Decortin für Tinnitus

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 245 Einträge zu Tinnitus. Bei 2% wurde Decortin eingesetzt.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Tinnitus in Verbindung mit Decortin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165178
Durchschnittliches Gewicht in kg8475
Durchschnittliches Alter in Jahren6852
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,8523,67

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Decortin für Tinnitus auftraten:

Bluthochdruck (1/4)
25%
Gewichtszunahme (1/4)
25%
Hautrötung (1/4)
25%
Herzrasen (1/4)
25%
keine Nebenwirkungen (1/4)
25%
Rastlosigkeit (1/4)
25%
Schlaflosigkeit (1/4)
25%
Schmerzen in der Hüfte (1/4)
25%
Schwindel (1/4)
25%
Übelkeit (1/4)
25%
Unruhe (1/4)
25%
Zittern der Hände (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Decortin für Tinnitus liegen vor:

 

Decortin für Tinnitus

Wichtig ist, nach die Infusion, Ruhe !!! Sonst wirkt das nicht so gut. Nebenwirkung das läuft ganz gut. Wichtig ist Ruhe !!!

Decortin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinTinnitus3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wichtig ist, nach die Infusion, Ruhe !!!
Sonst wirkt das nicht so gut.

Nebenwirkung das läuft ganz gut. Wichtig ist Ruhe !!!

Eingetragen am  als Datensatz 97885
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Decortin für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

Seit Monaten habe ich diffuse Ohrgeräusche, Pfeifen und Rauschen, dachte, das müsste ich aushalten. Als das Pfeifen lauter wurde, machte der HNO-Arzt einen Hörtest, stellte den Tinnitus auf einem bestimmten Ton fest und verschrieb Decortin H. Ich fing mit 5 Tbl. à 10 mg an und gehe langsam innerhalb von 12 Tagen auf eine viertel Tbl. runter. Es ist wunderbar - die Geräusche im Ohr sind verschwunden, ich genieße die Ruhe und dass ich beim Musik hören plötzlich Töne wahrnehme, die ich vorher durch das Pfeifen gar nicht hörte! Auch muss ich inzwischen nicht mehr mit Musik die Geräusche im Ohr übertönen, kann die Stille und Geräuschlosigkeit genießen, die Abwesenheit von Rauschen und Brummen im Ohr total wie eine Befreiung erleben!

Decortin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinTinnitus12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Monaten habe ich diffuse Ohrgeräusche, Pfeifen und Rauschen, dachte, das müsste ich aushalten. Als das Pfeifen lauter wurde, machte der HNO-Arzt einen Hörtest, stellte den Tinnitus auf einem bestimmten Ton fest und verschrieb Decortin H. Ich fing mit 5 Tbl. à 10 mg an und gehe langsam innerhalb von 12 Tagen auf eine viertel Tbl. runter. Es ist wunderbar - die Geräusche im Ohr sind verschwunden, ich genieße die Ruhe und dass ich beim Musik hören plötzlich Töne wahrnehme, die ich vorher durch das Pfeifen gar nicht hörte! Auch muss ich inzwischen nicht mehr mit Musik die Geräusche im Ohr übertönen, kann die Stille und Geräuschlosigkeit genießen, die Abwesenheit von Rauschen und Brummen im Ohr total wie eine Befreiung erleben!

Eingetragen am  als Datensatz 49099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Decortin für Tinnitus mit Bluthochdruck, Herzrasen, Rastlosigkeit, Schmerzen in der Hüfte

Ich habe Decortin von einem HNO zu Behandlung von Tinnitus bekommen. Geholfen hat es überhaupt nicht. Das Cortison bei Tinnitus helfen soll ist sowieso mehr als fraglich. Leider habe ich durch das Medikament Bluthochdruck Stufe 3 bekommen. Der Bluthochdruck ist nach Absetzten von Decortin nicht mehr runtergegangen! Also Vorsicht. Letzte Einnahme ist fast zwei Monate her und mein Blutdruck ist immer noch zu hoch. Ich kann das Medikament auf keinen Fall empfehlen.

Decortin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinTinnitus16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Decortin von einem HNO zu Behandlung von Tinnitus bekommen. Geholfen hat es überhaupt nicht. Das Cortison bei Tinnitus helfen soll ist sowieso mehr als fraglich. Leider habe ich durch das Medikament Bluthochdruck Stufe 3 bekommen. Der Bluthochdruck ist nach Absetzten von Decortin nicht mehr runtergegangen! Also Vorsicht. Letzte Einnahme ist fast zwei Monate her und mein Blutdruck ist immer noch zu hoch. Ich kann das Medikament auf keinen Fall empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 79392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Decortin für Tinnitus mit Schwindel, Unruhe, Schlaflosigkeit, Zittern der Hände, Übelkeit, Gewichtszunahme, Hautrötung

- Schwindel - innere Unruhe - aufgeputscht - Schlaflosigkeit - zittrig Hände - gelegentlich Übelkeit - Gewichtzunahme - gelegentlich Hautrötung im Gesicht

Decortin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinTinnitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Schwindel
- innere Unruhe
- aufgeputscht
- Schlaflosigkeit
- zittrig Hände
- gelegentlich Übelkeit
- Gewichtzunahme
- gelegentlich Hautrötung im Gesicht

Eingetragen am  als Datensatz 76215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Decortin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Decortin h 5, Decortin, Decortin 50, Decortin 50, Decortin H 5 mg, Decortin 30 mg, Decotin H, Decortin H, Dacortin, Decortin H 20, Decortin 5 mg, dercortin 5 mg bisher, DecortinH, Dicortin, Decortin H 40 mg, Decortin H 50mg, Decortin H 20mg, Decortin H 50 mg, Decordin, Decortin 20mg, Decortin H1 0 - 0 - 1, Decortin H5 1/2 - 0 - 0, Decortin H 10, decortin h 10 mg, Dekordin, Decortin 10 mg, Decortin 40mg, derkortin, Dekortin, Decortin 30mg, Decortin40mg, decortin 50 mg, Dekortin 10 mg, Decortin H 50 (5x1), decortin 5mg, Decortin H 20 mg tgl. 1/4 Tabl., Decortin 10mg, Solu- Decortin H 25mg, Decorti, Decortin 7,5, Decortin 60mg, DECORTIN20, Decortin 20 mg, Decortin 1,25, Decortin H 5mg, Decortin-H 0

Tinnitus wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Ohrgeräusche, Tinnitus

[]