Panikattacken bei Doxepin

Nebenwirkung Panikattacken bei Medikament Doxepin

Insgesamt haben wir 381 Einträge zu Doxepin. Bei 1% ist Panikattacken aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Panikattacken bei Doxepin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm171187
Durchschnittliches Gewicht in kg6780
Durchschnittliches Alter in Jahren5453
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7822,88

Wo kann man Doxepin kaufen?

Doxepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxepin wurde von Patienten, die Panikattacken als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Panikattacken auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Panikattacken bei Doxepin:

 

Doxepin für angeblich Angststörung mit Sehstörungen, Panikattacken, Benommenheit

So muss sich ein Drogentrip anfühlen. Nach Einnahme eine halben Tablette der niedrigsten Dosis spürte ich nach einigen Minuten meine Arme nicht mehr, hatte massive Sehstörungen und infolgedessen Panik. Heute weiß ich, dass es aufgrund einer Fehldiagnose war, die komplett daneben lag und mir nur geschadet hat.

Doxepin bei angeblich Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepinangeblich Angststörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So muss sich ein Drogentrip anfühlen. Nach Einnahme eine halben Tablette der niedrigsten Dosis spürte ich nach einigen Minuten meine Arme nicht mehr, hatte massive Sehstörungen und infolgedessen Panik. Heute weiß ich, dass es aufgrund einer Fehldiagnose war, die komplett daneben lag und mir nur geschadet hat.

Eingetragen am  als Datensatz 66466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Erschöpfung mit Panikattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Beinschmerzen, Zittern, Unruhe, Aggressivität, Suizidgedanken

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg. Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet. Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und...

Doxepin bei Erschöpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinErschöpfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg.
Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet.
Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und schauen, ob es mir besser geht. Lieber fühle ich mich körperlich schwach, als ohne Lebensfreude.......

Eingetragen am  als Datensatz 57762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für generalisierte Angststörung mit Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Müdigkeit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen, Atemnot

Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Atemnotszustände,Lustlosigkeit, Müdigkeit,Libidoverlust, Stimmungsschwankungen,Essstörung, Schluckstörungen,Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen,

Doxepin bei generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepingeneralisierte Angststörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Atemnotszustände,Lustlosigkeit, Müdigkeit,Libidoverlust, Stimmungsschwankungen,Essstörung, Schluckstörungen,Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 3578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression mit Albträume, Aggressivität, Panikattacken

Ich habe seit 20 Jahren schwere Depressionen, und habe mit Doxepin 100mg und Opipramol 150mg meine besten Erfahrungen gemacht. Nebewirkungen: sehr starker Antrieb, zeitweise Hypomanien, leichte Panikstörungen, Alpträume und Aggressivität. Aber meine Depressionen sind fast weg, nur ab November kommen die Winterdepressionen noch dazu und gehe für 6 Wochen in eine Akut - Klinik ( Psychosomatik ). Nur noch zur Information die antidepressive Wirkung überwiegt die ganzen Nebenwirkungen und das Leben macht wieder Spass.

Doxepin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 20 Jahren schwere Depressionen,
und habe mit Doxepin 100mg und Opipramol 150mg meine besten Erfahrungen gemacht. Nebewirkungen: sehr starker Antrieb, zeitweise Hypomanien, leichte Panikstörungen, Alpträume und
Aggressivität.
Aber meine Depressionen sind fast weg, nur ab November kommen die Winterdepressionen noch dazu und gehe für 6 Wochen in eine Akut - Klinik ( Psychosomatik ). Nur noch zur Information die antidepressive Wirkung überwiegt die ganzen Nebenwirkungen und das Leben macht wieder Spass.

Eingetragen am  als Datensatz 57684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörung mit Panikattacken, Halluzinationen, Durst, Schwindel

Bekam ich erstmals 2001 aufgrund von Prüfungsängsten und Schlafstörungen mit Depression (bevor das ADHS bei mir festgestellt wurde). Ich sollte sofort auf 4x tägl. 50mg hochgehen. Das war die Hölle! Nach zwei Tagen voller Panikattacken (traute mich nicht mehr aus dem Haus, blieb überwiegend im Bett) und deutlich gesteigerten Ängsten mit optischen Halluzinationen reduzierte ich in Absprache mit dem Arzt auf 50mg/Abend. Mit den 50mg gings dann bedeutend besser. Ich steigerte im Laufe der kommenden Wochen langsam auf 75 und 100mg/Tag. Nach etwa 3 Wochen setzte die antidepressive Wirkung ein. Besser als bei Amineurin, doch nicht sonderlich stärker. Vorteile:leicht antriebssteigernd, leicht antidepressiv, leicht appetitzügelnd, preiswert. Negative Nebenwirkungen: Durstgefühl, Schwindel, insbesondere zu Anbeginn der Einnahme, diffuses Gefühl der Unwirklichkeit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit. Absetzerscheinungen: Keine

Doxepin bei Depression, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlafstörung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam ich erstmals 2001 aufgrund von Prüfungsängsten und Schlafstörungen mit Depression (bevor das ADHS bei mir festgestellt wurde).
Ich sollte sofort auf 4x tägl. 50mg hochgehen.
Das war die Hölle!
Nach zwei Tagen voller Panikattacken (traute mich nicht mehr aus dem Haus, blieb überwiegend im Bett) und deutlich gesteigerten Ängsten mit optischen Halluzinationen reduzierte ich in Absprache mit dem Arzt auf 50mg/Abend.
Mit den 50mg gings dann bedeutend besser. Ich steigerte im Laufe der kommenden Wochen langsam auf 75 und 100mg/Tag.
Nach etwa 3 Wochen setzte die antidepressive Wirkung ein.
Besser als bei Amineurin, doch nicht sonderlich stärker.

Vorteile:leicht antriebssteigernd, leicht antidepressiv, leicht appetitzügelnd, preiswert.
Negative Nebenwirkungen: Durstgefühl, Schwindel, insbesondere zu Anbeginn der Einnahme, diffuses Gefühl der Unwirklichkeit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit.
Absetzerscheinungen: Keine

Eingetragen am  als Datensatz 20505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]