Minisiston für Stimmungsschwankungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 257 Einträge zu Stimmungsschwankungen. Bei 1% wurde Minisiston eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Stimmungsschwankungen in Verbindung mit Minisiston.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg510
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,070,00

Wo kann man Minisiston kaufen?

Minisiston ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Minisiston für Stimmungsschwankungen auftraten:

Depressive Verstimmungen (1/2)
50%
Gewichtsverlust (1/2)
50%
Hautunreinheiten (1/2)
50%
Kopfschmerzen (1/2)
50%
Libidoverlust (1/2)
50%
Menstruationsschmerzen (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (1/2)
50%
starke Menstruation (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Minisiston für Stimmungsschwankungen liegen vor:

 

Minisiston für DURCHFALL, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust

Ich habe die Pille 8 Monate eingenohmen, mit starken Stimmungsschwankungen. In den ersten 3 Monate war ich sehr reizbar, danach hatte ich das Gefühl gehabt, als wäre ich ein komplett anderer Mensch geworden. Ich hatte auf einmal Angststörungen gehabt, die ich mir überhaupt nicht erklären konnte, da ich eigentlich vor nichts angst habe. Ich war die ganze zeit auf der Suche nach mir selbst, nach dem alten Ich und konnte mir erst überhaupt nicht erklären, was mit mir los war, weil in mir sich Gefühle entwickelt hatten, die ich gar nicht von mir kannte und es mir auch nicht erklären konnte, warum ich die hatte. Nach paar Forschungen im Internet habe ich herausgefunden, dass es an der Pille liegen kann. Also beschloss ich sie abzusetzten, weil ich mir selbst und meine Gesundheit viel wichtiger sind. Es hat erst etwas gedauert bis sich mein Körper wieder eingependelt hatte. Hatte noch ein paar Monate Stimmungsschwankungen, aber nicht so krasse wie mit der pille, die vergingen meistens schnell. Und meine Periode kam nicht regelmäßig. Ich muss jedoch sagen, seit dem ich die Pille nicht...

Minisiston bei DURCHFALL, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MinisistonDURCHFALL, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Gewichtsverlust8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Pille 8 Monate eingenohmen, mit starken Stimmungsschwankungen. In den ersten 3 Monate war ich sehr reizbar, danach hatte ich das Gefühl gehabt, als wäre ich ein komplett anderer Mensch geworden. Ich hatte auf einmal Angststörungen gehabt, die ich mir überhaupt nicht erklären konnte, da ich eigentlich vor nichts angst habe. Ich war die ganze zeit auf der Suche nach mir selbst, nach dem alten Ich und konnte mir erst überhaupt nicht erklären, was mit mir los war, weil in mir sich Gefühle entwickelt hatten, die ich gar nicht von mir kannte und es mir auch nicht erklären konnte, warum ich die hatte. Nach paar Forschungen im Internet habe ich herausgefunden, dass es an der Pille liegen kann. Also beschloss ich sie abzusetzten, weil ich mir selbst und meine Gesundheit viel wichtiger sind. Es hat erst etwas gedauert bis sich mein Körper wieder eingependelt hatte. Hatte noch ein paar Monate Stimmungsschwankungen, aber nicht so krasse wie mit der pille, die vergingen meistens schnell. Und meine Periode kam nicht regelmäßig. Ich muss jedoch sagen, seit dem ich die Pille nicht mehr nehme, habe ich mein Körper und mich selbst besser kennengelernt und aus schlechten Erfahrungen wird man stärker und selbstbewusster. So fühle ich mich seitdem. Aber jeder sollte da seine eigene Erfahrung machen, da jeder Körper anders auf Medikamente reagiert.

Eingetragen am 20.08.2019 als Datensatz 91910
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Minisiston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Minisiston für Stimmungsschwankungen mit Hautunreinheiten, Kopfschmerzen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Müdigkeit, Gewichtsverlust, starke Menstruation, Menstruationsschmerzen, Übelkeit

Ich nehme diese Pille nun seit 3 Jahren, musste vor 4 Jahren zu dieser wechseln, weil ich die Alte nicht vertragen habe. Nach 3 Jahren treten nun fast alle Nebenwirkungen auf, die mir bekannt sind. Ich bekomme Hautunreinheiten, Kopfschmerzen, Depressionen, Schmerzen beim Sex, Unlust, ständige Müdigkeit. Zudem muss ich sagen, dass ich durch diese Pille etwa 15 Kilo abgenommen habe, was mich anfangs gefreut hat, jetzt allerdings Angst bereitet. Ich habe unglaubliche Schmerzen bei meiner Menstruation, die zudem sehr stark ist, seitdem ich auf die Minisiston 20 fem umgestiegen bin. Nach der Einnahme wird mir jedesmal für eine Stunde übel. Ich werde nun wieder wechseln, allerdings habe ich Angst davor, was mich bei der nächsten erwarten wird.

Minisiston bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MinisistonStimmungsschwankungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Pille nun seit 3 Jahren, musste vor 4 Jahren zu dieser wechseln, weil ich die Alte nicht vertragen habe. Nach 3 Jahren treten nun fast alle Nebenwirkungen auf, die mir bekannt sind.
Ich bekomme Hautunreinheiten, Kopfschmerzen, Depressionen, Schmerzen beim Sex, Unlust, ständige Müdigkeit. Zudem muss ich sagen, dass ich durch diese Pille etwa 15 Kilo abgenommen habe, was mich anfangs gefreut hat, jetzt allerdings Angst bereitet. Ich habe unglaubliche Schmerzen bei meiner Menstruation, die zudem sehr stark ist, seitdem ich auf die Minisiston 20 fem umgestiegen bin. Nach der Einnahme wird mir jedesmal für eine Stunde übel.

Ich werde nun wieder wechseln, allerdings habe ich Angst davor, was mich bei der nächsten erwarten wird.

Eingetragen am 29.08.2012 als Datensatz 46986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Minisiston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Minisiston wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Minisiston, pille MINISISTON, Ministon, minisiston21, Minisiton, Minisistonpille, Minisiston 20 fem, Ministron, Minisiston20 fem, ministron 20 fem, Minisiston 20fem, Minisiston20fem, 28 mini

Stimmungsschwankungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Psych.Labilität, Stimmungsschwankungen

[]