Konzentrationsschwierigkeiten bei Doxycyclin

Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten bei Medikament Doxycyclin

Insgesamt haben wir 666 Einträge zu Doxycyclin. Bei 1% ist Konzentrationsschwierigkeiten aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Konzentrationsschwierigkeiten bei Doxycyclin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165174
Durchschnittliches Gewicht in kg7468
Durchschnittliches Alter in Jahren4933
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,2622,16

Wo kann man Doxycyclin kaufen?

Doxycyclin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxycyclin wurde von Patienten, die Konzentrationsschwierigkeiten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxycyclin wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsschwierigkeiten auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsschwierigkeiten bei Doxycyclin:

 

Doxycyclin für Borreliose mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich hatte vor der Anwendung des Medikamentes Angst, da die Erfahrungsberichte und die aufgeführten Nebenwirkungen in der Packungsbeilage nicht ohne sind und ich noch nie Antibiotika über so einen langen Zeitraum nehmen musste. Da die Behandlung aber überraschend gut und fast ohne Nebenwirkungen verlief, möchte ich meinen Erfahrungsbericht an dieser Stelle veröffentlichen, da man hier ja meist Schreckensmeldungen liest und ich weiß, wie sehr diese verunsichern können, gerade wenn man ein Medikament (so wie ich mit einer Borreliose-Diagnose) zwangsläufig nehmen muss. In den ersten Tagen fühlte ich mich nach der Anwendung etwas abgeschlagen und müde, was aber noch erträglich war, sich nach den ersten Tagen verbesserte und mich im Alltag nicht behinderte. Allgemein merkte ich ein gesteigertes Schlafbedürfnis, fühlte mich stellenweise antriebslos und dadurch leistungsvermindert und hatte leichte Konzentrationsstörrungen. Das alles kann aber auch daran liegen, dass mein Körper zeitgleich gegen die Borreliose ankämpfen musste. Magen-Darm-Probleme hatte ich überhaupt keine, auch wenn...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor der Anwendung des Medikamentes Angst, da die Erfahrungsberichte und die aufgeführten Nebenwirkungen in der Packungsbeilage nicht ohne sind und ich noch nie Antibiotika über so einen langen Zeitraum nehmen musste.
Da die Behandlung aber überraschend gut und fast ohne Nebenwirkungen verlief, möchte ich meinen Erfahrungsbericht an dieser Stelle veröffentlichen, da man hier ja meist Schreckensmeldungen liest und ich weiß, wie sehr diese verunsichern können, gerade wenn man ein Medikament (so wie ich mit einer Borreliose-Diagnose) zwangsläufig nehmen muss.

In den ersten Tagen fühlte ich mich nach der Anwendung etwas abgeschlagen und müde, was aber noch erträglich war, sich nach den ersten Tagen verbesserte und mich im Alltag nicht behinderte. Allgemein merkte ich ein gesteigertes Schlafbedürfnis, fühlte mich stellenweise antriebslos und dadurch leistungsvermindert und hatte leichte Konzentrationsstörrungen. Das alles kann aber auch daran liegen, dass mein Körper zeitgleich gegen die Borreliose ankämpfen musste.
Magen-Darm-Probleme hatte ich überhaupt keine, auch wenn ich das Medikament auf leerem Magen nahm und auch sonst keine körperlichen Symptome.

Abzüge gibt es nur in der Anwendung, da man vor und nach den Antibiotika-Einnahmen 2-3 Stunden nichts calciumhaltiges und auch keine Magnesium- oder Eisenpräperate zu sich nehmen darf, bei zwei Gaben am Tag also so gut wie nie. Das war selbst für mich als Veganer schwierig, da auch fast alle Getreidemilchsorten und viele pflanzliche Produkte Calcium, Magnesium und Eisen teilweise in hohen Mengen enthalten und hat meine tägliche Ernährungsroutine doch ziemlich erschwert. Für alle, die gerne Milch-Produkte verzehren dürfte das mindestens ebenso nervig sein - da haben andere Antibiotika definitiv Vorteile.

Insgesamt bin ich aber glücklich, dass die 3 Wochen Antibiotika-Gabe viel, viel unkomplizierter verliefen, als gedacht und kann das Medikament aus meiner persönlichen Erfahrung heraus empfehlen (allerdings mit dem Zusatz, dass ich Antibiotika wirklich nur dann nehmen würde, wenn es gar nicht anders geht und nicht bei jedem Infekt, da sie trotz allem die Darmflora und damit einen Großteil des Immunsystems stark schwächen!).

Übrigens: In Deutschland weisen die Ärzte anders als in den meisten anderen Ländern leider oft nicht daraufhin, dass nach längerer Antibiotika-Einnahme anschließend immer die Darmflora wieder aufgebaut werden muss - in der Apotheke gibt es verschiedene Produkte dafür zu erwerben, die man neben der entsprechenden Ernährung anwenden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 73948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für harnwegsinfekt mit Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Immunschwäche, Appetitlosigkeit, Sehstörungen, Juckreiz

Ich habe das Antibiotikum wegen einer Harnwegsinfekt vom Notarzt verschrieben bekommen. Wirkung war gut ! Nebenwirkungen waren genauso gut ! Abgeschlagenheit, Konzentrationsprobleme, Immunschwäche, Starker Juckreiz wegen der Sonne, Appetitlosigkeit, Sehstörung. Juckreiz nach 2 Monaten ganzkörperlich immer noch Vorhanden.

Doxycyclin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinharnwegsinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum wegen einer Harnwegsinfekt vom Notarzt verschrieben bekommen.
Wirkung war gut !
Nebenwirkungen waren genauso gut !
Abgeschlagenheit, Konzentrationsprobleme, Immunschwäche, Starker Juckreiz wegen der Sonne, Appetitlosigkeit, Sehstörung.

Juckreiz nach 2 Monaten ganzkörperlich immer noch Vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 62524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Halsentzündung mit Gelenkschmerzen, Urinverfärbungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Verwirrtheit, Übelkeit, Magenschmerzen

Schlimm, wie sich das Einnehmen schon nach 4 Tagen ausgewirkt hat. Dunkler Urin, Gelenkschmerzen, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheit und Übelkeit mit Bauchschmerzen. Nie wieder - es gibt ja keine Alternative, aber es wird die Lebensqualität und restliche Gesundheit für Wochen zerstört. Wer weiß schon, was für Spätfolgen diese chemische Keule hat? Habe es nach 4 Tagen abgesetzt (von 10 Tagen), da es so schlecht ging. Für mich ist klar, ich kehre zum Heilpraktiker zurück.

Doxycyclin bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinHalsentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlimm, wie sich das Einnehmen schon nach 4 Tagen ausgewirkt hat. Dunkler Urin, Gelenkschmerzen, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheit und Übelkeit mit Bauchschmerzen. Nie wieder - es gibt ja keine Alternative, aber es wird die Lebensqualität und restliche Gesundheit für Wochen zerstört. Wer weiß schon, was für Spätfolgen diese chemische Keule hat?
Habe es nach 4 Tagen abgesetzt (von 10 Tagen), da es so schlecht ging. Für mich ist klar, ich kehre zum Heilpraktiker zurück.

Eingetragen am  als Datensatz 67283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für enzündung im intimbereich mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Herzklopfen

Hallo..nehme es seit 2 tagen das antibiotikum und mir ist seit dem dauer übel und kopfweh und müde und schwindelig ..stehe komplett neben mir... kann mich null konzentriere umd habe herzklopfen davon. Sie wirkung ist gut nur die ganzen nebenwirkungen machen mich völlig fertig...

Doxycyclin bei enzündung im intimbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinenzündung im intimbereich1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo..nehme es seit 2 tagen das antibiotikum und mir ist seit dem dauer übel und kopfweh und müde und schwindelig
..stehe komplett neben mir... kann mich null konzentriere umd habe herzklopfen davon. Sie wirkung ist gut nur die ganzen nebenwirkungen machen mich völlig fertig...

Eingetragen am  als Datensatz 58686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Doxycyclin AL 200 T habe ich bis zum heutigen Tag 20 Tage lang eingenommen. Ich bemerkte vor ca. 5 Tage vor der Einnahme eine Wanderröte an meinem Unterschenkel, welche ich erst falsch als normalen Insektenstich gedeutet hatte. Ich entschloss mich den Arzt aufzusuchen, da nach einigen Tagen die Stelle immer röter wurde und exakt wie die Wanderröte aussah. Ich bekam gleich eine Packung Doxycyclin Al 200 T verschrieben für die Dauer von 20 Tagen. Gleich nach der ersten Tablette wurde ich von heftiger Übelkeit heimgesucht, welche ungefähr 2 Stunden anhielt. Dazu merkte ich, dass meine Konzentration merklich nachließ. Das Gleiche konnte ich auch am nächsten Tag beobachten. Erst nach ca. 4-5 Tagen hatte ich außer Schlappheit und etwas Müdigkeit keine weitern Beschwerden mehr. Heute habe ich meine letzte Tablette geschluckt und kann abschließend sagen, dass die schlimme Übelkeit noch ein paar Mal aufgetraucht ist, doch wenn man sich ruhig verhält, dann ist es halb so wild. Ich habe mir extra eine Woche Urlaub genommen und mich ein paar Tage krankschreiben lassen, da man das...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doxycyclin AL 200 T habe ich bis zum heutigen Tag 20 Tage lang eingenommen. Ich bemerkte vor ca. 5 Tage vor der Einnahme eine Wanderröte an meinem Unterschenkel, welche ich erst falsch als normalen Insektenstich gedeutet hatte.
Ich entschloss mich den Arzt aufzusuchen, da nach einigen Tagen die Stelle immer röter wurde und exakt wie die Wanderröte aussah.
Ich bekam gleich eine Packung Doxycyclin Al 200 T verschrieben für die Dauer von 20 Tagen.
Gleich nach der ersten Tablette wurde ich von heftiger Übelkeit heimgesucht, welche ungefähr 2 Stunden anhielt. Dazu merkte ich, dass meine Konzentration merklich nachließ.
Das Gleiche konnte ich auch am nächsten Tag beobachten.
Erst nach ca. 4-5 Tagen hatte ich außer Schlappheit und etwas Müdigkeit keine weitern Beschwerden mehr.
Heute habe ich meine letzte Tablette geschluckt und kann abschließend sagen, dass die schlimme Übelkeit noch ein paar Mal aufgetraucht ist, doch wenn man sich ruhig verhält, dann ist es halb so wild. Ich habe mir extra eine Woche Urlaub genommen und mich ein paar Tage krankschreiben lassen, da man das Medikament so besser verarbeiten kann meiner Meinung nach. Die Wanderröte ist nach nur einer Tablette schon weitgehend verschwunden.
Die Tablette hat einen sehr ekligen Geschmack und mir ist es zweimal passiert, dass ich sie nicht richtig schlucken konnte und sie mir im Mund schon aufgelöst wurde. Ich hoffe, dass trotzdem das Antibiotikum gewirkt hat, denn ich kann ja leider jetzt noch nicht sagen ob die Borreliose abgeheilt ist (im ersten Stadium ist der Heilungsprozess am besten)
Ich kann das Medikament eingeschränkt empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 54347
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlaflosigkeit

ich bekam unheimliche Kopfschmerzen.ich war zudem unkonzentriert und hatte schlaflose Nächte.Meine Freundin, die das Medikament ebenfalls schon einmal einnahm empfahl mir extrem viel zu trinken.tatsächlich ließen die Nebenwirkungen nach.Kopfschmerzen waren fast vorbei.Unkonzentriertheit blieb..Borrelien waren und sind auch heute nicht mehr nachzuweisen.

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bekam unheimliche Kopfschmerzen.ich war zudem unkonzentriert und hatte schlaflose Nächte.Meine Freundin, die das Medikament ebenfalls schon einmal einnahm empfahl mir extrem viel zu trinken.tatsächlich ließen die Nebenwirkungen nach.Kopfschmerzen waren fast vorbei.Unkonzentriertheit blieb..Borrelien waren und sind auch heute nicht mehr nachzuweisen.

Eingetragen am  als Datensatz 45361
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]