Hitzewallungen bei Seroquel

Nebenwirkung Hitzewallungen bei Medikament Seroquel

Insgesamt haben wir 870 Einträge zu Seroquel. Bei 0% ist Hitzewallungen aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Hitzewallungen bei Seroquel.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm164172
Durchschnittliches Gewicht in kg7871
Durchschnittliches Alter in Jahren4546
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,2024,00

Seroquel wurde von Patienten, die Hitzewallungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Seroquel wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Hitzewallungen auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hitzewallungen bei Seroquel:

 

Seroquel für bipolare Störung mit Schwindel, Blutdruckabfall, Gewichtszunahme, Herzklopfen, Brustenge, Hitzewallungen, Kältegefühl, Absetzerscheinungen

Nach einem Monat lässt sich noch wenig über die Wirkung berichten, Seroquel scheint mir jedoch gut zu tun. Die Nebenwirkungen sind jedoch noch etwas heftig. Anfangs hatte ich mit Schwindel bzw. Blutdruckabfall zu kämpfen. Die Müdigkeit hilft mir durchzuschlafen, brauche zwar morgens etwas Zeit so richtig wach zu werden, aber das ist absolut tolerierbar. Stärkste Nebenwirkung ist die Gewichtszunahme, starkes Herzklopfen, enges Brustgefühl beim Atmen, Wechsel von Hitzewallungen und Frösteln und die Entzugssymptome (=Aufwallen von Angst bis zur nächsten Dosis)

Seroquel bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolare Störung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Monat lässt sich noch wenig über die Wirkung berichten, Seroquel scheint mir jedoch gut zu tun. Die Nebenwirkungen sind jedoch noch etwas heftig.
Anfangs hatte ich mit Schwindel bzw. Blutdruckabfall zu kämpfen. Die Müdigkeit hilft mir durchzuschlafen, brauche zwar morgens etwas Zeit so richtig wach zu werden, aber das ist absolut tolerierbar. Stärkste Nebenwirkung ist die Gewichtszunahme, starkes Herzklopfen, enges Brustgefühl beim Atmen, Wechsel von Hitzewallungen und Frösteln und die Entzugssymptome (=Aufwallen von Angst bis zur nächsten Dosis)

Eingetragen am  als Datensatz 45055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Hitzewallungen

Das Medikament bekam ich letztes Jahr wegen stärker Angststörung (stark ausgeprägte Soziophobie) und Depressionen für drei Monate. Es beruhigt, macht aber schlapp und ich nahm innerhalb von den 3 Monaten über 30 Kilo zu. Beim damaligen Absetzen (langsames Ausschleichen über ein Monat) ergaben sich "nur" Schlafstörungen. Ich schlafe eh nur 3 bis 4 Stunden im Schnitt, die ich aber nicht mehr erreicht. Da ich dieses Jahr zweimal im Krankenhaus schwere Operationen hatte, wurde es jedesmal dort Hochdosiert verabreicht. Jedesmal nach Rückkehr setzte ich es innerhalb von wenigen Tagen ab. Es entstanden ausgeprägte Nebenwirkungen: - mehrere Tage keinerlei Schlaf - Kopfschmerzen - Hitzewallungen bis hin zu hohem Fieber - Schüttelfrost - Schwächeanfälle - Atemprobleme - Übelkeit, bis hin zum erneuten Krankenhausaufenthalt, da ich nicht mal Wasser mehr innebehilt und dehydrierte. Das ging fast zwei Wochen so. Selbst bei einer nur kurzen Aufnahme (zur Unterstützung gegen Schlafstörungen) kommen diese Absetznebenwirkungen vor.

Seroquel bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolare Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament bekam ich letztes Jahr wegen stärker Angststörung (stark ausgeprägte Soziophobie) und Depressionen für drei Monate. Es beruhigt, macht aber schlapp und ich nahm innerhalb von den 3 Monaten über 30 Kilo zu. Beim damaligen Absetzen (langsames Ausschleichen über ein Monat) ergaben sich "nur" Schlafstörungen. Ich schlafe eh nur 3 bis 4 Stunden im Schnitt, die ich aber nicht mehr erreicht.
Da ich dieses Jahr zweimal im Krankenhaus schwere Operationen hatte, wurde es jedesmal dort Hochdosiert verabreicht. Jedesmal nach Rückkehr setzte ich es innerhalb von wenigen Tagen ab. Es entstanden ausgeprägte Nebenwirkungen:
- mehrere Tage keinerlei Schlaf
- Kopfschmerzen
- Hitzewallungen bis hin zu hohem Fieber
- Schüttelfrost
- Schwächeanfälle
- Atemprobleme
- Übelkeit, bis hin zum erneuten Krankenhausaufenthalt, da ich nicht mal Wasser mehr innebehilt und dehydrierte.

Das ging fast zwei Wochen so. Selbst bei einer nur kurzen Aufnahme (zur Unterstützung gegen Schlafstörungen) kommen diese Absetznebenwirkungen vor.

Eingetragen am  als Datensatz 73086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Depression mit Kreislaufstörung, Übelkeit, Hitzewallungen, Frieren

Ich hatte alle Nebenwirkungen, was es gibt. Kreislauf, Übelkeit, Hitze, Kälte. Es war die Hölle auf Erden. - für mich -

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte alle Nebenwirkungen, was es gibt. Kreislauf, Übelkeit, Hitze, Kälte. Es war die Hölle auf Erden. - für mich -

Eingetragen am  als Datensatz 23082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Psychose mit Schlafstörungen, Hitzewallungen

Abilify: Gute Ergebnisse bezüglich der destruktiven Gedanken, die nahezu verschwanden. Allerdings habe ich das Medikament nach kurzer Zeit wieder abgesetzt, da ich massive Schlafstörungen dadurch hatte (Kopfhaut konnte sich nicht entspannen). Meine haptische Symptomatik jedoch, die die schlimmste ist (Hitzewellen) verbesserten sich dadurch nicht. Seroquel Verbesserten meine Stimmung, verringerten anfangs auch die Hitzewellen, diese verschwanden jedoch nie ganz und tauchten mit der Zeit vermehrt wieder auf. Habe aber durch diese Medikation kein Schlafdefizit.

Seroquel Prolong bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquel ProlongPsychose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abilify:

Gute Ergebnisse bezüglich der destruktiven Gedanken, die nahezu verschwanden. Allerdings habe ich das Medikament nach kurzer Zeit wieder abgesetzt, da ich massive Schlafstörungen dadurch hatte (Kopfhaut konnte sich nicht entspannen). Meine haptische Symptomatik jedoch, die die schlimmste ist (Hitzewellen) verbesserten sich dadurch nicht.

Seroquel

Verbesserten meine Stimmung, verringerten anfangs auch die Hitzewellen, diese verschwanden jedoch nie ganz und tauchten mit der Zeit vermehrt wieder auf.
Habe aber durch diese Medikation kein Schlafdefizit.

Eingetragen am  als Datensatz 16186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]