Menorrhagien bei NuvaRing

Nebenwirkung Menorrhagien bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1212 Einträge zu NuvaRing. Bei 0% ist Menorrhagien aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Menorrhagien bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,680,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Menorrhagien als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Menorrhagien auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Menorrhagien bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Verhütung mit Antriebslosigkeit, Menorrhagien

andauernde Blutung seit Einsetzen des Rings; früher mit Pille häufig Kopfschmerzen, bisher bei NuvaRing nicht aufgetreten; Antriebslosigkeit

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

andauernde Blutung seit Einsetzen des Rings; früher mit Pille häufig Kopfschmerzen, bisher bei NuvaRing nicht aufgetreten; Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 1993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Übelkeit, Schmierblutungen, Bauchschmerzen, Menorrhagien, Vaginalausfluss, Lustlosigkeit, Schleimhauttrockenheit

Die ersten Tage nach Einsetzen des Rings starke Übelkeit, die sonst auch oft latent vorhanden ist. Im ersten Monat Schmierblutungen, im zweiten Monat nach 10 Tagen starke Blutungen mit Bauchschmerzen, die noch anhalten. Weiters starker Ausfluss, Lustlosigkeit. Möglicherweise damit auch in Verbindung stehend: Entzündung der Vagina, Trockenheit und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Werde ihn absetzen.

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Tage nach Einsetzen des Rings starke Übelkeit, die sonst auch oft latent vorhanden ist. Im ersten Monat Schmierblutungen, im zweiten Monat nach 10 Tagen starke Blutungen mit Bauchschmerzen, die noch anhalten. Weiters starker Ausfluss, Lustlosigkeit. Möglicherweise damit auch in Verbindung stehend: Entzündung der Vagina, Trockenheit und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Werde ihn absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 16934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Menorrhagien, Menstruationsbeschwerden, Scheidentrockenheit, Empfindungsstörungen, Gewichtszunahme

Ich war mit dem NuvaRing sehr zufrieden (sicher, einfache Anwendung, man muss nicht täglich daran denken wie bei der Pille), bis ich ihn abgesetzt habe. Da sind mir die Nebenwirkungen nämlich erst wirklich aufgefallen. Folgende Nebenwirkungen machten sich im Nachhinein bemerkbar: - Verlust der Libido (hielt noch fast 6 Monate nach Absetzen an) - Stärkere Blutung während der Menstruation - Stärkere Unterleibsschmerzen während der Menstruation - Trockene Scheide, was den Verlust der Libido begünstigte - Größeres Kälteempfinden - leichte Gewichtszunahme

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war mit dem NuvaRing sehr zufrieden (sicher, einfache Anwendung, man muss nicht täglich daran denken wie bei der Pille), bis ich ihn abgesetzt habe. Da sind mir die Nebenwirkungen nämlich erst wirklich aufgefallen. Folgende Nebenwirkungen machten sich im Nachhinein bemerkbar:
- Verlust der Libido (hielt noch fast 6 Monate nach Absetzen an)
- Stärkere Blutung während der Menstruation
- Stärkere Unterleibsschmerzen während der Menstruation
- Trockene Scheide, was den Verlust der Libido begünstigte
- Größeres Kälteempfinden
- leichte Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 15992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Bewusstseinsstörungen, Menorrhagien, Libidosteigerung

Ohnmacht starke Blutung (aber nur 2,5 Tage) weniger Kopfschmerzen keine Gewichtszunahme (ständiges) Fremdkörpergefühl (beim Geschlechtsverkehr immer entfernt) gesteigerte Libido

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohnmacht
starke Blutung (aber nur 2,5 Tage)
weniger Kopfschmerzen
keine Gewichtszunahme
(ständiges) Fremdkörpergefühl (beim Geschlechtsverkehr immer entfernt)
gesteigerte Libido

Eingetragen am  als Datensatz 15138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Depressionen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Menorrhagien

Nach 5 Jahren problemloser Einnahme habe ich seltsame Monatsblutungen, Libido-tod, Brustwarzenschmerzen und depressive Stimmungen bekommen. Habe auf NuvaRing gewechselt. Nach 3 Wochen direkt nach dem Entfernen des Ringes zwecks MensPause das Gefühl der Blasenentzündung, das bis zur Blutung anhielt. Zudem extreme Wasserablagerungen im Oberscenkelbereich und ziemlich starke Blutung (im Vergleich zu Pille). Bin grade am Überlegen, ob ich den weiteren Ring einsetzen will - 3 habe ich ja gekauft und die sind nicht grade billig.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Jahren problemloser Einnahme habe ich seltsame Monatsblutungen, Libido-tod, Brustwarzenschmerzen und depressive Stimmungen bekommen.
Habe auf NuvaRing gewechselt. Nach 3 Wochen direkt nach dem Entfernen des Ringes zwecks MensPause das Gefühl der Blasenentzündung, das bis zur Blutung anhielt. Zudem extreme Wasserablagerungen im Oberscenkelbereich und ziemlich starke Blutung (im Vergleich zu Pille).
Bin grade am Überlegen, ob ich den weiteren Ring einsetzen will - 3 habe ich ja gekauft und die sind nicht grade billig.

Eingetragen am  als Datensatz 11372
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]