Esomeprazol für Magenschutz

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 126 Einträge zu Magenschutz. Bei 2% wurde Esomeprazol eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Magenschutz in Verbindung mit Esomeprazol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,030,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Esomeprazol für Magenschutz auftraten:

Schlafstörungen (2/2)
100%
Allergische Hautreaktionen (1/2)
50%
Juckreiz (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Nesselsucht (1/2)
50%
Photosensibilisierung (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Esomeprazol für Magenschutz liegen vor:

 

esomeprazol für Magenschutz, Gastrit mit Juckreiz, Nesselsucht, Schlafstörungen, Allergische Hautreaktionen

Schlafstörungen, starker Juckreiz, allergische Reakion mit Hautausschlag am ganzen Körper. Ich nehme seit Jahren Dexamethason ein. Das hat die Nebenwirkungen leicht eingedämpft. Esomeprazol nicht zu empfehlen

esomeprazol bei Magenschutz, Gastrit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolMagenschutz, Gastrit3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, starker Juckreiz, allergische Reakion mit Hautausschlag am ganzen Körper. Ich nehme seit Jahren Dexamethason ein. Das hat die Nebenwirkungen leicht eingedämpft.
Esomeprazol nicht zu empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 81698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Katadolon für Kollagenose / Schmerzen, Osteoporose-Vorbeugung, Magenschutz, Allergie auf Resochina, Kollagenose, Kollagenose, Kollagenose / Schmerzen mit Müdigkeit, Photosensibilisierung, Schlafstörungen

Die von mir beschriebene Medikameneten-Kombi hat bei mir innerhalb eines 1/2 Jahres beste Wirkung auf die Kollagenose gezeigt. Die Leber-, Nieren- und Augenwerte müssen selbstverständlich ständig kontrolliert werden. Aber der Erfolg ist groß! Die Schmerzen sind erträglich, durch Katadolon die Schlafstörungen kaum nennenswert. Die dauernde Müdigkeit bleibt eben, da muss man sich wohl mit arrangieren. Wenn die Schmerzen mal gnaz heftig sind, am abend noch Tilidin. Genügend Schlaf ist wichtig, denn sonst fühlt man sich am Morgen nicht von der Krankheit, sondern von den Medis wie gerädert. Das Pendant-Medikament zu Resochina, Quensyl, habe ich nicht vertragen - extreme Sonnenallergie. Mit Resochina und Fenistil retard Kapseln klappt es wunderbar.

Katadolon bei Kollagenose / Schmerzen; Prednisolon bei Kollagenose; resochin bei Kollagenose; Fenistil bei Allergie auf Resochina; esomeprazol bei Magenschutz; Calcium-D3 bei Osteoporose-Vorbeugung; Tilidin bei Kollagenose / Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonKollagenose / Schmerzen24 Monate
PrednisolonKollagenose30 Monate
resochinKollagenose7 Monate
FenistilAllergie auf Resochina5 Monate
esomeprazolMagenschutz24 Monate
Calcium-D3Osteoporose-Vorbeugung7 Monate
TilidinKollagenose / Schmerzen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die von mir beschriebene Medikameneten-Kombi hat bei mir innerhalb eines 1/2 Jahres beste Wirkung auf die Kollagenose gezeigt. Die Leber-, Nieren- und Augenwerte müssen selbstverständlich ständig kontrolliert werden. Aber der Erfolg ist groß! Die Schmerzen sind erträglich, durch Katadolon die Schlafstörungen kaum nennenswert. Die dauernde Müdigkeit bleibt eben, da muss man sich wohl mit arrangieren. Wenn die Schmerzen mal gnaz heftig sind, am abend noch Tilidin. Genügend Schlaf ist wichtig, denn sonst fühlt man sich am Morgen nicht von der Krankheit, sondern von den Medis wie gerädert.
Das Pendant-Medikament zu Resochina, Quensyl, habe ich nicht vertragen - extreme Sonnenallergie. Mit Resochina und Fenistil retard Kapseln klappt es wunderbar.

Eingetragen am  als Datensatz 36090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
resochin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fenistil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Calcium-D3
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tilidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin, Prednisolon, Chloroquin, Dimetindenmaleat, Esomeprazol, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Esomeprazol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

esomeprazol, Esomeprazol TAD, Esumeprazol-CT 20mg, Esomeprazol 20 mg, Esomeprazol 4 mg, Esomeprazol Ratiopharm, Esomeprazol-Actavis 40 mg, Esomeprazol-ratiopharm, Esomeprazol 20mg nach Bedarf, Esomeprazol von 2 x 20mg auf 2 x 40 mg erhöht ab 27.01.14, Esomeprazol 60, esomeprazol 20mg, ESOMEPRAZOL ratiopharm 40 mg, Esomeprazol300.

[]