Rückenschmerzen bei Sortis

Nebenwirkung Rückenschmerzen bei Medikament Sortis

Insgesamt haben wir 88 Einträge zu Sortis. Bei 3% ist Rückenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Rückenschmerzen bei Sortis.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm162181
Durchschnittliches Gewicht in kg5980
Durchschnittliches Alter in Jahren6445
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,4224,42

Sortis wurde von Patienten, die Rückenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sortis wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Rückenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rückenschmerzen bei Sortis:

 

Sortis für Herzinfarkt, Stent-Einlage mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Schwindel, Krämpfe, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Verdauungsstörungen, Durchfall, Blähungen, Schwitzen

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, ständiges Stolpern, Stürze, "Nahezu-Schwindel", die Unsicherheiten beim Gehen, brennende Füsse, Verkrampfungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, nächtliche Muskel- und Nervenkrämpfe, die jedem Magnesium widerstehen, massive Schlafstörungen, massive Verdauungsstörungen, Durchfall, Blähungen, Unverträglichkeiten, motorische Probleme, unerträgliches Schwitzen, Schmerzen in Schultern, Hüften, Beinen, Schlafstörungen. Ich werde als Hypochonder traktiert. Seit ich als Teenager Fussball und Eishockey spielte, bin ich nie mehr auf die Schnauze geflogen. Ich habe das Zeug abgesetzt. Ohne ärztlichen Rat.

Sortis bei Herzinfarkt, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisHerzinfarkt, Stent-Einlage3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, ständiges Stolpern, Stürze, "Nahezu-Schwindel", die Unsicherheiten beim Gehen, brennende Füsse, Verkrampfungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, nächtliche Muskel- und Nervenkrämpfe, die jedem Magnesium widerstehen, massive Schlafstörungen, massive Verdauungsstörungen, Durchfall, Blähungen, Unverträglichkeiten, motorische Probleme, unerträgliches Schwitzen, Schmerzen in Schultern, Hüften, Beinen, Schlafstörungen. Ich werde als Hypochonder traktiert.
Seit ich als Teenager Fussball und Eishockey spielte, bin ich nie mehr auf die Schnauze geflogen. Ich habe das Zeug abgesetzt. Ohne ärztlichen Rat.

Eingetragen am  als Datensatz 27662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sortis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sortis für Schlaganfall mit Schwindel, Rückenschmerzen, Übelkeit, Muskelschmerzen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit

Nach einem Schlaganfall unterzog ich mich einer Eingriff am Herz. Mir wurde Aspirin Cardio, Plavix 75 mg und Sortis 80 mg verschrieben. Ich hatte laufend einen sturmen Kopf und leicher Schwindel. Nach zirka 3 Wochen bekam ich unheimliche Rückenschmerzen. Der Schmerz war höhe Kreuzbein und auf einen Punkt beschränkt. Der Arzt konnte nichts finden. Als weitere Nebenwirkungen dazukamen, Übelkeit, Muskelschmerzen Schlafstörungen und Apetitlosikeit setzte ich Sortis 80 mg nach Rücksprache mit dem Arzt vorübergehende ab. Ich merkte sehr schnell (24 Std.) eine Besserung und eine Abschwächung der Nebenwirkungen. Was mir der Arzt als Ersatz vorschlägt kommt erst in ein paar Tagen aus.

Sortis bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisSchlaganfall25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Schlaganfall unterzog ich mich einer Eingriff am Herz. Mir wurde Aspirin Cardio, Plavix 75 mg und Sortis 80 mg verschrieben. Ich hatte laufend einen sturmen Kopf und leicher Schwindel. Nach zirka 3 Wochen bekam ich unheimliche Rückenschmerzen. Der Schmerz war höhe Kreuzbein und auf einen Punkt beschränkt. Der Arzt konnte nichts finden. Als weitere Nebenwirkungen dazukamen, Übelkeit, Muskelschmerzen Schlafstörungen und Apetitlosikeit setzte ich Sortis 80 mg nach Rücksprache mit dem Arzt vorübergehende ab. Ich merkte sehr schnell (24 Std.) eine Besserung und eine Abschwächung der Nebenwirkungen. Was mir der Arzt als Ersatz vorschlägt kommt erst in ein paar Tagen aus.

Eingetragen am  als Datensatz 18631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sortis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sortis für Fettstoffwechselstörung mit Rückenschmerzen, Stechen in der Brust, Durchfall

Zuerst Rückenschmerzen (wie Hexenschuss) ohne tatsächlichen Anlass - dann "wandernder" Rückenschmerz und Stechen im Brustkorb. Darmkollik, Durchfall

Sortis bei Fettstoffwechselstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisFettstoffwechselstörung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst Rückenschmerzen (wie Hexenschuss) ohne tatsächlichen Anlass - dann "wandernder" Rückenschmerz und Stechen im Brustkorb.
Darmkollik, Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 32497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sortis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]