Clindamycin für Lymphknotenentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 64 Einträge zu Lymphknotenentzündung. Bei 6% wurde Clindamycin eingesetzt.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Lymphknotenentzündung in Verbindung mit Clindamycin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm172169
Durchschnittliches Gewicht in kg7378
Durchschnittliches Alter in Jahren4754
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,7227,31

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Clindamycin für Lymphknotenentzündung auftraten:

Kopfschmerzen (2/4)
50%
Müdigkeit (2/4)
50%
Übelkeit (2/4)
50%
Abgeschlagenheit (1/4)
25%
Allergische Hautreaktion (1/4)
25%
bitterer Geschmack (1/4)
25%
Durchfall (1/4)
25%
Magen-Darm-Störung (1/4)
25%
Magenschmerzen (1/4)
25%
Muskelschmerzen (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Clindamycin für Lymphknotenentzündung liegen vor:

 

Clindamycin für Lymphknotenentzündung

Bin eigentlich nicht unverträglich bei Medikamenten, das vorab. Nehme das Präparat seit 3 Tagen. 4x tägl verordnet. Die ersten beiden Tage waren ohne Reaktion. Seit gestern verspüre ich innerhalb von 5 Minuten nach Einnahme das übelste Brennen im Hals/ Speiseröhre das man sich vorstellen kann. Beim ersten Mal habe ich kräftig stilles Wasser nachgetrunken, weil ich dachte ich hatte die Kapsel zu lange im Mund, einfach ordentlich nachspülen. Das Brennen blieb, inkl folgendem Brechreiz den ich versuchte zu unterdrücken. Die Schmerzen und das fürchterliche Gefühl, damit einhergehend hoher Blutdruck und extremer Schwindel (im Sitzen!!) Dauerte gut 2 Std. Heute nach dem Frühstücken das Gleiche wieder, Kapseleinnahme mit Wasser, brennen und Brechreiz innerhalb von 5 Minuten, starke Benommenheit, und letztendlich starkes Erbrechen. Bluthochdruck. Das Medikament kam innerhalb 15 Minuten nach Einnahme bereits aufgelöst herraus. Ich frage mich, ob das Problem auch genau hierrin liegt. Dass die Kapsel sich so extrem schnell auflöst, dass es quasi an der Speiseröre schon zu ätzen...

Clindamycin bei Lymphknotenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinLymphknotenentzündung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin eigentlich nicht unverträglich bei Medikamenten, das vorab.
Nehme das Präparat seit 3 Tagen.
4x tägl verordnet.
Die ersten beiden Tage waren ohne Reaktion.
Seit gestern verspüre ich innerhalb von 5 Minuten nach Einnahme das übelste Brennen im Hals/ Speiseröhre das man sich vorstellen kann. Beim ersten Mal habe ich kräftig stilles Wasser nachgetrunken, weil ich dachte ich hatte die Kapsel zu lange im Mund, einfach ordentlich nachspülen. Das Brennen blieb, inkl folgendem Brechreiz den ich versuchte zu unterdrücken.
Die Schmerzen und das fürchterliche Gefühl, damit einhergehend hoher Blutdruck und extremer Schwindel (im Sitzen!!) Dauerte gut 2 Std.
Heute nach dem Frühstücken das Gleiche wieder, Kapseleinnahme mit Wasser, brennen und Brechreiz innerhalb von 5 Minuten, starke Benommenheit, und letztendlich starkes Erbrechen. Bluthochdruck.
Das Medikament kam innerhalb 15 Minuten nach Einnahme bereits aufgelöst herraus. Ich frage mich, ob das Problem auch genau hierrin liegt. Dass die Kapsel sich so extrem schnell auflöst, dass es quasi an der Speiseröre schon zu ätzen anfängt.
Das war jetzt vor 20/30 Minuten, ich liege nach der Entleerung nun flach und es brennt wie Hölle, Brechreiz und Benommenheit.
Bei den letzten Einnahmen hatte ich auch vorher gegessen, evtl auch ein Trigger... ich weiss es nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 98180
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Lymphknotenentzündung mit Durchfall, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Störung, Muskelschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit

sehr starker Durchfall auch nach absetzen, extreme Kopfschmerzen, starke Muskelverspannungen im Nackenbereich, Krämpfe im Magen Darm Trakt, Muskelschmerzen, starke Übelkeit, Müdigkeit,

Clindamycin bei Lymphknotenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinLymphknotenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starker Durchfall auch nach absetzen, extreme Kopfschmerzen, starke Muskelverspannungen im Nackenbereich, Krämpfe im Magen Darm Trakt, Muskelschmerzen, starke Übelkeit, Müdigkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 1612
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin 300 für Lymphknotenentzündung mit bitterer Geschmack, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit

Ersten Tage sehr bitteren,unangehemen Geschmack im Mund. Ab dem 4. Tag weniger,dann aber brennen im Hals. Erste 3 Tage der Einnahme Müdigkeit und Abgeschlagenheit, leichte Kopfschmerzen. Die Magen-Darm Nebenwirkungen konnte ich zum Glück nicht festestellen.

Clindamycin 300 bei Lymphknotenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin 300Lymphknotenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ersten Tage sehr bitteren,unangehemen Geschmack im Mund. Ab dem 4. Tag weniger,dann aber brennen im Hals. Erste 3 Tage der Einnahme Müdigkeit und Abgeschlagenheit, leichte Kopfschmerzen.
Die Magen-Darm Nebenwirkungen konnte ich zum Glück nicht festestellen.

Eingetragen am  als Datensatz 39021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin 300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin-ratiopharm 300 mg Kapseln für Lymphknoten-Entzündung mit Allergische Hautreaktion, Magenschmerzen, Übelkeit

Am dritten Tag der Einnahme bekam ich eine Allergie - kleine rote, juckende Pickelchen - überwiegend im Bereich des Oberkörpers. Am vierten Tag stellten sich Magenschmerzen ein - zum Abend hin, nachdem ich die dritte Kapsel eingenommen hatte, verschlimmerten sich die Beschwerden - krampfartige Schmerzen im Magen und der Speiseröhre, die mir fast die Luft nahmen. Dazu starke Übelkeit. Clindamycin gehört abgesetzt!!! Eine Verantwortungslosigkeit der Pharma-Industrie, solche Produkte auf den Markt zu bringen. Auch Ärzte sollten verantwortungsvoller bei der Auswahl verschreibungspflichtiger Medikamente sein und den Patienten über die Nebenwirkungen aufklären. Ich z. B. habe ohnehin oft Magenprobleme (Magengeschwüre, etc.) und leide unter Allergien. Da liegt es in der Pflicht des Arztes eventuelle Krankheiten zu hinterfragen.

Clindamycin-ratiopharm 300 mg Kapseln bei Lymphknoten-Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin-ratiopharm 300 mg KapselnLymphknoten-Entzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am dritten Tag der Einnahme bekam ich eine Allergie - kleine rote, juckende Pickelchen - überwiegend im Bereich des Oberkörpers. Am vierten Tag stellten sich Magenschmerzen ein - zum Abend hin, nachdem ich die dritte Kapsel eingenommen hatte, verschlimmerten sich die Beschwerden - krampfartige Schmerzen im Magen und der Speiseröhre, die mir fast die Luft nahmen. Dazu starke Übelkeit. Clindamycin gehört abgesetzt!!! Eine Verantwortungslosigkeit der Pharma-Industrie, solche Produkte auf den Markt zu bringen. Auch Ärzte sollten verantwortungsvoller bei der Auswahl verschreibungspflichtiger Medikamente sein und den Patienten über die Nebenwirkungen aufklären. Ich z. B. habe ohnehin oft Magenprobleme (Magengeschwüre, etc.) und leide unter Allergien. Da liegt es in der Pflicht des Arztes eventuelle Krankheiten zu hinterfragen.

Eingetragen am  als Datensatz 8076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Clindamycin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Clindamycin, Clindamycin 600 mg, Clyndamycin AbZ 300 mg, Clindamycin AL 300, Clindamycin-ratiopharm 600 mg, Clindamycin-ratiopharm300mg, Clindamycin-ratiopharm 600mg, Clindamycin 600mg 1A pharma, Clindamycin300 kapselnn, Clindamycin 600, Clindamycin 300mg, Clindamycin 300-1A, Clyndamycin Ratiopharm, Clindamycin Ratiopharm, Clindamycin 300, Clindamycin Sandoz 600, clindamycin 600mg ratiopharm, Clindamycin-ratiopharm 300 mg Kapseln, Clindamyzin, Clindamycin Sandoz, Clindamycin-Rathiopharm, Clindamycin A 300, Wirkstoff Clindamycin , Cindamycin, Clyndamicin, Clindamycin ratiopharm 300mg, Clindamycin Ratiopharm 600, Clydamizin, Clyndamycin 300, Clindamycin dura, Clidamycin, Clindamycin AL 300 ALIUD Pharma, Clindamycin 150 3x tgl., Clindamycin Ratiopharm 150, Clyndamecin, clindamycin al300, Clindamycin 600mg, clinda, Clindamycin-ratiopharm, glendamycin, Clindamycin300 1A Pharma, Clindamycin 1A Pharma 450mg, Clindamycin 450, clindamycin 300 mg, Clindamycin für Zahnentzündung, Clindamycin (1aPharma), Clindamycin600mg, Clindamycin Kaps. 300mg,, Clindamycin 600mg 2x1, Clindamycin 1a Pharma 600g, CLINDAMYCIN300mg, Clindamycin ratiopharm 600 mg, Clindamycin,, Antibiotika Clindamycin 600, Clindamycin 300 - 1A Pharma, Clindamycin 300, 1-1-1, clindamycin A-Z, Clindamycin-ratiopharm 600 mgdie, Clindamycin-ratiopharm 300 mg, Clindamycin-ratiopharm 300 mg Hartkapseln, Clindamycin Al 3oo, Clindamycin / Antibiotika, Clindamycin MIP600mg, Clindamycin300, Clindamycin 1a-Pharma 600 mg, Clindamycin-ratiopharm 600mg Filmtabletten, clindamycin 450mg, Clindamycin 450mg filmtabletten, Clindammycin AL 300, Clindamycin Sandoz 600mg, Clindamy, Klindamacin (o.ä.), Clindamicin 600, Clindamycin 4 mal in 6 Mon, Clindamycin 3 x 600 mg, Clindamycin 600 ratiopharm, antibiotika clindamycin, Clindamycin -ratioph. 600mg, Clindamycin. 1a-Pharma, Antibiotikum: Clindamycin, Clindamycin-MIP 600mg, Clindamycin 600 N2 30stck

Lymphknotenentzündung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Akute Lymphdrüsenentzündung, Lymphadenitis, Lymphangitis, Lymphknotenentzündung

[]