Gähnen bei Cymbalta

Nebenwirkung Gähnen bei Medikament Cymbalta

Insgesamt haben wir 815 Einträge zu Cymbalta. Bei 0% ist Gähnen aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Gähnen bei Cymbalta.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm182175
Durchschnittliches Gewicht in kg8962
Durchschnittliches Alter in Jahren3948
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,8720,18

Cymbalta wurde von Patienten, die Gähnen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cymbalta wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Gähnen auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gähnen bei Cymbalta:

 

Cymbalta für ADH-Syndrom mit Libidoverlust, Mundtrockenheit, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Muskelsteifigkeit, Gähnen

Beim Absetzen von Cymbalta hat man das Problem, dass die Dosis nur sehr grob abgestuft werden kann. Es gibt Kapseln mit 60mg und 30mg. Wichtig wäre aber eine viel feinere Abstufung, um das Medikament sanft auszuschleichen, sonst sind Entzugserscheinungen praktisch vorprogrammiert! Zum Glück gibt es einen einfach Trick! Die Kapseln lassen sich problemlos auseinanderziehen! So kann man einen Teil des Granulats entfernen, bevor man die Kappe wieder aufsteckt. Die Füllmenge überprüft man am besten mit einem Massstab, den man daneben hält, wie auf dem Bild hier gezeigt: http://www.lichtspur.ch/view.php?pic=cymbalta_kapsel Mit diesem einfachen Trick lässt sich die Dosierung beliebig fein abstufen und Entzugserscheinungen sollten deutlich weniger heftig ausfallen.

Cymbalta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaADH-Syndrom8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim Absetzen von Cymbalta hat man das Problem, dass die Dosis nur sehr grob abgestuft werden kann. Es gibt Kapseln mit 60mg und 30mg. Wichtig wäre aber eine viel feinere Abstufung, um das Medikament sanft auszuschleichen, sonst sind Entzugserscheinungen praktisch vorprogrammiert!

Zum Glück gibt es einen einfach Trick!

Die Kapseln lassen sich problemlos auseinanderziehen! So kann man einen Teil des Granulats entfernen, bevor man die Kappe wieder aufsteckt. Die Füllmenge überprüft man am besten mit einem Massstab, den man daneben hält, wie auf dem Bild hier gezeigt:
http://www.lichtspur.ch/view.php?pic=cymbalta_kapsel


Mit diesem einfachen Trick lässt sich die Dosierung beliebig fein abstufen und Entzugserscheinungen sollten deutlich weniger heftig ausfallen.

Eingetragen am  als Datensatz 41337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für ADS mit Müdigkeit, Libidoverlust, Mundtrockenheit, Schwitzen, Muskelsteifigkeit, Verdauungsprobleme, Hautprobleme, Gähnen

Die Wirksamkeit gegen ADS ist subtil aber positiv spürbar. Ab ca. dem 10. Tag der Einnahme fühlte ich mich konzentrierter, wacher und besser organisiert. Die Produktivität jedenfalls ist gestiegen. Die Stimmung ist neutral geblieben, jedoch die Neigung zu Grübeln und mich in etwas hineinzusteigern hat abgenommen. Die ersten 14 Tage waren heftig! Ich habe 60mg gleich von Anfang an genommen, wie vom Arzt verschrieben. Die ersten zwei Wochen habe ich folgendes beobachtet: + Verbesserung des Nachtschlafes + Beruhigung der Verdauung, bis hin zur Verstopfung + Weniger tränende Augen bei kaltem Luftzug + Zunahme der Konzentration ab dem 3. Tag - Libidoverlust - starkes Schwitzen - Mundtrockenheit - heftige Muskelsteifigkeit - dauerndes Gähnen - Nachmittagsmüdigkeit - vermehrt Pickel und Hautprobleme Die Muskelsteifigkeit ist zum Glück nach zwei Wochen auf ein erträgliches Mass zurückgegangen. Geblieben sind: - starkes Schwitzen - Gähnen - Nachmittagsmüdigkeit (Geistig wach aber körperlich müde) - Hautprobleme - Libidoverlust (minimal besser als in der Anfangsphase)...

Cymbalta bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaADS1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirksamkeit gegen ADS ist subtil aber positiv spürbar. Ab ca. dem 10. Tag der Einnahme fühlte ich mich konzentrierter, wacher und besser organisiert. Die Produktivität jedenfalls ist gestiegen. Die Stimmung ist neutral geblieben, jedoch die Neigung zu Grübeln und mich in etwas hineinzusteigern hat abgenommen.

Die ersten 14 Tage waren heftig! Ich habe 60mg gleich von Anfang an genommen, wie vom Arzt verschrieben.
Die ersten zwei Wochen habe ich folgendes beobachtet:
+ Verbesserung des Nachtschlafes
+ Beruhigung der Verdauung, bis hin zur Verstopfung
+ Weniger tränende Augen bei kaltem Luftzug
+ Zunahme der Konzentration ab dem 3. Tag
- Libidoverlust
- starkes Schwitzen
- Mundtrockenheit
- heftige Muskelsteifigkeit
- dauerndes Gähnen
- Nachmittagsmüdigkeit
- vermehrt Pickel und Hautprobleme

Die Muskelsteifigkeit ist zum Glück nach zwei Wochen auf ein erträgliches Mass zurückgegangen. Geblieben sind:
- starkes Schwitzen
- Gähnen
- Nachmittagsmüdigkeit (Geistig wach aber körperlich müde)
- Hautprobleme
- Libidoverlust (minimal besser als in der Anfangsphase)
- Mundtrockenheit
- Keine Verbesserung mehr bei der Schlafqualität
- Verdauung wieder normal
- Unfähigkeit, einen Mittagsschlaf zu machen (kein Einschlafen mehr möglich)
- Vermehrt Hungerraste
- Vita Merfen scheint bei Hautwunden nur noch schlecht zu wirken

Grundsätzlich fühle ich mich wohl mit dem Medikament. Die starken Tagesschwankungen von früher sind deutlich zurückgegangen. Aber die Nebenwirkungen sind relativ stark und störend. Voraussichtlich werde ich Cymbalta deshalb nach Absprache mit dem Arzt wieder absetzen, weil der Nutzen die Nebenwirkungen nicht aufwiegt. Auch ist Cymbalta relativ teuer.

Tipp: Die Kapseln kann man leicht auseinander ziehen und einen Teil des Granulats entfernen. Das werde ich sicher beim Absetzen anwenden, um das Medikament stufenlos auszuschleichen.
Vom Hersteller wünschte ich mir eine "Absetzpackung", die bereits Kapseln mit abnehmender Dosierung enthält.

Eingetragen am  als Datensatz 40447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression mit Schwindel, Übelkeit, Herzrasen, Gähnen, Ohrensausen

ich nehme nun cymbalta das zweite mal und komme mit dem medikament wirklich super zurecht. nur die ersten 1-3 wochen können belastend werden. ich selber habe mit einigen nebenwirkungen zu kämpfen gehabt.

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme nun cymbalta das zweite mal und komme mit dem medikament wirklich super zurecht. nur die ersten 1-3 wochen können belastend werden. ich selber habe mit einigen nebenwirkungen zu kämpfen gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 52282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression mit Angstbegleitung mit Zittern der Hände, Herzklopfen, Gähnen

Habe Cymbalta ein Jahr genommen und fange mit Pause wieder an damit. Ich habe schon einiges anderes probiert, aber mit Cymbalta hatte ich die leichtesten Nebenwirkungen und die beste Wirkung. Während Cipralex und Efectin nicht so gut geholfen haben. Angefangen habe ich ganz leicht. Ich bin nicht der Meinung, daß man gleich mit 30mg anfangen sollte, sondern mit 15. Ich habe immer aus der Kapsel die hälfte rausgetan und 2 Tagesweise dann immer mehr in der Kapsel gelassen, und bin so dann langsam innerhalb 2 Wochen auf 60Mg rauf. Mir persönlich haben 60mg immer ausgereicht. Beim absetzen habe ich auch immer mehr aus der Kapsel rausgenommen bis nur mehr ein paar kügelchen drinnen waren, somit hab ich mir die Absetzerscheinugen gespart, denn von 60 auf 30 und von 30 aber dann auf 0 ist mir doch zu heftig gewesen damals. Die Nebenwirkungen sind bei mir die ersten Wochen, welche nach 5 bis 6 Stunden herum kommen nach der Einnahme: bisschen nervös, zittrige Hände, bisschen Herzklopfen und zittriges Gähnen. Die ersten Wochen nehme ich immer falls mir das Zittrige...

Cymbalta bei Depression mit Angstbegleitung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression mit Angstbegleitung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cymbalta ein Jahr genommen und fange mit Pause wieder an damit. Ich habe schon einiges anderes probiert, aber mit Cymbalta hatte ich die leichtesten Nebenwirkungen und die beste Wirkung.
Während Cipralex und Efectin nicht so gut geholfen haben.

Angefangen habe ich ganz leicht. Ich bin nicht der Meinung, daß man gleich mit 30mg anfangen sollte,
sondern mit 15. Ich habe immer aus der Kapsel die hälfte rausgetan und 2 Tagesweise dann immer mehr
in der Kapsel gelassen, und bin so dann langsam innerhalb 2 Wochen auf 60Mg rauf. Mir persönlich haben
60mg immer ausgereicht.

Beim absetzen habe ich auch immer mehr aus der Kapsel rausgenommen bis nur mehr ein paar kügelchen
drinnen waren, somit hab ich mir die Absetzerscheinugen gespart, denn von 60 auf 30 und von 30 aber dann auf 0 ist mir doch zu heftig gewesen damals.

Die Nebenwirkungen sind bei mir die ersten Wochen, welche nach 5 bis 6 Stunden herum kommen nach der Einnahme: bisschen nervös, zittrige Hände, bisschen Herzklopfen und zittriges Gähnen.
Die ersten Wochen nehme ich immer falls mir das Zittrige Zappelige zu heftig wird 0,25mg Xanax, und
dann gehen die Nebenwirkungen sowieso von selber weg und ich brauche dann kein Xanax mehr.

Fazit: Wirkt sehr gut, anfäglich spürbare Nebenwirkungen, die nach ein paar Wochen verschwinden.
Ich habe damals schlecht einschlafen können, bin aber draufgekommen daß es für mich besser ist 1x 60Mg vorm bettgehen zu nehmen und nicht in der Früh. Ich habe dann einfach das Zappelige überschlafen :)

lg an alle

Eingetragen am  als Datensatz 33204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]