Doxycyclin für Chlamydien-Infektion

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 87 Einträge zu Chlamydien-Infektion. Bei 47% wurde Doxycyclin eingesetzt.

Wir haben 41 Patienten Berichte zu Chlamydien-Infektion in Verbindung mit Doxycyclin.

Prozentualer Anteil 74%26%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6374
Durchschnittliches Alter in Jahren3338
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,1123,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Doxycyclin für Chlamydien-Infektion auftraten:

Übelkeit (14/41)
34%
Kopfschmerzen (10/41)
24%
Erbrechen (9/41)
22%
keine Nebenwirkungen (7/41)
17%
Schwindel (7/41)
17%
Müdigkeit (6/41)
15%
Magenkrämpfe (4/41)
10%
Abgeschlagenheit (3/41)
7%
Angstzustände (3/41)
7%
Atembeschwerden (3/41)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Doxycyclin für Chlamydien-Infektion liegen vor:

 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion

Ich habe aufgrund genitaler Chlamydien-Infektion zuerst 7 Tage Doxy verschrieben bekommen. Zuvor hatte ich Beschwerden in Form von Druckgefühl an der Penisspitze und leichtes Brennen beim Wasserlassen. Wirksamkeit war gut, Beschwerden nach 2 Tagen weg. Leider bereits 1-2 Tage nach Absetzen des Medikamentes Beschwerden wieder da. Nach Rechereche ist 7 Tage wohl zu kurz, RKI empfiehlt mindestens 14 Tage. Keine Ahnung warum trotzdem immer 7 Tage angegeben wird. Jetzt nehme ich nochmal zur Sicherheit für 21 Tage Doxy ein, hoffe es wirkt. Nebenwirkungen sind auszuhalten, leichte Magenprobleme. Bei mir am Besten 2 Stunden vor oder nach dem Essen.

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund genitaler Chlamydien-Infektion zuerst 7 Tage Doxy verschrieben bekommen. Zuvor hatte ich Beschwerden in Form von Druckgefühl an der Penisspitze und leichtes Brennen beim Wasserlassen. Wirksamkeit war gut, Beschwerden nach 2 Tagen weg. Leider bereits 1-2 Tage nach Absetzen des Medikamentes Beschwerden wieder da. Nach Rechereche ist 7 Tage wohl zu kurz, RKI empfiehlt mindestens 14 Tage. Keine Ahnung warum trotzdem immer 7 Tage angegeben wird. Jetzt nehme ich nochmal zur Sicherheit für 21 Tage Doxy ein, hoffe es wirkt. Nebenwirkungen sind auszuhalten, leichte Magenprobleme. Bei mir am Besten 2 Stunden vor oder nach dem Essen.

Eingetragen am  als Datensatz 94466
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion

Chlamydien Infektion zuerst mit Azithromycin behandelt. Kein Erfolg. Vermutlich weil die FA falsche Dosierung verordnet hat. Statt Einmaldosis 3 Tabletten, 3 Tage lang je eine Tablette. FA im Urlaub, Nachkontrolle nach knapp 2 Monaten trotz akuter Beschwerden kein Termin "frei". Auf meinen Wunsch und Recherche hin Doxycyclin verschrieben bekommen, Nebenwirkungen sind auszuhalten. Am ersten Tag etwas Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen anhaltend von chlamydien-infektion. Am zweiten Tag etwas Übelkeit und Unwohlsein, dagegen hab ich mir Probiotika geholt die 3 Stunden nach Einnahme und 3 Stunden vor Einnahme die Magen Darm Flora aufpeppeln. Hilft gut! Tag 3, der schlimmste Tag- Gefühlschaos, Schwäche, Gelenkschmerzen, unterer Rücken Schmerzen, Appetitlos, Kältegefühl, Zwischenblutung...also einen Tag schlafen und etwas frische Luft. Tag 4, Unwohlsein, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Sodbrennen, Halsschmerzen/ Kratzen, Zwischenblutung... Mal schauen was noch kommt. Sollten die Nebenwirkungen nicht besser werden, höre ich nach 7 Tagen auf was laut Forschung bei dem Präparat ausreichend...

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Chlamydien Infektion zuerst mit Azithromycin behandelt. Kein Erfolg. Vermutlich weil die FA falsche Dosierung verordnet hat. Statt Einmaldosis 3 Tabletten, 3 Tage lang je eine Tablette. FA im Urlaub, Nachkontrolle nach knapp 2 Monaten trotz akuter Beschwerden kein Termin "frei".
Auf meinen Wunsch und Recherche hin Doxycyclin verschrieben bekommen, Nebenwirkungen sind auszuhalten. Am ersten Tag etwas Kopfschmerzen und Gelenkschmerzen anhaltend von chlamydien-infektion.
Am zweiten Tag etwas Übelkeit und Unwohlsein, dagegen hab ich mir Probiotika geholt die 3 Stunden nach Einnahme und 3 Stunden vor Einnahme die Magen Darm Flora aufpeppeln. Hilft gut!
Tag 3, der schlimmste Tag- Gefühlschaos, Schwäche, Gelenkschmerzen, unterer Rücken Schmerzen, Appetitlos, Kältegefühl, Zwischenblutung...also einen Tag schlafen und etwas frische Luft.
Tag 4, Unwohlsein, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Sodbrennen, Halsschmerzen/ Kratzen, Zwischenblutung... Mal schauen was noch kommt. Sollten die Nebenwirkungen nicht besser werden, höre ich nach 7 Tagen auf was laut Forschung bei dem Präparat ausreichend ist. Wird es besser nehme ich die 10 Tage durch. Ich hoffe ihr habt mehr Glück mit eurem behandelnden Arzt und müsst euch keine Forschungsarbeiten im Internet durchlesen um ein wenig mehr Info und Aufklärung zu der Erkrankung zu bekommen. Ach und fordert die Untersuchung bei eurem Arzt deutlich an, ich bin u25 und habe gesetzlich ein Recht auf die jährliche Untersuchung. Bin davon ausgegangen das der regelmäßige Abstrich zu dem Zweck getätigt wurde, da es immer hieß "es ist alles in Ordnung".
Leider kam nun heraus das ich der Ärztin deutlich den Wunsch hätte äußern müssen, das ich darauf untersucht werden möchte. Klar muss man selbst auf seine Gesundheit achten und hat immer ein wenig mit Schuld an einer solchen Infektion aber... Naja...

Eingetragen am  als Datensatz 92941
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion

Bereits nach der ersten Nacht nach Beginn der Therapie starke Nackenschmerzen. Hatte zuerst vermutet, dass ich falsch gelegen habe. Es hielt aber über den kompletten Zeitraum der Behandlung an. Der Schmerz ist teilweise gewandert, vom Nacken ins Kreuz zur linken/rechten Schulter und ließ sich per Fingerdruck sehr gut lokaliseren, bzw. mit stärkerem Druck auf die Stelle auch auch teilweise erleichtern! Im Liegen und je nach Position war es aushaltbar. Zwischendurch hatte ich auch einen wesentlich leichteren Schmerz im unteren Rückenbereich. Zum Abend hin, vermutlich weil die Einnahme des Medikaments morgens erfolgte und ggf. durch die Bewegungen am Tag, wurde es besser. Insgesamt habe ich die 10 Tage damit gelebt, da ich die Erkrankung schleunigst loswerden wollte!

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach der ersten Nacht nach Beginn der Therapie starke Nackenschmerzen. Hatte zuerst vermutet, dass ich falsch gelegen habe. Es hielt aber über den kompletten Zeitraum der Behandlung an. Der Schmerz ist teilweise gewandert, vom Nacken ins Kreuz zur linken/rechten Schulter und ließ sich per Fingerdruck sehr gut lokaliseren, bzw. mit stärkerem Druck auf die Stelle auch auch teilweise erleichtern! Im Liegen und je nach Position war es aushaltbar. Zwischendurch hatte ich auch einen wesentlich leichteren Schmerz im unteren Rückenbereich. Zum Abend hin, vermutlich weil die Einnahme des Medikaments morgens erfolgte und ggf. durch die Bewegungen am Tag, wurde es besser. Insgesamt habe ich die 10 Tage damit gelebt, da ich die Erkrankung schleunigst loswerden wollte!

Eingetragen am  als Datensatz 90981
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien mit Atembeschwerden, Gliederschmerzen, Kribbeln, Angstzustände

Bin gerade bei Tag 6 von 10 der Einnahme. Verschrieben wurde es mir aufgrund einer wiederkehrenden Harnröhrenentzündung, die ab dem 3. Tag schnell besser wurde. Der Befund für Chlamydien und Gonorrhoe war negativ, bleibt noch die Untersuchung auf Mykoplasmen offen. Hatte ebenfalls Probleme mit der Atmung, was sich mittlerweile auch verbessert hat. Die oft beschriebene Übelkeit hält sich bei mir sehr in Grenzen, bisher kein Erbrechen und auch kein Durchfall. Allerdings spielen meine Nerven etwas verrückt, habe Gliederschmerzen, vereinzelte Hautreaktion und generell ein komisches Gefühl (Kribbeln, Prickeln, Wärme) in den Gliedmaßen, was mich total beunruhigt und teilweise in Angstzustände übergeht. Die einzelnen Symptome kommen eher -schubweise und unregelmäßig. Fühle mich steuerungstechnisch doch sehr eingeschränkt durch das Medikament und bin froh, wenn ich es nicht mehr nehmen muss.

Doxycyclin bei Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin gerade bei Tag 6 von 10 der Einnahme. Verschrieben wurde es mir aufgrund einer wiederkehrenden Harnröhrenentzündung, die ab dem 3. Tag schnell besser wurde. Der Befund für Chlamydien und Gonorrhoe war negativ, bleibt noch die Untersuchung auf Mykoplasmen offen. Hatte ebenfalls Probleme mit der Atmung, was sich mittlerweile auch verbessert hat. Die oft beschriebene Übelkeit hält sich bei mir sehr in Grenzen, bisher kein Erbrechen und auch kein Durchfall. Allerdings spielen meine Nerven etwas verrückt, habe Gliederschmerzen, vereinzelte Hautreaktion und generell ein komisches Gefühl (Kribbeln, Prickeln, Wärme) in den Gliedmaßen, was mich total beunruhigt und teilweise in Angstzustände übergeht. Die einzelnen Symptome kommen eher -schubweise und unregelmäßig. Fühle mich steuerungstechnisch doch sehr eingeschränkt durch das Medikament und bin froh, wenn ich es nicht mehr nehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 78274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien mit Magen und Darm betreffende Symptome, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel, leichte Übelkeit

Erster Tag der Einnahme - alles super bis eben auf wie beschrieben “rumgehen“ im Magen und Darm. Am zweiten Tag hat es mich 30 Minuten nach der Einnahme dermaßen erbrechen lassen.. aber danach gings mir besser. Kopfschmerzen jeden Tag, mein Freund genauso und leichte Übelkeit und Schwindel ab und zu. Geht halt nicht anders ohne AB, da neues Jahr und FA hat lange frei. Werde es ihr aber sagen. Beim zweiten Tag war allerdings die Einnahme auch während des Essens (ohne Milch etc). Ich nehme es lieber 2h nach dem Abendbrot kurz vorm Schlafen. Verträgt sich für mich besser

Doxycyclin bei Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erster Tag der Einnahme - alles super bis eben auf wie beschrieben “rumgehen“ im Magen und Darm.
Am zweiten Tag hat es mich 30 Minuten nach der Einnahme dermaßen erbrechen lassen.. aber danach gings mir besser. Kopfschmerzen jeden Tag, mein Freund genauso und leichte Übelkeit und Schwindel ab und zu. Geht halt nicht anders ohne AB, da neues Jahr und FA hat lange frei. Werde es ihr aber sagen. Beim zweiten Tag war allerdings die Einnahme auch während des Essens (ohne Milch etc). Ich nehme es lieber 2h nach dem Abendbrot kurz vorm Schlafen. Verträgt sich für mich besser

Eingetragen am  als Datensatz 81061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien mit Magenschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Erbrechen

Musste das Antibiotikum wegen einer Chlamydien Infektion einnehmen, auf Anrat der Ärztin 10 Tage lang. 1. Einnahmetag war okay, keine Nebenwirkungen. 2.Tag fings an mit Magenschmerzen, Druckgefühl und Übelkeit. Zudem kam ein schlimmes Druckgefühl im Kopf plus Schwindel. Hinlegen hats noch schlimmer gemacht. Tag 6 das gleiche Szenario. Dachte ich falle in Ohnmacht. So schlimm wars mit dem Kreislauf. Tag 9 dann halbe Stunde nach der Einnahme alles erbrochen, aber danach ging es mir so viel besser. Zu allem muss ich erwähnen, dass ich das Antibiotikum morgens eingenommen hab, nach einem guten Frühstück. (Milchprodukte und Kaffee natürlich ausgeschlossen). Woher diese unverträglichkeit jeden 3. tag kommt weiss ich leider nicht. Das Antibiotikum ist auf jeden Fall nicht ohne und man sollte nach der Einnahme min. 1-2 Stunden kein Auto fahren, da wie auch bei mir (steht auch in der Packungsbeilage) erhebliche Kreislaufbeschwerden auftreten können.

Doxycyclin bei Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste das Antibiotikum wegen einer Chlamydien Infektion einnehmen, auf Anrat der Ärztin 10 Tage lang. 1. Einnahmetag war okay, keine Nebenwirkungen. 2.Tag fings an mit Magenschmerzen, Druckgefühl und Übelkeit. Zudem kam ein schlimmes Druckgefühl im Kopf plus Schwindel. Hinlegen hats noch schlimmer gemacht. Tag 6 das gleiche Szenario. Dachte ich falle in Ohnmacht. So schlimm wars mit dem Kreislauf. Tag 9 dann halbe Stunde nach der Einnahme alles erbrochen, aber danach ging es mir so viel besser.
Zu allem muss ich erwähnen, dass ich das Antibiotikum morgens eingenommen hab, nach einem guten Frühstück. (Milchprodukte und Kaffee natürlich ausgeschlossen). Woher diese unverträglichkeit jeden 3. tag kommt weiss ich leider nicht. Das Antibiotikum ist auf jeden Fall nicht ohne und man sollte nach der Einnahme min. 1-2 Stunden kein Auto fahren, da wie auch bei mir (steht auch in der Packungsbeilage) erhebliche Kreislaufbeschwerden auftreten können.

Eingetragen am  als Datensatz 62350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit Magen-Darm-Störung, Kopfschmerzen, Augenschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Halsschmerzen

Während der Einnahme von Doxyxyclin traten folgende Nebenwirkungen auf: Magen-Darm-Probelem (auch Durchfall), Kopfdruck, Augenbrennen, massive Angstzustände mit Panikattacken!!!, Schwindel (Drehschwindel), Halsschmerzen. Ich würde das Medikament nicht mehr freiwillig nehmen wollen!

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme von Doxyxyclin traten folgende Nebenwirkungen auf:
Magen-Darm-Probelem (auch Durchfall), Kopfdruck, Augenbrennen, massive Angstzustände mit Panikattacken!!!, Schwindel (Drehschwindel), Halsschmerzen.
Ich würde das Medikament nicht mehr freiwillig nehmen wollen!

Eingetragen am  als Datensatz 13035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin 100 mg für Chlamydien-Infektion, Chlamydien-Infektion mit Sehstörungen, Augenschmerzen, Angstzustände, Panikattacken, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, Alpträume, Schlaflosigkeit

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf, Alpträume, Verwirrtheit, Benommenheit, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, starke Erschöpfung, Schlaflosigkeit. Die Symptome halten nach über 4 Wochen nach Beendigung der Antibiose immernoch unverändert an, mal mehr, mal weniger. Leider keine Besserung bislang.

Doxycyclin 100 mg bei Chlamydien-Infektion; Clarithromycin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 100 mgChlamydien-Infektion6 Tage
ClarithromycinChlamydien-Infektion20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis

Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf, Alpträume, Verwirrtheit, Benommenheit, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, starke Erschöpfung, Schlaflosigkeit. Die Symptome halten nach über 4 Wochen nach Beendigung der Antibiose immernoch unverändert an, mal mehr, mal weniger. Leider keine Besserung bislang.

Eingetragen am  als Datensatz 1997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Rückenschmerzen, Benommenheit

Ich nehme das Medikament aufgrund einer sehr penetranten Chlamydieninfektion. Habe morgens und abends jeweils 100. Schon ein paar Stunden nach der ersten Einnahme fing es komplett an mit den Nebenwirkungen. Die werden abends immer besonders schlimm. Zum Glück aber nicht über die Zeit der Einnahme. Nach Tag sechs war auch der Druck auf der Gebärmutter weg. Ob es was geholfen hat, kann ich noch nicht sagen, der Test steht noch aus.

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament aufgrund einer sehr penetranten Chlamydieninfektion. Habe morgens und abends jeweils 100. Schon ein paar Stunden nach der ersten Einnahme fing es komplett an mit den Nebenwirkungen. Die werden abends immer besonders schlimm. Zum Glück aber nicht über die Zeit der Einnahme. Nach Tag sechs war auch der Druck auf der Gebärmutter weg. Ob es was geholfen hat, kann ich noch nicht sagen, der Test steht noch aus.

Eingetragen am  als Datensatz 79424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Depression, depressive Verstimmung

Nach 3-4 Tagen starke Müdigkeit, wenig Empathie. Depressive Verstimmung. Ab ca. Tag 7-8 Weinerlichkeit, Zurückgezogenheit. Im Beipackzettel werden Befindlichkeitsstörungen und depressive Verstimmungen nicht aufgeführt.

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3-4 Tagen starke Müdigkeit, wenig Empathie. Depressive Verstimmung. Ab ca. Tag 7-8 Weinerlichkeit, Zurückgezogenheit. Im Beipackzettel werden Befindlichkeitsstörungen und depressive Verstimmungen nicht aufgeführt.

Eingetragen am  als Datensatz 89096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit Bauchschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Angst, Übelkeit mit Durchfall, Übelkeitsgefühl, Müdigkeit (Erschöpfung), Weinkrämpfe

Man darf es wirklich unter keinen Umständen zu Joghurt nehmen. Daraufhin wurde mir mega schlecht. Ansonsten bin ich einfach hundemüde und habe magen darm Krämpfe. Ausserdem rückenschmerzen im unteren Bereich, was aber von der Infektion kommen kann.

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Man darf es wirklich unter keinen Umständen zu Joghurt nehmen. Daraufhin wurde mir mega schlecht. Ansonsten bin ich einfach hundemüde und habe magen darm Krämpfe. Ausserdem rückenschmerzen im unteren Bereich, was aber von der Infektion kommen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 85140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Beschwerden bei den Tabletten! Allerdings bei anderer Tablettenmarke wegen anderem Salz ziemliches Sodbrennen. Lasst euch keine Angst machen, es hilft!

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keinerlei Beschwerden bei den Tabletten!
Allerdings bei anderer Tablettenmarke wegen anderem Salz ziemliches Sodbrennen.
Lasst euch keine Angst machen, es hilft!

Eingetragen am  als Datensatz 85138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit Übelkeit, Herzrasen, Kreislaufbeschwerden, Herzstolpern, Hautausschlag, Atembeschwerden

Hab das Doxycylin aufgrund einer Chlamydien-Infektion verschrieben bekommen für 10 Tage. Die ersten Tage waren problemlos, aber irgendwann kam alles auf einmal: Herzrasen, Herzstolpern, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Atemnot, Hautausschlag

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Doxycylin aufgrund einer Chlamydien-Infektion verschrieben bekommen für 10 Tage. Die ersten Tage waren problemlos, aber irgendwann kam alles auf einmal: Herzrasen, Herzstolpern, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Atemnot, Hautausschlag

Eingetragen am  als Datensatz 80746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin 100mg für Chlamydien-Infektion, Gonorrhöe mit keine Nebenwirkungen

Habe Doxycyclin 100mg 10 Tage lang immer zu einer Mahlzeit 2 mal am Tag jedesmal zur selben Uhrzeit eingenommen. Milchprodukte Kaffee Sonne und Alkohol komplett gemieden. Nach beendigung des Medikaments habe ich nach 4 Tagen wieder den Ausfluß und auch das brennen beim Wasser lassen wieder gehabt. Hatte keinen Geschlechtsverkehr und würde gerne wissen warum das Medikament bei mir nicht geholfen hat. Wie gesagt 4 Tage hat es angehalten dann hatte ich die gleichen Syntome wieder warum?? Welches Medikament hilft zuverlässig??

Doxycyclin 100mg bei Chlamydien-Infektion, Gonorrhöe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 100mgChlamydien-Infektion, Gonorrhöe10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Doxycyclin 100mg 10 Tage lang immer zu einer Mahlzeit 2 mal am Tag jedesmal zur selben Uhrzeit eingenommen. Milchprodukte Kaffee Sonne und Alkohol komplett gemieden. Nach beendigung des Medikaments habe ich nach 4 Tagen wieder den Ausfluß und auch das brennen beim Wasser lassen wieder gehabt. Hatte keinen Geschlechtsverkehr und würde gerne wissen warum das Medikament bei mir nicht geholfen hat. Wie gesagt 4 Tage hat es angehalten dann hatte ich die gleichen Syntome wieder warum?? Welches Medikament hilft zuverlässig??

Eingetragen am  als Datensatz 44971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit keine Nebenwirkungen

Hallo zusammen, ich schreibe, da ich aufgrund der überwiegend schlechten Berichte anfänglich sehr besorgt bezüglich der Einnahme des Antibiotikas war. Ich nehme Doxycylin 200 nun seit fünf Tagen, halte mich an die Anwendungshinweise und hatte bisher KEINERLEI Beschwerden. Gruß, Klaus

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,

ich schreibe, da ich aufgrund der überwiegend schlechten Berichte anfänglich sehr besorgt bezüglich der Einnahme des Antibiotikas war.

Ich nehme Doxycylin 200 nun seit fünf Tagen, halte mich an die Anwendungshinweise und hatte bisher KEINERLEI Beschwerden.

Gruß, Klaus

Eingetragen am  als Datensatz 42680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit

Hallo Ihr lieben, Ich habe wegen einer Chlamydieninfektion vor ca. 10 Tagen Doxycyclin verschrieben bekommen (täglich eine Dosis von 200mg). Ehrlich gesagt habe ich keine der standart Nebenwirkungen an mir bemerkt, wie z.B. die Sonnenempfindlichkeit oder Magen-/Darmprobleme. Jedoch hatte ich zu Anfang der Behandlung (während den ersten beiden Tagen) recht starke Kopfschmerzen bekommen, besonders in der Stirngegend. Ich hab mich aufgrunddessen schwach und müde gefühlt und hatte nicht wirklich Lust aus dem Haus zu gehen. Die Kopfschmerzen waren schon ziemlich stark (muss auch dazu sagen dass ich in der Regel nie Kopfschmerzen habe), ich hatte zeitweise das Gefühl, dass der Druck in meinem Gehirn steigt. Nichtsdestotrotz, die Schmerzen waren nicht unaushaltbar und auch nicht so extrem stark, dass ich Panik bekommen habe oder dass ich extra Kopfschmerztabletten genommen habe. Glücklicherweise waren die dann auch am dritten Tag schon wieder weg (und war ab dem vierten Tag komplett schmerzfrei), von daher war es wirklich nicht so schlimm... Und wie gesagt, andere Nebenwirkungen...

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr lieben,


Ich habe wegen einer Chlamydieninfektion vor ca. 10 Tagen Doxycyclin verschrieben bekommen (täglich eine Dosis von 200mg).
Ehrlich gesagt habe ich keine der standart Nebenwirkungen an mir bemerkt, wie z.B. die Sonnenempfindlichkeit oder Magen-/Darmprobleme. Jedoch hatte ich zu Anfang der Behandlung (während den ersten beiden Tagen) recht starke Kopfschmerzen bekommen, besonders in der Stirngegend. Ich hab mich aufgrunddessen schwach und müde gefühlt und hatte nicht wirklich Lust aus dem Haus zu gehen. Die Kopfschmerzen waren schon ziemlich stark (muss auch dazu sagen dass ich in der Regel nie Kopfschmerzen habe), ich hatte zeitweise das Gefühl, dass der Druck in meinem Gehirn steigt. Nichtsdestotrotz, die Schmerzen waren nicht unaushaltbar und auch nicht so extrem stark, dass ich Panik bekommen habe oder dass ich extra Kopfschmerztabletten genommen habe. Glücklicherweise waren die dann auch am dritten Tag schon wieder weg (und war ab dem vierten Tag komplett schmerzfrei), von daher war es wirklich nicht so schlimm... Und wie gesagt, andere Nebenwirkungen haben bei mir nicht eingeschlagen..

Eingetragen am  als Datensatz 35769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin 200 mg für Chlamydien-Infektion mit Augenbrennen, Augendruck, Sehstörungen, Kopfschmerzen

Das Medikament konnte ich nur nach der Mahlzeit einnehmen, da mir ansonsten übel wurde. Nach mehreren Tagen bekam ich extremes Augenbrennen, Augendruck und wie einen Nebel auf den Augen. Ich hatte während der Einnahme Kopfschmerzen. Geholfen hat es mir wahrscheinlich nicht. Muss vom Arzt noch abgeklärt werden. Möchte es nicht nicht einmal einnehmen müssen.

Doxycyclin 200 mg bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 200 mgChlamydien-Infektion20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament konnte ich nur nach der Mahlzeit einnehmen, da mir ansonsten übel wurde.
Nach mehreren Tagen bekam ich extremes Augenbrennen, Augendruck und wie einen Nebel auf den Augen.
Ich hatte während der Einnahme Kopfschmerzen.
Geholfen hat es mir wahrscheinlich nicht. Muss vom Arzt noch abgeklärt werden.
Möchte es nicht nicht einmal einnehmen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 32751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin 200 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion

Nehme Doxycyclin 100mg aufgrund einer Infektion mit Chlamydien für 10 Tage, täglich 1x100mg. Bin nun bei Tag 7 von 10 und muss sagen, obwohl ich meistens einen sehr empfindlichen Magen/Darm habe, habe ich mit dem Medikament kaum Probleme. Der Stuhlgang ist etwas weicher aber sonst ist es echt ein verträgliches Antibiotikum. Leider bisher keine Besserung meiner Beschwerden.

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Doxycyclin 100mg aufgrund einer Infektion mit Chlamydien für 10 Tage, täglich 1x100mg. Bin nun bei Tag 7 von 10 und muss sagen, obwohl ich meistens einen sehr empfindlichen Magen/Darm habe, habe ich mit dem Medikament kaum Probleme. Der Stuhlgang ist etwas weicher aber sonst ist es echt ein verträgliches Antibiotikum. Leider bisher keine Besserung meiner Beschwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 91532
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden, Angstgefühle, Ohrgeräusche

Ich sollte dieses Antibiotika wegen einer Yersinien , chlamidien und mykoplasmenInfektion einnehmen. nach dem zweiten Tag der Einnahme bekam ich starke Magenkrämpfe, Bauchschmerzen,Übelkeit KreislaufProbleme Ohrgeräusche und schlimme AngstGefühle. Es ging mir so schlecht das ich die geplante 14 tägige Einnahme nach 4Tagen abbrechen musste. Jetzt ist 1Woche vergangen und ich habe immer noch Magenschmerzen und DarmProbleme. Die anderen Symptome gingen zurück. Die Wirksamkeit kann ich aufgrund der kurzen Einnahme nicht beurteilen. Ich werde wohl nochmal mit einem anderen Antibiotika starten müssen. die Nebenwirkung waren aber unzumutbar

Doxycyclin bei Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte dieses Antibiotika wegen einer Yersinien , chlamidien und mykoplasmenInfektion einnehmen.
nach dem zweiten Tag der Einnahme bekam ich starke Magenkrämpfe, Bauchschmerzen,Übelkeit KreislaufProbleme Ohrgeräusche und schlimme AngstGefühle. Es ging mir so schlecht das ich die geplante 14 tägige Einnahme nach 4Tagen abbrechen musste.
Jetzt ist 1Woche vergangen und ich habe immer noch Magenschmerzen und DarmProbleme.
Die anderen Symptome gingen zurück.
Die Wirksamkeit kann ich aufgrund der kurzen Einnahme nicht beurteilen. Ich werde wohl nochmal mit einem anderen Antibiotika starten müssen.
die Nebenwirkung waren aber unzumutbar

Eingetragen am  als Datensatz 66425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Chlamydien-Infektion mit keine Nebenwirkungen

Hatte vorher wegen der Berichte etwas Angst. Die Leute die gut klarkommen berichten nun mal selten hier. Bei mir keinerlei Nebenwirkungen. Man sollte die Packungsbeilage eben lesen und berücksichtigen. Nicht in die Sonne, vor und nach der Einnahme keine Milchprodukte, kein Alkohol und zu den Mahlzeiten einnehmen. Wirksamkeit werde ich erst nach der nachkontrolle beurteilen können

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte vorher wegen der Berichte etwas Angst. Die Leute die gut klarkommen berichten nun mal selten hier. Bei mir keinerlei Nebenwirkungen. Man sollte die Packungsbeilage eben lesen und berücksichtigen. Nicht in die Sonne, vor und nach der Einnahme keine Milchprodukte, kein Alkohol und zu den Mahlzeiten einnehmen. Wirksamkeit werde ich erst nach der nachkontrolle beurteilen können

Eingetragen am  als Datensatz 85704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin und Chlamydien-Infektion

Doxycyclin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Doxycyclin 100mg, Doxycyclin 50mg, Doxycyclin, Doxycyclin (100 mg), Doxycyclin 100 mg, Doxycycline, Doxcycline, Dolycyclin, Doxycyclin 200, Doxycyclin 200 mg, Docycyclin, DoxycylinAL 200, Doxycyclin 400mg, Doxycylin, Doxycyclin AL100 T, doxicyclin 200, doxycyclin tabs sandoz 200mg, doxycyclin al 200 t, Doxycyclin 100 T, Doxycyclin AL 200 T, Doxycylin AL 200, Doxycylin AL 200 Injektion, doxycyclin stada 200, Doxocyclin, Doxycyclin 200mg, Doxicyclin 200mg, Doxcyclin, Doxicyclin, doxiciclin, Doxycyclin STADA - 200mg, Doxycyclin-200mg, Doxycyclin STADA-200mg, Doxycyclin-Monohydrat, Docycyclin-Monohydrat, Doxycyclin AL 200, Doxycyclin Tabs Sandoz, Doxycyclin 100, Doxycilin, doxyciclin, Doxycline forte, 200 mg, Docyxyclin, Doxyxyclin, Dosycyclin 200 mg, Doxycycin, Doxycyclin/Infussionen, Doxycyclin/Infussionen:, Doxycyclin 200 mg i.V, Doxycyclin 100mg i.V + 200 mg tbl. oral, Doxicyklin, Doxycyclin 200 / 3 Tbl./Tag, Oraycea 40mg,Wirkstoff: Doxycyclin, Dixocyclin, Doxi cyclin, Doxacyclin, Doxy 2x200 mg, Doxycyclin100, Doxcycylin, Doxycyclin oral, Doxycyclin AL 200

Chlamydien-Infektion wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chlamydia, Chlamydien-Infektion, Chlamydieninfektion

[]