Erbrechen bei Leios

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Leios

Insgesamt haben wir 85 Einträge zu Leios. Bei 4% ist Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Leios.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,710,00

Wo kann man Leios kaufen?

Leios ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Leios wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Leios wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Leios:

 

Leios für Akne, Übelkeit, Erbrechen mit Depressionen, Erbrechen, Übelkeit, Akne

hi everybody!! I just like to say that I am taking leios for one month... the first week was terrible: depression, vomit. the other days I always felt sick,nausea and at the end of the month my face is full of akne...never had before even not when I was 16 y.o.!!! I know everybody is different, but for sure this is my first and last time that I take this Pill!!!

Leios bei Akne, Übelkeit, Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeiosAkne, Übelkeit, Erbrechen18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hi everybody!!
I just like to say that I am taking leios for one month...
the first week was terrible: depression, vomit. the other days I always felt sick,nausea and at the end of the month my face is full of akne...never had before even not when I was 16 y.o.!!!
I know everybody is different, but for sure this is my first and last time that I take this Pill!!!

Eingetragen am  als Datensatz 22210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leios
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leios für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Erbrechen, Gereiztheit, Juckreiz, Angstzustände

Nachdem ich als Teenager die Minisiston nicht vertragen habe, wurde mir die Leios verschrieben. Vor allem die Übelkeit und das Erbrechen, die häufig in den ersten Tagen nach der Pause eintraten, haben mir sehr zugesetzt. Angstzustände und Panikattacken, leichte Reizbarkeit und Juckreiz hatte ich durchaus auch, habe das aber jetzt erst miteinander in Verbindung gebracht. Dafür hatte ich nie Regelschmerzen, starke Blutungen, Pickel/unreine Haut, o.Ä. Absetzen war nie Thema, zu einem, weil die Angst vor einer Schwangerschaft so groß war. Zum anderen, da mir meine FA nicht glauben will, dass die Übelkeit von der Pille kommt; das sei die Psyche. Nach meiner (geplanten) Schwangerschaft und einem erneuten Versuch habe ich die Leios nun ganz abgesetzt und es geht mir gut damit.

Leios bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeiosEmpfängnisverhütung15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich als Teenager die Minisiston nicht vertragen habe, wurde mir die Leios verschrieben. Vor allem die Übelkeit und das Erbrechen, die häufig in den ersten Tagen nach der Pause eintraten, haben mir sehr zugesetzt. Angstzustände und Panikattacken, leichte Reizbarkeit und Juckreiz hatte ich durchaus auch, habe das aber jetzt erst miteinander in Verbindung gebracht. Dafür hatte ich nie Regelschmerzen, starke Blutungen, Pickel/unreine Haut, o.Ä. Absetzen war nie Thema, zu einem, weil die Angst vor einer Schwangerschaft so groß war. Zum anderen, da mir meine FA nicht glauben will, dass die Übelkeit von der Pille kommt; das sei die Psyche. Nach meiner (geplanten) Schwangerschaft und einem erneuten Versuch habe ich die Leios nun ganz abgesetzt und es geht mir gut damit.

Eingetragen am  als Datensatz 72141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leios
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Leios für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Erbrechen, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Migräne mit Aura, Photosensibilisierung, Depressionen, Reizbarkeit, Akne

MonoStep: Diese Pille habe ich 2 Jahre lang genommen. Anfangs war auch alles okay. Mit der Zeit jedoch war ich total aufgeschwemmt und hatte 12 kg zugenommen. Außerdem habe ich mich morgens nach dem ersten Tag der Einnahme regelmäßig übergeben wie eine Schwangere. Aus den oben genannten Gründen hat mir mein Frauenarzt geraten die Pille zu wechseln. Leios: So kam ich also zu Leios. Diese Pille habe ich 8 Jahre lang genommen. Anfangs ging es mir damit super. Die Wassereinlagerungen, die von MonoStep kamen, verschwanden und ich war plötzlich 10 kg leichter. Die nächsten 6 Jahre ging es mir richtig gut. Dann jedoch haben Nebenwirkungen eingesetzt. Zwischen- und Schmierblutungen, Migräne mit Aura, Sonnenüberempfindlichkeit, Brustdrüsensekret, Verwachsung am Gebärmutterhals, Depressionen, Gereiztheit, leichte Akne. Innerhalb von 2 Jahren habe ich die ganze Palette abbekommen. Deswegen habe ich Leios abgesetzt.

Leios bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeiosEmpfängnisverhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

MonoStep:
Diese Pille habe ich 2 Jahre lang genommen. Anfangs war auch alles okay. Mit der Zeit jedoch war ich total aufgeschwemmt und hatte 12 kg zugenommen. Außerdem habe ich mich morgens nach dem ersten Tag der Einnahme regelmäßig übergeben wie eine Schwangere. Aus den oben genannten Gründen hat mir mein Frauenarzt geraten die Pille zu wechseln.

Leios:
So kam ich also zu Leios. Diese Pille habe ich 8 Jahre lang genommen. Anfangs ging es mir damit super. Die Wassereinlagerungen, die von MonoStep kamen, verschwanden und ich war plötzlich 10 kg leichter. Die nächsten 6 Jahre ging es mir richtig gut. Dann jedoch haben Nebenwirkungen eingesetzt. Zwischen- und Schmierblutungen, Migräne mit Aura, Sonnenüberempfindlichkeit, Brustdrüsensekret, Verwachsung am Gebärmutterhals, Depressionen, Gereiztheit, leichte Akne. Innerhalb von 2 Jahren habe ich die ganze Palette abbekommen. Deswegen habe ich Leios abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 34152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leios
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]