwankungen, der Akne am Hals/Gesicht und dem jetzigen Gewicht habe ich Null Interesse am Sex. Ich fühle mich schrecklich.
Ich werde mir in 3 Wochen die Kupferspirale oder die Kupferkette setzen lassen. Mal schauen wie es damit läuft.
Hauptsache das Übergewicht und die Akne verschwindet wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 62943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Kopfschmerzen bei Cerazette

[]